1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eFox Geldrückerstattung Unverschämtheit!!!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von queen-shit, 5. Mai 2010.

  1. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Sehe ich auch so, drohen bringt nichts.
    Im Prinzip können wir diesen Chiesen nichts, die sind weit weg und eine Strafanzeige Richtung China, wegen so einer Kleinigkeit, niemals.
    Wir sind abhängig von dem good will dieser Leute, so dumm wie das auch klingt.
    Ich habe damals € 125,- für mein Handy bezahlt, bevor ich nichts bekomme, da nehme ich lieber eine Teilzahlung.
     
  2. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Echt krass, wie viele Kunden sich von denen einschüchtern lassen und sich mit so wenig zufrieden geben! Davon lebt deren Geschäft und das macht die erst so, wie sie sind. Im Grunde sind die Kunden in ihrer Gesamtheit selbst schuld an den ganzen Scherereien mit denen, weil die mittlerweile wissen, dass die so mit einem umspringen könnten. Wenn viele hartnäckig blieben, drohen würden und diese Drohungen dann auch wahr machen würden, dann würde es deutlich weniger Stress mit denen geben. Wenn alle Geschädigten (ja, das drücke ich jetzt wirklich so krass aus, denn wir sind nichts Anderes im Falle von nur einer Teilrückzahlung, denn dann haben wir einen finanziellen Schaden erlitten) von hier ihre negativen Erfahrungen über dieses Forum hinaus verbreiten würden, so dass ein Googlen über die direkt nur schlechte Erfahrungen aufpoppen ließe, dann könnten die ihren Bunker früher oder später dicht machen. Leider bringen wenige Einzelfälle da nichts, sondern der Erfolg hängt von der Masse ab. Da aber die meisten lieber kuschen und sich ver.....en lassen, habt ihr wohl Recht und man kann echt nichts gegen die unternehmen. Und DAS finde ich erst so richtig zum Heulen.
     
  3. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Also wenn ich genau das in Google eintippe: "efox betrüger" finden sich da schon ausreichend negative Berichte - nicht nur von CM.
     
  4. MBO-v709
    Offline

    MBO-v709 New Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    423
    Danke:
    0
    Handy:
    v709
    Mal ehrlich, ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, warum Du hier so rumjammerst.
    Dir ist von Anfang an geraten worden NICHT bei efox zu bestellen und Du hast es trotzdem gemacht.
    Siehe Dein erster Post: http://chinamobiles.org/showthread.php?t=21018
     
  5. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Wenn du richtig gelesen hättest, dann hättest du auch das hier gelesen:

    Ich habe also nicht gegen euren Rat gehandelt. Die Bestellung erfolgte, bevor diese Information zu mir durchdrang. Es gab ja immerhin eine zeitlang viel positives Feedback hier über diesen Shop. Also bitte schön sachlich bleiben!

    Den einzigen Fehler, den ich gemacht habe, war das Gerät nicht bei eBay, sondern direkt im Shop zu kaufen. Sonst hätte ich mein Geld längst wieder und zwar in voller Höhe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2010
  6. MBO-v709
    Offline

    MBO-v709 New Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    423
    Danke:
    0
    Handy:
    v709
    :[ Oh, dann entschuldige meine Äußerung bitte.
     
  7. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Kein Thema.

    Ich habe beim Durchstöbern des Forums am Anfang komischerweise nur die positiven Stimmen gefunden. Als dann das Kind schon in den Brunnen gefallen war, kam dann der Rest zutage. Einfach dumm gelaufen, würde ich sagen.

    Das fing mit dem i9++++ anstatt 3GS an. Da war auch noch keine Rede davon, dass nicht mehr aus D geliefert wird. Auch nicht davon, dass nur Teilrückerstattungen im Falle der Rückgabe geleistet werden. Es hieß immer, zumindest das Geld bekommt man zurück. Diese neuerlichen Eskalationen haben sich irgendwie mit meiner Bestellung überlappt.

    Ich wollte schon direkt, nachdem ich erfahren habe, dass ich wahrscheinlich ein i9+++ bekomme, die Bestellung wieder stornieren; da hieß es aber, das Gerät sei schon unterwegs und ich solle einfach die Annahme verweigern. Da es sowieso schon über PayPal bezahlt war, dachte ich mir, ansehen kann ich es mir ja wenigstens mal. Vielleicht war das mein Fehler, aber andererseits wäre die Sache wohl genauso ausgegangen, so wie die argumentieren (Versand- und Verpackungskosten sowie Bearbeitung). Der Kohle nachlaufen müssen hätte ich auch sowieso.

    Man kann nur alle vor diesem Shop warnen und müsste denen so viel Ärger machen wie nur möglich.

    Denen wurde doch auch mit der chin. Botschaft gedroht, oder? Habe schon öfter hier gelesen, dass das sogar Wirkung gezeigt hat.
     
  8. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Jep, aber wir waren zu geizig. Für ein paar € weniger haben wir es dann doch bei EFOX im Shop bestellt. Was wir davon haben ist ja zu lesen, oder?
    Ich ärgere mich auch, bringt aber jetzt nicht mehr viel.
    Wirklich greifbar sind die nicht, das ärgert mich noch mehr. Kuschen würde ich auch nicht sagen, ehr mit Verstand vorgehen und nicht alles verlieren.
     
  9. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Genau, auch ich war zu geizig. Darüber könnte ich mir nun in den A.... beißen, wenn ich denn so gelenkig wäre.

    Wenn die aber nach D verkaufen - immerhin unterhalten die ja einen deutschsprachigen Shop - würden die da von der chinesischen Botschaft nichts auf die Banatzel bekommen?
     
  10. MJD
    Offline

    MJD Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    743
    Danke:
    2
    Handy:
    History:
    I9+++
    3 GS
    Pinphone 3GS
    T5353+
    T5388
    E88+
    JC-E2

    Aktuell:
    C6a
    HTC Touch Diamond 2 Original
    Ich glaube kaum, daß die chinesische botschaft auch nur einen schriftlichen vermerk machen würde, wenn du die anrufst oder da persönlich aufschlägst....

    Aber vielleicht glauben die EFOXer das ja, wer weiß, in solch einer pseudokommunistischen Diktatur, wo man sofort für jeden quatsch im Sportstadion öffentlich erschossen wird oder schnell und unauffällig in nem hinrichtungsbus abgespritzt wird, hätte ich auch angst vor jeder art von aufmerksamkeit durch offizielle stellen...
     
  11. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    China ist nicht Deutschland.
    Guck dir mal an wie die mit den Menschenrechten umgehen, da wird EFOX eine Botschaft nicht die Bohne interessieren.
     
  12. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Wenn ich mit etwas drohe, dann meine ich das auch ernst. Ich bin kein Blöffer. Wenn es soweit kommt, dass sie wirklich nicht nachgeben, und ich mich dazu genötigt fühle, weitere Schritte zu unternehmen, würde ich noch ein paar Erfahrungsberichte im Web kursieren lassen, diese auch der chinesischen Botschaft zukommen lassen und auch Strafanzeige stellen. Was habe ich denn zu verlieren?
     
  13. MJD
    Offline

    MJD Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    743
    Danke:
    2
    Handy:
    History:
    I9+++
    3 GS
    Pinphone 3GS
    T5353+
    T5388
    E88+
    JC-E2

    Aktuell:
    C6a
    HTC Touch Diamond 2 Original
    Zeit! Sonst nichts...
     
  14. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Und die € 80,-.
    Aber im Grunde hast du aber recht.
     
  15. maude1983
    Offline

    maude1983 New Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    0
    Danke:
    0
    Handy:
    hoffentlich bald 3GS-3
    warten

    Hallo! Ich warte auch gerade darauf, dass efox mir mein Geld zurück zahlt. Ich hatte das Päckchen mit dem 3GS schon gar nicht mehr angenommen, weil ich es noch mit Versand aus Deutschland bestellt hatte und deshalb keinen Zoll zahlen wollte. Irgendwie bin ich irrigerweise von der Annahme ausgegangen, dass ich mit Druck bei efox weiter komme, jetzt bekomme ich keine Antwort mehr. Aber mein letzter Stand ist, dass sie auf das Paket warten und mir dann das Geld erstatten.
    Für den Fall der Fälle: Kennt sich jemand hier mit Mahnverfahren aus? Kann man die nicht gegen Unternehmen führen? Ich habe auch den Namen dessen, dem ich damals das Geld überweisen sollte, aber das wird sicher auch nur ein Strohmann sein.
    Schönen Abend
    maude
     
  16. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Schau dir die Mafia an. Die machen das im viel größeren und brutaleren Stil und es gibt sie immer noch.

    Was willst du machen. Efox ist rechtlich kaum bei zu kommen. Das geht zwar, aber dann lege dir schon mal 20 000 bis 30 000 € beiseite Und dann ist immer noch fraglich, ob du wirklich was erreichst.
    Ihr Erfolgsrezept sind eben nicht guter Service und gute Ware, sondern eben die Utopie von beiden, möglichst überzeugend zu suggerieren und dann die Falle zuschnappen zu lassen.
    Weil sie eben nicht hier in D sind, sondern in China. Worten folgen dann eben keine Taten.

    Wer hat schon Lust wegen 100 € bis 200 € sich monatelang zu ärgern und dann vielleicht Erfolg zu haben, aber eben nur vielleicht, weil man ja keine Druckmittel hat.

    Wenn am Ende wirklich keiner mehr was kauft bei Efox. Na dann heißen sie eben nicht mehr Efox sondern Phone Tiger oder was weis ich denn. Und dann geht der Spuk von vorne los.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2010
  17. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    @MAC
    Da kennst du mich schlecht! Wenn es mir erstmal ums Prinzip geht... Ich sehe nicht ein, wieso ich dafür geradestehen soll, wenn die mir defekte Ware schicken. Bei mir zählt in Konfliktfällen immer die reine Argumentation, die in diesem Fall wohl mehr als schwachsinnig ist. Ich sage nur: "Wir haben auch unsere Kosten..." - Dann sollen die doch bitte vor dem Versand an den Kunden die Ware prüfen, dann passiert sowas gar nicht erst. Oder im Zweifelsfall die Verantwortung für evtl. auftretende Probleme übernehmen. Ich kann doch auch nicht hergehen und jemandem einen Polo verkaufen anstatt dem Mercedes, den er bestellt hat, und ihm das Geld für den Polo nicht mal komplett zurückzahlen, wenn das minderwertige Audesje dann auch noch kaputt ist.

    Ich bin definitiv gut versichert. Ein paar nützliche Kontakte habe ich auch. Und da es mir nicht unbedingt um diese paar Öcken geht, sondern vordergründig ums Prinzip, kann ich auch warten und werde das daher durchziehen. Entweder die sehen das im Laufe unserer Diskussion irgendwann mal ein oder sie bekommen alles Menschenmögliche auf den Hals gehetzt, was die nervt und/oder denen das Leben schwerer macht.

    @maude
    Kannst du dich mal wegen der Sache mit den Mahnverfahren verabschlauen? Das würde mich auch interessieren! Wir Geschädigten müssen jetzt einfach zusammenhalten. Ich werde auch jede Info weitergeben, die mich bei denen weiterbringt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2010
  18. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Du rennst offene Türen ein. Ich sehe das genau so. Aber je älter ich werde, desto mehr komme ich zu der Erkenntnis, daß die Gesundheit und der Seelenfrieden mir am wichtigsten sind. Vor allem weil die Relationen irgendwann nicht mehr stimmen.
    Meine Magenprobleme habe ich daher, dass ich mich auch über verlorene 50 Cent dermaßen aufgeregt habe, daß mir speiübel würde. Hatte mein Junior in den Gulli geworfen, weil er damit rumgekaspert hat.
    Jetzt haben sie mir einen Flyer verdruckt, den ich in drei Tagen brauche. Auch nur weil sie zu dämlich sind und gleichgültig, trotzdem in der Kommunikationsbranche arbeiten, jedoch nicht kommunizieren können. Ich hab's auszufressen, wenn er nicht rechtzeitig fertig wird.
    Früher hätte ich rumgetobt. Jetzt bin ich mal cool geblieben. Hilft ja nichts!

    Mach denen Druck. Wenn es dir am Ende was bringt, freue ich mich mit dir.
     
  19. queen-shit
    Offline

    queen-shit Sonnenkind

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    709
    Danke:
    230
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Zopo ZP980H
    Es geht mir um die nackte Argumentation. Ich diskutiere gerne, aber wenn mir irgendwer mit total dämlichen Argumenten kommt und nicht einsehen will, dass er im Unrecht ist, dann könnte ich die Wände hoch laufen. Wenn die mir z. B. gesagt hätten, die Rücksendung sei nicht vollständig gewesen und ich hätte daheim festgestellt, dass wirklich noch etwas davon bei mir rumfliegt, dann wäre das völlig berechtigt gewesen.

    Es gibt für mich zumindest einen guten Grund an der Sache dranzubleiben: Ich sitze mitten in der besten Informationsquelle, die man sich für solche Zwecke wünschen kann. Nur leider ist das nicht mein Fach. Ich bräuchte nur meine Ärmel hochzukrempeln und mich aufraffen, um diesbezüglich Input abzusaugen und das mit nur geringem Aufwand. Bisher habe ich mich lediglich noch nicht darum gekümmert, weil die Zeit dafür noch nicht gekommen ist. Wieso nass werden, bevor es regnet?! Wenn es jedoch so weit kommen sollte, dass ich mich von denen dazu genötigt fühle diesen Schritt zu unternehmen, dann weiß ich ganz schnell, welche Anstrengungen dahingehend Sinn machen und welche weniger. Aber die verkaufen mich auf keinen Fall für blöd!
     
  20. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Ich nenne das dummdreist oder nur dreist. Weil sie machen auf dumm. Dumm sind sie nicht. Skrupellos sind sie, kriminell sind sie. Sie verstecken sich hinter dieser pseudochinesischen Mentalität, die es hoffentlich so nicht gibt. Auch die Nr. mit dem Übersetzungscomputer ist meines Erachtens ein fauler Trick. Weil sie wollen nicht vernünftig kommunizieren. Sie wollen beizeiten auf "nicht verstanden" umschalten, wenn es unangenehm wird.
    Wer lange dranbleibt hat in der Vergangenheit sein Geld zurück bekommen. Das ist sicher ein Budget was sie haben. Wenn das zuviel wird, fangen sie an zu kürzen, wie in deinem Fall. Irgendwann zahlen sie garnichts mehr und ändern ihren Namen. Dann geht es von vorne los.