1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dual-Core mit unterschiedlichen Taktfrequenzen, z.B. beim Tops 8 ... Sinn?

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von Martyn, 30. Juli 2011.

  1. Martyn
    Offline

    Martyn New Member

    Registriert seit:
    30. August 2009
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Apple iPhone 4 16GB schwarz * Apple iPhone 5 16GB schwarz * Nokia N9
    Ich hab mir gerade mal die technische Beschreibung des Tops 8 durchgelesen, und bin dabei auf ein faszinierendes, technisches Detail gestossen:

    Two MediaTek 6516 Chips with different Speed, 460 MHz and 280 MHz

    Welchen Sinn macht das überhaupt?

    Ich könnte mir vorstellen das es dazu dient die Akkulaufzeit zu verlängern. Aber ist dann überhaupt echtes Dual-Core für die Anwendungen möglich. Oder läuft da dann auf einem Core Andriod und auf dem anderen Core die Apps?
     
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Da kannst du dich durchlesen: click
    Das ist die Wahrheit :)
     
  3. Martyn
    Offline

    Martyn New Member

    Registriert seit:
    30. August 2009
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Apple iPhone 4 16GB schwarz * Apple iPhone 5 16GB schwarz * Nokia N9
    Danke für den Link. Sind also 416 MHz und 104 MHz, wobei nur der 416 MHz Core für das Android OS verfügbar ist.
     
  4. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Genau, und das ist einfach meist zu wenig! Android verschleisst jede Menge Mhz! Deswegen rate ich jedem der ein flüssiges ANDROID Handy haben möchte mindestens zu einer 600 MHz! :)Zum Glück gibts die ja jetzt....
     
  5. haytapot
    Offline

    haytapot Member

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    110
    Danke:
    6
    Handy:
    n82
    es sind aber (noch) teuer. für den Preis kann man hier ein Markengerät mit gleiche sogar bessere Leistung kaufen, fehlt halt Dualsim.

    wenn viewsonic v350 mal kommen könnte, wäre das anders.
     
  6. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,088
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  7. haytapot
    Offline

    haytapot Member

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    110
    Danke:
    6
    Handy:
    n82
    das verbessert zwar nicht die Qualität vom Handy aber als erstens würde ich sagen, dass das Handy in Deutschland erhältlich wird.
    wenn ich ein Montagsgerät bekomme kann ich gleich taushen. aber wenn das Handy aus China käme, müsste ich weiter zahlen, um reparieren zu lassen.
    steuer und Versandkosten machen das Handy noch teurer.

    qualitativ muss es nicht unbedingt besser sein, aber das Betriebssystem wird für das Handy angepasst sein. zumindest hoffe/erwarte ich bei viewsonic.
    ich wohne in der Nähe von Versandhaus von Pearl. dort habe ich simwalley sp-60 kurz angeschaut.
    und es war schneller als mein tops8, obwohl beide das gleiche CPU haben.
    das hat mir so ein Eindruck gemacht, dass das TOPS8 kann auch schneller sein aber die Firmware ist nicht richtig angepasst worden.

    und neue bessere Firmware wird auch nicht mehr kommen.

    Support bietet viewsonic bestimmt auch.
     
  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,088
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Na gut, das ist natürlich ne persönliche Entscheidung :)

    Ich will das Viewsonic GANZ SICHER nicht schlecht machen, aber in meinen Augen ist das ein ZTE Blade mit Dualsim aber leider einer SEHR VIEL SCHLECHTEREN Bildschirmauflösung :( 320x480 Pixel sind einfach nicht mehr zeitgemäß, so eine Auflösung haben inzwischen selbst die billigesten Chinaphones für weit unter 100 Euro. Auf der anderen Seite wirkt sich so etwas natürlich positiv auf die Arbeitsgeschwindigkeit aus, was aber sicher nur der halbe Spaß ist, wenn das Display "verpixelt" ist :(

    Just my 2 cents ;)