1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

danmue Firmware für Zopo ZP900S / Hero 9300+

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von danmue, 24. November 2012.

  1. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Nochmal sicherheitsnachfrage... Deine Rom basiert also auf der aktuellsten Zopo-Firmware?
    Dann werde ich die dieses Wochenende mal antesten.
     
  2. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Die Firmware basiert auf der Zopo Firmware vom 16.11.2012.
    Es gibt zwar noch eine Zopo Firmware vom 17.12.2012, aber die einzige Änderung ist in der boot.img (kannst Du aus der Firmware nachflashen, wenn Du die unbedingt haben möchtest, aber lohnt sich aus meiner sicht nicht. Mir sind keine positiven änderungen aufgefallen.)
    Ansonsten ist alles gleich (mit md5 Summen überprüft)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2013
  3. tangonuevo
    Offline

    tangonuevo New Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    zopo zp900s
    desire hd
    Hallo danmue, habe dein Rom gestern auf meinem zopo z900s vom 17.12.12 installiert. Alles prima, sehr gute Anleitung.
    Rückmeldung:
    -Bei mir meldete er dann "Speicherkarte defekt", nach entfernen der externen war klar, das "er" die "interne" meinte, da die Meldung blieb und nach Bestätigung des Formatierens verschwand. Danach externe SD wieder rein.
    -Ich hatte noch das Google-Play-Problem ("Server-Fehler"), konnte es aber durch deine Angaben hier im Thread lösen.
    -Vermutlich kann man im Schritt 7 auch erst ausgeschaltet einstecken und dann download drücken oder?, so werden evtl. Treiber noch kurz installiert. Ich habe brav erst download gedrückt und dann gleich eingesteckt und er fing dann an, obwohl eigentlich bereits installiert (für ein eingeschaltetes Gerät) Treiber zu installieren und gleichzeitig den download zu starten, der dann auch kurz "100%" in rot zeigte, am Ende aber eine Erfolgt-Meldung mit grünem Ring.

    Bisher läuft alles.

    Eine Frage noch. Ich glaube ich kapiere das noch nicht richtig :) : Der "echte" interne Speicher bleibt bei ca. 512, also für laufende Anwendugen (laut Task-Manager), nur der für Apps liegt jetzt bei 2,5, richtig. Mal sehen ob dies mein Geschwindigkeitksproblem löst, wenn ich jetzt wieder mit und mit Widgets usw. installiere.

    Danke, Mathias
     
  4. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Nein, das ist nicht richtig, dein interner App-Speicher sollte jetzt 2,5gb betragen.
    Hast du auch nach der Installation im clockwork-mod die wipes gemacht?
     
  5. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Wenn er die gemacht hätte, hätte er nicht den Fehler mit der SD-Karte bekommen.
    Aber es ist ein Problem mit den Bezeichnungen.. interner Speicher, Telefonspeicher, interne SD - da geht es oft kreuz und quer.
     
  6. tangonuevo
    Offline

    tangonuevo New Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    zopo zp900s
    desire hd
    Hallo, also habe es ganz sicher gemacht wie beschrieben, also so:

    Startet das Handy ins CWM-Recovery (Power und Volume+ gleichzeitig)
    führt "wipe data/factory reset" aus
    ladet das recovery-image: "backup and restore" -> "restore" -> "danmue-cwm-ver_0.5b/" -> "Yes - Restore"
    "reboot system now"

    Also nach dem restore kein wipe mehr.

    Es lief jetzt ein paar Tage und jetzt habe ich die Meldung "Leider wurde die System-UI beendet", die sich ständig wiederholt. Letzte Aktion war, dass ich vorher dropsync eingerichtet habe. Bitte um Hilfe!!! DANKE!

    (Zum Speicher: Ihr meint also im Taskmanager, wo ja quasi der Arbeitspeicher angezeigt wird, müsste auch 2,5 stehen?)
     
  7. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Nein, RAM ist weiterhin 512mb, der INTERNE Speicher sollte 2,5gb betragen (In den Einstellungen Sparte "Speicher")

    Kannst du dieses dropsync deinstallieren, um zu sehen ob der Fehler immer noch auftritt?
    Ansonsten - nochmal wipen löst die meisten Probleme.
     
  8. tangonuevo
    Offline

    tangonuevo New Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    zopo zp900s
    desire hd
    Danke, dann hatten wir und nur missverstanden, so meinte ich es eingangs ("Der "echte" interne Speicher bleibt bei ca. 512, also für laufende Anwendugen (laut Task-Manager), nur der für Apps liegt jetzt bei 2,5")

    Hatte dropsync gleich deinstalliert, das brachte nichts. Wenn ich das Gerät an den Strom hänge scheint es aufzuhören. Kann es was mit dem niedriegen Akkustand von unter 20% zusammenhängen? Das würde auch erklären, warum ich es die ersten Tage nicht hatte, da ich da immer früher wieder geladen habe. Neustart usw., Akku raus, ... habe ich auch allles schon. Den wipe mache ich dann, sofern hier nicht noch andere Ideen kommen? Danke, Mathias
     
  9. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Also eigentlich kann ein niedriger Akkustand nichts mit einem Absturz der System-UI zu tun haben...
    Sowas kommt auch schonmal bei Apps vor, das eine Meldung kommt a' la "Anwendung wurde leider beendet", wenn man dann die cache-daten der App löscht, geht sie meist wieder problemlos.
     
  10. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Taskmanager und Andorid 4 sind Feinde!

    Nunja, da man das Gerät nicht kennt, kann man es nicht ausschließen.
    Leider steigt im laufe der zeit der Innenwiderstand des Akkus.
    Wenn die Spannung nun sinkt, so ist die außen anliegende Spannung von der Stromstärke abhängig.
    Ist der Bildschirm an, WLAN, BT, UMTS dazu, dann ist die Stromstärke nicht gerade gering - und schon kann es sein, daß sich die CPU oder der RAM "verschluckt" - und schon hat man solch ein Phänomen.
    Ausschließen würde ich es also nicht pauschal - wobei es viele Ursachen haben kann.
     
  11. tangonuevo
    Offline

    tangonuevo New Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    zopo zp900s
    desire hd
    Hallo, ich kann es reproduzieren. Unter 20% geht er ständig in den UI-Fehler, am Strom und über 20% nicht. Kann hier ein Wipe helfen? Oder ein neuer Akku? (Wobei Gerät und Akku neu sind) Möchte ungern wieder alles installieren, einrichten. Allerdings habe ja quasi keine Wahl. Im Original-Rom hat es ihn wohl "leider" nicht gestört, aber zurück will ich eigentlich auch nicht. Mathias
     
  12. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Vielleicht wäre ein Wipe erstmal die einfachste Möglichkeit?
     
  13. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Erstmal sorry für die späte reaktion meinerseits. Ich war die letzten Tage viel unterwegs und deshalb kaum online.
    - Danke für Deine Rückmeldung. Das mit der defekten internen Speicherkarte kommt durch die Änderung der Speicheraufteilung. Die ist aber nicht defekt, sondern nur unformatiert. Nach Formatieren der internen SD ist es behoben.
    - Dass das Google-Play-Problem immer noch austritt stört mich doch ziemlich! Ich bin dann wohl noch immer nicht 100% dahinter gekommen, woran es nun genau liegt. Der Fehler kommt wenn, dann auch nur einmalig und ist dann (nach Abarbeitung des Fixes) behoben. Mal sehen, was ich da noch machen kann.
    Nein, sorum geht es nicht, da das Flash Tool das Handy dann nicht richtig erkannt! Das erst der rote Balken bis 100% geht und dann der andere, ist normal. Wenn der grüne kreis kommt, war alles richtig und es hat geklappt.
    Der Arbeitsspeicher (RAM) bleibt bei 512MB. Das kann man nicht ändern!


    Edit: Mann sollte erst zu ende lesen, die Fragen wurden ja größtenteils beantwortet.

    Das Problem mit den Absturz bei unter 20% kann ich nicht nachvollziehen, das Problem habe ich nicht.
    Versuch mal ein "wipe cache partition" im CWM-Recovery
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2013
  14. tangonuevo
    Offline

    tangonuevo New Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    zopo zp900s
    desire hd
    Hallo, besten Dank. Welche Auswirkungen auf die Daten/installierten Apps usw. hätte dieser Wipe?
     
  15. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Im Cache liegen die Betriebsdaten der Apps.
    Es kann also sein, daß gespeicherte Paßworte, Mail-Adressen etc. weg sind.
     
  16. tangonuevo
    Offline

    tangonuevo New Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    zopo zp900s
    desire hd
    Hallo, weder der Wipe-Cache noch der echte Wipe/Factory Reset haben etwas gebracht. Unter 20% geht er sofort in einen Dauer-UI-Abbruch und hört auf, sobald ich ihn an den Strom hänge oder er über dem Grenzwert ist. Nochmal mit der Bitte um Hilfe, danke! (Zur Sicherheit: War im Original-Rom definitiv nicht)
    Mathias
     
  17. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Hmm.... dann würde ich das system mal neu aufspielen.
    Gehe mal die Punkte 8 - 11 der Anleitung durch.

    Hast Du deine Firmware vorher gesichert? Wenn ja, flashe mal das boot.img von deiner original Firmware

    Hast Du es mal mit einen anderen Akku getestet? Ist es ein Hero 9300+, oder ein ZP900S? Beim Hero sind ja 2 Akkus mit dabei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2013
  18. tangonuevo
    Offline

    tangonuevo New Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    zopo zp900s
    desire hd
    Hi, nein hatte nur die Schritte der Anleitung gemacht, also die neue Firmware gesichert. Die originale müsste ich ja von der zopo.de bekommen oder und dort das boot.img finden. 2. Akku habe ich leider nicht, da zopo z900s

    Nachtrag 1:So, habe nun 8-11 wiederholt, jetzt muss ich aber erst wieder warten, bis der Akku leerer wird...

    Nachtrag 2: So, pünklich bei 20% gehts wieder los. Dies irritiert mich allerdings auch etwas, denn schon allein aus Kallibrierungsgründen hätte ich angenommen, dass es immer ungefähr! bei 20% losgeht, nicht genau. Könnte es eine Einstellung im System geben, die sagt, tue bei 20% dies oder das (um z.B. Strom zu sparen) und dieser Task dann die Probleme verursacht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2013
  19. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,354
    Danke:
    855
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    Also in der Hinsicht müsste eigentlich alles original Zopo sein. In den Bereich habe ich nichts geändert...
     
  20. tangonuevo
    Offline

    tangonuevo New Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    zopo zp900s
    desire hd
    Scheint ein anderer Rom-Anbieter auch schon mal gehabt zu haben, siehe hier:

    http://themikmik.com/showthread.php?15435-System-UI-crashing

    und hier

    http://rootzwiki.com/topic/15564-tu...ely-system-ui-has-stopped-in-cm9-on-touchpad/

    Ggf. will ja z. B. die Akkuanzeige nur von z. B. grün auf rot bei 20% und dazu eine Datei nicht, o. ä.?

    Habe nun das boot.img von zopo.de aus dem Rom dort gezogen. Wie kann ich dies nun korrekt aufspielen? Müsste ich nicht eher an der systemUI.apk o.ä. was tun? Ich glaube es liegt weniger an der Spannung, als an der Anzeige (das würde auch das "genau bei 20%" erklären)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2013