1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Display 3GS-3 beim sms schreiben gebrochen

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von monique, 4. Januar 2010.

  1. monique
    Offline

    monique Guest

    Ja, du hast recht.
    Also, ich hab grad wieder mit den Drachen telefoniert. Wenn ich mir nur das Display zusenden lasse, kostet mich das auch 26 Euro.
    Dann nehme ich die 2 Wochen extra Versand in Kauf und schicke es heute dorthin. Kostet mich dann auch 26 Euro plus die paar Kröten von Deutschland zu denen.
    Dann weiß ich aber, das es "richtig" installiert wird.
     
  2. HPwildcat
    Offline

    HPwildcat New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    i9+++
    Hallo Monique,
    Danke für Deine Bemühungen! Hab mir den Link mal zu Gemüte geführt und muß doch gestehen, daß mein Chinesisch nicht riecht um die Anleitung zu verstehen und auch nicht um dort etwas zu bestellen. Sorry!
    Habe aber selber mal begonnen das i9+++ zu zerlegen und kann jetzt mit Bestimmtheit sagen, daß nicht das Deckglas (ev. ist das auch eine Kunststofffolie) und auch nicht das Display ansich gebrochen ist , sondern das Glas (??? oder was auch immer das für ein Material das ist) dazwischen. Ich meine auch gesehen zu haben, daß an diese Scheibe 2 mal 4 Anschlußleitungen gehen, die ich ich nicht abbekommen habe. Die Scheibe selber ist am Deckelteil ,das auch den verchromten Rahmen enthält, festgeklebt ist.
    Bis dahin mal so gut, wenn ich einen Lieferanten für diese Scheibe finde , oder wenn mir da jemand schon ne Info hat, wäre ich in der Lage weiter zu machen und hier zu berichten was man beachten muß um den Tausch zu machen.
    Für Hilfe sage ich schon mal danke, ansonsten melde ich mich wieder.
    Bis denne
     
  3. chris.1984
    Offline

    chris.1984 Active Member

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    1,004
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168+
    Ciphone 3G 3,5" (Big C)
    T58 DVB-T Handy
    mini iphone 3G+
    Ciphone C6
    @HPwildcat
    Das Glas was du gefunden hast ist die letzte Verbundscheibe von deinem Touchscreen. Das i9+++ hat einen resistiven Touch und der ist aus mehreren Schichten aufgebaut. Diese Scheibe kann man nicht einfach ersetzen sondern muss den kompletten touchscreen tauschen. Wie genau ein resistiver touch aufgebaut ist und was der vergleich zum kapazitven touch ist steht hier drin:
    http://www.gett.de/content/infodownload/technical_info/touchscreen_technologien.html
     
  4. HPwildcat
    Offline

    HPwildcat New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    i9+++
    Hallo Chris1984 und Moniqu,
    Schritt um Schritt komme ich der Lösung meines (und ev. auch Eures) Problems näher.
    Habe gesehen, daß ich nicht zum Glaser gehen kann und mir ne neue Scheibe zuschneiden lassen kann. Schade. Aber ich habe bei Ebay einen Liefereranten gefunden, der Ersatzteile aus Chinaland versendet. Ich werde es mal probieren und sehen wie weit ich komme. Das dauert aber wohl ein Weilchen. Bis zu 4 Wochen.

    Der Bericht von Gett ist äußerst interssant! Ich dachte mir schon beim Zerlegen und der Entdeckung von Anschlußleitungen an der Scheibe, daß das nicht einfach wird.
    Bis nach der Reparatur.
    Ach ja - Die ganze Tauschgeschichte kostet so um die 17€ incl Versand. Dazu rechnen muß man dann noch den Einbau (also Zeit).
    Mit geschickten Fingern kann man also noch ein paar Euros sparen und das Handy bleit in Deutschland.
    Bis bald
    HPwildcat
     
  5. HPwildcat
    Offline

    HPwildcat New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    i9+++
    Touchsreen-Tausch am i9 3G +++

    Hallo zusammen,
    Möchte Euch noch meine Erfahrungen beim Tausch des resistiven Touchscreens mitteilen. War nicht so schwer, wie es sich am Anfang zeigte, aber man braucht doch Fingerspitzengefühl. Bei Ebay habe ich für schlanke 15€ zwei Ersatztouchsreens bestellen können. Diese kamen auch aus China, aber weil das Ersatzteile waren, ging es mit dem Versand und dem Zoll völlig ohne Probleme ab. Die Lieferzeit war halt nicht berauschend. Aber mein Geschäftspartner war absolut fäir und lieferte sogar 3 Touchsreens. Dieser 3te war dann auch der richtige um einen EINS zu EINS-Tausch vorzunehmen. Das i9 3g +++ ließ sich recht gut zerlegen. Das was Probleme macht ist die Kabelverbindung vom Touchsreen auf die Hauptplatine. Sie ist gelötet und hat leider keine Steckverbindung,wie oft üblich. Und hier geht es auch ans Eingemachte.
    Wer da keine Erfahrung im Löten mitbringt sollte hier einen Spezialisten zu Rate ziehen, denn der neue Touch muß mit verkehrt aufgelegten Kontakten, d.h. durch die Anschlußfahnen hindurch, auf die Hauptplatine gelötet werden. Da sieht man dann nicht unbedingt wenn man einen Kurzschluß baut, oder ein oder mehrerer Kontakte nicht verlötet. (Nichts für Ungeübte). Der Rest lässt sich aber ganz gut machen, wenn man sorgfältig arbeitet. Schwierig war noch der Umstand, daß an den langen Seiten des neuen Touch 2 hauchdünne Doppelklebestreifen hätten aufgeklebt werden sollen, die den Touch am silbernen Rahmen halten. Das habe ich nicht geschafft in den Orginalzustand zu bringen, da ich erstens die alten Klebestreifen vom alten Touch nicht abbekommen habe und mein Lieferant keine neuen Klebestreifen mitgeleifert hat.
    Da konnte ich jetzt nichts kleben und mein neuer Touch ist an diesen 2 Stellen (3,2") nicht ganz staubdicht.
    Nach diesem Tausch lief aber das i9 wieder top.
    Also wer sich dran wagt kann doch was erreichen, wenn er nicht ganz unbedarft ist, und sich so den einen oder anderen Euro sparen will - man muß sein Handy eben nicht wegschicken.
    Wer weitere Erklärungen braucht kann ja hier posten. Wenn ich wieder vorbeischaue bekommt er auch eine Antwort.
    Viel Spaß