1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dhl will doppelt kassieren

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Klausl13, 3. Juli 2013.

  1. Chillbreak
    Offline

    Chillbreak Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2012
    Beiträge:
    153
    Danke:
    56
    Handy:
    Iphone 4
    Sehe ich genauso.. Ist das selbe wie wenn du mal schaust wie die bei saturn reagieren wenn du einen vor zwei monaten gekauften fernseher ohne belege umtauschen/reparieren lassen willst... Irgendwo im jungel unserer heutigen systeme ist es für die grossen unternehmen immet machbar nachzuvollziehen ob etwas bezahlt wurde oder eben nicht. Man könnte rhein theoretisch belege usw ausser acht lassen jedoch werden diese ja gezielt ausgehändigt weil aus der naivität vieler menschen auch ganz legal profitieren kann... Aber ganz ehrlich einen sinn sehe ich nicht darin, die beweispflicht von der dhl gezielt auf sich selbst zu nehmen.. Bei den millionen paketen die am tag hin und hergehen könnte das ganz easy gesagt auch nur ein fehler seitens dhl sein, nicht mehr und nicht weniger
     
  2. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    hab mir jetzt zwar nicht alles durchgelesen, aber es sthet doch auch extra drauf das nachträglich noch Kosten anfallen können und das ist auch völlig legitim.

    Wenn ich eine Rechnung bekomme oder Cash an der Tür bezahle und ich weiß das ich stillschweigend Steuerhinterziehung betreibe dann kann man doch froh sein, wenn man nochmal von DHL drauf aufmerksam gemacht wird und den vollen BEtrag entrichtet.

    ICh mein jeder von euch weiß doch wieviel Steuern anfallen, ist ja auch nicht unbedingt schwer. Auf den Gesamtpreis (Warenwert inkl. Versand) 19%

    Wenn man das beglichen hat, reicht man es einfach ein und gut ist.
    Blöd wird's nur wenn zu dem ZEitpunkt die Steuerhinterziehung rauskommt, das kann im Extremfall dann blöde auslaufen, wenn man sich erst beschwert weswegen man jetzt nochmal zahlen muss und die dann sehen was man man hätte eigentlich zahlen müßte.

    Bei sowas wäre ich immer vorsichtig...und nein die DHL kann das nicht machen wie ihr richtig erkannt habt, sie arbeiten aber für euch im Auftrag vom Zoll....
    Wenn der Zoll eine gewisse Ware nun erhöht zahlt die DHL eben brav und leitet die Kosten an euch weiter.

    Es ist dann eure Aufgabe zu prüfen inwieweit was stimmen kann oder nicht
     
  3. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,334
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    thommy0815:vielleicht solltest Du Dir alles durchlesen,ich habe keinen Schimmer wovon Du schreibst und wie Du auf Steuerhinterziehung kommst?

    Zu Sinn und Unsinn auf dieser Welt können wir natürlich ewig diskutieren.
    Mir persönlich war bis dato nicht klar,dass DHL auch Ware aushändigt,ohne die Steuer einzuheben,dann verstehe ich auch,dass ich Post von denen bekomme.Bestätigt in dieser Meinung wurde ich von einem Anwalt,anscheinend liegt er jedoch falsch.
    Natürlich passieren Fehler,v.a.bei grossen Unternehmen,trotzdem ärgert es mich,dass DHL mich nochmals abzukassieren versucht.
    Und ich glaube,dass sich jeder hier ärgern würde.Wenn es einen nicht direkt betrifft,ist es leicht reden.
    Schuld ist man natürlich immer selbst,wenn man seine Sachen nicht beisammen hat.
     
  4. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    Beim Zoll arbeiten auch nur Menschen......wenn eben z.B. die Versandkosten nicht ausgewiesen wurden auf der Rechnung erhebt der Zoll eine "Zwangsversteuerung" bzw. sind in den Listen dann eingetragene Kosten hinterlegt.

    Wenn ein Mitarbeiter das nun verpennt hat, dann hat DHL bei dir z.B. ohne diesen Posten abkassiert.
    Da somit die Ware aber nicht vollkommen verzollt ist, schickt der Zoll ne Korrektur an DHL.

    Diese schicken Dir wiederum die Rechnung die du dann zu begleichen hast.

    Mit Steuerhinterziehung war das folgendermaßen gemeint...

    Beispiel.....
    du kaufst nen Handy inkl. Versand für 500 Euro. Die Höhe der Einfuhrsteuer würde sich somit auf 95 Euro belaufen!
    Auf der Rechnung die im Paket war ein Betrag von 100 Euro ausgwiesen, aber keine Versandkosten, sprich nur Warenwert.

    Der Mitarbeiter hat nun aber fälschlicherweise lediglich von 100 Euro die Einfuhrsteuer berechnet. Wären also 19 Euro.

    Da die Versandkosten aber nicht ausgewiesen waren erhebt der Zoll eine Pauschale für den Versand...die leigt so bei 80 Euro.
    Ergo sind es nicht mehr 19 Euro sondern 34.20 Euro.

    So DHL schreibt dich nun also an und möchte die Differenz. (In diesem Falle 34,20 - 19 = 15,20 Euro)

    Wenn du dich weigerst und sagst hey ich hab doch inkl. Versand nur 100 Euro bezahlt, sthet doch auf der Rechnung, dann wollen die nen Kontoauszug sehen.
    Dann kommt evtl raus das du eigentlich 95 Euro hättest bezahlen müssen, weil der echte Warenwert sich auf 500 Euro belief.

    Hoffentlich ist es jetzt klarer.
    Für denjenigen der ncihts zu befürchten hat, der reicht einfach seinen Kontoauszug ein oder Paypalbeleg oder whatever.....

    Aber das die DHL nicht nachträglich Kosten erheben kann ist schlichtweg falsch. Man wird diesbezüglich sogar schriftlich informiert!!
     
  5. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,431
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ich verlier auch grad mal wieder den faden....das thema ist mal wieder irgendwie OT geworden.

    @klaus, du hast nen beleg, dann wird ja alles wieder gut :)
    leider habe ich keine ahnung von DHL österreich und irgendwelche zoll geschichten, aber du bekommst das eh wieder hin :) da bin ich zuversichtlich das alles wieder zugeht.
    österreich ist nun mal nicht deutschland, deswegen braucht man auch nicht über sinn und unsinn diskutieren ;)
     
  6. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,334
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Das ganze war folgender Maßen:ich habe am 22.April 2013 einen Anruf vin Dhl bekommen.Ich möge eine Zahlungsbestätigung an DHL schicken,um die Steuer berechnen zu können,das habe ich gemacht.
    Das Jiayu hat mich inklusive Versandkosten 180 Euro und ein paar Zerquetschte gekostet.
    Die sehr nette Damen hat mir auch den Betrag von 36,11Euro mitgeteilt,was ich mir schon vorher ausrechnen konnte.Da mir aus diesem Forum scheinbar klar war,dass ich die Gebühr beim Boten zu entrichten habe,habe ich mir 45 Euro bereit gelegt.
    Bote da,Geld gegeben,elektronisch unterschrieben,Zahlungsbestätigung erhalten,fertig.
    Für mich war die Sache damit abgeschlossen.
    Letzte Woche ist die Forderung von DHL eingelangt,ich solle 36,11 Euro Einfuhrumsatzsteuer für das erhaltene Smartphone berappen.
    Ich war überrascht und erstaunt zugleich,da ich mich vor dem Kauf meiner Meinung nach recht ordentlich hier im Forum über das Procedere der Kaufabwicklung informiert hatte.
    So ist die Sache gelaufen bis jetzt.
    Der österreichische Zoll hat mir überhaupt keine Auskunft gegeben,sondern mich an DHL verwiesen.
    Er hat mir entgegen der Ansicht eines Rechtsverdrehers mitgeteilt,dass die Beweislast bei mir,dem Kunden,liege.
    Gut,wieder einiges gelernt.
    Was mich schon brennend interessieren würde ist,ob hier im Forum die Leute,wenn sie beim Boten bezahlt haben,dann nochmals eine Zahlungsaufforderung bekommen haben,ich meine keine Nachforderung.
    Oder ob das bei mir einfach eine Schlamperei seitens von DHL ist.
    Natürlich soll ich die Rechnung aufbewahren,verloren gehen kann sie trotzdem,dann komme ich ein 2.Mal zum Handkuss.
    Ich unterstelle hier mal DHL,dass das eine Masche ist,um ein bissel Kleingeld zu machen.
    Gerade solche Unternehmen wollen die Kohle sofort und nicht erst nach 2 Monaten haben,egal wie umfangreich und schwierig die Logistik ist.
     
  7. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,431
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ich denke das ist eine schlamperei von dhl österreich.
    eine solche geschichte ist mir nicht bekannt, allerdings von anderen versendern (hermes zb, telekom, 1013 :( oder e-plus)
    scheint eher ein einzelfall zu sein.

    aber wie schon oben geschrieben, ich kenne mich in deutschland aus, aber nicht in österreich ;)

    grüße und gutes gelingen :)
     
  8. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    definitiv nicht.
    Vielleicht hat dich auch der Fahrer abgezockt? :grin:
    Was eben wichtig ist. Auf dem "Paket" ist ja ein Vermerk a la "Achtung Barzahler"

    Wenn dieser nicht drauf ist, braucht man in der Regel auch nicht zu bezahlen, sondern bekommt die Rechnung anschließend per Post.

    Ich kenne leider den Steuersatz in Österreich nicht. Sind dort 20%?
    Ab und zu kann es auch passieren, das sofern die Versandkosten nicht ausgewiesen wurden (siehe mein Beitrag oben) das sich die Steuern verdoppeln können!

    So bekommt man quasi vorgegaukelt man müßte 2 mal die Steuer zahlen, es ist aber lediglich eine Nachzahlung (mein Beispiel von oben)

    Schau doch einfach auf deinen Abgabenbescheid, dort ist doch alles aufgeschlüsselt.
    Dort steht doch auch das wenn man Einwände hat, soll man sich dort und dorthin wenden....

    steht alles wie gesagt auf deinem Abgabenbescheid.
    Du hast 1 Monat NACH BEKANNTMACHUNG Zeit um Einspruch zu erheben.
    Der Tag der Bekanntmachung ist der, an dem DHL die Rechnung erhalten hat, irrtümlicherweise nicht der Tag an dem es Dir zugestellt wurde (ist rechtlich nen wenig merkwürdig)
     
  9. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,334
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Ja,in AT sind 20% fällig!
    Ich kann mich nicht mehr genau erinnern,das war ein oranges Plastiksackerl mit dem Adressaufkleber,an jenen von Dir genannten Aufkleber kann ich mich nicht erinnern.
    Natürlich kann ich lesen und habe mir alles durchgelesen.
    Ich habe ja mit Zoll kommuniziert,der fühlt sich nicht zuständig,das habe ich schriftlich.Ich will hier niemanden zum Narren halten oder langweilen.
    Weil die Sache ,so wie sie ist ,komisch ist,habe ich hier nachgefragt.
    Ich verharre der Dinge und warte ab,was Dhl als nächstes macht.Übrigens hat mir DHL Deutschland die Forderung geschickt.
     
  10. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    das ist schon klar....deswegen sage ich dir doch was zu tun ist :)

    DHL handelt in DEINEM Namen, also stellt auch DHL die Forderungen an dich, welche sie bereits beim Zoll für dich vorgelegt haben!

    Wenn DHL von Dir Geld will, dann musst du es auch DHL bezahlen.

    Wenn du es wieder haben willst musst du dich an den Zoll wenden!

    Wenn du mit dem Abgabenbescheid nicht zurecht kommst, kannst du mir diesen gerne per Mail schicken (ich weiß wie verwirrend die Dinger sein können, wenn man sich nicht wirklich mit auskennt), dann kann ich Dir sagen wie was wo zu tun ist.
     
  11. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,431
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    glaube es nimmt grad ne falsche richtung...
    der liebe @klaus hat doch schon steuer bezahlt und hat auch eine quitung.
    dhl ösi hats vergessen oder verschlampt und will es nochmal kassieren, ist sicher nur Unachtsamkeit von denen.
    bisher ist doch alles in ordnung. :) @klausi wollte hier im thread nur wissen obs andere auch schon ergangen ist, mehr nicht :)
     
  12. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,334
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Herr.Dr.MD:Vielen Dank für Deine Hilfe und richtigen Worte.Es wird hier einiges missverstanden.Entweder drücke ich mich so mißverständlich aus oder manche lesen einfach nicht,was dann dazu führt,dass Verwirrung aufkommt.
    Trotzdem finde ich dieses Forum genial,selten habe ich so eine hilfsbereite und v.a. freundliche Community getroffen.
     
  13. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,431
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    vielen dank @klaus :)
    wir helfen nicht nur im forum, nein auch mit rat und tat bei physikalischen schäden :)
    rundum service :grin:
     
  14. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,334
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Ich werde bei physikalischen. Schäden auf Dich zurückkommen,zur Zeit macht das Jiayu G3 keine Troubles,es ist ein Superphone.
    Danke nochmals
     
  15. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,431
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ist auch ein super gerät, hatte schon eins auf .

    auf mich zurückkommen? gerne:)
    es kommt auf den schaden an (soft/hard), wir haben hier einige spezialisten: @dorschdns, @rumpelstilzchen, @N2K1....nur um einige zu nennen ;)
     
  16. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ich habe schon verstanden was Klaus wollte, aber bevor er sich in was verzettelt wollte ich ihm nur helfen.
    Viele kennen nicht den Unterschied zwischen einer Verzollung und einer evtl Nachzahlung.

    Aus dem Grund meinte ich ja. Evtl handelt es sich um eine Nachzahlung. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen das die 2x kassieren, weil die ja auch die Sachen buchen......und das passiert auf dem elektronischem Wege....

    DHL Mensch quittiert an seinem Gerät Cash, quittiert ausgehändigt und schwupp fertig ist die Buchung, da kommt dann nicht nochmal per Rechnung ein Verzollungsbescheid.

    Sowas kommt nur wenn der erste Betrag nicht korrekt war!

    Aus dem Grund habe ich angeboten mal rüber zu schauen, aber ich werde mich auch nicht aufdrängen :p
    Desweiteren ist die Aussage vom Zoll "wir haben damit nichts zu tun" ebenso falsch.

    Wer am Ende dann nämlich der dumme ist, ist unser lieber Klaus, weil ihm dann vorgeworfen wird, das er keinen schriftlichen Einspruch eingereicht hat, was er so wie ich das mitbekommen habe nicht bei der zuständigen Stelle getan hat, dann ist das Geld ade, bzw wenn er es nicht bis zu dem Datum gezahlt hat wird's eingeklagt...
     
  17. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    AW: Dhl will doppelt kassieren

    Habe die ganze Zeit mitgelesen. Mir fällt auf, dass er beim Aushändigen der Ware an die "österreichiche" DHL zahlte, aber die Wiederholung der Erstforderung von Deutschland kam. Liegt da vielleicht ein Kommunikationsenpass vor. Und ich verstehe Klaus so, dass eine Nachzahlungsfoderung ausgeschlossen ist, sondern die Erstforderung als noch nicht beglichen gilt. Dann lieber Klaus hast Du ohne Beleg ersteinmal schlechte Karten.
     
  18. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,334
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    An dieser Stelle bitte ich all jene,sich auszuklinken.Ich wiederhole mich nun noch einmal.
    thommy0815:Ich glaube nicht,dass ich mich verzettle.
    Genauso wie Du denkst,habe ich es auch getan.
    Nur ist das blanke Theorie.
    Ich kann sehr wohl zwischen Forderung und Nachforderung unterscheiden.
    Rechne bitte mal : Phone+Versandkosten=180,48 Euro
    20%Einfuhrumsatzsteuer : 36,11Euro(ist so gerundet worden).
    Diesen Betrag habe ich bezahlt-Beleg erhalten.
    2 Monate später:Nochmalige Forderung der 36,11 Euro.
    Ich nehme an,dass eine Nachforderung auch so im Titel benannt wird,sollte es tatsächlich auch eine sein.
    Auf dem Wisch steht klar: Umsatzsteuerentrichtung.
    Ist das ein Zufall,dass ich zweimal exakt denselben Betrag zahlen soll?
    Du bist so wie ich das sehe genauso vor den Kopf gestossen,da hilft die ganze Theorie nix.
    Auch die Antwort des Zolls hat mich irritiert,denn wenn er mir nicht helfen kann oder will,soll ich dann beim Salzamt Einspruch einlegen?
    Wir können hier noch lange darüber diskutieren,Fakt ist,dass der Bote oder sonst wer von DHL einen Bolzen gedreht hat.
    Ließ Dir doch den ganzen Thread durch,da staunst Du,was die Leute alles meinen.
    So wie Du das siehst und ich habe es bis vor kurzem auch getan,könntest Du ohne Bedenken die Rechnung wegwerfen bis Monate später ein Brieflein von DHL eintrudelt.
    Was machst Du dann?
    Verstehst Du,was ich sagen will?
    Du hast ordnungsgemäß die Steuer abgeführt im Glauben,diese Sache ist damit endgültig erledigt.
    Dann probiert DHL halt Monate später aus,ob es noch was zu holen gibt.
    DHL soll die Ware aushändigen und kassieren-fertig und nicht so handeln wie es gerade beliebt.
    Gerne lasse ich Dir Dir Unterlagen zukommen,damit Du mir Glauben schenken kannst.

    Doppelpost zusammengefügt nach 4 minutes:

    Ich habe mich vertan,die Forderung ist doch von DHL Österreich gekommen,der Mailverkehr hat über Deutschland stattgefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2013
  19. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    AW: Dhl will doppelt kassieren

    Dann ist die Konsequenz, wie in meinen Post geschrieben. Schade:(
     
  20. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    wenn es zu 100% der gleiche Betrag ist, dann denke ich auch das lediglich ein Kommunikationsproblem vorliegt.

    Bei fehlender Ausweisung der Versandkosten erhebt der Zoll feste Transportkosten in Höhe von 86,66
    Das wären bei deinem Steuersatz 17,33 Euro

    Es könnten aber weitere Faktoren vorliegen, aber wie gesagt wenn es zu 100% der gleich Betrag ist, wird es sich mit Sicherheit um die gleiche Forderung handeln.

    Dann gilt genau das was ich Dir gesagt habe.
    Erhebe Einspruch an die im Abgabenbescheid angegebene Adresse und lege im Anhang deine Cash-Quittung von DHL bei.
    Machst du dies nicht, kann es sein das DHL bzw. der Zoll auf die Kosten beharrt, egal ob Du sie schon bezahlt hast oder nicht, denn schließlich hast du keinen Einspruch gegen den Abgabenbescheid eingereicht, ergo musst du dann ein zweites mal zahlen.

    Da ist nichts mit mal abwarten was passiert, das wäre eher schlecht für dich!
    SOFORT handeln! Wenn du nicht nochmal bezahlen möchtest!