1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DHL annahme verweigert.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von fidel12345, 27. Februar 2013.

  1. fidel12345
    Offline

    fidel12345 M&M'S

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    374
    Danke:
    1
    Handy:
    Originale Handys: Iphone 4, Iphone 3G und noch Ipad 32GB
    Hallo leute, ich brauche eure Hilfe. Hatte bei Ebay einen TV verkauft als Privatverkäufer, dann meinte der Käufer das er kaputt angekommen sei, er hat ihn aber angenommen. Nun hat er dann ohne etwas mir mitzuteilen den TV an mich zurückgeschickt obwohl Rücknahme und Umtausch ausgeschlossen ist, als der Bote kam hab ich die Sendung verweigert und er meinte die geht dann zurück an den Absender. Heute habe ich einen Brief von DHL erhalten indem ich 36€ bezahlen muss weil der Typ den TV nicht angenommen hat bei der Zustellung. Was soll ich jetzt machen? Kann die Rechnung bezahlen aber dann muss ich ja die Empfängeradresse wieder auswählen, wenn ich seine reinschreibe dann lehnt er die Annahme vielleicht wieder ab und ich bekomme wieder den gleichen Betrag zu zahlen? Weiß da echt nicht was man machen kann, zurücknehmen will ich es bestimmt nicht weil wenn ich es annehme heißt es ja schon das ich damit einverstanden wäre deswegen hab ich auch verweigert. Nun lagert es bei denen im Lager und ich weiß nicht wie ich vorgehen soll.

    Helft mir bitte.

    MFG
     
  2. halbkugelkaefer
    Online

    halbkugelkaefer Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    370
    Danke:
    15
    Handy:
    Nokia: N95, E52,N97,Siemens s55,
    Motorola Milestone, A3, Jiayu G3, Kolina 100+, Xperia Z3,LeTV 1 Pro
    Ich bin der Meinung dass Du Recht hast, die Annahme zu Verweigern.

    DHL sucht einfach den ersten der bereit ist es zu bezahlen. Du hast die Verschickerei nicht verordnet und im Grundgenommen geht's Dich nichts mehr an, was DHL macht.
    Der Käufer hat es verschickt, er steht auch für die Kosten, die daraus resultieren.

    Wenn Du nicht über PayPal die Zahlung vereinbart hast, dann hat er sowie so keine Chance mehr.
    Er müsste schon Beweise haben, dass bei ihn schon als kaputt angekommen ist.
     
  3. avolk
    Offline

    avolk Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    130
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ejiayu G5, sony xperia z1 compact und ein Z2
    Wenn doch die Sendung beim Empfänger defekt angekommen ist . Gibt es doch nur 2 Möglichkeiten Erste, du hast es defekt versendet ohne es in der Auktion anzugeben , dann musst du es zurück nehmen. Zweitens es ist beim Transport beschädigt worden , dann ist es doch ganz einfach, der Transporteur ( DHL) haftet für den Schaden laut seinen AGBs.
     
  4. halbkugelkaefer
    Online

    halbkugelkaefer Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    370
    Danke:
    15
    Handy:
    Nokia: N95, E52,N97,Siemens s55,
    Motorola Milestone, A3, Jiayu G3, Kolina 100+, Xperia Z3,LeTV 1 Pro
    Das wollte ich dem TE nicht unterstellen, ich gehe davon aus, dass bei ihn alles mit rechten Dingen gelaufen ist (Schutzgefühle für Forumsmitglieder :punish2:. ) Sonnst wäre für ihn eher alles klar sein müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2013
  5. fidel12345
    Offline

    fidel12345 M&M'S

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    374
    Danke:
    1
    Handy:
    Originale Handys: Iphone 4, Iphone 3G und noch Ipad 32GB
    Hallo, ja klar ich habs in Neuzustand verschickt der TV war nicht alt hab den gar nicht benutzt. DHL meint das es beim Transport kaputt gegangen ist aber weigert sich zu bezahlen weil die meinen es war schlecht verpackt, habe es TOP verpackt, genauso im Karton wie ich es geliefert bekommen habe mit Polsterung usw. -.- Nun wie soll ich da am besten jetzt reagieren weil da steht drinn wenn ich bis zum 13.3 nicht zahle dann wirds versteigert oder vernichtet, aber dann krieg ich ja noch mehr Probleme dadurch.
     
  6. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    da hätte der käufer klever sein müssen und bei DHL den schade reklamieren und nicht zurückschicken.
    DHL zahlt normalerweise die versicherte sendung.

    ich würde die aufforderung von DHL nicht zahlen, sondern an dem käufer verweisen.
    außerdem, woher weiß DHL das es schlecht verpackt sein sollte?, bisher ist doch nur hin und her geschickt worden.

    am besten mal die schadenabteilung von dhl anrufen um den sachverhalt klären.

    Doppelpost zusammengefügt nach 5 minutes:

    hier einige interessante dinge:
    Schadensanzeige

    Hilfe & Kundenservice

    c.b.c. logistics gmbh | Paketschaden
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2013
  7. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    hatte mal meinen PC per UPS verschicken lassen, kam auch kaputt an. Der war ebenfalls im Originalkarton verpackt. UPS hat damals auch nichts bezahlt, mit der Begründung ,daß es nicht richtig verpackt war, trotz Originalverpackung. Nach deren Erklärung hätte ich den original verpackten PC in noch einen zweiten Karton verpacken müssen.

    Die reden sich auch aus allem raus und bezahlen ungern etwas. So Paketdienste sind zum kotzen.
     
  8. freste
    Offline

    freste Active Member

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    44
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC Magic
    Doogee x5
    Mobistel Cynus
    Samsung Ativ S (WP8.1)
  9. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    :resent: das erklärt warum man alles mehrfach verpacken soll :p
     
  10. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ich hatte auch mal einen laptop display an nem käufer geschickt.
    der hat mich böd angemailt was das soll.
    hab ihn drauf verwiesen das es versichert ist und ich nix machen kann als privat person.
    er solle sich an hermes wenden und den schaden ersetzen lassen.
    das hat er auch getan, ihm wurde alles erstattet.
     
  11. fidel12345
    Offline

    fidel12345 M&M'S

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    374
    Danke:
    1
    Handy:
    Originale Handys: Iphone 4, Iphone 3G und noch Ipad 32GB
    Ja genau das finde ich sehr komisch, warum sollte ich es bezahlen wenn ich die Sendung gar nicht in Auftrag gegeben habe sondern nur verweigert habe bei der Lieferung und der Absender auch. Sollen doch ihm die Kosten anfallen und nicht mir. DHL ist nun leider nicht mehr erreichbar, hab denen mal eine Mail geschickt weil das kann doch nicht sein, das ich hier dann auf den Kosten sitzen bleibe und nicht weiß wohin mit dem Paket. Außerdem steht komischerweise im Brief das ich der Absender sei, das ist ja allein schon eine Frechheit von DHL.
     
  12. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    Hab den Thrad nur überflogen, aber wenn der Typ nen defektes Gerät bekommen hat, da kannst du 100x reinschreiben das du ihn nicht zurück nimmst!
    Ist vollkommen egal, schließlich hast du ihn nicht als defekt vrkauft, ergo hat er das Recht auf Umtausch, Reparatur bzw wenn das nicht greift auf sein Geld.

    Du könntest nur das Geld vom Versandunternehmen einklagen, aber die haben auch tolle Klauseln wie von wegen das ein Paket einen Fall aus 2-3m unbeschadet aushalten muss!
    Das wird bei so Sachen ja immer relativ schwer :/

    Edit: desweiteren nimmt DHL ab Tag x Einlagerungsgebühren, ich würde mir also nicht zuviel Zeit zum Nachdenken lassen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2013
  13. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    das wird das beste sein.
    am besten mit einem vorgesetzten sprechen und das ruhig klären.
     
  14. Testratte
    Offline

    Testratte Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    106
    Danke:
    20
    Handy:
    N7102
    Wenn der TE ein funktionierendes Gerät versendet hat und das ordnungsgemäss verpackt & versendet hat dann liegt die Haftung allein bei DHL. Würd mich von denen nich bequatschen lassen. Schliesslich bezahlst du VERSICHERTEN Versand bei denen. Nur weil der Käufer das Gerät zu dir zurück schickt heisst das noch lange nicht das du auch für den erneuten Versand aufkommen musst. Hinschicken und zurückbekommen sind zwei unterschiedliche Aufträge die auch von DHL so behandelt werden müssen.
     
  15. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ Testratte
    da hast du vollkommen recht, aber schau dir mal die Klauseln an. Bei DHL weiß ich es grade nicht, aber du weißt doch wie das immer so ist, auch mit Versicherungen, man ist gegen alles versichert, nur wenn man mal nen Schaden melödest, ist ausnahmsweise das nicht mit abgedeckt *gg

    und ich kenne es eben von einigen Paketdienstleistern wie DPD und GLS dort ist als Klausel aufgeführt das das Paket eine Fallhöhe von 2-3 Metern unbeschadet aushalten muss, ZEIG MIR DAS PAKET :grin:
    Also bei nem TV wird das echt schwer *gg
     
  16. Testratte
    Offline

    Testratte Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    106
    Danke:
    20
    Handy:
    N7102
    Das würde bedeuten das alle Onlinehändler wie Amazon, Otto etc. ihre TV's unsachgemäss versenden. Weil man bekommt die Geräte überall nur in der Originalverpackung wo kein zweiter Karton drumrum ist. Wober dieser wohl kaum was ausmachen würde und das Gerät so viel mehr schützen würde.
     
  17. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ Testratte
    wie ich ja sagte wenns ums bezahlen geht.......
    Das wir hier nicht über Sinn und Unsinn reden sollte klar sein.

    Es geht allein darum das man ja die Regularien einlesen kann und wenn man nicht mit einvertanden ist muss man ja auch nicht mit denen versenden bla bla....
    traurige Welt :/

    Ich schau mal ob ich die für DHl finden kann!
     
  18. Testratte
    Offline

    Testratte Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    106
    Danke:
    20
    Handy:
    N7102
    Recht haben und Recht bekommen....das alte Lied. ^^
     
  19. Herr Doctor Phone
    Offline

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    da hast du recht @testratte, wahre worte.
    aber wozu den kopf hier zerbrechen, wenn das durch ein telefonat und rücksprache mit einem anwalt mehr erfolg bringt.
    spekulationen bringen keinem weiter.

    @fidel12345, viel glück und halt uns auf dem laufenden :)
     
  20. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    haha genau du sagst es....dazu habe ich grad passend diesen Post gefunden beim Googeln

    http://www.gutefrage.net/frage/wer-haftet-fuer-beschaedigtes-paket-wenn-dhl-sich-weigert-fuer-den-schaden-aufzukommen

    reicht ja das erste zu lesen....ist der Fall so beschrieben wie ich meinte!

    Edit:
    konnte leider nichts finden außer diese Wischiwaschi Formulierung aus dem HGB §411 auf die DHL verweist. Das ist dann wiederum Auslegungssache und im Zweifelsfall wenn was kaputt geht war es unzureichend verpackt *gg (alte Lied)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2013