1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

D2 und D2 problemlos möglich in Dual Sim Handy?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von tiger.900, 14. Februar 2008.

  1. tiger.900
    Offline

    tiger.900 New Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    Siemens noch
    Hallo

    Bin neu hier,

    ich möchte mir gerne ein dual Sim Handy kaufen. Am liebsten das 889. Leider habe ich immer wieder gehört das zwei Sim Karten eines Betreibers wegen der gleichen "Emie Nummer" nicht betrieben werden können?? Ist diese Behauptung nun wahr oder nicht? Wenn ja, ist dieses ein generelles Problem oder nur bei diesen 889 CECT Handys der Fall.
    :help:
    Vielen Dank für euere Mühe im Vorraus

    tiger.900
     
  2. gotudos
    Offline

    gotudos New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    b889
  3. Burhan
    Offline

    Burhan BILDmobil-Talker

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    129
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT K530i
    Das ist einfach nur dummes Geschwätz von Ahnungslosen.
    Aber siehe den anderen Thread.
    Ich betreibe erfolgreich zwei D2-Karten in meinem CECT K530i.

    Es muss auch zwischen Dual-Sim und Dual-GSM unterschieden werden.

    Aber das 889 hat generell Probleme mit Dual-GSM, wie man hier immer wieder zu lesen bekommt.
     
  4. ramsi007
    Offline

    ramsi007 New Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    25
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT P168

    hehehe



    Bei mir 2 e+ mit karten funktioniert einwandfrei ;)
     
  5. zettie
    Offline

    zettie Member

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    70
    Danke:
    1
    Handy:
    Siemens S65, Motorola RAZR V3, Alcatel OT Com (Oldie!)
    vorneweg:
    IMEI = International Mobile Equipment Identity.
    Das ist eine 15-stellige Seriennummer, die individuell und einmalig für jedes Endgerät vergeben ist.

    Wenn Du ein Handy hast, bei dem beide SIM-Karten gleichzeitig im Netz sind, dann hat das Handy auch zwei IMEI-Nummern; technisch gesehen sind das zwei "Endgeräte".
    Wenn es nur zwei Karten-Slots hat, aber immer nur eine Karte auf Empfang sein kann, hat es auch nur eine IMEI-Nummer; aber mit so einem Gerät kannst Du sowieso nicht mit zwei Karten gleichzeitig einbuchen.
    Die IMEI kannst Du Dir übrigens bei fast allen Handys mit demselben Code anzeigen lassen: einfach *#06# eintippen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2008
  6. ljmarkus
    Offline

    ljmarkus New Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT D98
    Hallo..

    Habe das gerade mal bei mir ausprobiert.
    Handy: CECT D98
    Sim1: Vodafone / Sim2: Vodafone

    buchen sich beide ein und sind auch erreichbar.

    unter *#06# wird mir auch nur eine IMEI Nummer angezeigt.


    lg, markus