1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

E-Plus darf seine 900 MHz Frequenzen nun auch für UMTS einsetzen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Martyn, 17. Dezember 2010.

  1. Martyn
    Offline

    Martyn New Member

    Registriert seit:
    30. August 2009
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    Apple iPhone 4 16GB schwarz * Apple iPhone 5 16GB schwarz * Nokia N9
    Habe gerade gelesen, das E-Plus von der Bundesnetzagentur die Erlaubnis bekommen hat seine für EGSM900 vorgesehen 900 MHz Frequenzen (vorerst nur an 25 Basisstationen, eine bundesweite Ausweitung ist aber wahrscheinlich) auch für UMTS zu nutzen.

    E-Plus strebt dabei offenbar an, die Frequenzen an den gleichen Standorten sowohl für GSM als auch für UMTS zu nutzen. Sowas wird auch in Finnland schon praktiziert.

    E-Plus will mit UMTS auf 900 MHz Ähnliches erreichen, wie seine Mitbewerber mit LTE800.