1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Chinahandy-Hype lohnt bald nicht mehr ?!?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Smuji, 19. November 2014.

  1. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    401
    Danke:
    172
    Handy:
    Omnia 7
    Hallo,

    umso mehr ich ein neues, kleines Phone suche, umso mehr merke ich, dass die Alternative namens CHINAHANDY immer weniger rentabel ist.

    Kann das sein ?

    Damals, als ich mir mein erstes Chinahandy geholt habe, habe ich um die 200€ bezahlt und konnte auf dem deutschen Markt nicht mal annähernd vergleichbare Handys für den Preis finden.

    Mittlerweile bekommt man auf dem deutschen Markt fast die gleiche oder gar bessere Hardware für den selben Preis + deutsche Garantie.

    Täusche ich mich, oder ist das wirklich so? Für mich werden Chinahandys immer uninteressanter. Außer in der 5+ " klasse ist man mit Chinahandys noch wirklich gut dabei.

    Aber ich suche momentan ein kleines Ersatzhandy für meine Freundin und dachte an das Redmi 1S. Das ist auch das einzige, kleine, was wirklich was taugt für seinen Preis. Allerdings gibt es auch in DE das Motorola Moto G und das Redmi ist nicht wirklich viel besser. Und bis das Redmi bei mir daheim ist, kostet es genauso viel, fast.


    Ein Kumpel hatte letztens sein LG G2 für 219€ NEU bei MM gekauft. Abnormal.Mit Garasntie und allem.
    • 13,2 CM FULL HD IPS-DISPLAY
    • 13-MEGAPIXEL-KAMERA MIT OIS-TECHNOLOGIE
    • 2,3 GHZ QUAD-CORE SNAPDRAGON 800™ PROZESSOR
    • LTE
    • Blutfurz 4.0
    • NFC
    • 3000mah akku
    • 2GB RAM
    • Rom 16 oder 32, nicht erweiterbar(einzige manko)
     
    charly60 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Was mich aktuell ordentlich angeht ist diese Kapitalbereitstellungsgebühr bei DHL express lieferungen :(
    Aber ja du hast Recht mittlerweile haben auch viele Anbieter hierzulande nachgebessert was günstige Geräte betrifft.
    Das Ersparnis nimmt teils teils schon stark ab.
    Es liegt halt auch ein besonderer Reiz in Geräten aus China da man damit hierzulande natürlich aus der menge rausleuchtet.
    Zudem gibt es nichts aufregenderes als seinen Frust in Foren über alle möglichen Shops auszulassen oder sich mit dem Zoll etc. auseinander zu setzten XD

    Ja ja wir China Handy lover sind schon ein sehr spezieller Haufen mit starken Tendenzen zur freudigen selbst Quälerei ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2014
    Erwin vom Deich, rockabilly, tommy0815 und 9 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    401
    Danke:
    172
    Handy:
    Omnia 7
    jetzt mal im ernst, wer kauft sich denn ein handy um "aus der masse herauszustechen" ??? lauft ihr damit durch die straßen, tippt passanten oder kumpels an und sagt: guck mal, ich bin cooler als du. du hast ein massenhandy, ich bin was besonderes ! ??????

    ich lache mich immer über diese aussagen schlapp. in meiner uni juckt es keine sau ob ich ein china-bonbon habe oder galasxy s5... im gegenteil, beim chinahandy verlieren die anderen immer recht schnell das interesse, wenn ich denen sage, dass es kein NOTE ist sondern "nur" ein chinahandy. dann wird mal kurz geguckt und feierabend. und dafür muss ich mich "von der masse abheben" ?

    ****** egal welches handy...hauptsache preis- leistung stimmt und das ist im moment auch immer mehr bei den markenhandys im kommen.

    selbst dieses argument "man kann bei chinahandys viel softwareseitig verändern" ... aber was ist denn letzten endes der fall ?
    ich kaufe mir ein chinahandy, versuche die BUGs mit irgendwelchen customroms zu vernichten und wenn ich eine ordentliche ROM gefunden habe, bleibt diese drauf, bis es was besseres gibt...aber fliegen lernt das handy dadurch auch nicht.

    beim markenhandy ist oftmals eine ROM drauf, die auch läuft....in der regel.... da brauch man auch garnichts verändern.... ****** auf die hersteller-apps.... hast du ein bsp. s4 mit guter SD karte, dann juckt mich die samsung-app, die ich deaktiviert habe und irgendwo herumfliegt, kein meter mehr...
     
    charly60 und Dattebayo sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    Nachdem mich am Anfang die Klone interessiert haben, finde ich jetzt persönlich die Individualität der Geräte der Reizfaktor Nr.1
    Außerdem das unperfekte an den Geräten.
    Ich hab lieber ein individuelles Chinahandy als das billigste Samsung/Sony etc.
    Preis Leistung ist dabei nur noch bedingt wichtig wobei die Chinahandys da immernoch vorne mitspielen (gerade im Low Budget Berreich)

    Durch eigenverschulden sind mir dieses Jahr zwei Inew V3 Kaputt gegangen. Hab dadurch ca. 300€ verloren und bin super froh dass ich kein Handy für 200-300 oder mehr hatte.
     
  5. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    ich lauf immer nackt durch die Straßen und hab mir sämtliche meiner china phones mit Tesa auf den Körper geklebt, du hast ja keine ahnung wie sehr die Leute da schauen und ich kann meinen Attention whore Rampensaufetisch bis zur Vollendung ausleben!!!!

    Was möchtest du den gerne hören?

    Ich mag das Design in Europa erhältlicher Geräte nicht.

    Ich finde es interessanter Ausländische Geräte zu besitzten.

    Ich bastle gerne an schlampig gemachten Roms rum um den Chinaprügel ordentlich zum laufen zu bekommen.

    Ich möchte die Wirtschaft in China ankurbeln und die Hierzulande angesiedelten Firmen in den Bankrott treiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2014
    pengonator, bloodgnome, tommy0815 und 8 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    es geht nicht ums vorzeigen. es ist mehr ein Gefühl. Wenn du das anders siehst ist das ja okay.
    Ich hab mir ein Chinahandy nie gekauft um ein möglichst schnelles Handy zum möglichst kleinen Peis zu haben.
    Wichtig ist einfach das Android flüssig läuft. deswegen brauch ich jetzt auch nicht möglichst billig den 92er
     
  7. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    401
    Danke:
    172
    Handy:
    Omnia 7
    mal ne frage, wenn ich jetzt beim fuchs ein handy für:

    xiaomi remis 1s
    €113.99 kaufe
    + DHL EXPRESS 15€
    + Zollversicherung 8%
    = 138,11€

    was kommt dann noch drauf und was bekomme ich erstattet ? was kostet mich das phone letztendlich, bis ich es in der hand halte ?
     
  8. Mitch
    Offline

    Mitch Active Member

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    472
    Danke:
    158
    Handy:
    Kingzone N3
    nix kommt drauf. evtl einfuhrumsatzsteuer. dafür hast du aber die Zollversicherung. die bekommst du dann wieder
     
  9. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Vergesst nicht die Kapitalbereitstellungsgebühr die jetzt bei jeder dhl Expresslieferung fällig ist 2% vom Warenwert oder mind 10€
    bekommst aber mit der Zollversicherung wieder zurück.

    Ganz ehrlich @Smuji kauf dir lieber hierzulande erhältliches, deine Einstellung der ganzen Sache Gegenüber wird dir schlussendlich nichts gutes einbringen.
    Sollte es dann wirklich zu Problemen irgendeiner Art kommen stell ich mich schon mal auf ausgelassene Läster Posts von dir ein.
     
    Andy Arbeit und CuongHoang sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    401
    Danke:
    172
    Handy:
    Omnia 7
    kannst du gerne machen. aber das steht mir ja auch zu, zu lästern.

    ich würde auch sehr gern ein handy hierzulande kaufen, allerdings gibt es NOCH nichts gescheites. eigentlich würde ich ja das moto g kaufen, allerdings gibt es da noch ein paar dinge, die mich davon abhalten und eher zum redmi treiben
     
  11. Knecht_Ruprecht
    Offline

    Knecht_Ruprecht Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    113
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s
    Huawei Honor 6
    Für mich persönlich ist die DUAL SIM Funktionalität enorm wichtig. Ich möchte keine zwei Geräte rumschleppen, und da ist die Auswahl in DE doch noch sehr begrenzt. Wohingegen das bei sehr vielen China Geräten Standard ist
     
    pengonator, tommy0815, thor2001 und 8 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    401
    Danke:
    172
    Handy:
    Omnia 7
    das stimmt, das ist vermutlich der hauptgrund für den kauf eines chinaphones
     
  13. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Stimmt den hauptgrund habe ich vollkommen vergessen. Ich habe momentan eine Sim zum reinen Telefonieren von Telering ohne Datenvolumen in meinem Zopo und eine Sim für rein nur internet, flat von Drei. Das Internet kostet mich im Monat 15€, 10Mbit max. unbegrenztes Datenvolumen ohne reduzierung oder so nen quatsch. Von Telering Telefonie mit 1000 Freiminuten und 500 SMS im Monat für 9,90€ In Summe günstiger als ein Vertrag der Telefonie und Datenvolumen vereint ( 5GB), dafür habe ich zuvor nämlich 32€ im Monat gezahlt und jetzt sind es grade mal knapp 25€ ohne das nach 5GB ende Gelände des Datenvolumes aufkommt ;)
     
  14. Knecht_Ruprecht
    Offline

    Knecht_Ruprecht Active Member

    Registriert seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    113
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s
    Huawei Honor 6
    Bei mir ist es eben die Geschäfts SIM und die Private SIM, ich hatte früher immer zwei Geräte das war für mich als wenig Nutzer doppelt nervig.
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    401
    Danke:
    172
    Handy:
    Omnia 7
    alter, was machst du mit deinem handy, dass dir 5GB nicht reichen ? ich habe 1GB und schaffe nicht mal die 500MB marke =)... da überall wo ich hingehe, uni, daheim, kumpels, mcdonald etc. gibts wlan ;-) draußen nutze ich max. whatsapp,facebook und surfen..
     
  16. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Jo jo jo he alter, ich brauch halt mal etwas mehr web und so Zeugs :p
    Ich mach halt mehr als nur bisschen Surfen oder chatten, ich bewege viele Daten von einem auf einen anderen Ort.
    Höre über spotify meine Tracks in " extreme Quality" usw. da kommt man sehr schnell ans ende der Fahnenstange unter normalen Umständen.
    Zudem lebe ich sehr ländlich und hier gibts kein open wifi.
     
    Smuji sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    903
    Danke:
    1,704
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    @Smuji der Moto G kostet bei MM €179 sollte auch dual SIM haben, immer das neuste Android und 2 Jahre Garantie. Was hat es dann nicht und dich zum Redmi 1S treibt?
     
  18. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    ich bin aber mit den günstigen in DE kaufbaren handys doch etwas eingeschränkter, da die meist kein wechselbaren akku und/oder sd-schacht haben. brauchbare chinahandys gibts für grob 100€ bessere (octa) ab 150 und tophandys ab 200€
     
  19. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    zum TE: Stimmt, denn Normalität macht sich breit und das haben wir nicht wenig dem Preisdruck der chinesischen Handys zu verdanken. Die Luft wird dünn für viele Wiederverkäfer und Beschaffer von denen auch einige hier im Forum sind. Dazu zähle ich auch die Chinesischen Online Shops.

    Aber zum Hobby fröhnen reicht es allemal :p
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    Ich persönlich will auch manchmal ein Paket aus China erhalten und nicht einfach nur in einen Laden gehen.
    Schließlich ist man ja auch ersteinmal beschäftigt das ganze Klebeband abzuwickeln. Ist dann immer wie Weihnachten , schon allein deswegen lohnt sich das :p

    nee finde dual sim und etwas Indiviualität ganz nett. Ausserdem mag ich weder Samsung noch Apple. :)
     
    pengonator, thor2001, Schnippsi und 7 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.