1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DualSIM Empfangseigenschaften

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Myxin, 13. Januar 2013.

  1. Myxin
    Offline

    Myxin New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    71
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero 2000+
    Hi Leutz,

    ich habe ein Hero 2000+ DualSIM und nach ein paar Wochen festgestellt, dass die Empfangsqualität des DualSIM-Handy extrem schwankt. Nun habe ich mich mal versucht, mich schlauer zu machen. Dabei ist heraus gekommen, dass das Hero ein Dual Standby Telefon ist. D.h. es hat nur ein Empfangsteil, welches von zwei SIM-Karten angesprochen wird.

    Da ich das Telefon auch dienstlich nutze, kann ich solche Empfangsschwankungen nicht gebrauchen. Ich habe eine private und eine dienstliche SIM drin, beide vodafone D2. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Wenn ja, wie habt ihr die gelöst? Ich habe in den Einstellungen mal versucht, die dienstliche SIM auf 2G umzuschalten, hat aber nicht viel gebracht.
     
  2. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    meine Definition von Dual Standby ist eine andere, und zwar wie der Name sagt das BEIDE Karten GLEICHZEITIG erreichbar sind.

    Und das haben nahezu alle neuen Chinatelefone. Sprich sie haben 2 Empfangsteile, sonst wär dual standby ja nicht möglich?
     
  3. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    NEIN! Das wäre dann Dual SIM Active!

    Man ist ja auf beiden SIM erreichbar, aber wenn man mit SIM 1 telefoniert, ist eben SIM 2 NICHT erreichbar während des Telefonats!
    Und genauso ist es mit dem mobilen Netz, die Verbindung wird unterbrochen wenn man einen Anruf bekommt (GPRS Transferpräf. - Anruf bevorzugt).
    Und eben andersrum -> wenn das nicht aktiviert ist, kommt kein Anruf auf der einen SIM durch, wenn man grad mit der anderen SIM im mobilen Netz unterwegs ist.
     
  4. Myxin
    Offline

    Myxin New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    71
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero 2000+
    Dual Standby bedeutet: ein Empfangsteil, beide Karten online. Wird eine Karte durch ein Gespräch belegt, wird die andere für diese Zeit deaktiviert. Guckst Du Wikipedia (Link war auch oben schon angegeben :))
     
  5. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ok dann frage ich mich wieso es sowas nicht zum NAchrüsten gibt. Es gibt ja für gägnige Handys dual sim adapter, da muss man aber in einem Menü einstellen welche KArte man benutzen möchte, mit der Erklärung da nur ein Empfangsteil bereit steht, können nicht beide KArten gleichzeitig online sein
     
  6. salinok
    Offline

    salinok Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    63
    Danke:
    0
    Handy:
    B92M
    Moin,

    ich glaube, hier werden zwei Dinge in einen Topf geworfen, die vielleicht nichts miteinander zu tun haben:
    1. Empfangsschwankungen
    2. Dual SIM Technik.

    Mein Kommentar zu 1:
    Meine dienstliche SIM (Slot 2) ist eine Eplus SIM, meine Private (Slot 1) ist Congstar.
    Wenn ich die Zivilisation in Hannover verlasse (eplus zeigt Vollausschlag) und auf dem Dorf ankomme (eplus zeigt immer noch Vollausschlag) um dann mit eplus zu telefonieren, fällt mein eplus Signal auf 1-2 Balken. Das ist für mich eine Empfangsschwankung. UND - WICHTIG: Das macht mein Samsung Galaxy genauso - das hängt nicht am Dual SIM sondern wohl erher an der Frage "Wie oft wird die Balkenanzeige upgeddatet".

    Mein Kommentar zu 2:
    Ich nutze seit 3 Jahren China Hardware mit Dual SIM / Dual Standby. Und erwarte auch von meinem Telefon genau die Dual Standby Funktion. Wer anruft, während eine SIM benutzt wird, landet auf der Box. Und wenn es wichtig war, wird eine Nachricht aufgesprochen - dann rufe ich zurück. Wenn keine Nachricht hinterlassen wird, dann war es auch nicht soooo wichtig um ein gerade geführtes Gespräch unterbrechen zu müssen.
    Und soweit ich die welt kenne, ist diese Dual Standby Geschichte sehr wohl nur mit einem Empfangsteil möglich - der Rest ist Software. Schliesslich halten Handys ja nicht einen "Stream" zur Funkzelle offen sondern müssen sich in regelmässigen Abständen mal melden. Damit geht mit einem Empfangsteil eine Menge ...

    Wenn beide SIMS immer aktiv wären, müsste die Phone App ja mit Anklopfen der zweiten SIM klarkommen wenn die erste Benutzt wird. Da habe ich bei meinen vergangenen Chinesen sowie in meinem aktuellen B92M noch keine Einstellungen für gefunden.
     
  7. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ salinok
    evtl kannst du mir dann sagen wieso es dann keine Simkartenadapter gibt welche gleichzeitig erreichbar sind?
    Wollte mir sowas mal für mein S2 kaufen, allerdings brignt es ja nichts wenn ich nicht mit beiden erreichbar bin!
    Ok klar es erspart den KArtenwechsel, aber wichtiger wäre es ja auf beiden erreichbar zu sein.
    Wenn es ja nur über Software realisierbar wäre, warum gibt es dann keinen einzigen Anbieter der sowas anbietet oder gibt es die mittlerweile doch?
     
  8. salinok
    Offline

    salinok Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    63
    Danke:
    0
    Handy:
    B92M
    Wie ich oben schon schrieb - Das mit dem Dual Standby ist eine Software-Geschichte:
    Das OS vom China-Handy bucht sich abwechselnd mit jeweils der passenden SIM in das passende Netz und meldet sich an der Zelle.

    Wolltest Du sowas irgendwie mit einem Dual SIM Adapter in einem Single SIM Handy machen wollen, dann brauchst Du Software dazu. Und ich kenne keinen Dual SIM Adapter, der mit der entsprechenden App für diesen "Automatischen Wechsel" kommt.

    Und wie oben auch schon gesagt: Dual Active würde dann auch noch zusätzlich bedeuten, dass auch die Phone.apk noch mit solchen Sachen wie Anklopfen klarkommen müsste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2013
  9. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ja was du schreibst gibt es schon, nur kann ich mir nicht vorstellen das das dualsim bei den Chinahandys genauso funktioniert, dann wären nämlich die Einwände des TE berechtigt!

    Du schreibst das das Signal im Ping Pong System hin und hergeschoben wird (solche Adpater gibt es!) das hat nur das Problem, wenn Der Ball grad auf Karte a ist und ein Anruf auf b erfolgt er keinen bekommt. Ok der Anrufer denkt sich probier ich es auf b und in dem Moment ist der ball wieder auf a mit dem Ergebnis das er wieder keinen erreicht.

    Die Technik die dahinter steckt muss also eine andere sein.
    Weil so könnte es rein theoretisch sein das man nie einen Anruf erhalten würde! (Da grad immer die falsche Nummer aktiv ist)
     
  10. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,431
    Danke:
    7,592
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    offtopic:
    hmm...
    als "angeblicher händler" sollte man das aber wissen....
    hier einige china produkte mit aktiver dual sim funktion: aktive Dual Sim Handy - aktive Dual Sim Handy Produktehersteller am german.alibaba.com-Seite1

    für mich erschließt sich nicht der sinn der aktiven, ein geschäftliches gespräch und ein privates zu führen ist ein bischen "unsinnig", zumal wenn ein 3 geschprächspartner hinzugezogen werden soll kann man immer noch eine konferenz mit dem handy machen.
    wichtig ist die bereitschaft, also aktive sim.

    offtopic ende

    zum te und die frage wegen schwankungen...
    das beide unterschiedlich schwanken ist evt. auf das netz zurück zuführen auf dem sie senden mit dem sim anschluß?
    das eine sendet ja im slot mit g3 und das andere im anderen slot mit den anderen specs?
    könnte ne möglichkeit der internen programmierung sein...?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2013
  11. salinok
    Offline

    salinok Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    63
    Danke:
    0
    Handy:
    B92M
    Moin,

    Genau das mit dem Ping Pong hin und hergeschoben schreibe ich nicht. Schau mal in <<diesen Link>> zum Thema "Wie funktioniert GSM".

    Ich sage folgendes:
    Die Handy Software teilt der Basis regelmässig mit, das das Gerät da ist. Es bucht sich also ein. In bestimmten Zeitabständen sendet es diese "Keep Alive Pakete". Und zwar von jeder karte getrennt.
    Wenn nun ein Anruf reinkommt, bekommt der Dual Sim Empfänger das mit und Die Software auf dem Handy regelt, welche Karte genommen wird (hier kommen IDs wie IMEI und Telefonnummern ins Spiel) und es kommt zu einem Gespräch auf der entsprechenden Karte. Das alles regelt die Software im Handy.

    Das ganze braucht übrigens Zeit. Ich stelle fest, dass bei meinen Simkarten ein eingehender Ruf länger für den Aufbau braucht als in einem Single SIM Device.

    Und wenn es Adapter gibt, die Ping-Pong spielen, fehlt eben genau diese "Inteligenz" der Software. Da kann sowas wie Du schreibst vielleicht passieren. Beim Dual SIM Handy mit der enstprechenden Software um die beiden SIM Karten drumherum passiert das aber nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2013
  12. Myxin
    Offline

    Myxin New Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    71
    Danke:
    0
    Handy:
    Hero 2000+
    Da wir jetzt alle wissen, wie DualSIM funktioniert, nochmal die Frage an Euch: habt ihr Probleme mit Empfangsschwankungen/schlechter Verbindungsqualität und was habt ihr dagegen unternommen?
     
  13. avolk
    Offline

    avolk Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    130
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ejiayu G5, sony xperia z1 compact und ein Z2
    Wir haben 2 mal den Hero 1 mit Aldi und D2 eines mit D2 D2 Netz. Bei " Empfangsschwankungen/schlechter Verbindungsqualität" gibt es nur eins, Standort ändern.
    Aber eigentlich ist der Empfang bei uns meist gut.
     
  14. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @salinok

    aber dann erneut meine Frage wieso gibt es diese Technik nur komplett im Phone und nicht als Adpater, wenn es doch eh nur Software ist?
    Die neuen Android BS sind ja auch (speziell) auf Dual Sim ausgelegt (Verwaltung etc), find es eben komisch das dann kein Adapter sowas kann?

    Und erneut die Frage, wenn es so einen Adpater gibt, kann einer sagen wo?
     
  15. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Diese Diskussion hatten wir doch erst unlängst.

    a) Es gibt solche Adapter
    b) Es ist Software+Hardware
    c) Wie kommst Du darauf, daß Android auf DualSIM ausgelegt sei?
    d) Da solltest Du mal Google nach einem aktiven SIM-Umschalter befragen (nur ob die in unseren Geräten funktionieren würden, wage ich zu bezweifeln.



    Auch das hatten wir geklärt - und wurde Dir von ChrisX korrekt beantwortet.



    Bei den älteren Adaptern (bzw. den billigen Adaptern) ist das so.
     
  16. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    @ N2K1
    kannst du Quellen posten? Bisher habe ich keine gefunden, wäre sehr interessant!!
     
  17. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,431
    Danke:
    7,592
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    bemüh einfach mal tante google.....
    so schwer ist das doch nicht.....
    ich habe oben schon links gepostet und @chisx, @n2k1 und @salinok haben schon alle fragen beantwortet.
    wie kann man so lern resistend sein?