1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

daxian999+ t32+ ?! und wlan suche

Dieses Thema im Forum "Fragen/Lösungen zu wlan/wep/gprs-wap(mms/sms)" wurde erstellt von darko, 21. Juni 2008.

  1. darko
    Offline

    darko New Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    daxian x999+
    also soviel ich bis jetzt mitbekommen habe ist das daxian999 langsamer als das t32

    ist dann das daxian999+ auch langsamer als ein t32+`?



    mein daxian999+ hat übrigens kein apple fake logo sondern ein ganz seltsames finds aber ok.

    2te frage: hat schon jemand ein gutes programm gefunden mit dem man leicht offene wlans aufspüren kann?

    mfg :)
     
  2. JohFett
    Offline

    JohFett Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    72
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung E 800
    das x999+ und das t32 ist doch das selbe ding oder?
    wo hast du den deines gekauft wenn ich fragen darf?
     
  3. Hrvat
    Offline

    Hrvat Guest

    Wieso braucht man dafuer ein Progtramm?
     
  4. theD0992
    Offline

    theD0992 New Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    63
    Danke:
    0
    Handy:
    (noch) Motorola W220
    Ich dachte, T32+/T32i sind genau das Gleiche wie das T32/Daxian X999+ (bzw. existieren gar nicht). Der Vorgänger war das Daxian X999.
     
  5. tomm
    Offline

    tomm Erfahrenster Benutzer

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    705
    Danke:
    0
    Handy:
    (CECT) TV-N99i [verkauft]
    CiPhone 3G [verkauft]
    diverse Billighandys

    Toshiba TG01
    t32 und x999+ sind auch das gleiche!!
    es gibt aber trotzdem manchmal unterschiede wie apfel oder kein apfel und integriertes gps oder extern, dass hat aber nichts mit dem namen zu tun
     
  6. darko
    Offline

    darko New Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    18
    Danke:
    0
    Handy:
    daxian x999+
    Laut Leron423
    ist das Daxian x999 langsamer als ein T32
    von der cpu her und ka schaut euch das video an...
    http://www.youtube.com/watch?v=HGx4_8Ja5v0


    ich hab das handy bei http://www.ebilliger.cn/
    gekauft.

    auf der hp steht nur daxian x999+ (T32)

    auf der verpackung von meinem handy steht aber daxian x999+ hab cih jetzt das schlechtere bekommen oder scheint es wohl doch das slebe zu sein?^^



    habe ein bild angehängt




    also wegen wlan ja ich kann zwar mit dem integrierten wlan programm wlans finden aber ich meinete iwie ein programm das vll einfach nur iwie piepst wenn ich ma ein offenens wlan finde oder so so das cih einfach durch die stadt laufen kann und dann die ganzen offenene wlan stelen finde^^

    naja vll hat jemand so ein windows mobile prog :)
     

    Anhänge:

  7. theD0992
    Offline

    theD0992 New Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    63
    Danke:
    0
    Handy:
    (noch) Motorola W220
    1. Modell (ohne WiFi und GPS Maus Unterstützung): Daxian X999
    2. Modell (mit WiFi und GPS Maus Unterstützung): Daxian X999+/T32

    T32i und T32+ existieren nicht, das sind nur Händlerbezeichnungen, um Kunden zu fangen. :)
    Wenn du WiFi in deinem Handy hast, wird es das 2. Modell sein.
    T32 Modelle mit internem GPS gibts meines Wissens nur ganz wenige, kaufen kann man die im Moment nicht.
     
  8. Mitsubishi EVO 9
    Offline

    Mitsubishi EVO 9 New Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    135
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia N70

    Bald das Daxian x999+ /CECT T32+
    @ darko

    So ein Programm gibt es nicht ist für den PDA soweit ich weis :) schade...
    wenn das T32 /x999 Linux drauf hätte dann hätte ich aircrack laufen gelassen und WPA2 Netzwerk entschlüsselt aber ich mache das net mehr. Aber bei meinem Nachbar war ich schon mehr mals trine :) aber habe nix Böse angestellt.

    Und X999 oder T32 sind gleich es gibt keine unterschiede was der leron gezeigt hat kann sein das bei den einem der touchpad nicht kalbiert wurden ist das kann man aber unter system oder so noch machen und das mit Windows Mobil 5 und WM6 das da Wm6 Trail läuft so was dummes habe ich noch nicht gehört, das mit dem neuen Logo vorne drauf das ist das Neuste mit Neuester Fimrware soweit ich da in andern Forums gelesen habe
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2008
  9. theD0992
    Offline

    theD0992 New Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    63
    Danke:
    0
    Handy:
    (noch) Motorola W220
  10. sraf
    Offline

    sraf New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    T32
    sicher, wpa2, meinste eher wep?

    fuer win mobile gibts natuerlich wardriving software: WiFiFoFum

    einfach danach bei google suchen


    gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2008
  11. Costly
    Offline

    Costly Daxian X999+ Besitzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    151
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson W810i
    WPA kannste knicken, da musste nen handshake mitsniffen und dann trotzdem noch nen kompletten bruteforce drüber laufen lassen. Bei einem ausreichend langen und komplexen Key könnte es Jahrzente brauchen, bis du den key hast ;)
    WEP möglich, allerdings nur unter Linux. WifiFofum ist im Grunde nichts anderes als ne neue GUI für den normalen WLAN Manager im WinMobile. Kein promiscous mode, kein garnichts, reicht aber allemal aus um offene Wlans ohne MAC-Filterung zu finden und sich einzuklinken. Übrigens ist auch das seit neuestem illegal! Bis vor nen paar Monaten war der Wlan-Betreiber verpflichtet sein Wlan zeitgemäß gegen Missbrauch zu schützen. (WPA aufwärts, kein WEP) Tat er das nicht, war er selber schuld und der "Wardriver" tat nichts illegales. Jetzt ist es allerdings schon illegal sich in komplett offene Netze einzuklinken, da das Anfordern einer IP-Adresse beim DHCP Server des Routers (und das darauffolgende empfangen einer IP-Adresse) bereits als abhören von fremden Daten gewertet wird. Zugehörigen Heiseartikel kann ich leider gerade nicht ausfindig machen, vielleicht kann den ja wer nachreichen.

    mfg Costly
     
  12. Mitsubishi EVO 9
    Offline

    Mitsubishi EVO 9 New Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    135
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia N70

    Bald das Daxian x999+ /CECT T32+
    jop ganz sicher WPA2 wenn du dich interresierst gucke mal bei youtube tippe da mal ein black track WPA2 crack ein da kannste dich ein wenig umsehen dauert ca um die 5 minuten oder 10 minuten wenn die befhele net auswenig weist dann bracuhste an die 30minuten bis 40 minuten....


    sind die nich verboten soleche tools: WiFiFoFum

    Weil anfang diese jahres wurde auch port scanner u.s.w verboten weil das tool da WiFiFoFum damit kannste ja auch die information von Wlan/netz(router) holen und wenn du ne gecrackte Wlan karte hast wo sich die MAC addresse ändern lässt dann kommste ja auch ohne schlüssel rein weil die vom Router die MAC addresse immer gelich bleibt :) aber verbessert mich wenn ich falsch liege !!!! kann sein das ich mich irre
     
  13. Mitsubishi EVO 9
    Offline

    Mitsubishi EVO 9 New Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    135
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia N70

    Bald das Daxian x999+ /CECT T32+
    http://video.google.de/videoplay?do...=+WPA+2+crack&ei=illeSJLOO4Hu2AL_1Ny-BA&hl=de

    scheut es euch an wenn ihr es machen wollt nimmt VMware unter windows wirt es nicht gehen ich braucht linux(BlackTrack2) und das aircrack und ihr braucht für eure wlan karte noch ein gecrackten treiber z.B für Realtek karten, was ihr euch legal laden könnt eine einleitung werde ich euch nicht schreiben sry ich will ihr keiner verwarnung bekommen + es sind alle Wlan netz möglich zu crack nur mann mussen wie:) alles was ein Mensch programiiert hat kann man auch wieder enschlüsseln.

    p.s wenn ihr das testen wollt dann macht das nur bei eurem Router net bei andern

    Ja was man im Moment knicken kann ist TPK 2 oder weis net wie die verschlüsslung heist aber nur im mom dauert net lange dann gibts wieder was
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2008
  14. Costly
    Offline

    Costly Daxian X999+ Besitzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    151
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson W810i
    lol, ... wenn man keine ahnung hat...
    Dein genanntest Video zeigt nichts anderes, als das was ich bereits oben beschrieben habe. Du musst mindestens einen Handshake mitsniffen, ein Handshake wird vollzogen, wenn sich ein Client an den AP anmeldet. Dafür muss also ein Deauth-Paket an einen Client gesendet werden, was schonmal eine Netzwerkkarte benötigt, welche nicht nur den Promiscous Mode unterstützt, sondern auch Packet Injection beherrscht, da du aktiv Daten an den Client sendest. (Atheros Chipsatz 4tw)
    Nachdem dieser Handshake mitgesnifft wurde, lässt derjenige in dem Video ne Dictionary Attack darauf laufen... *hust*
    Das setzt erstens vorraus, dass du eine angemessen grosse und vollständige Wordlist besitzt und vor allem aber, dass der Netzwerkkey ein stinknormales Wort ist, welches im Duden o.ä. steht. Man brauch also nur ein einziges Sonderzeichen oder eine Nummer in das Key einbauen und schon ist ne Dictionary Attack vollkommen für den Arsch. Und wer benutzt schon normale Wörter, welche in nem Wörterbuch stehen, als Netzwerkschlüssel? o_O
    Mac-Adressen Filterung ist völlig sinnfrei, geb ich dir Recht. Mac-Adressen kannst du von jedem aktiven Client im Wlan direkt auslesen und dann deine eigene Mac-Adresse dementsprechend anpassen. Und das es unmöglich ist, mit WPA gesicherte Wlans zu knacken, habe ich nicht gesagt, theoretisch ist es sogar 100% möglich. In der Praxis arbeitet dann aber nen normaler Rechner mal so schlappe 500 Jahre bis er den Key gebruteforced hat ;D

    mfg Costly
     
  15. Mitsubishi EVO 9
    Offline

    Mitsubishi EVO 9 New Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    135
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia N70

    Bald das Daxian x999+ /CECT T32+
    sry dein obern Beitrag habe ich nicht gelesen habe es übersehen.

    Mein nachbar hatte ein Standart Speedport W501V schlüssel also nur 0-9 gehabt (Werkschüssel) die dummen router logs haben mich anscheined veraten das er sein PW gändert hat.

    Also bei google wirste sicherlich nur ******** finde WPA2 + MAC filterung wurde bis her nicht geknackt!!!! Das Stimmt so nicht wo das Hacksector forum noch online war da haben es sehr viele geschaft die haben sogar WPA+MAC filterung+verstecktem SSID und das in ca 3-4 stunden gecrackt.

    Die haben auch gesagt das ein MD5 Hash unmöglich zu entschlüssel sei aber von wegen. Es gibt 100 von Methoden wie man Wlan Netze knacken kann z.B wo ich auch einmal auf sat.1 bei planetopia gesehen haben wie die WPA2 netzwerke mit einem Russischen tool gecrackt (war auf englisch das tool) da waren die Leute auch vom häuschen der hat irgentwie gesagt das die den hex wert einfach zurück rechnen bis das PW raus kommt weis net wie genau will auch nix falschen sagen.

    Nimm dir mal ein Beispiel an die Chinesen wo sie sich in Deutschland eingehackt haben, oder wie die serben sich in der Nato eingehackt haben per Sateliet (es ist vergleich mit Wlan) es ist nix unmöglich und keiner brauch 500 Jahre nur wenn man bruteforcen tuht dann ja aber WPA 2 zu cracken da dauert vielcht für ein cyber hacker vieleicht gerade mal wenige stunde oder minuten sogar ^^das habe ich in ZDF gesehen.... Da haben die Netzwerk profis dumm aus der wäsche geguckt. Ich kann das nicht und ich will auch weiter net reden wovor ich keine ahnung habe
     
  16. Costly
    Offline

    Costly Daxian X999+ Besitzer

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    151
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericsson W810i
    Und genau das solltest du in Zukunft besser beherzigen^^ Alles vollkommener Stuss, was du verzapft hast.

    mfg Costly
     
  17. sraf
    Offline

    sraf New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    T32
    Der W 501V hat standartmässig SSID unsichtbar, kanal 6 und verschlüsselung aus, also nix mit standart schlüssel. Wenn einer bei der T-Com vorgegeben ist, dann ist es ein zufälliger Key.
    Ich Arbeite zufälliger weisse bei der Entgerätebetreuung der T-Com. ;)
     
  18. Olobaid
    Offline

    Olobaid New Member

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    149
    Danke:
    0
    Handy:
    keins mehr
    In diesem Sinne: lass(t) es lieber.
     
  19. Mitsubishi EVO 9
    Offline

    Mitsubishi EVO 9 New Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    135
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia N70

    Bald das Daxian x999+ /CECT T32+

    Cool das du da arbeitest, mein w701v leistet gute dienste;) bei mein nachbar war SSID aus, der hatte am anfang Wlan an ohne schlüssel also man konnte so rein gehen (das war alles letztes jahr ) dann hat der Wpa 2 rein gemacht also ich habe nur Standart schlüssel gesagt weil beim unsern Speedportw701v auch der schlüsse hinten steht kann sein das er sein gerbustsdatum von sich seiner mutter oder so genommen hat weis net das hat aber gut geklappt mit aircrack und Black track, und gecrackte Realtek treiber. Ich habe lange gebracht weil ich öffters fehler gemacht habe.Naja egal ich werden in den nächste 2 jahre noch mehr lernen :good3: weil ich jetzt Berufsfachschule IT(Cisco,VB,C++,HTML,Knopix..) machen die 2 jahre berufsfaschule elektrotechnik habe ich entlich hinter mir das war mal was :good3:. Am besten war Steuerungstechnik(Sterndreiceck schaltung vielcht kennt das jemand von euch) das hat spass gemacht aber naja ich will net vom Thema ablenken.
     
  20. sraf
    Offline

    sraf New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    20
    Danke:
    0
    Handy:
    T32
    Hehe, ist ja eh das falsche Forum für das Thema WLAN Sicherheit ;)

    Hab selber Kommunikationselektroniker Fachrichtung Informationstechnik gelernt, danach nen bischen gearbeitet und Technikerschule gemacht.
    Nu bin ich wieder auf Jobsuche, bzw vorübergehen arbeite ich für TCOM, dass ist aber leider auch nichts auf Dauer.