1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dual Sim aber nur eine Imei? --> Zopo C2

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von UncleChicken, 19. September 2013.

  1. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    Servus,
    ich schlage mich ja schon seit längerem mit Empfangsproblemen meines Zopos rum.
    Bei Nachforschungen ist mir aufgefallen, dass das Zopo, trotz Dual-Sim, nur eine einzige IMEI hat.
    Bei meinem alten SPX-5, habe ich für jeden Sim-Schacht eine einzelne IMEI

    Wie kann das funktionieren? Entweder es funktioniert nur ein Schacht oder es ist kein richtiges Dual-Standby? Also nur eine Sim wirklich erreichbar?

    Weis da einer mehr?
     
  2. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    ...ob nur ein Schacht funktioniert kannst du leicht feststellen, indem du die Karte wechselst oder eine weitere Karte ( von Bekanntem notfalls) einlegst und beide in der SIM-Verwaltung aktivierst

    ...wenn du zwei Karten drin hast, werden auf jeden Fall zwei imei angezeigt...unter : über das Telefon--Status--IMei INfo

    ...außerdem sollten sie unter dem Accudeckel stehen , bzw im Lieferkarton waren die Aufkleber lose drin
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2013
  3. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    Also ich kann das selbst nicht feststellen, da bei mir ja ohnehin gerade nichts funktioniert... :grin: Das wär kein objektiver Test...!
    Aber vielleicht kann ja jemand was generelles dazu beitragen... wieso es hier nur eine IMEI gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2013
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Hast Du nur eine IMEI? SICHER? Oder hast Du 2x dieselbe IMEI? Was sagt Droid Tools?
     
  5. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    Ich habe kein Tool verwendet. Mich hat es halt stutzig gemacht, dass unter dem Akku nur eine einzige stand und bei *#06# hat er mir nur eine angezeigt. Wenn ich das bei meinem SPX-5 mache, zeigt er 2 verschiedene an.
    2x die gleiche Imei kommt einer einzigen IMEI gleich? Schließlich kann nur eine IMEI genutzt werden (Provider)
     
  6. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Bei vielen chinesischen Dualsim Handys bekommst Du per *#06# nur eine IMEI angezeigt, es sind aber 2 vorhanden, manchmal sind diese identisch ;)
     
  7. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    offenbar zeigt er genau deswegen nur eine an, weil 2x die gleiche vergeben wurde, trotz dual-sim...
    Wie auch immer das dann mit 2 eingelegten Simkarten funktionieren soll... :grin:
     
  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Bei einigen Providern spielt das keine Rolle, da kann man sich sogar OHNE eine IMEI ins Netz einbuchen ;) Bei anderen Providern sieht das anders aus, da wird ganz genau gecheckt, ob sich das Handy mit einer gültigen IMEI anmeldet. Sollte man jetzt zwei Simkarten vom selben Provider haben, KÖNNTE es Probleme geben, wenn sich zwei Simkarten mit identischer IMEI versuchen einzubuchen.
     
  9. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: Dual Sim aber nur eine Imei? --> Zopo C2

    Die IMEI hat nix mit ein oder zwei SIM Karten zu tun, die ist dem Gerät selber zugeordnet. Ich hab schon lange identische IMEIs bei meinen Handys. Das passt schon ;)

    *tapatalked*
     
  10. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Da wäre ich mir nicht so sicher! Wenn 2x versucht wird eine identische IMEI einzubuchen, zicken manche Provider! ;)
     
  11. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: Dual Sim aber nur eine Imei? --> Zopo C2

    Echt? Da hatte ich noch nie Probleme. Ich hatte ne Weile 2 Vodafone SIM Karten drin und nur eine IMEI, hat bestens funktioniert. Auch mit eplus und o² keine Probleme :)

    *tapatalked*
     
  12. synk
    Offline

    synk điện thoại Man

    Registriert seit:
    30. November 2012
    Beiträge:
    582
    Danke:
    164
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zenfone 2
    Zopo ZP999
    Infocus M2
    Meine T-D1 und Congstar buchen sich auch ins selbe Netz. Keine Probleme. :)
    Egal, welches Chinaphone ich bislang damit beauftragt habe. ;)
     
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich auch nicht ;) "Damals" konnte ich mich bei Vodafone sogar OHNE Imei einbuchen ;) Wenn man zwei unterschiedliche Netze benutzt, sollte EINE Imei auch kein Problem sein, es KANN aber ein Problem geben, wenn man sich mit EINER Imei 2x im selben Netz einbucht. Nach dem Motto: Die IMEI xyz IST bereits eingebucht, ein zweites Mal lassen wir nicht zu!
     
  14. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Im schlimmsten Fall könnte man sich per DoridTool doch eine alte IMEI von einem alten Phone ins Gerät schreiben, oder?
     
  15. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    GEHEN tut das bestimmt, ob das legal ist, weiß ich nicht.
     
  16. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: Dual Sim aber nur eine Imei? --> Zopo C2

    Du meinst wenn man z.B. 2 SIM Karten hat, die über einen Vertrag laufen? Haben ja sicher nicht so viele.
    Selbst das Migo G9200, was ja ein Markenhandy mit richtiger Seriennummer und Zertifikaten ist, hatte nur eine IMEI, oder eben 2 identische ;)

    *tapatalked*
     
  17. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    So meine Freunde!!!!
    Ich hatte noch ein "uralt-handy", welches ich mir selbst gekauft hatte, rumliegen (xda neo)
    Von dem habe ich 2x die IMEI übernommen...

    Und ihr werdes es nicht glauben!! Nach dem Neustart habe ich zum allerersten mal 2x SMS erhalten, dass mir die korrekten Einstellungen zugeschickt wurden ...! Das ist mir bisher, bei keinem einzigen, meiner ganzen Tests, mit diversen Simkarten passiert!!
    Wenn das die Lösung war, dann könnte es durchaus sein, dass viele Andere, welche derzeit über Verbindungsprobleme klagen, das selbe Problem haben!

    Mit anderen Worten, würde das bedeuten, dass die IMEI mehrfach vergeben oder frei erfunden war. Das würde auch erklären, wieso meine Verbindung (wie ich hier in diversen Threads beschrieben habe) andauernd verloren ging und nur kurzzeitig wiederkam. Vermutlich dauert die Authentifizierung nach dem Neustart 10-15 Minuten und nachdem diese fehlgeschlagen ist, ist die Verbindung weg. Die kurzen Phasen in denen man dann wieder kurz eine Verbindung hat, sind vermutlich reconnects, welche aufgrund der gleichen/falschen IMEI aber gleich wieder abgelehnt werden.
    Des Weiteren erklärt das auch, wieso beide Sim-Schächte "nicht funktionieren". Schließlich handelt es sich (zumindest hier bei mir) um ein und dieselbe (gefakede) IMEI.

    Ich halte euch auf dem Laufenden, ob es tatsächlich daran lag (Langzeittests). Danach werde ich in meinen anderen Threads hierauf verlinken.

    Aber noch kann ich es nicht glauben... (auch wenn es sehr gut aussieht)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2013
  18. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Bei welchen Providern oder bei welchen Kombinationen es Probleme geben kann, weiß ich leider nicht. Mir wurde aber schon berichtet, daß nur EINE IMEI Probleme bereitet hat.
     
  19. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    AW: Dual Sim aber nur eine Imei? --> Zopo C2

    @unclechicken,

    das ist garnicht so abwegig. Vielleicht liegt es ja wirklich daran?

    *tapatalked*
     
  20. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,061
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ist zwar :offtopic: aber in der Türkei gibt es eigentlich IMMER Probleme mit den IMEIs von Chinakrachern. Auch in den USA ist das Thema nicht uninteressant, dort werden Handys anhand ihrer IMEI in "smartphones" oder "nicht smartphones" eingestuft, was sich wiederum auf manche Tarife von manchen Providern extrem ungünstig auswirken kann. Sachen gibt's?!? ;)