1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Einmaliger Support bei Apple

Dieses Thema im Forum "Apple" wurde erstellt von Ausgelebt, 27. Oktober 2015.

  1. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    746
    Danke:
    563
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone SE jailbreak
    iPhone 5
    iPad Mini 4
    aber dann einen alten und billigen ^^
     
  2. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,726
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Oder gar einen teuren von einem Premiumhersteller und wenn dann der Support nicht läuft, bemerkt vielleicht der ein oder andere, dass die Erde gar keine Scheibe ist :grin:
     
  3. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    746
    Danke:
    563
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone SE jailbreak
    iPhone 5
    iPad Mini 4
    Gute Idee, besorg dir ein Sony Z5 oder Galaxy S6 Edge^^
     
  4. Sotair
    Online

    Sotair Kaffes Nikotides

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Danke:
    260
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RN 3 SE, ASUS Zenfone ZE601 KL
    @Ausgelebt - erstmal Glückwunsch zum gelungenen Austausch, das war angesichts Deiner Schilderung der Umstände im 1. Post schon wirklich sehr kulant. Ich bin mir allerdings nicht sicher, was mich mehr beeindruckt: Die Reaktion von Apple auf Deinen selbst fabrizierten Schaden oder Deine Chuzpe, vor diesem Hintergrund einen Fall bei Apple aufzumachen. Ich Dödel hätte mich bei einem selbst verschuldeten Schaden wie diesem offen gestanden wohl bestenfalls getraut, dort kleinlaut um Support / Reparatur zu bitten. Von daher: Hut ab vor beiden Beteiligten ;)
     
    Baerchen, johanbol und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,726
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Achso, ja hatte eigentlich mit einem Austausch gegen Selbstzahlung gerechnet. Aber wenn man es so angeboten kriegt meckert man sicherlich nicht. Von Haus aus auf kostenlos zu hoffen fände ich dreist.
     
    Sotair und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. johanbol
    Offline

    johanbol New Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Beiträge:
    5
    Danke:
    22
    Handy:
    Nokia Lumia 1020
    Huawei 3C
    Gut, dass dort nicht am Service gespart wird.
    Warum ist das hier eigentlich wieder zu einer Apple vs. Android schlacht ausgeartet?


    Es gibt wirklich nur wenige Hersteller, wo ich den Service empfehlen kann. Apple hatte ich zwar noch nie aber bei Nokia hatte ich über die Jahre einige Fälle und ich habe immer sofort Ersatz bekommen, die ganze Prozedur hat im Schnitt so 5-7 Tage gedauert und man hatte keine Kopfschmerzen.
    Ich weiß leider nicht wie es jetzt bei Microsoft mit dem Service ausschaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2015
    Ausgelebt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    So sieht die "heile" Apple Welt aus!!!
     
  8. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    778
    Handy:
    Siemens C45
    und was ist da neu dran ?
     
  9. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,381
    Danke:
    1,284
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Oh, das ging ja schnell. Der Post von johanbol ist ja auch nur fast sieben Monate alt ^^
     
  10. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @Dahmer hast Du den Artikel denn auch mal ganz gelesen???
     
  11. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    778
    Handy:
    Siemens C45
    ehrlich gesagt nur grob überflogen aber dein post verriet mir schon um was es geht
     
  12. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ja so ist die wahre Apple Welt, das fängt schon bei den unmöglichen Produktionsbedingungen an und hört nicht bei den eigenen Mitarbeitern auf.
     
  13. Youngn
    Offline

    Youngn Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    431
    Danke:
    1,296
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6
    Was ist daran neu?^^
    So sieht es in jedem Verkauf aus.
    Bei einer Freundin, die im Verkauf stand, war das auch Gang & Gebe nach kurzer Zeit ein persönliches Verhältnis aufzubauen. Dazu werden Verkäufer geschult.
    Bei einigen Klamottenläden (zB. C&A, P&C, ... Ausnahme ist H&M) muss man eine bestimmte Anzahl an Klamotten verkaufen, ansonsten wird man gekündigt.
    Alles Geschichten von gestern.

    Quellen:
    Schwester hat im Verkauf gearbeitet, kennt Freunde da. Freundin meinerseits hat da mal gearbeitet.
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Das im Verkauf der Umsatz wichtig ist bestreite ich ja gar nicht @Youngn, ich kritisiere nur die Methoden die Apple und einige andere Unternehmen anwenden und das nicht im 1-Euro Bereich. Das nenne ich schlicht schäbig!!!
     
  15. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    778
    Handy:
    Siemens C45
    ich frage nochmal: was ist daran neu ?
    es weiss doch mittlerweile jeder das apple überaus gewinnorientiert ist und die methoden nicht immer ganz koscher sind aber trotzdem haben die einen super support (ist übriegends das Thema hier) und auch gute produkte
     
    kakadu2000 und Youngn sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Lutz99999
    Offline

    Lutz99999 Active Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    64
    Handy:
    Hero 2000+, zophone i5,Jiayu G5s
    Ich frage mich was daran unmöglich ist den Kunden zu binden.
    Das wird doch überall so gehändelt.
    Und das Verkäufer auch Leistung bringen müssen, wer hätte das gedacht.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 29. Mai 2016, Original Post Date: 29. Mai 2016 ---
    Da steht doch nur allgemeines Zeugs, da brauche ich noch nicht mal eine Mitarbeiterin um diesen Artikel zu schreiben.
    Ist mir zu Allgemein und wenig konkrete Sachverhalte.
     
    Ausgelebt sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Youngn
    Offline

    Youngn Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    431
    Danke:
    1,296
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6
    Ja, das stimmt - ist *******. Gegen sowas bin ich auch generell dagegen. Aber so ist das mit der Reich-Arm-Schere...
    Boykottiere halt die "Bösen", ich werd jetzt auch eher bei H&M shoppen, als woanders (auch wegen deren Einstellung zu Vor-Ort-Geschäften und Online-Shopping)! :)
    Ein alter Lehrer von mir boykottiert auch alle Filme mit Tom Cruise, wegen Scientology - er ist Religionslehrer! :grin:
     
    kakadu2000, ender24 und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. esverkehrt
    Offline

    esverkehrt Guest

    So ein Chefverkäufer bei MB oder BMW muss doch wohl auch seine Umsätze bringen, um Chefverkäufer zu bleiben. Da ist mir so ein Modell wie bei Apple lieber. Ich fand das voll kacke, jeden Monat einer bestimmten Anzahl von Leuten was aufschwatzen zu müssen, nur um die Zulage zu erhalten.

    Das mit dem Hierarchienwechsel ist auch bei Aldi (oder Lidl oder Karstadt...) nicht anders. Kein/e Verkäufer/in oder Kassierer/in steigt in die Filialleitung auf. Die Besitzer kriegen eine Platinnase. Also, im Westen nichts Neues.

    Solange die Qualität von Ware und Support erhalten bleibt, finde ich es ok. Zumal der Apple MA zugegeben hat, auf die Produkte aus eigenem Haus ordentlich Nachlass erhalten zu haben. Da sieht es in jedem Supermarkt für die Kassenkräfte schlechter aus. Was bekommt man bei Walmart so, pro Stunde?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Mai 2016
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Lutz99999
    Offline

    Lutz99999 Active Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    144
    Danke:
    64
    Handy:
    Hero 2000+, zophone i5,Jiayu G5s
    Arbeitet nicht jeder in einem Unternehmen, wo nicht alles gut ist nach der eigenen Wertevorstellung?
    Ich könnte stundenlang über meinen Arbeitgeber herziehen oder stundenlang die Vorteile aufzählen.
    Also aus einer persönlichen Meinung eines Ex Mitarbeiters gleich auf die Firma zu schließen ist sehr kurzsichtig.
    Leider gehen die zufriedenen Apple Mitarbeiter nicht an die Zeitung oder es wird nicht veröffentlicht.
     
    kakadu2000, Sotair, ender24 und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    685
    Danke:
    1,726
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Im Vertrieb eine persönliche Bindung zum Kunden aufbauen um ihm Produkte zu verkaufen? Das kannte ich jetzt noch nicht!

    Ich wüsste auch viele Misstände bei meinem Arbeitgeber, ebenso viele positive Dinge. Solang ich mir den Firmenwagen aussuchen darf und die Nullen auf der Gehaltsabrechnung stimmen juckt mich das aber nicht. Achso, ich finde es übrigens sehr gut, dass leistungsorientiert entlohnt wird, würde ich genauso machen wenn das mein Unternehmen wär.

    Ich denke man muss etwas über den Tellerrand schauen, es hat schon seinen Grund warum Absolventen von Eliteuniversitäten sich die Finger lecken für solche Unternehmen zu arbeiten.

    Dass man Kunden so viel wie möglich zusätzlich aufschwatzen soll und darauf geschult wird ist im Einzelhandel normal. Bei RunnersPoint/Footlocker kriegt man z.B. Anschiss wenn man keinen Bonschnitt von min. 2 halten kann, d.h. im Schnitt zwei Artikel pro Bon verkauft.

    Das mit den Terminen ist auch in Ordnung, würd ja ausrasten wenn da einer ankommt ohne Termin sein Handy repariert bekommt und ich da sitze und warten muss.

    PS: Es gibt sogar Leute die arbeiten ganz auf Provision

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2016
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.