1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DHL Express - Einfuhrumsatzsteuer ....

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von sound-around, 10. März 2015.

  1. sound-around
    Offline

    sound-around Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    30
    Danke:
    0
    Handy:
    N93
    Hallo,

    ich habe ein Note 4, bei welchem der Home Button nicht mehr funktionierte.

    Ich habe das Problem dem Händler geschildert und er teilte mit, dass ich das Gerät nach China senden soll.

    Das habe ich vor 4 oder 5 Wochen getan.

    Der Händler teilte mit, dass er das Gerät repariert hat und es mir nun zurücksendet.

    Also kam am Freitag das DHL Express Päckchen bei mir an, Inhalt: das gebrauchte Phone.

    Auf der Deklarationserklärung steht: repaired phone - USD 37

    Nun musste ich an den DHL Vogel 34,55 Euro zahlen, 22,85 Euro Einfuhrumsatzsteuer, 10 Euro Kapitalbereitstellung und 1,90 MwSt auf die Kapitalbereitstellung.

    Das Phone war aber nur ein zurückgesandtes und es steht auf der Zollerklärung "repaired phone".

    Was kann ich machen, habe schon gegoogelt, DHL wird sich da nix annehmen, soll ich mich an den Zoll wenden, wenn ja - in Leipzig oder an meinem Wohnort.

    Freue mich auf Info.

    Mike

    P.S. Das 2. Mal innerhalb weniger Tage Stress mit DHL Express
     
  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Diese Problematik hat der @Herr Doctor Phone schon ausführlich behandelt.

    Fazit, das Kind ist in den Brunnen gefallen. Vorher hättest Du bei Deinem örtlichen Zollamt die Wieder-Ausfuhr unter Vorlage des Handy erklären müssen.

    Jetzt kannst Du nur auf der Zollhauptverwaltung in Dresden versuchen Beschwerde zu führen. Dazu benötigst Du aber die ausführliche Abgabenerklärung des Zolls von der Ersteinfuhr und die der jetzigen. Die DHL Belege werden nicht anerkannt.

    37 usd + 60 usd = (97 usd * 0,19) 1,05 = 17,55 € + 11,90 € sind jetzt die angemessen Einfuhrabgaben bei der DHL.
    Unklar ist nur, weshalb man bei Dir jetzt die 85 usd Versandgebühren ansetzte und die nicht prozentual auf die 60 usd brauchte, wie es üblich ist. Deshalb zahltest Du jetzt 22,85 € anstelle der 17,55€.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2015
    Herr Doctor Phone, HabiXX und guesa sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    OT: was nebenbei von Interesse wäre, wer war dieser zuverlässige Händler und funktioniert alles wieder?
    OT Ende
     
    charly60 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. charly60
    Offline

    charly60 Active Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    119
    Danke:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RedMi Note 2
    Huawei Ascend P7
    Star S9500
    Auch OT
    Meinst du einen Note 4-Klon?
     
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    OT
    Hinweis: leider häufen sich Nachrichten, aus denen hervorgeht, dass die DP das Ernst meint und sogar Hinsendungen nach China aus diesem Grund nicht mehr beförderte und an den Absender zurück schickte!
    Quelle
    --- Doppelpost zusammengefügt, 10. März 2015, Original Post Date: 10. März 2015 ---
    Spielt eigentlich doch keine Rolle. Oder?
     
  6. charly60
    Offline

    charly60 Active Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    119
    Danke:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RedMi Note 2
    Huawei Ascend P7
    Star S9500
    Ein Samsung Phone schicke ich doch nicht persönlich nach China zur Reparatur.
    Und wenns ein China-Phone ist wärs ja wirklich interessant zu wissen welcher Händler das war.
    OT ende
     
  7. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @charly60 : Mag sein, aber es geht hier um die fehlende Zollbescheiningung der Ausfuhr mit der Absicht einer Wiedereinfuhr. Das ist nicht vom Objekt der Begierde abhängig.... Es sei denn es wäre ein "deutsches" Handy. Dann wäre der Zollbescheid Rechtens, denn dann ginge es um eine Veredlung (Reparatur, zolltechnisch))