1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Der Schnäppchen Thread

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Ausgelebt, 16. April 2014.

  1. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Ja, du machst Powerbank leer, steckst dann in das Netzgerät den Messadapter, dann das Kabel zum Powerbank-Eingang (in den Messadapter) und lässt sie laden.
    Der zufließende Strom(/Zeit) wird dir angezeigt.
    IMG_20140703_200132.jpg

    Du kannst dann auch noch die effektive Kapazität ermitteln, indem du Speicherplatz wechselst und den Messadapter in die Powerbank einsteckst und die rausfließenden Kapazität ermittelst (Adapter summiert den Strom über Zeit) indem du Geräte lädst oder einen Lastwiderstand benutzt.

    Evtl. ist auch ein USB-Lastwiderstand interessant, der hat nur den Zweck den gespeicherten Strom zu verbraten. Kann man aber auch zum Testen von Ladegeräten und Kabeln nutzen.
    lastwiderstand.jpg IMG_20150120_200541.jpg IMG_20150120_200637.jpg

     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2015
    Akitoyo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    die v3 sind schon nicht besser wie die v2, wie klingen dann erst die noch schwächeren yuth
     
  3. Akitoyo
    Offline

    Akitoyo Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2014
    Beiträge:
    106
    Danke:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 2
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Navifreund
    Offline

    Navifreund Active Member

    Registriert seit:
    11. August 2013
    Beiträge:
    197
    Danke:
    187
    Handy:
    JIAYU G3T
    Kingzone N3
    UMi Hammer
    HTM A6
    HTM M1
    Samsung S4
    Shuwi Hi10 Pro
    Mit dem Lastwiderstand 141587093033 kannst Du direkt das Netzteil u. die Kabel prüfen ob das an Ampere raus kommt, was das zu ladende Gerät braucht. Umschaltbar auf 1 o.2 Ampere.
     
    danmue und Akitoyo sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,461
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Die weißen Teile gibt es eigentlich bei jedem Händler mittlerweile, bloß Preise etwas unterschiedlich.

    Teilweise auch gleich im Bundle mit umschaltbaren Lastwiderstand. (1 A/2 A)

    --

    Beides misst es selbstständig, musst es bloß richtig dazwischen stecken.
    Nullen/Umschalten vor der Lade-/Entlademessung nicht vergessen.

    Siehst du aber, wenn du es hast. :)

     
    Akitoyo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
  7. Youngn
    Offline

    Youngn Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    431
    Danke:
    1,296
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6
    Soweit ich das mitbekommen hab, haben die V2 mehr Bass. Die V3 sind dafür ausgeglichener und sitzen besser. Habe nur die V3 hier und muss sagen, die sitzen echt richtig gut! Hab sonst IMMER das Problem das die In-Ears mir rausfallen. Vom Bass her find ich die ausreichend. Wenn man die V3 aufdreht hört man schon guten Bass. Kommt halt auf die Musikrichtung auch an, die man hört. :)
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Akitoyo
    Offline

    Akitoyo Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2014
    Beiträge:
    106
    Danke:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 2
    @wydan hui den Piston Thread hab sogar ich eröffnet. Ich sollte wohl langsam schlafen gehen. Sorry dafür!

    @Youngn vielen dank fürs Feedback. Ich denke ich kaufe Sie mir mal zum Vergleich.
     
  9. mtz
    Offline

    mtz New Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    1
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bestellt: ZP999 Aktuell nur noch n Nexus 7 und ein uraltes Nexus S (Samsung)
  10. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    215
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
  11. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,414
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Vom Klang & Sitz sind die V3 besser, natürlich abhängig von der Musikrichtung, die V2 sind aber nicht großartig schlechter, die v3 sitzen halt besser im Ohr, bedingt durch die Form !
    Die Youth sind die Sparvariante aus Plastik und kommen klanglich nicht an v2/3 ran, einzige positive zu den v3, die tasten sind besser zu erfühlen ( grüßer ) als bei den v3, was auch mit meinen Wurstfingern der größte Kritikpunkt bei den v3 ist ;)

    IMG_20150611_084957.jpg
     
    Akitoyo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    mtz
    ich persönlich würde nie bei chinaphone eine vorbestellung machen, gutes negativ beispiel ist UMI und jiayu, höchstens bei meizu und Xiaomi wäre ich am überlegen ob ich das mache
     
    mtz sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. mtz
    Offline

    mtz New Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    1
    Danke:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bestellt: ZP999 Aktuell nur noch n Nexus 7 und ein uraltes Nexus S (Samsung)
    Why? Weil es noch keine Tests / Erfahrungen gibt?
     
  14. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    mtz
    ich persönlich wäre auch bei vorab reviews vorsichtig, meist haben die das handy nur ein paar stunden in der hand und drücken schon mal ein auge zu, lassen was unten tisch fallen oder übersehen was, kommt natürlich auch drauf an wer's macht. die chinaphon hersteller haun einfach zu viele schnitzer rein, sehr gutes beispiel jiayu macht ein gutes handy, dann zwei die rumzicken und dann mal wieder ein gutes, UMI macht mords werbung und baut 2 handys die erst nach monaten wirklich laufen. dann kommt da noch die qualitätsstreuung dazu

    edit: und mancher ist bei neuen sachen recht überschwänglich, was sich dann nach ein paar tagen sich legt so was kennen wir doch alle
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2015
    Ora, noplan und mtz sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Ihr seid ihr ganz schön offtopic geworden, Jungs :( wollt ihr die piston/review Diskussion nich auslagern?
     
    ColonelZap, Navifreund und wydan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,414
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Wie sich ein Handy schlussendlich im Alltagsbetrieb verhält, kann ein Review, oder deren Reviewer nicht zeigen !

    Deswegen, selber testen oder mal über ein Zeitraum nutzen als DailyDriver ;)

    Btw: Halte ich nicht viel von den billigen MTK basierenden SP´s, die legen den Focus auf die angeblich tolle Hardware - Geschludert wird dann in der mangelhaften Umsetzung und in den meisten fällen die fehlende Software, die wie wir ja wissen auch Geld kostet und da wird i.d.R bei den Nonames gespart .....
     
    Ora und mtz sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Akitoyo
    Offline

    Akitoyo Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2014
    Beiträge:
    106
    Danke:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 2
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Navifreund
    Offline

    Navifreund Active Member

    Registriert seit:
    11. August 2013
    Beiträge:
    197
    Danke:
    187
    Handy:
    JIAYU G3T
    Kingzone N3
    UMi Hammer
    HTM A6
    HTM M1
    Samsung S4
    Shuwi Hi10 Pro
    Jo.... die Diskussion hatten wir ja erst. Wird grad wieder ein LaberFred
     
  19. Chocoball
    Offline

    Chocoball 瞧好吧!

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    904
    Danke:
    1,708
    Handy:
    Huawei P8 Max, Xiaomi Mi Max, Infocus M560/ M808/ V5, Alcatel Flash 2, Xiaomi Mi4c, Xiaomi Redmi 3S
    Dann zurück zum Schnäppchen Wieder ein Dollar billiger das Xiaomi 10.000mAh Powerbank bei @Gearbest für $13.99.
     
    Frog1337, pengonator und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. mikeeee
    Online

    mikeeee Active Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    406
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RMN2 / Infocus M808 / THL 4000 / Cube Talk 9X / THL W200s / Star S9500 ...
    gibt es eigentlich entscheidende Unterschiede zwischen der 10.000 und der 10.400 mAh Version ?