1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Desire 3.8" G7 DUAL SIM WM6.5 Testbericht

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von kyros, 13. April 2011.

  1. kyros
    Offline

    kyros New Member

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    15
    Danke:
    0
    Handy:
    X10 mini pro
    Hallo Leute.

    Hier bin ich mit mein zweites Testbericht auf dieses Forum.

    Jetzt geht es um ein HTC Desire Klon die ich bei Tinydeal gekauft habe.
    Es heißt P05-HTC7, oder bei anderen Shops Smart touch G7 oder nur G7 dual sim.

    Erste Eindrücke:
    • Guter Bauqualität, alles sitzt mittig an seinen Platz.
    • Recht ählnich zu HTC Desire, ist aber größer(bin aufs Maul gefallen mit der Autohalter die ich dafür gekauft habe – es passt nur den Original Desire).
    • 3mm Audio Jack auf den unterseite, funktioniert auch gut.
    • Optische Fingersensor wie bei den Original, ist schon schön aber ich habe es noch immer nicht gelernt es stabil zu betätigen.
    • Micro USB Anschluss am Unterseite die auch zum Akkuladen da ist.
    • 3.8” Touchscreen – leider Resistiv(für 200 USD wohl nicht so gut).
    • Kam in einen herkömmlichen Kartonbox.
    • 2 Akkus, 1 USB Kabel, eine unbrauchbare USB Ladegerät(Overhigh voltage – ist `n Haufen sch..), unglaublich schlechte Headset – aber es ist zweiteilig, also kann mann sein eigenes Ohrhörer verwenden, eine Quick start guide die auch nicht zu gebrauchen ist und eine DVD mit Handymanager Software.

    Zum Inneren:
    • Laut Systeminfo ist der CPU einen 1Ghz Snapdragon(vermute dass es nur Hisilicon K3 533Mhz ist).
    • 512MB ROM / 256MB RAM – davon Datenspeicher 150MB
    • Bildschirmauflösung: 480*800 pixel – ist wirklich gut.
    • GPS Radio, WiFi und Bluetooth natührlich intergriert und laufen funktionieren auch tadellos.
    • Ich habe meinen mit English Sprache bestellt aber es kann auch Deutsch.
    • Kalte Boot dauert cca. 50 Sekunden.
    • Touch ist sehr empfindlich, gut zu bedienen – mann vergisst fast dass es nur resistiv ist..
    • Akku Lebensdauer – ich surfe ja viel(1-2 Stunden hängt das gerät am WLAN) und telefoniere auch um die Stunde je Tag, daher sind es bei mir um die drei Tage. Aber da sind zwei Akkus...
    • Zehn Minuten nach dem auspacken lief schon eine Resco Keyboard, SPB mobile shell und iGO8 Navi am Handy, alles reibungslos.
    • GPS ist wie bei fast alle Chinahandys langsam, findet die Satelliten in 3-5 Minuten.


    Fazit:

    Schön und gut, schnell und super brauchbar aber für 200 USD kann mann schon ein viel besseres Teil besorgen. Tinydeal lügte natührlich über den Touchscreen, sie haben in ihren Mail Kapazitiv geschrieben...

    Noch im Anschluss ein paar Fotos vom Gerät:

    DSC03147.JPG DSC03146.JPG DSC03148.JPG DSC03149.JPG
     
  2. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB