1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Daxian X999+ Betrieb mit GPS Maus und TomTom

Dieses Thema im Forum "Software (Apps, Tools, Games)" wurde erstellt von Costly, 23. Mai 2008.

  1. gungaman
    Offline

    gungaman Member

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    80
    Danke:
    0
    Handy:
    Ich hatte das Nokia 6110 Navigator und hatte mal CECT 599 zur Zeit stolzer besitzer des Daxian x999
    @ Costly Hey vielen Dank werde ich gleich mal ausprobieren

    Gruß Andi
     
  2. asskicker
    Offline

    asskicker D00d

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Danke:
    12
    Handy:
    K8000+
    Welche Tomtom-Version ist das denn?
     
  3. Costly
    Offline

    Costly Daxian X999+ Besitzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    151
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson W810i
    TomTom6, welche Versionsnummer das nun genau ist, konnte ich auf die Schnelle leider nicht herausfinden.

    mfg Costly
     
  4. joedeluxe
    Offline

    joedeluxe IPHONE 3GS User

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    31
    Danke:
    0
    Handy:
    Iphone 3gs 16 GB
    es ist zum verrückt werden, ich habe tomtom 6 drauf, habe eine blumax mouse.
    das x999+ erkennt die gps mouse, nur tomtom findet nichts-.-

    woran kanns liegen?

    gruß
     
  5. Costly
    Offline

    Costly Daxian X999+ Besitzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    151
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson W810i
    Start -> Settings -> unten im Reiter "Connections" Bluetooth -> dort den Reiter "COM Ports" auswählen -> "New Outgoing Port" auswählen -> Die GPS Maus auswählen und einen COM-Port aussuchen (Bei mir ging nur COM3-Com9). Somit hast du die Daten, die die GPS Maus deinem Handy sendet an dem COM[x]-Port geforwarded.

    Nun startest du TomTom
    Gehst durch berühren des Touchscreens ins Menü:
    Einstellungsn ändern -> 2x weiterblättern -> GPS-Status anzeigen -> Konfig Button drücken -> "Anderer Bluetooth-GPS-EMpfänger" wählen und bestätigen -> "Weiter" -> dann den COM-Port aussuchen, den du vorher festgelegt hast.

    Jetzt sollte zumindest nicht mehr die Meldung kommen "Kein GPS Gerät gefunden", sondern "Kein gültiges GPS-Signal". Jetzt sollte deine GPS-Maus nach ner kurzen Zeit nen Signal finden und dann kanns auch schon losgehen.

    mfg Costly
     
  6. joedeluxe
    Offline

    joedeluxe IPHONE 3GS User

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    31
    Danke:
    0
    Handy:
    Iphone 3gs 16 GB
    *kopf ------> tisch*

    ich bin mal sowas von doof,

    hatte mein handy die ganze zeit im flightmodus . . . . .

    dadurch konnte ich ja kein signal bekommen,

    aber danke costly nachdem flight mode aus war,

    habe ich deine anleitung befolgt und bin nun stolzer tomtom besitzer ^^

    omg

    kopf -----> tisch


    gruß
    der joe
     
  7. proli
    Offline

    proli New Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    16
    Danke:
    0
    Handy:
    Gehabt I32,
    Bald Daxian x999+
    also bin auch von der navi begeistert
    daxian 999+ mit der blumax 710 einfach nur top, einrichten 3 minuten und direkt gibt es genug sateliten die angezeigt werden, heute eine fahr nach essen gemacht ca 15 kilometer einwand frei, kein ruckel keine abstürze etc akku verbrauch für 1 stunde ca 3,5 %

    und zur mouse die kann ich jedem empfehlen bei amazon ab 40 € versandkosten frei! top design top ergebnisse

    SN ist bereit ab werk deaktiviert :) also indoor sprich auto sowie als fußgänger und fahrradfahrer geeigner, geocaching nur bedingt leider kein logger dabei aber den brauchen ja auch nur spezielle leute
     
  8. gungaman
    Offline

    gungaman Member

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    80
    Danke:
    0
    Handy:
    Ich hatte das Nokia 6110 Navigator und hatte mal CECT 599 zur Zeit stolzer besitzer des Daxian x999
    NavGear

    Ich werde mir auf jedenfall den von pearl.de holen das ding is ja mal der Hammer klein und fein mit über 50 kanälen und so klein wie ne Streichholz schachtel und das für 70 €uronen da kann man denke ich nix falsch machen :derisive:
     
  9. Kyocera
    Offline

    Kyocera New Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    28
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson 650
  10. Costly
    Offline

    Costly Daxian X999+ Besitzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    151
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson W810i
  11. Kyocera
    Offline

    Kyocera New Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    28
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson 650
    Hallo, die Anleitung hatte ich schon gelesen.
    Mein Problem ist, dass ich die GPS-Maus nicht per Bluetooth so verbinden kann, dass das Bluetooth-Signal der GPS-Maus leuchtet (dauernd) und ich ne VErbindung habe. Die Bluetooth-Maus wurde vom Windows Mobile device erkannt, die Einstellung ist vorgenommen, ebenfalls ist Bluetooth aktiv....was machen!??
    Ach ja, ich hätte ne Navi-Software von Medion drauf!
    Kein TomTom!
     
  12. SkyNet
    Offline

    SkyNet New Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    150
    Danke:
    0
    Handy:
    T32 (x999)
    meistens liegts wohl am falschen COM Port.
    Ich hatte die gleichen Probleme, als ich meinen Receiver mit dem Phone über Port 0 verbunden hab.
    Sah zwar im Bluetooth Menü immer so aus als wäre das Teil connected, aber TomTom hats (fast) nie gefunden.
    Seitdem das Ding jetzt auf Com 4 connected hab ich keine Probleme mehr. Einschalten und gut. :)
     
  13. Kyocera
    Offline

    Kyocera New Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    28
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson 650
    Wo, welchen Com-Port meinst Du!?
    Settings, Bluetooth /COM-Port / oder /
    External GPS / Com-Port
    ...?????
     
  14. SkyNet
    Offline

    SkyNet New Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    150
    Danke:
    0
    Handy:
    T32 (x999)
    ich hab mein Hand yja leider nicht da im moment um nachzuschauen, aber wenn ichs noch richtig im Kopf habe war der relevante, der in den Bluetooth settings.
    Bei external GPS war glaub ich egal...
     
  15. Kyocera
    Offline

    Kyocera New Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    28
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson 650
    Es verhält sich so: Settings / Connections / Bluetooth / Ad a new device (Maus wird gefunden!!!), dann habe ich aber bei Partnership settings die Möglichkeit "select services to use from this device" anzuklicken, bzw zu entfernen (refresh), tue ich dies, so wird mir für den Ladevorgang (an-, oder abwählen durch refresh) auf der maus das GPS-Sysmbol als leuchtend dargestellt, für ca. 10-15sek...danach nicht mehr!!!
    Hat niemand so eine Maus!?? Kann mir keiner helfen!??
     
  16. SkyNet
    Offline

    SkyNet New Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    150
    Danke:
    0
    Handy:
    T32 (x999)
    Naja wenn aber die GPS Maus mit dem Phone verbunden ist, dann ist doch alles in Lot?!
    Was wird denn in Deiner NaviSoftware angezeigt?
    Das GPS Signal beim Receiver hat ja mit dem Bluetooth nix zu tun.
    Ich kenne Deinen Receiver nicht, aber mein Bluemaxx sieht eigentlich genauso aus und hat die gleichen Displayanzeigen. Das GPS Signal kommt da nach dem Einschalten des Geräts irgendwann automatisch unabhängig davon, ob es mit nem Phone per BT verbunden ist oder nicht
     
  17. Kyocera
    Offline

    Kyocera New Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    28
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson 650
    So, die GPS Maus hat ja die 3 Leuchtioden. (Batterie), GPS und BT!
    GPS leuchtet, d.h., Satellit gefunden. BT habe ich jetzt nach diversen Einstellungsversuchen auch zum leuchten gebracht! Ich musste in der Navi-Software den ComPort auswählen (Auswahl zw. 1,3und5) sowie ne Baudrate auswählen. Das habe ich alles mit den Settings Einstellungen von BT und GPS-Extern synchronisiert (bilde ich mir ein), und trotzdem sagt die Navi-Software-kein GPS-Signal gefunden!!!
     
  18. Apfelfrosch
    Offline

    Apfelfrosch Raubfrosch

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Beiträge:
    181
    Danke:
    1
    Handy:
    Hi-Phone
    @gungaman
    solltest dir die auf jeden fall holen.die ist echt gut.letztens bei uns auf der arbeit auprobiert bei den vielen maschienen findet die doch immer noch nen satelieten.*gg*

    Axo habe neben TomTom noch IGO2008 am laufen.Muss sagen echte Kokurenz zu TomTom
     
  19. BluHiPhone
    Offline

    BluHiPhone Handy-Sammler

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsun Galaxy S I9000
    & HP Veer
    & WayteQ xPAD-70
    & HP TouchPad 32GB
    Hallo
    Habe diesen Flaircomm Bluetooth GPS Receiver GPSBT560 link
    Der funzt super !
    MfG
     
  20. Koehnke88
    Offline

    Koehnke88 why so serious ?

    Registriert seit:
    19. September 2008
    Beiträge:
    801
    Danke:
    0
    Handy:
    ZTC ZT5310

    (cect) Nokia 8800 Carbon

    Blackberry Curve 8310
    ja also das mit dem navi auf dem handy ist "nur" dann sinnvoll wenn man die software schon hatt (oder illegal runterläd) und wer sie schon hatt hatt dann auch ein navi weil sonst hätte er sie nicht. wer aber nichts hatt und "sauber" bleiben will. sollte sich für die 200€ (80Maus/10Halterung/min. 100 Software)
    lieber gleich ein navi kaufen