1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gearbest DPD hat Paket verloren. Keine Erstattung trotz Versicherung

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen der User über Gearbest.com" wurde erstellt von Sirus1985, 1. Juni 2017.

  1. Sirus1985
    Offline

    Sirus1985 New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iphone
    Guten Abend,

    jetzt hat es mich auch erwischt. DPD hat mein Paket "verloren". Da ich im Vorfeld alles möglichst richtig machen wollte habe ich die shipping insurance dazugekauft um im Falle eines Falles abgesichert zu sein.

    Das Paket wurde beim Pickup Shop von DPD abgegeben und ist dort nicht auffindbar. Es hätte schon längst wieder zurückgeschickt werden müssen, aber da es nicht gefunden werden kann... Im Tracking geht klar hervor, dass das Paket zum Pickup Shop und nicht zu mir zugestellt wurde.
    Heute bekomme ich folgende Aussage von @Gearbest :

    "We are sorry for this inconvenience and empathize with your frustration of not receiving the item.

    As we explained earlier on date May 31 according to the tracking site of the shipper the parcel has been delivered.
    In this case, we did ship the package at the right address and either someone took it or it has been lost locally.
    We regret to inform you that there is no compensation in such case. Technically the sipping agent is responsible for this loss.
    Here are the best solutions we can offer you in this situation:
    Partial refund on your payment account
    In this case, we can refund 40EUR on your payment account
    Please confirm whether we can go ahead with this refund now.
    Once again we apologize for any inconvenience caused.

    Best Regards "

    Ticket:T17052404830
    Order Number:WWP1704271257432632

    Ich kann es irgendwie kaum fassen, vor allem da ich beim letzten mal als DPD ein Paket von mir "verloren" hat keine Versicherung hatte und das doppelte angeboten bekommen habe. Aber selbst das Doppelte ist furchtbar weit entfernt vom Kaufpreis.
     
    Kenjo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. kakadu2000
    Offline

    kakadu2000 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    340
    Danke:
    840
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Lenovo K3 Note
    Vernee Thor
    Dann rufen wir mal @darkzone
    Er hat dieselbe Erfahrung mit DPD gemacht und durch die Versicherung Ersatz von @Gearbest bekommen.

    Wie hast du bezahlt? Evtl. kann man auch PayPal einschalten.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 1. Juni 2017, Original Post Date: 1. Juni 2017 ---
    Und DPD macht mir langsam echt Angst.
     
  3. Sirus1985
    Offline

    Sirus1985 New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2017
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iphone
    Mit paypal hatte ich telefoniert. Da Gearbest beweisen kann, dass das Paket losgeschickt wurde ist der Käuferschutz keine Option. Leider
     
  4. kakadu2000
    Offline

    kakadu2000 Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    340
    Danke:
    840
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Lenovo K3 Note
    Vernee Thor
    Man muss die Drecksäcke von DPD langsam mal dran kriegen, hab das Gefühl die können machen was sie wollen. Ich würde auf jeden Fall mal Anzeige erstatten.
     
    darkzone und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    583
    Danke:
    1,186
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Hi,

    bei mir war es im Tracking aber ersichtlich das es NICHT zugestellt wurde......
    Dadurch wurde vom Support die maximale Laufzeit abgewartet und dann neu versendet.
    In diesem Fall wurde es zwar Zugestellt, aber an einen Paketshop.......

    Hast du versucht dem Support das klar zu machen?
    Die wollen die Sachlage manchmal nicht so recht kapieren, da muss man schon hartnäckig sein.
    Ich würde es nochmals ordentlich erklären das es an ein local office zugestellt wurde und da verpufft ist.

    Mehr wüsste ich im Moment auch nicht.....

    Sorry
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Poppeye
    Offline

    Poppeye Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2014
    Beiträge:
    315
    Danke:
    998
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K6000 Pro
    Kann man eigentlich beim Zusteller hinterlegen lassen, dass keine Zustellung an Paketshop gewünscht ist? Oder das beim Verkäufer schon angeben?
     
  7. agarius
    Offline

    agarius Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    40
    Danke:
    1
    Handy:
    68+
    Sirius: In der Zeit von Nov. 2016 bis zu meinem großen Tiefschlag Ostern 2017 sind nun 5 GEARBEST - Pakete über den Dienstleister MD Multimedia (der gibt in Hamburg) und MPR Mail and Parcel Service Riese GmbH gibt in Erftstadt bei DPD auf) .. bei DPD auf dem Weg von Hamburg / Erftstadt nach Hannover
    "außer Kontrolle geraten" wie die kostenpflichtige Abwimmel-Hotline bei DPD sagen muss.
    Status Tracking "im Auslieferungslager Depot 130 Lehrte / Hannover".
    Ein Ausrollen (also die Auslieferung an mich) hat nie stattgefunden.
    Alles hochwertige XIAOMI-Smartphones (MI-MAX, MI-MIX, Note 2 global).
    Ich warte immer noch auf mein Geld. Ich meide Gearbest nun seit 4 Wochen. Einmal hatte ich noch ein Fitnessband bestellt, das kam per HERMES und kam auch an.
    Anzeige gegen unbekannt, PAYPAL Problem und das pseudo-Gearbest-Helpsystem aufgemacht. GEARBEST antwortet sowieso mit Textbausteinen. Meist nach 2-3 Wochen lesen sie wirklich erst die Nachrichten der Kunden. Dann bekommt man als zahlender Kunde meist Antworten von GB "ask you delivery partner" oder "tomorrow parcel arrives, it is in delivery centre". Zeigt, dass GEARBEST das Problem gar nicht versteht oder verstehen will.
    Auffällig: Immer nur hochwertige Smartphones. Jeder "USB-Drecksadapter für wenige Cent" rennt durch wie nix. Hat das System?
    Meine Erfahrung bei den "verlorenen" Geräten gegenüber PAYPAL:
    Nicht viel schwafeln mit Tracking und gestolen oder so. Einfach "GEARBEST liefert nicht aus, hält sich nicht an die Lieferzusage" angeben. Dann zahlt PAYPAL schneller. Mit oder ohne insurance bei GEARBEST.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2017
  8. Marco_Berg
    Offline

    Marco_Berg Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    204
    Danke:
    397
    Handy:
    UMI Zero
    Jiayu G3S
    Das wäre doch mal was für die Undercover-Reporter und die "xxx deckt auf"-Magazine, oder ?
     
  9. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,497
    Danke:
    3,823
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Wat sollen die berichten? "Auf windigem Wege eingeführte Pakete aus China verschwinden bei DPD"?
    Ich vermute, wenn die Dinger bei DPD wirklich gestohlen werden, hat das System bei dem Absender. Die eventuellen Diebe werden schon wissen, dass der Weg über das Zwischenlager halt schwer nachvollziehbar ist, der eigentliche Absender dementsprechend keine Ansprüche selber stellen kann und damit die ganze Sache verflix kompliziert ist..
     
    dorschdns sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,713
    Danke:
    6,796
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Vernee Apollo <- soll ELE Vowney mal ablösen
    Ja, aber dann unter der Schlagzeile "Ist Geiz immer noch geil?"
    Die chronisch bewusst falsch decklarierten Frachtbriefe RN23 des Versenders sticken nicht nur zum Himmel, sondern spielen den Versicherungen doch in die Hände.
    Der Kunde stimmt immer noch mit den Füssen ab.
    Komisch bei der DHL Express gerät selten etwas außer Kontrolle.
     
  11. Marco_Berg
    Offline

    Marco_Berg Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    204
    Danke:
    397
    Handy:
    UMI Zero
    Jiayu G3S
    Das sollte nicht das Thema werden, egal woher die Pakete kommen. Wenn ich mir ein Smartphone aus China kaufe, nur weil es ein besseres
    Preis/Leistungsverhältnis hat als hierzulande käufliche, hat das mit Geiz-ist-geil Mentalität nichts zu tun.
    Wenn die Versicherung zahlen würde, kann man auch die falschen Deklarationen ansprechen.

    Vielleicht sollte Gearbest mal als Absender "Babymarket Hongkong" o.ä. draufschreiben, so wie die neutralen Pakete diverser Erotikversender :hehehe:
     
  12. defetzer
    Offline

    defetzer New Member

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    12
    Danke:
    14
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3G
    Seitdem ich das letzte GB Paket mit DPD bekam und der Fahrer mir bei Auslieferung entgegenkam : Neues Handy? Und ich verdutzt mit Ja antwortete ist mir das alles auch suspekt. Das letzte Handy hab ich dann auch lieber mal vorbeugend bei Honorbuy gekauft.
     
  13. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    832
    Danke:
    1,450
    Handy:
    Redmi Note 3 SE
    Jetzt ist auch noch der Kunde schuld? Ich glaub's nicht! Wo ist das Problem? Es gibt einen Eingangsscan aber keinen Ausgangsscan. Hier wurde auf dem geschlossenen Betriebsgelände das Gut entwendet/geklaut/unterschlagen. Wer ist Schuld? Der Betrieb selbst. Wer muss dafür Ersatz leisten? Der Betrieb! Habe ich den Transporteur/Versandweg bestimmt? Nein, Ich habe nur gezahlt und keine Ware erhalten!

    Und allen die ein schlechtes Gewissen haben Germany Express als Versandart ausgewählt zu haben rate ich dringend zur Selbstanzeige bei Zoll/Finanzamt und zukünftig zu Mediamarkt.
     
    Marco_Berg, Küstenbewohner und kakadu2000 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    207
    Danke:
    247
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    Kann es sein, dass das Problem eher Nord(West)deutschland betrifft? Ich komme aus dem Umkreis München und hatte bislang keine Probleme mit DPD. Wie auch immer.

    Hast du schon DPD kontaktiert? Erst mal per Email, wenn sie sich querstellen ein Fax oder Einschreiben mit etwas Nachdruck hinterher. Wenn das nichts bringt, Anzeige oder Kontaktierung eines befreundeten Anwalts in Erwägung (Rechtsschutz?) ziehen. Auch wenn das eigentlich Gearbests Aufgabe sein soll: Du möchtest dein Paket von DPD. Wenn Gearbest sich nicht drum kümmert, musst das du wohl oder übel machen.

    @Gearbest: Die Meldungen häufen sich. Schon mal überlegt, den Versanddienstleister wieder zu wechseln? Auswahl habt ihr genug und wechseln müsst ihr dank Brexit so oder so. Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit Chronopost über Frankreich gemacht. Schade, dass ihr den Kunden in solch einer Angelegenheit nicht unterstützt, sondern weiterhin ins offene Messer laufen lasst. Ja, ich werde weiterhin bei euch bestellen, weil die Preise sehr gut sind, da müssen wir uns nichts vormachen. Ich werde euch aber nicht weiterempfehlen, bis eine Lösung für die verlorenen Pakete gefunden ist, denn das euch entgegengebrachte Vertrauen beruht auch darauf, dass ihr eure Lieferkette im Blick habt.
     
  15. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,713
    Danke:
    6,796
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Vernee Apollo <- soll ELE Vowney mal ablösen
    Die Versicherung des Versenders..
     
    Tobee sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Nurnai
    Online

    Nurnai Just me

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    369
    Danke:
    627
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Note 4 Global, Redmi Pro
    Chronopost aus Frankreich wurde bei mir hier in Deutschland aber auch mit DPD ausgeliefert und da sitzt ja das Problem.
     
    kakadu2000 und Kenjo sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. gsmfrank
    Offline

    gsmfrank Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    404
    Danke:
    1,242
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P8000
    Die 19,-USD auf der CN22 sollten dann doch nicht das Problem sein.:hehehe:
     
    Tobee sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,713
    Danke:
    6,796
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Vernee Apollo <- soll ELE Vowney mal ablösen
    Denke schon, denn der Regress gegenüber dem Transport Unternehmen ist eher etwas für die Kaffeekasse, reicht aber nicht für eine Zweitlieferung.
    Klar ist das für die Betroffenen ärgerlich, letztendlich aber Methode des Billiganbieters.
     
  19. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,497
    Danke:
    3,823
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Wie ich schon hier schrieb, wird der "komische" Versandweg das Problem sein, weswegen GB gegenüber DPD keine Ansprüche stellen kann.
    Das ist halt ein Auswuchs dieser Versandmethode.

    Das es mehr als ärgerlich für den Kunden ist sehe ich voll und ganz ein. Ich würde mich auch aufregen und gucken, dass ich irgendwie mein Geld zurück erhalte.
    Nur ist mir klar, dass ein Kauf in China immer ein Risiko darstellt, und das "erprobte" Versandmethoden plötzlich dann nicht mehr funktionieren können.
     
  20. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,713
    Danke:
    6,796
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Vernee Apollo <- soll ELE Vowney mal ablösen
    Nein, die wissendlich falsche Wert Deklaration!
     
    gsmfrank und dorschdns sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.