1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Chinahandy-Hype lohnt bald nicht mehr ?!?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Smuji, 19. November 2014.

  1. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @charly60 Für mich ist noch etwas anders interessant, nämlich das Lenovo im gleichen Atemzug zu Xiaomi genannt wird... davon spürt man in diesem Board eher nicht viel...
     
  2. charly60
    Offline

    charly60 Active Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    119
    Danke:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RedMi Note 2
    Huawei Ascend P7
    Star S9500
    Stimmt!
    Haben aber auch zb. in ihrer mittelpreisigen Produkt-Palette, ausser dem Design, nichts was mich jetzt reizen würde, alle mit alten Prozessoren, keine einziges mit LTE und teilweise mit Android 4.2....
    http://shop.lenovo.com/ae/en/smartphones/s-series/
    Werden wahrscheinlich nur auf dem asiatischen Markt verkauft, oder?
    Lenovo-Besitzer meldet euch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2015
  3. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    745
    Danke:
    2,390
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Das mit Lenovo ist mir auch schon aufgefallen .... Dabei haben die einige interessante phones im Portfolio ;)

    Gesendet von meinem UMI C1
     
  4. kb0n
    Offline

    kb0n New Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    13
    Danke:
    14
    Handy:
    HD2
    Die werden vermutlich die Marktanteile von Motorola mit einberechnet haben, wurde schließlich von Lenovo übernommen.
    Auf der kommenden MWC soll es eine Reihe neuer Lenovo Modelle geben. Bin mal gespannt.
     
  5. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    725
    Handy:
    Atom Z2580
    Mein letzter Kauf fürs Töchterlein: http://www.geekvida.de/lenovo-a806-...gb-16gb-50-inch-hd-screen-schwarz-p93275.html

    Das Gerät ist gut, 2GB Ram + der OctaCore sorgen dafür das ich da keine negative Rückmeldung bekommen habe.
    Das Rom darauf ist etwas mit unnötigen Apps versaut. Diese habe ich mit Titanium-Backup eingefroren.
    Dies ist das sechste Lenovo Smartphone was ich gekauft habe für die Familie.
    2x A750, 2x A820, 1x A830 und kürzlich das vorgenannte A806.
    Ein A750 ist durch diverse Hinfaller und ausgeleierte USB + Lautsprecherbuchsen als Teilespender ins Archiv gewandert.
    Das andere A750 hat die Spider-App und wird nochmal repariert, der Digitizer ist schon da.
    Von den beiden A820 ist noch eins voll im Betrieb das andere ist noch voll funktionsfähig ich werds als Navi nutzen.
    Das A830 hat Söhnchen vor einem knappen Jahr bekommen (vorher wars meins, hab' ja seitdem das ZTE V975:)).

    Meine Erfahrung ist das die Geräte viele Jahre auch den harten Kinder- und Jugendlichenbetrieb aushalten
    und was dran ist funktioniert auch wie z.B. GPS.
    Somit bin ich mit den Lenovos bisher gut bedient gewesen.
    Einen Hype kann ich bei den Chinaphones nicht erkennen. Für mich eher eine vernünftige Preis-Leistungs-Lösung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2015
    digidu, johndebur, charly60 und 3 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    mein erstes Smartphone war ein Lenovo A60, das geht immer noch :) ist jetzt nichts mehr Besonderes, aber damals vor Jahrzehnten hat es prima funktioniert :grin:
     
    lauterohre sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    725
    Handy:
    Atom Z2580
    Nur Schade das es nicht wenigstens für die Vierkerner Kitkat gibt.
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,339
    Danke:
    6,367
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    .... die haben einfach mein Lenovo Tablett mitgezählt... :)
     
  9. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    und mein lenovo yoga 10 auch nicht
    --- Doppelpost zusammengefügt, 19. Februar 2015, Original Post Date: 19. Februar 2015 ---
    und mein lenovo yoga 10 rennt mit 4.4.2
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. aryo187
    Offline

    aryo187 Active Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2014
    Beiträge:
    76
    Danke:
    147
    Handy:
    !Sony z3!
    http://www.connect.de/news/sony-xperia-m4-aqua-outdoor-smartphone-preis-release-2930677.html

    Im moment für 279€ Markeinführung zu haben.
    In spätestens 2-3 Monaten auch für -+200€ zu haben über Amazon und co.
    Mit voller Garantie und alle Frequenzen die man so kennt.
    Lenovo hat genau so ein Super teil rausgebracht in der Celona Messe.
    Designtechnisch um welten besser als die China dinger.

    Preisunterschiede werden immer kleiner.

    Vergleich ZTE Blase 6s für 220€ aus Deutschem Lager.

    Habe so langsam das gefühl, dass "günstige" china phones nur noch für eingefleischte Fans da sind.
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Der Vergleich hinkt auf dem DUAL-SIM Fuß;)

    Ansonsten haben wir die gleiche Meinung.
     
  12. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Dualsim hat es, aber dann kein LTE ;)

    ... je nach Variante, beides gleichzeitig ist Sony nicht möglich :grin:

    --

    Widerspruch, denn bei günstigen Geräten ist der Preisverfall geringer/langsamer
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2015
    noplan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    214
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    Wenn ich mir die anvisierten Preise für die neuen Samsung-Geräte Galaxy S6 (Edge) so anschaue, dann bleibt für mich der Hype für China Phones auch weiterhin erhalten.

    Schon alleine deshalb, wei die Geräte wie üblich auf dem deutschen Markt ohne Dual-SIM daher kommen, und neuerdings auch ohne zusätzlichen microSD Slot.

    -> No way!

    Hylli
     
    ender24 und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Ibra
    Offline

    Ibra New Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Danke:
    4
    Handy:
    iPhone5
    Denke auch das es jetzt durch die Preise (HTC 750€, Samsung 700-1050€) der China Markt interessanter werden könnte.
     
  15. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Das ist doch aber bei den "hochpreisigen" Chinageräten auch der Fall .

    Ich meine das im Mainstream Segment es mittlerweile gute alternativen zu "Chinageräten" auch bei uns im "Laden" gibt.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. aryo187
    Offline

    aryo187 Active Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2014
    Beiträge:
    76
    Danke:
    147
    Handy:
    !Sony z3!
    Auch wenn es überteuert ist, bekommt man dafür ein "All in one Paket"

    Das heißt, ne Super Kamera, wasserdicht, schnellster aktueller prozessor, besseres Design, bessere Leistung bei Garantiefälle und natürlich alle aktuellen LTE Frequenzen und die handys kann man sofort haben!
    Bei den China Phone muss man sich entscheiden, sogar bei Xiaomi oder Meizu wegen der frequenzen.

    Wem diese dinge mehr wert sind, zahlt auch mehr dafür.

    Mir ging es jedoch eher um den Mittelklasse Markt wie im beispiel Sony Aquaris für 279€ Einführungspreis.
    Anscheinend ist der einzig große Knackpunkt nur noch die DUAL SIM Geschichte.
     
  17. BR610/612
    Offline

    BR610/612 Active Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    115
    Danke:
    50
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Blade S6
    Ich hoffe das mein Arbeitgeber wenn er im Mai zu Vodafone wechselt mal endlich eine vernünftige Flatrate in alle Netze bucht. Sowas hat doch heute fast jeder. Dann würde sich das Thema "Dualsim" oder "Zweitgerät" für mich ein für alle mal erledigen und die ewigen "Chinahandy-Experimente" wären dann auch vorbei.
     
  18. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    596
    Danke:
    4,689
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Hier ist was Leckeres, vor allem für mich:

    Auch Medion bringt ein 6 Zoll Phablet heraus, das Medion Life X6001 mit sehr guten Spezifikationen für sehr günstige 350 Euro. Mit dabei soll ein extrem gutes Display/Front-Verhältnis sein.

    Zu den Specs gehören:
    - 1,7 GHz Octa-Core-Prozessor
    - Aktuelle Android™ Lollipop Version
    - 15,24 cm / 6" Full-HD-Display mit IPS Technologie und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel
    - Digitalkamera mit 13.0 MP, Blitzlicht, Autofokus und digitalem Zoom
    - Frontkamera mit 8.0 MP und Blitzlicht
    - 32 GB interner Speicher2
    - Kabellose Ladung möglich
    - 2 GB RAM
    - 3.000 mAh Li-Ion Akku

    Quelle:

    http://www.medion.com/investor/meldungen_berichte/_pdf_press/11_-_MEDION_LIFE_X6001__DE.pdf
     
  19. aryo187
    Offline

    aryo187 Active Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2014
    Beiträge:
    76
    Danke:
    147
    Handy:
    !Sony z3!
    Nur ne Vermutung :
    Bei dem Medion phablet handelt es sich um einen mtk 6592 Prozessor, daher auch kein Lte.
    Da finde ich sd 615 viel besser
     
  20. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Naja, 350 Euro-- Kriegt man ja auch bald ein Note3 für...