1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine Odyssee - Dual Sim / schlank / performant / ausdauernd...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von OrangUtanKlaus, 18. Mai 2014.

  1. OrangUtanKlaus
    Offline

    OrangUtanKlaus New Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    1
    Handy:
    Wiko Rainbow / Nexus 4
    Hi Leute,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen Smartphone. Besitze derzeit ein Nexus 4, benötige in Zukunft aber Dual Sim. Nun will ich mal kurz erzählen mit was ich schon Erfahrung gemacht habe und was meine Ansprüche sind. Ich hoffe vielleicht hat der Ein oder Andere noch einen Tipp für mich.

    Die Ausbeute an vernünftigen DualSim-Handys ist hier ja relativ rar. Daraufhin habe ich mir bei ebay ein Zopo 980+ besorgt. Fand ich prinzipiell nicht verkehrt, allerdings war ein Simkartenschacht defekt. Also ging das Gerät wieder zurück. Nun habe ich mir ein Wiko Rainbow von Ama*on kommen lassen, hab mir auch alles eingerichtet so wie ichs will. Allerdings ist das Teil durch die Hardwaretasten etc. schon ein ziemlicher Oschi. Und ganz so flüssig wie mein Nexus läufts auch nicht. ;)

    Ich habe mich hier schon ein wenig eingelesen und von daher haben sich schon ein paar kandidaten herauskristallisiert, aber der chinesische Markt ist ja sowas von überhäuft, so dass ich mir etwas verloren vorkomme.

    Was mache ich mit dem Handy?
    - Keine Games
    - Teln/SMS/WA/Surfen - das übliche halt
    - Gelegentlich Dokumente "scannen" (für Uni)
    -Xpose Framework Xprivacy etc.
    - Custom ROM - wenn man keine benötigt habe ich da auch nichts dagegen - im Notfall hangel ich mich schon durch Anleitungen (Also ich würde behaupten ich bin kein Powerflasher ;) sondern eher noch Noob --- habe CM auf meine Nexus gehauen und verstehe schon ein bisschen was in Sachen Grundbegriffen - allerdings würde ich jetzt nicht behaupten man könnte das Professionell nennen :) )

    Anforderungen:

    DualSim
    4,5 -5" (evtl 5,5?!?!?)
    1-2GB RAM
    4GB + ROM (gerne etwas mehr)
    sd Card
    möglichst dünn/ gute Akkukapazität (mir ist bewusst das ist eigentlich ein gewisser Gegensatz)
    Max 250.-


    Ja da gehts schon los, mir ist bewusst, mein Anforderungsprofil entspricht eher dem Normalverbraucher. Dennoch habe ich so ein bisschen den Hang dazu etwas schön anzuschauendes, flüssiges als Taschencomputer zu haben. Was eigentlich auch nicht zu riesig/klotzig/schwer/unhandlich ist ;) Schön wäre es auch nicht jeden Tag aufladen zu müssen.

    Dann bin ich allerdings hier auf das K1 gestoßen :) Optisch genial, allerdings weiß ich nicht ob mich der 5.5" Bildschirm nicht umhaut. 153mm ist halt schon eine Ansage. (Mir fällt allerdings auch schon wieder auf, wenn man das Rainbow neben dem Nexus4 liegen hat, kommt einem das Teil fast schon mini vor ^^ Allerdings gefällt mir wie gesagt beim Rainbow nicht, dass so viel Rand um das Display herum ist)

    Inew V3 - habe ich bisher auch Gutes gelesen, gibt es dafür einen stärkeren Akku?

    Huawei Ascend P7- wird es hier nicht als DUalSim geben?! Dafür in China?

    Allview Viper S - kein Chinaphone, aber hat damit jemand Erfahrungen? Bzw. Ich hab mal gelesen, dass dieser rumänische Hersteller eigtl. Chinaphones nur umlabelt, aber kein Plan ob da was dran ist.

    THL,Meizu etc. hab ich mich auch schon ein wenig umgesehen, was könnt ihr denn von diesen und anderen Firmen sonst noch empfehlen? Wäre schon schön ein wertiges Gerät zu haben.


    Ein etwas hin und her gerissener OrangUtanKlaus - ich hoffe ihr nehmts mir nich übel ;) Aber würde mich freuen wenn ein paar konstruktive Vorschläge/Bestärkungen kämen :) Dass es DAS Handy nicht gibt, habe ich inzwischen auch eingesehen, irgendwo muss man immer Abstriche machen. Leider.

    Grüße

    OrangUtanKlaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2014
  2. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    zu den 5,5" möchte ich nur sagen das ich damals dachte bevor ich das note gekauft habe..ist das nicht etwas groß? x.x

    vor ein paar jahren waren 4" ja noch absolut normal und 4,5 oder 5" waren da schon die ungewöhnlich großen teile x.x

    aber nachdem ich damals einen tag mit dem note 2 verbracht habe hatte ich mich daran gewöhnt, meine kleinen frauenhände sind nun auch nicht so groß :p
    und ich möchte auf jedenfall nicht mehr zurück..der schöne größere launcher mehr icons mehr platz..schöneres filem schauen wobei man das natürlich auch auf einen tablet kann..

    naja mehr platz einfach ^_^aber ist natürlich immer geschmackssache.
     
  3. bartok75
    Offline

    bartok75 New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2013
    Beiträge:
    22
    Danke:
    8
    Handy:
    Huawei Honor 3C
    @OrangUtanKlaus
    Schau dir mal das Huawei Honor 3C an. Das entspricht deinem Anforderungsprofil. Hab's selbst seit sechs Wochen und bin sehr zufrieden. Für einen 5-Zöller auch recht kompakt. Hatte damals knapp 190 Euro gezahlt (all inclusive). Gibt auch einen Test hier im Forum.
     
  4. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Wenn es schlank und trotzdem gut ausgestattet sein soll, dann führt kein Weg am Jiayu G5S vorbei. Das 4.5 Zoll Gehäuse sorgt für klein, die 2 GB RAM und Octacore CPU für schnell und der 2000 mAh Akku ist auch okay für einen Tag dürfte das auch reichen. Und wenn 3000 mAh nötig werden, dann kann man eine entsprechende Batterie mit einem etwas grösserem Akku Deckel dazu kaufen. :)
     
  5. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    138
    Danke:
    160
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL5000
  6. BigBen38
    Offline

    BigBen38 Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    35
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P2000
    Die neuen Handys erreichen ihre 5 und 5,5 Zoll ja eher durch einen sehr schmalen Rand und Widescreen-Format.

    Wodurch sie eine Breite von 7 bis 7,7 cm haben ...und dadurch noch immer gut in der Hand liegen.

    Allein die gezogene Länge von 14 bis 15,5 cm machen sie etwas unpraktisch beim Verstauen in Hosentaschen...
    Ist aber eh kein gute Ort für ein Smartphone - so unempfindlich die Displays auch sein mögen... ^^

    Daher schrecken mich nun die 5,5 Zoll des Kingzone K1S nicht mehr ab - Design und Funktionsumfang sind m.M.n. sehr gut - das INew 3 erscheint mir da schon bald wieder wie ein Auslaufmodell...

    Das THL T100S (oder der kleine Bruder T11) sind zwar auch spitze - aber das plastik wirkt etwas Billiger als ich erhofft habe und es ist mit 8,8 mm recht dick...im Vergleich zu den 2mm weniger beim K1

    Also schau einfach mal nach den reinen Maßen und weniger nach Zoll-Angaben ... denke mal, der dicke Rand der Vergangenheit macht die alten Telefonzellen auch nicht viel schlanker ^^
     
  7. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @OrangUtanKlaus : schaue mal in meine Signatur... Testberichte...
    Habe gerade das X8 am Wickel...
     
  8. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Nicht nur RAM und CPU vergleichen sondern Gewicht und Masse. Ein 4.5 Zoll Doogee DG800, 4.5 Zoll Jiayu G3C und ein 4.7 Zoll Zopo ZP700 sind z.B in etwa gleich breit und lang.

    Fazit: nicht immer bekommt man bei einem kleineren Screen auch ein kleineres Phone.

    Würde mich nicht wundern wenn so manch ein 5.5 Zoll Phone von den Aussen Massen auch in ein 5.0 Zoll Gehäuse passen täte.
     
  9. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Gerade entdeckt:

    THL Ultraphone 4400 mAh MTK6582 Quad Core 5.0inch

    Amazing Battery Capacity: 4400mAh

    standby time: 860 hours (one month and 5.8 days)
    2G calling time: 41 hours
    3G calling time: 25 hours
    3G web browsing: 11 hours
    Wifi browsing: 10 hours
    Music play time: 108 hours (Headset Profile)
    Video play time: 10 hours
     
  10. BigBen38
    Offline

    BigBen38 Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    35
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P2000
    Naja bei nem Akku von 2.500 und 2.800 mAh versprechen sie ja auch Standby von 200h und intensive Nutzung von bis zu 3h

    Muss man wohl alles etwas relativieren - ist nicht mehr wie mit den alten Nokia, die man nach 6 Monaten ausm Schrank zog, und der Akku war halb voll XD

    Ich persönlich setze da lieber auf ne Powerbank mit Solarfunktion und hab mir zusätzlich noch ein Dynamoladegerät besorgt...

    Klar will ich mit nem vollen Akku mind. 24h überstehen - aber wenn man mal nicht aufladen kann oder es vergißt - hat man wenigstens eine mobile externe Stromquelle....und im aller größten Notfall einen sehr kleinen Dynamo ... ^^
     
  11. OrangUtanKlaus
    Offline

    OrangUtanKlaus New Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    1
    Handy:
    Wiko Rainbow / Nexus 4
    Hey Leute,

    danke schonmal für die Antworten. Schwanke derzeit zwischen dem X6 und dem K1...

    Da muss ich dir absolut Recht geben, ich hab gerade auch nochmal das Rainbow neben mein Nexus gelegt und mir dann auch gedacht, auf die 8mm kommt es jetzt auch nichtmehr zam :)

    Es wäre halt noch interessant ein User-Review zu der FHD Variante zu lesen. Ist halt fraglich wie sich das auf den Akku auswirkt. Vielleicht fährt man dann doch besser mit der 1gb/720 Version....:scratch_one-s_head:
     
  12. OrangUtanKlaus
    Offline

    OrangUtanKlaus New Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    1
    Handy:
    Wiko Rainbow / Nexus 4
    Die Odyssee geht weiter... :) Habe mich vom K1 jetzt eher schon wieder ein wenig verabschiedet, da ich eher nicht Versuchskaninchen spielen will. Außerdem stoßen mir die Berichte über nicht funktionierendes Xpose auch etwas sauer auf (evtl. gibts ja ein FIx?!). Aber das ist mir jetzt alles zu heikel. Das X6 ist mir evtl aufgrund seines RAMs auch nicht zukunftssicher genug. Deshalb habe ich jetzt nochmal folgenden Vergleich gemacht: http://www.devicespecifications.com/de/comparison/38ec3979

    Kann jemand was zum X3 sagen? Müsste ich mir halt ne NanoSim besorgen... Was mir halt recht gut gefällt ist, dass es von den Maßen her ähnlich zum Rainbow ist, aber halt eben größeres Display.

    Umi X3:
    Akkulaufzeit
    Hat mal jemand die Maße/Gewicht überprüft?
    Xposed Framework machbar?
    Sonst irgendwas Wissenswertes?

    Wie sieht das bei den 3 Kandidaten mit Xposed aus? Bedenkenlos? Jiayu hätte halt den Vorteil von H+ und ähnlich starkem Akku (und der Preis...)

    Da das Rainbow jetzt langsam mal zurück muss, wird die Entscheidung aber irgendwie nicht einfacher ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2014
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Macht einen guten Eindruck, da ich das Handy aber nicht im täglichen Einsatz habe und es auch nicht mit zwei Simkarten betreibe, kann ich keine genaueren Angaben machen.


    Ich nicht.



    Nicht getestet ;)
     
  14. phil2sat
    Offline

    phil2sat Active Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2014
    Beiträge:
    155
    Danke:
    50
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI X3
    UMI X3 = bootloop mit exposed.

    Kann mann im allgemeinen mit deodexing fixen, kostet aber knapp 6000-8000 punkte im antutu.

    Gibt schon ein deodexed custom rom mit xposed auf telefonionostop.net.

    Ich habs wieder runter geschmissen (ghosttouch)

    Ansonsten ist das umi genial. Akku gestern 12h normaler arbeitstag rest 45%. Und ich hab erst zweimal geladen.
     
  15. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,380
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
  16. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Moin @OrangUtanKlaus , da Du nicht der Daddler bist würde ich Dir das INEW V3 empfehlen Dir aber direkt dazu sagen das die große Qualitätsschwankungen haben und es sein kann das Du ein gute aber auch ein schlechtes Phone bekommen kannst. Wenn für Dich NFC nicht wichtig ist dann wäre das Doogee DG550 was ansonsten das Kingzone K1 Turbo oder das Zopo ZP998. Ein Gedanke Wert für Dich wäre auch das Jiake V8 auch wenn's ein 6 Zöller ist, das Phone hat einen S-Pen (Stylus im Phone). Shopinfos findest Du hier genügend und entsprechende Infos was man beim Kauf in China beachten muss.
     
  17. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Wegen der schlechten Akkulaufzeit habe ich mein Inew V3 verkauft.
     
  18. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Wenn @OrangUtanKlaus wie er sagt nur ein wenig telefoniert/SMS und keine Akkufresser wie Games und GPS nutzt würde bei Ihm der Akku beim V3 schon für den Tag reichen @HabiXX. Beim INEW V3 sind die Qualitätsprobleme eher in betracht zu ziehen als das Thema Akku. Das V3 entpuppt sich momentan als Pralinenschachtel, man weiß nicht was man kriegt... (Forrest Gump)
     
  19. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    @pengonator Für einige ist der Akku des V3 ausrechend. Bei mir hat er keinen Tag durchgehalten. Bei dem Honor 3c hatte ich am Ende des Tages noch mindestens 30 % Akku.
     
  20. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Also für wen der Akku wichtig ist der kann sich ja noch für 3-5€ in Chinaland noch eine 2600mAh Power Bank dazubestellen. Damit kommt dann jeder über den Tag......... :p