1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der UMI ZERO THREAD: Flop oder TOP ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von guesa, 5. Oktober 2014.

  1. Ayekaramba
    Offline

    Ayekaramba Member

    Registriert seit:
    18. November 2014
    Beiträge:
    83
    Danke:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2013
    @georgiana Das kann ich dir leider nicht sagen. Alle Infos stehen im letzten Beitrag. Ich vermute, es geht nicht um die Farbe des emittierten Lichts, sondern um die Farbe der LEDs selbst. Umi sagte ja in dem Video sei "eindeutig" das engineering sample wegen der gelben LEDs. Ich habe aber nun mal bei Umi angefragt und sie haben mir auch schon geantwortet, dass sie das checken werden und mich dann konsultieren. Ich halte euch auf dem Laufenden. Vielleicht sind die gelben LEDs ja auch normal und der Facebook-Typi von denen stand auf dem Schlauch.

    @Mitch
    Vergessen hast du wohl nichts, aber ich finde die Punkte so etwas negativ dargstellt.
    Kein Austauschakku? - Standard bei allen Handys, die mich interessieren. Schon seit langem. (Sind vielleicht alle, die dich nicht interessieren. Aber es sind nicht wenige.)
    Reboots? Möglicherweise nur mit XPosed. Das könnte man dann nicht auf Umi schieben. Momentan sieht es danach aus.
    Qualitätsprobleme? Aussage von efox und vielleicht von Umi an die Shops. Wir hatten nur einen User ohne Netzempfang, wenn ich das richtig im Blick habe. Erstmal abwarten in welchem Zustand diese 10.000 verschickten Devices nun sind.
    Gelbe LEDs? Das kommt ja von mir und ist noch sehr ungeklärt. In Amerika haben ein paar das Nexus 6 mit engineering ROM erhalten. Das macht es nicht besser, aber zeigt, dass selbst große Firmen sowas nicht immer im Griff haben. Wir werden sehen, was dabei jetzt raus kommt.

    LED wäre cool. Glas ist doch Geschmackssache.
     
  2. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Freu dich nicht zu früh, das war bei mir auch und plötzlich " SCHWUPPS" ist ende Gelände.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 16. Dezember 2014 ---
    Eine der Beiden Led strahlt grell weißes licht ab die andere warm gelbliches, das ist gut für die natürliche Reflektion der Farben für Fotos mit Licht.
     
  3. georgiana
    Offline

    georgiana Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    193
    Danke:
    343
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    UMi Super Euro
    CUBE U30GT 2
    Jetzt muss ich mal blöd fragen, wie hast Du das festgestellt?
     
  4. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Hausverstand.
    Ein Kamerasensor erhält die Information eines Objekts aus deren Lichtreflektion. Die Lichtquelle bestimmt schlussendlich wie die Farben auf einem Foto wirken.
    Stell dich mal unter eine alte orange leuchtende Natrium Hochdruckdampflampe ( alte Straßenlaternen) Nimm einen Zettel raus auf dem ein scharzes, ein blaues und ein Rotes voll ausgemaltes Dreieck zu sehen ist. Du wirst feststellen das du nicht zwischen den Farben unterscheiden kannst. Grund dafür ist das der Lichtquelle ein großer Anteil des Lichtsprektrums fehlt den das Menschliche Auge benötigen würde um die Farben " richtig" zu erkennen.

    Grelles kaltes weißes Licht einer LED lässt Farben künstlich und unecht ausehen, die Gelbe Led strahlt wärmeres Sanftes Licht aus, in kombination hat man ein gutes Farbsprektrum welches Objekte die man fotografiert ausgeglichener wiederspiegelt.

    So zumindest mein Gedankengang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2014
  5. georgiana
    Offline

    georgiana Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    193
    Danke:
    343
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    UMi Super Euro
    CUBE U30GT 2
    @lupusworax
    Danke für die Erklärung, klingt soweit auch logisch. Dein Beispiel mal auszutesten, reizt mich auch irgendwie, nur ich wüsste leider nicht, wo ich eine funktionierende alte Straßenlaterne finde... ;-)
     
  6. Klausi193
    Offline

    Klausi193 Active Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    131
    Danke:
    60
    Handy:
    UMI ZERO
    Hatte gestern sogar reboot "ohne" SD Card !
    Hab nochmal Platt gemacht (Werkseinstellung ):pleasantry:

    Keine Apps die Root brauchen.

    Mal schauen, was passiert
     
  7. Ayekaramba
    Offline

    Ayekaramba Member

    Registriert seit:
    18. November 2014
    Beiträge:
    83
    Danke:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2013
    Nun mal eine ganz andere Frage. Ich bin ja mit meiner Batterieleistung nicht so ganz zufrieden. Nun wollte ich mal bis zur Notabschaltung warten und das habe ich auch getan. Nachdem das Handy sich ausgeschaltet hat habe ich den Lader angeschlossen und auf dem Display stand 60%(!!!!!!). Entrüstet habe ich das Kabel sofort abzogen und das Handy angeschaltet und nun steht es magischerweise auf 14%. Was soll ich davon halten? Soll ich das Handy jetzt wieder ganz entladen lassen und so oft versuchen direkt danach zu booten, bis er nicht mehr bootet? Oder gefährde ich damit den Akku? Wie kalibriere ich das Ding vernünftig? :(

    Ich lasse das Handy nun wieder ganz leer werden. Ich versuche gerade zu googlen wie viel mV die untere Grenze sind, er ist jetzt bei 3420mV. Bisher konnte ich noch keine Antwort finden.

    Edit3: Nun ist er auch bei dem Anschalten auf 1% und auf 3400mV. Das ausgeschaltete Gerät zeigt ebenfalls 1% Akku am Ladegerät und scheint sich nun langsam aufzuladen. So weit so richtig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2014
  8. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Genau da liegt wohl der Hase im Pfeffer begraben, Umi soll mal meter machen und endlich n Bugfreies Update liefern. Was dir passiert ist zeigt eindeutig das die Zuständige hardware die Werte völlig falsch ausließt. Und auch ein Tipp bezüglich der Reboots. Ihr werdet da keine App oder anderes finden was für die ganzen reboots verantwortlich ist, da is ein Fehler in der Programmierung. Egal ob mit Root, ohne root, einer Sim oder zwei Sims, mit SD oder ohne.
     
  9. georgiana
    Offline

    georgiana Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    193
    Danke:
    343
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    UMi Super Euro
    CUBE U30GT 2
    @Ayekaramba
    So nen merkwürdiges Akkuverhalten hatte ich bei meinem iNew V3 auch immer gehabt. Da war es so, wenn ich bei so normalerweise 15% rum (das war so meine übliche Grenze fürs Aufladen) das Handy ans Ladegerät gehängt habe, oftmals nach ner halben oder einen Stunde 100% angezeigt wurden und dann auch die Ladeanzeige ausging. Das konnte aber nicht sein, so schnell konnte weder das Handy noch das Ladegerät laden. Wenn ich dann das Handy ausgemacht, Akku kurz raus, wieder eingeschalten, dann stand es plötzlich irgendwo zwischen 30% und 60%. Je nachdem, wie lange es halt vorher geladen hatte. Das mit dem Akku entnehmen war nicht immer nötig, aber meistens. Etwas nervig fand ich das schon, wobei es auch nicht am Akku lag, ich hatte noch einen neuen Ersatz-Akku, mit dem war das gleiche Verhalten. Im Grunde bin ich auch sicher, dass nicht weiter geladen wurde, denn beim Laden wurde das Ladegerät etwas warm, wenn die 100% angezeigt wurden, war es nicht mehr warm.
    Du hast zwar jetzt mehr oder weniger den umgekehrten Fall, aber letztendlich läuft es darauf hinaus, dass irgendwas mit der Anzeige über den Ladestand nicht stimmt.

    Jetzt beim Zero bin ich über das Ladeverhalten und die Akku-Leistung noch nicht ganz sicher. Aber ich komme derzeit über 2-3 Tage mit einem Akku hin und hab bisher ca. 5 oder 6 Mal geladen. Das beobachte ich lieber mal noch ein paar Tage.
     
  10. Ayekaramba
    Offline

    Ayekaramba Member

    Registriert seit:
    18. November 2014
    Beiträge:
    83
    Danke:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2013
    Eure Laufzeiten klingen gigantisch. Was voll und leer angeht, so werde ich ab jetzt die Spannungsangaben im Auge behalten und mal sehen, ob mir da etwas sonderbares auffällt. Wenn du nichts dagegen hast kannst du ja mal einen Screenshot des Akkus posten. Screen-On-Time (SOT), sowie die prozentuale Statistik (Wenn privat, dann ohne) und die Bildschirm und Aktivbalken wären interessant.
     
  11. georgiana
    Offline

    georgiana Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    193
    Danke:
    343
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    UMi Super Euro
    CUBE U30GT 2
    Reicht Dir das hier?
     

    Anhänge:

  12. Ayekaramba
    Offline

    Ayekaramba Member

    Registriert seit:
    18. November 2014
    Beiträge:
    83
    Danke:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2013
    Danke, fast, jetzt noch einmal da auf Display klicken und (ohne Screenshot) sagen wie lange der Display an war. Und dann noch einmal auf den Graphen raufklicken, dann wird der etwas größer und unten drunter gibt es andere Balken. Die neuen Balken zeigen dir an wie lange das Handy aktiv war und wie lange der Bildschirm an war. Generell verhält sich dein Device dann vernünftig, wenn der Bildschirm-an-Balken ungefähr dem Aktiv-balken entspricht. Wenn das Handy aktiv wird, ohne dass der Bildschirm an ist, dann hat eine App die CPU geweckt (wake-lock).
    Von den Aktiv- und Bildschirmbalken hätte ich dann auch noch gerne einen Screen. Dann habe ich alles zum vernünftigen Vergleich :ok:
     
  13. georgiana
    Offline

    georgiana Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    193
    Danke:
    343
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    UMi Super Euro
    CUBE U30GT 2
    Isses so Recht? ;-)
     

    Anhänge:

  14. Ayekaramba
    Offline

    Ayekaramba Member

    Registriert seit:
    18. November 2014
    Beiträge:
    83
    Danke:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2013
    Ja, vielen Dank! 4h Display an nach 2 Tagen. Sowas habe ich mir schon gedacht, für 4h Display an brauche ich 5-6h :[ Und du zockst auch kein game, dass 6-8 Cores nutzt. Dann hält der Akku bei uns wohl gleich kurz. Wobei es dir verständlicherweise lang vorkommt.
     
  15. georgiana
    Offline

    georgiana Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    193
    Danke:
    343
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    UMi Super Euro
    CUBE U30GT 2
    Naja, ich hab halt nen Vollzeitjob und mein Chef hat es dann lieber, wenn ich während der Zeit arbeite, oder zumindest soll er das denken. Mit dem Privathandy in der Hand gelingt das schlecht. Nachts schlafe ich, da liegt das Handy auch nur mit ausgeschaltenen Display rum, und die übrige Zeit bin ich eher am PC oder hab ein Real Life. :hehehe:
    Ich lese auf dem Arbeitsweg meist ebooks und höre Musik, nur mehr als eine Stunde am Tag macht das auf keinen Fall.
     
  16. Ayekaramba
    Offline

    Ayekaramba Member

    Registriert seit:
    18. November 2014
    Beiträge:
    83
    Danke:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2013
    @georgiana Äh, ja, kein Problem, ich wollte dich nicht in die Ecke drängen. Manchmal habe ich auch mit real life oder Arbeit zu tun ;) Glücklicherweise aber erst nach den Feiertagen wieder.

    Noch ein letzter Screen zu den Temperaturen von mir: http://postimg.org/image/bbicgh7qn/

    Das poste ich so gerne, weil es in den Reviews gerne hieß, dass das Handy zu warm wird. Ich dachte mir schon im Vorfeld, dass das mit dem Metallrahmen zusammen hängt und nichts mit schlechter Bauart oder so zu tun hat und ich denke, dass man mit den von mir gezeigten Werten nun auch zufrieden sein kann. Bei den beiden Peaks habe ich gezockt, ca. 30 Minuten. Einmal zwischendurch war jetzt auch die Vollladung, dass der Akku beim Laden nicht besonders heiß wird zeigte ich ja oben schon mal.
     
  17. xrichx
    Offline

    xrichx Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2014
    Beiträge:
    68
    Danke:
    18
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Umi Zero
    Xiaomi Redmi Note 2
    So schalte mich jetzt auch mal hier ein, hab ja auch das Umi bereits, war einer der ersten (von efox)
    Auch ich habe die reboots und habe kein xpossed installiert, also damit hängt es zumindest nicht zusammen. Das einzige app das ich installiert habe was root rechte benötigt ist titanium backup, aber das kann es mMn. auch nicht sein da es nicht im hintergrund läuft.

    Ich habe die reboots meistens dann wenn ich a.) einen anruf erhalten (nicht abgehoben) oder b.) einen anrufe geführt habe. Meistens so 1-2 minuten dann nach wobei es mir sogar schon passiert ist das es sich neugestartet hat während eines telefonates. Ich habe eine aufzeichnung mit CatLog durchgeführt, allerdings kan ich schwer daraus was herauslesen, wenn also wer will kann ich das gern zukommen lassen.

    Nach circa 3 Wochen sehr intensiver nutzung mal meine ersten erkenntnise:

    Bildschirm ist sehr gut, es geht einfach nichts über amoled, aber ich habe bereits öfter mit dem touchscreen probleme gehabt, entweder bildschirm aus ein schalten, dann waren die probleme weg, oder ganz neustarten. Probleme waren das manche bereiche des Bildschirmes nicht wirklich reagierten, oder zB. bei ClashOfClans ein punkt am bildschirm permanent "angetippt" wurde ohne mein zutun.

    Die sensoren unter dem Bildschirm sind heikel, sprich, man muß sie schon genau treffen, was allerdings oft schwer ist wenn sie nicht beleuchtet sind, aber sie tun ihre sache sonst ganz gut, beleuchtung ist schwach aber ausreichend.

    Kamera ist sehr farbarm, und der fokus ist schlecht bzw. sehr langsam. Man muß sich damit schon stark beschäftigen um halbwegs gute bilder rauszubekomen, diese sind dann aber wirklich gut. Blitz ist heftig gut, aber ohne in dunklen räumen sind die aufnahmen schlimm!

    Performance ist so gut wie über jeden Zweifel erhaben, wirlich toll und ohne nennenswerte probleme.

    Akku ist erwartungsgemäß bei viel spielen sehr schnell leer, insgesamt aber finde ich die laufzeig absolut in ordnung, wenn man akku-größe vs. prozessor & bildschirm hernimmt.

    Verarbeitung ist prinzipiell hervoragend, allerdings sammelt sich im bildschirmrand bereich ganz fein dreck, ist aber wirklich nur sichtbar bei ganz nahen hinschauen. Einziges manko das mir heute aufgefallen ist, bei dem sim bzw. sd-karten slot lößt sich die schwarze farbe ab. Zum design muß man sagen, wenn man es in der hosentasche hat und man greift dann nach, die kanten sind richtig fies, aber bei der dicke ist es denn noch kein problem.

    Die hitzenetwicklung bei spielen ist heftig, teilweise wirklich zu heiß für die hand.

    Empfang bei handynetz ist gut, nicht auserordentlich aber auch in ländlichen gegenden habe ich meistens ein netz mit inet.
    Empfang GPS funktioniert auch ganz gut, im Auto (Giulietta) nach ein, zwei minuten ein Fix bei google maps und dann eigentlich kaum abweichungen, werde aber noch Navigon installieren und testen.
    Empfang WLAN ist solala, wurde auch schon bereits im Vorfeld bei div. tests kritisiert. Ich sitze im moment luftlinie ohne wand dazwischen 2 meter vom router entfernt denn noch nur 4 von 5 strichen, ein paar zimmer weiter nur mehr 1-2.


    Insgesamt nach wie vor sehr positiv alles zusammen. Ich wußte das man a.) sich auch div. Baustellen "freuen" darf und b.) das nicht alles top notch ist wie bei einen €600+ handy. Aber für diesen Preis ist es mMn. unschlagbar, da ich guter dinge bin was die probleme betrifft die es im moment nocht hat.
     
    noplan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    564
    Danke:
    527
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    Na ja.
    Ich finde reboots inbesondere während des Telefonierens nicht akzeptabel.
    ...Kamera ist sehr farbarm, und der fokus ist schlecht bzw. sehr langsam...
    Geht auch nicht m.M.n.
    Farbe löst sich ab?
    Ohne Worte.

    Mein Interesse ist verflogen.
    Vielleicht waren auch nur die Erwartungen aufgrund der Ankündigungen zu hoch.
     
  19. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Du wohl bist sehr genügsam oder geduldig, in deinem kurzen Fazit lese ich fast bei jedem Satz, aber..............
    Sehr viel positives kann ich da nicht erkennen
     
    guesa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. xrichx
    Offline

    xrichx Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2014
    Beiträge:
    68
    Danke:
    18
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Umi Zero
    Xiaomi Redmi Note 2
    tja vielleicht bin ich einfach schon abgebrüht das mich sowas noch vom hocker haut, immerhin hatte ich das galaxy s3 das ich kurz nach dem ich erhalten hab können gleich wieder einschicken durfte weil ein ram baustein kaputt war. Und die software probleme die ich am anfang hatte will ich gar nicht alle aufzählen, somit bin ich bei dem prei den das umi hat wirklich, wirklich positiv überrascht. Der reboot beim telefonieren war erst einmal, und die restlichen probleme können auch mit weiteren software updates behoben werden. Aber ganz ehrlich was erwartest du dir um diesen preis mit diesen Specs?