1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Doogee DG550 Dagger Video Review - MT6592 Octa-core - Dualsim - ColonelZap

Doogee DG550 Dagger Video Review - MT6592 Octa-core - Dualsim - ColonelZap

  1. bernhardh
    Offline

    bernhardh Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    540
    Danke:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG550 @6592
    Bei Aliexpress gibts Millionen von Cover Möglichkeiten für unser DG550. Hab eines aus braunen Leder zum Aufklappen. Um 4,70 € Versandkostenfrei. Dafür dauerts halt 3 Wochen bis es da ist, aber ich hab ja Zeit...
     
  2. marko002300
    Offline

    marko002300 Active Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    136
    Danke:
    69
    Handy:
    div. in Familie
    5S Klon
    S4 Spark
    Leagoo Lead 1
    2x DG550
    ...
    unsere dg550'er cases sind auch alle samt über ali bestellt.
    der kaufgrund über ali war der preis.
     
  3. Eibl
    Offline

    Eibl Member

    Registriert seit:
    29. November 2011
    Beiträge:
    104
    Danke:
    0
    Handy:
    B63M
  4. MikeBl
    Offline

    MikeBl Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2014
    Beiträge:
    49
    Danke:
    2
    Handy:
    Doogee dg550
    Mein Sohn hat jetzt doch einen Bug entdeckt. Wenn er in Youtube einen Stream pausiert, das Doogee dann irgendwann die Bildschirmsperre aktiviert und er dann versucht wieder einzuschalten (entsperren), stürzt Kitkat komplett ab (Reboot) und die Xposed-Module incl GravityBox sind deaktiviert, man muß alles wieder aktivieren und neustarten bevor wider alles funktioniert. Hat das Problem auch jemand und gibt es dafür abhilfe.

    Danke!!
     
  5. eltipo
    Offline

    eltipo Member

    Registriert seit:
    7. April 2013
    Beiträge:
    98
    Danke:
    95
    Handy:
    P990
    Mein 550 kam dann gestern an.
    Meine Herren, das ist aber mal ein Unterschied zum cubot x6... Es wurde übrigens direkt mit kk ausgeliefert. Alles läuft reibungslos, bin gerade beim einrichten. GPS ist etwas schlechter als beim cubot, ansonsten kann ich nix negatives feststellen.

    getapatalked
     
  6. flocker
    Online

    flocker Active Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    332
    Danke:
    128
    Handy:
    Elephone P9000, Amazon Fire
    Habe eine nervige Situation. Lautstärke ist auf null...auch kein Vibration. Dann öffne ich ein Website der vids automatisch zeigt...und der Sound boomt!!! Ich habe es ausgeschaltet aber beim surfen...auch wenn ich ein vid mit XBMC oder VLC starten, lautstärke ist an...und laut. Ist es möglich das wenn ich lautstärke auf null setze das alle Apps diese Einstellung respektieren?
     
  7. Rosenklotz
    Offline

    Rosenklotz Active Member

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    321
    Danke:
    231
    Handy:
    Cubot Dinosaur
    Frage: Automatische Synchronisation für das Google Konto aktivieren - wo & wie? Normalerweise ja unter "Konten", aber beim DG550 geht es (bei mir) irgendwie nicht...gibt es da die Option woanders? Gilt auch für das Whatsapp Konto - Sync ist aus, lässt sich aber auch nicht aktivieren...

    [edit:] Lösung - unter Datenverbrauch im Kontextmenü den Punkt "automatische Synchronisierung" anwählen... DA muss man erst mal drauf kommen! Hab`s auch nur über Recherche herausgefunden. Naja, Fall erledigt.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 6. November 2014, Original Post Date: 6. November 2014 ---
    Alle Probleme sind gelöst, es läuft alles. Jetzt liegen hier vor mir das UMI C1 und das DG550 und ich entscheide mich für....Doogee!

    Gründe: Bessere Kamera, besserer WLAN- und GSM-Empfang. Das UMI C1 ist zwar mit seinem Metallrahmen deutlich stabiler und fühlt sich viel wertiger an, aber was nützt es, wenn ich morgens in der Küche keine Zeitung lesen kann weil weder WLAN noch 3G Empfang möglich sind? Mir sind beim C1 auch schon mehrere berufliche Telefonate abgebrochen wegen dem miesen Empfang - sorry, UMI, aber so gehts nicht mit eurem Quadcore-Killer! Dann lieber den Octacore Killer von Doogee ;)
     
  8. Cernenus
    Offline

    Cernenus New Member

    Registriert seit:
    17. November 2011
    Beiträge:
    21
    Danke:
    2
    Handy:
    Star Note Mini n800
    Hab mal wieder ein Problem ...

    irgendwie ist seit heute Morgen plötzlich meine System Kamera-App spurlos verschwunden.
    Weiß da jemand Rat, wie man diese wieder drauf bekommt?
    Das Doogee ist nicht gerootet, daher verwundert es mich, das eine System-App einfach so verschwindet.

    Desweiteren kommt jedesmal nach dem Neustart die Meldung "Exchange-Dienste" wurde beendet.
    Was sind diese besagten "Exchange-Dienste" und wie kann ich das beenden verhindern bzw. die scheinbare automatisierung zum Beenden deaktivieren?

    OK - hat sich alles erledigt, da ich noch ein früheres Backup drauf hatte - allerdings darf ich jetzt wieder alles umwerkeln, damit ich meine Next Launcher Oberfläche habe.

    Kamera ist auch wieder da und der "Exchange Dienste" Fehler kommt auch nicht mehr.
    Aber vielleicht kann ja dennoch jemand kurz erklären, worum es sich dabei handelt und wie man die Meldung weniger Rabiat wegbekommt.
     
  9. gs_hemso
    Offline

    gs_hemso Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2013
    Beiträge:
    50
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo!
    Ich habe meine DG550 seit 2 Monaten und bin eigentlich sehr zufireden.
    Leider löst bei mir Display. So das ich immer wieder reindrücken muss. Ist schon fast die ganze Linke Seite.

    Ich habe an Efox geschrieben und habe als Antwort bekommen, das ich das Handy nach China schicken soll und 50€ Reparaturkosten überweisen soll :)

    Nach dem ich aber nochmal geschrieben habe, haben die eingesehen das ich doch Garantie habe :)

    Ist das nicht so, das ich das Handy an efox (Deutschland) schicke, und die sich drum kümmern?????

    Ich habe mir schon überlegt ob ich kleines punkt Sekundenkleber unter dem Display machen soll, da ich nicht ca. 2 Monaten warten möchte.

    mfg:
     
  10. taikee
    Offline

    taikee Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    47
    Danke:
    38
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei X5, Samsung galaxy S3
    Das ist ja nun wirklich sehr ärgerlich. Da ich eben auch noch das DG550 in die engere Wahl genommen hatte.
    Efox tut immer so als ob da Kundenservice total großgeschrieben wird, wenn es aber drauf ankommt ist es vermutlich wie bei den Versicherungen, im Schadenfall zeigt man sein wahres Gesicht.
     
  11. Xcited
    Offline

    Xcited New Member

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    SGS3 LTE, Doogee DG550
    Ich möchte hier mal meinen ersten, kurzen Vorabtest reinschreiben.
    Ich benutze das DG550 nun den zweiten Tag und bin relativ zufrieden. Bis dato macht sich das Gerät ganz gut, wenn man von ein paar Einschränkungen absieht.

    Die nennenswerteste ist, dass der USB-OTG-Adapter nicht angenommen wird. Das Telefon erkennt ihn, aber er wird direkt als wieder entfernt angezeigt. Kann man das irgendwie durch ein paar Korrekturen/ein spezielle App korrigieren?

    Dann wäre dann noch der kleine Umstand, dass das Doogee nicht immer so flüssig reagiert wie man es in den zahllosen Reviews im WWW sehen kann. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es daran liegt, dass ich die Display-Schutzfolie noch nicht aufgelegt habe, oder? Ich würde ja eher vermuten, dass es dadurch noch schlimmer werden würde.

    Kommen wir mal zu den guten Seiten.
    Der RAM war bis dato jederzeit Herr der Lage. Selbst als ich aus dem PlayStore rund 50 Apps auf einmal zum Runterladen angesetzt habe. Das Display ist verdammt hell; heller als das meines SGS3LTE. Bin ich gar nicht gewohnt.:smoke:

    Die Partition, die den App-Speicher darstellt ist bis dato ausreichend groß. Ich habe soweit alles installiert, was ich brauche und noch rund 350MB über. Ich sah mich das Gerät schon rooten und die Partitionen bearbeiten....:umnik:
    Freundlicherweise bleiben einem die ganzen Google-Spam-Apps für Filme, Musik, Bücher etc. erspart, was natürlich hilfreich ist.

    Die Kamera scheint gut genug zu sein, um meine geringen Ansprüche zu erfüllen und auch sonst ist bis dato alles zu meiner Zufriedenheit. Jetzt werde ich erst einmal schauen wie sich das Gerät im Alltag bewährt und werde dann mal einen ausführlichen Bericht schreiben.
     
  12. dierose
    Offline

    dierose Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    564
    Danke:
    525
    Handy:
    Mlais M52
    Jiayu G2F
    iFive 3gs Tablet
    Ich habe 5 solcher billigen Adapter, davon sind 2 defekt und machen genau das wie von Dir beschrieben.
    Teste mal einen anderen Adapter.
     
  13. Xcited
    Offline

    Xcited New Member

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    SGS3 LTE, Doogee DG550
    Ich hab den Adapter an meinen S3 getestet; der funktioniert!
     
  14. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    774
    Handy:
    Siemens C45
    du könntest es mal mit dem Nexus Media Importer aus dem store probieren
     
  15. Xcited
    Offline

    Xcited New Member

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    SGS3 LTE, Doogee DG550
    Da kommt der Spruch " Dein Gerät.....nicht kompatibel!"
     
  16. Xcited
    Offline

    Xcited New Member

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    SGS3 LTE, Doogee DG550
    Mein Testbericht vom Doogee DG550 Dagger.

    Nachdem ich nun seit einer Woche verschiedene Apps und die Hardware auf meine persönlichen Bedürfnisse hin getestet habe, glaube ich sagen zu können, dass mir ein ernsthaftes perönliches Urteil zusteht. Ich werde einzelne Eindrücke mit dem schon länger in meinem Besitz befindlichen Samsung Galaxy S3 LTE vergleichen. Das macht es vielleicht auch für den ein oder anderen etwas besser nachvollziehbar. Ansonsten möchte ich darauf hinweisen, dass ich sowas das erste Mal mache und hoffe bei Sachfehlern auf Milde ;-)
    Außerdem ist es mein erstes Smartphone mit Stock-Android, da ich bisher ausschliesslich Samsung-Geräte genutzt habe.
    Na ich fange einfach mal an.

    Display:
    Ich sagte ja schon mal, dass das Display sehr viel heller ist als das meines S3. Ich plane ernsthaft den Einsatz der App Darker,
    um dieses noch weiter dimmen zu können. Da ich beruflich meist nachts unterwegs bin, fühle ich mich oftmals doch sehr geblendet.
    Was auch nach wie vor ein wenig störend ist, ist der Umstand, dass das Display nicht immer zielsicher die Bedien-Befehle umsetzt.
    Jedoch musste ich feststellen, dass doch eine Display-Schutzfolie auf dem selben klebt. Sobald das Flip-Cover, dessen Lieferung ja noch aussteht, zufriedenstellend seinen Dienst tut, werde ich diese entfernen und ggfls ein Update posten.
    Ansonsten bin ich aber doch zufrieden mit der Darstellung und Verarbeitung der diversen Apps/Widgets.

    WLAN/3G, BT und Telefonie:
    Der Empfang von WLAN und 3G erscheint mir zufriedenstellend. In bestimmten Gebieten fällt der Empfang gegenüber dem Samsung ab, aber das ist im Regelfall zu vernachlässigen gewesen.
    Beim direkten Telefonieren mit dem Gerät in der Hand lassen sich gewisse Verständigungsprobleme feststellen. Diese stellen sich so dar, dass der "Gegenüber" etwas leise ist. Ich habe aber auch die Bluetooth-Verbindung getestet. Der Empfang war recht konstant und speziell im Nahbereich sauber und gut. Das "Hörproblem" stellte sich dann auch nicht dar.
    Im Großen und Ganzen war also auch dieses Thema absolut zufriedenstellend; auch wenn sich wie beschrieben durchaus Schwächen erkennen liessen.

    Akku:
    Mit der Leistung des Akkus bin ich absolut glücklich. Selbst bei anspruchsvoller Nutzung lässt sich durchaus ein Arbeitstag plus X damit rumbringen und hat meistens noch etwa 30% übrig. Wie üblich passt diese Einschätzung bei WLAN-Nutzung nicht mehr so ganz, aber das ist ja bekannt.

    Firmware:
    Entgegen des ursprünglichen Angebotes hat mein DG550 bereits KitKat vorinstalliert. Dadurch scheinen sich aber ein paar Probleme zu ergeben.
    Google Maps ist derzeit nicht verwendbar. Das ist, nach meinen Recherchen, wohl ein typisches Problem mit KitKat. Ich hoffe, dass es da bald Abhilfe gibt, denn das ist für mich eine relativ wichtige App.
    Auch mit dem Toggle-Menu (mir fällt doch gerade nicht der passende Begriff ein :-o ) für das Ein und Ausschalten von WLAN, 3G usw. (Ihr wisst schon was ich meine) tu ich mir etwas schwer. Ich finde die Lösung, wie sie auf meinem S3 zu finden ist, um Lichtjahre besser. Taskleiste runter und alles steht zur Verfügung...PASST!!!
    Ist das eigentlich eine Sache, die unter TouchWiz fällt, oder liegt es an KitKat, dass das anders ist? Sollte es so sein, dass es an KitKat liegt, bin ich wohl der erste User, der JellyBean zurück will, oder auf Lollipop hofft.
    Ich bin hier und da auf kleinere Bugs gestossen, die aber Einzelfälle waren und auch nicht zielsicher reproduziert werden konnten.
    Sollten sich da noch weitere Missstände ergeben, reiche ich das nach. Doch derzeit waren es meist einmalige Ereignisse, die evtl. auf einem Fehler von mir basieren könnten.
    Was mir aber gut gefällt ist die Möglichkeit "massiv" Strom sparen zu können, wenn es drauf ankommt.
    Was den Rest angeht, denke ich mal, dass die Unterschiede nicht sooo groß sein sollten. Jedenfalls empfinde ich das so.

    Ram/Rom:
    Auch dazu hatte ich mich ja bereits schon einmal geäußert. Beides ist absolut ausreichend, aber eben nicht üppig. Es ist ja irgendwo ehrenwert, wenn man den Käufern genug Raum für Musik, Videos und Bildern, etc. lassen will. Aber bei einem Gerät, dass über einen MicroSD-Slot verfügt, hätte man zumindest beim App-Speicher etwas großzügiger sein dürfen, oder nicht?
    Und was den Ram betrifft.
    Well, es gibt ja genügend Geräte, die mehr haben. Entweder macht man dann wo anders Abstriche, oder man gibt mehr Geld aus.

    Kamera:
    Das ist wohl eine der wenigen Bestandteile, denen ich eher weniger Beachtung schenke. Aber einem ersten Eindruck folgend würde ich die Kamera als nicht gerade übermäßig gut bewerten. Doch ich gestehe, dass ich da echt noch zu wenig Erfahrungen mit gemacht habe. Außerdem bin ich sowieso nicht der große Fotograf.

    Verarbeitung:
    Das Gerät ist soweit sauber verarbeitet, macht keine Geräusche und ich sehe auch keine Fabrikationsfehler.
    Kniffelig ist das Wieder-Befestigen des Backcovers. Es braucht schon einige Zeit bis man wirklich alle Clipse erwischt hat. Aber ich sehe das nicht als Makel an, sondern erfreue mich an dem festen Sitz, der sich daraus ergibt.


    Meine persönliche Gesamteinschätzung noch zum Schluss.
    Wenn man den finanziellen Einsatz gegenüber dem "Nährwert" sieht, dann muss ich einfach sagen, dass das Doogee Dagger jeden Cent wert ist. Es ist ein schickes Smartphone mit ordentlich Leistung und guter Verarbeitung. Hier und da sind noch kleine Schwächen, die ich aber als annehmbar empfinde; jedenfalls soweit es die Kleinigkeiten angeht, die nicht allgemeiner Natur sind (siehe Google Maps).
    In Summe darf man nicht vergessen, dass wir von einem Kaufpreis von klar weniger als 150€ reden!

    Eins muss man mir als Laien aber noch erklären.
    Die erste App, die ich heruntergeladen habe war Antutu Benchmark. Ich wollte das möglichst nackte Phone testen. Heraus kam ein Wert von 28217. Dann habe ich erst mal alle Apps heruntergeladen und das Telefon eingerichtet. Neuer Launcher (Apex), Homescreens und Widgets und noch die dazugehörigen Einstellungen usw.... Dann habe ich noch mal getestet und heraus kam ein Wert von 29237.
    Jetzt ist mir die Funktionsweise von derlei Tests nicht wirklich klar. Natürlich lese ich die Ergebnisse und verstehe sie auch so einigermaßen. Doch was hier was wie beeinflußt; KEINE AHNUNG!!!
    Doch ich hätte gedacht, dass zusätzliche Apps nebst Widgets die Leistung bremsen würden. Doch scheinbar ist genau das Gegenteil der Fall. ?????
     
  17. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,080
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Antutu Ergebnisse schwanken immer, waran das genau liegt, weiß ich nicht. Ich bilde mir aber ein, daß Temperatur eine Rolle spielt, ein frisch gebootetes und noch "kaltes" Handy bringt meisten ETWAS höhere Ergebnisse. Auch wenn "zufällig" während des Tests irgendwelche Prozesse laufen (Google Konto will sich synchronisieren, etc.), kann das den Score negativ beeinflussen. Aber in DIESEN Regionen (28-30K) spielt es wirklich absolut keine Rolle, ob da mal 1000 Punkte mehr erreicht werden oder auch nicht.
     
  18. Xcited
    Offline

    Xcited New Member

    Registriert seit:
    28. November 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    SGS3 LTE, Doogee DG550
    Kleine Ursachen, große Wirkung:rolleyes:

    Hab ich vergessen:
    Mein OTG-Problem hat sich relativiert. Hab noch ein zweites Kabel probiert. Das geht dann auch auf BEIDEN Geräten
     
  19. gs_hemso
    Offline

    gs_hemso Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2013
    Beiträge:
    50
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo!
    Ich habe insgesamt 4 Stück DG550 bestellt ( Tochter, Schwager, Schwägerin und für mich). Davon 3 stück hat das Problem das Display oben Links löst.
    Habe wegen mein Handy efox angeschrieben. Aber es ist einfach unverschämt was Garantie an geht.
    Handy muss ich nach China selber schicken und Versand selber zahlen, 50€ Displaykosten ( löst aber von alleine / Garantiefall??? ). Und eine beweissvideo sollte ich machen das Display löst ?????????

    Sonst bin ich mit dem Handy wirklich sehr sehr zu frieden. Möchte im Moment auch kein anderes haben.
    GPS und WLAN ist für mich einfach super. 3G ist klein bisschen schlechter als Samsung Galaxy S4 und damit kann ich auch leben.
    Display habe ich selber fertig gemacht. Ein Punkt Sekundenkleber unter dem Display, und sitzt jetzt besser als vorher.

    Trotz alles, würde ich DG550 jederzeit wieder kaufen und kann auch weiter empfehlen.

    MFG:
     
  20. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    Naja oder du machst es dir einfacher und fragst mal @Herr Doctor Phone ob der das für dich machen kann. Ich habe hier glaube ich schonmal was gelesen das manche User das selber wieder gerichtet haben.

    Da sparst du dir Zeit und vor allem Geld.