1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Ebook bzw pdf reader für m888

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von erzincano, 15. Dezember 2007.

  1. erzincano
    Offline

    erzincano Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    79
    Danke:
    0
    Hallo, kennt jmd einen pdf reader für das m888 ?

    Danke im vorraus

    MfG

    Erzincano
     
  2. Scary-Stuff
    Offline

    Scary-Stuff New Member

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    83
    Danke:
    0
    Ich habe hier einen PDF Reader, soweit geht er auch. Aber wenn ich eine Datei öffnen will, macht er nur "Loading" und dann ist schluss. Wenn du ihn mal ausprobieren willst sag bescheid.

    Solange schonmal ein Übersetzer Deutsch-Englisch, Englisch-Deutsch

    Habe ihn mal on gestellt:


    Übersetzer
     
  3. Andree
    Offline

    Andree New Member

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    37
    Danke:
    0
  4. erzincano
    Offline

    erzincano Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    79
    Danke:
    0
  5. erzincano
    Offline

    erzincano Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    79
    Danke:
    0
    sind ebook und pdf eig. das selbe ?
     
  6. Soldiar
    Offline

    Soldiar Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    175
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola Milestone 2, Samsung Galaxy S3 mini (ehem. CECT P168)
    Hallo,

    ebook = electronical book = elektronisches Buch.
    pdf = portable document format = portables dokumentenformat.

    ein ebook liegt meist im pdf-format vor, aber nicht jedes pdf-format muss ein ebook sein. Beim P168 müssen die ebooks bsp. als .dzd eingespielt werden. Jedoch sind die meisten ebooks im .pdf format, weil es einfach plattformunabhängig ist (ob handy, pda, pc, mac, linux egal was, rennt überall).


    mfg
    Christian, 19, Kassel
     
  7. x3_riddick
    Online

    x3_riddick Guest

    kleine korrektur frei nach wikipedia:

    Das Portable Document Format (PDF; deutsch: übertragbares Dokumentenformat) ist ein plattformübergreifendes Dateiformat für Dokumente, das von der Firma Adobe Systems entwickelt und 1993 mit Acrobat 1 veröffentlicht wurde. PDF ist ein kommerzielles (proprietäres), aber offengelegtes Dateiformat, das im PDF Reference Manual von Adobe dokumentiert ist. Bestimmte Methoden beim Umgang mit PDF wurden zur Erleichterung des Datenaustausches in der Druckvorstufe (als PDF/X) und zur Langzeitarchivierung von PDF-Dateien (als PDF/A) von der ISO genormt
     
  8. erzincano
    Offline

    erzincano Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    79
    Danke:
    0
    danke für die antworten^^
     
  9. cectuser097
    Offline

    cectuser097 New Member

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    196
    Danke:
    0
    Hi x3_riddick,

    danke für Deine Erklärungen!

    Gibt es einen .dzd-writer als freeware? Besteht die möglichst "kostenfreie" Möglichkeit, PDFs in dzd-Dateien zu konvertieren?

    Ich habe keine Möglichkeit im WorldWideWeb bisher gefunden. Wenn es keine Möglichkeit gibt, Dateien für das Handy auf PC zu erstellen oder zu generieren, ist doch die Darstellungsmglichkeit auf dem Handy nur ein "Kapazitätstöter".

    Gruß vom cectuser
     
  10. Soldiar
    Offline

    Soldiar Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    175
    Danke:
    0
    Handy:
    Motorola Milestone 2, Samsung Galaxy S3 mini (ehem. CECT P168)
    Hallo,

    @x3: ************ :p

    es gibt einen .txt -> .dzd Konverter als Konsolenanwendung (also soetwas in nem dos-fensterchen), in chinesischer Sprache (der meiner meinung nach auch noch kostet, wenn ich das richtig gesehen habe). Anderes ist mir nicht bekannt, jedoch benötigst du dafür einen .dzd reader, der beim p168 ab version 029 erst vorhanden ist.

    mfg
    Christian, 19, Kassel
     
  11. Reniar
    Offline

    Reniar New Member

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    14
    Danke:
    8
    Hallo!

    Also pdf ist KEIN ebook-Format. Es wird am PC und MAC allerdings gerne als ebook-Ersatz verwendet, da es weit verbreitet ist und dort Standard für Dokumentenazeige und -austausch. Auf kleinen Displays ist es untauglich, da man es dort schwer abbilden und lesen kann. (Es ist eine Seitenbeschreibungssprache)

    Daher gibt es einige ebook-Formate. Leider nicht nur eines...
    DZD kenne ich nicht, dürfte eines aus Asien sein (?)

    Konverter:
    http://zen2cool1.free.fr/download/txt2dzd.zip
    Optionen:
    options:
    -c Compile 将目录中所有txt文件合并为一个dzd文件,默认关闭
    -m Manual 手动选择划分章节,默认关闭
    -np No Pattern 取消章节标题匹配划分,默认关闭
    -ox Out filename x字符串,输出文件名
    -rx Regexp x字符串,用户提供匹配章节标题的正则表达式,perl格式
    -sx{0...60} maxSize x整数,单位为KB,章节最大大小,默认为60KB
    -tx prefix Title x字符串,所有章节名的前缀,默认无前缀

    Auf der ZEN Homepage steht noch:
    syntax: txt2dzd c:\mytext.txt -m 400 -t mytext_

    Ich habs nicht probiert.
    Besser als nix :)

    c++-Source ist dabei, leider mit chinesischer Kommentierung...

    Servus,
    Reniar