1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einschreibepäckchen vom zoll zurückgesendet

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Hammers72, 17. Mai 2013.

  1. Hammers72
    Offline

    Hammers72 Member

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    51
    Danke:
    1
    Handy:
    I9
    Hallo,

    Ich habe folgendes probem!

    Ich hatte am 12 juli2012 ein Handy bei fastcardtech gekauft und free Shipping als versandart gewäht.

    ich wurde immer wieder von fastcardtech hingehalten.

    Das Handy war über 5 wochen unterwegs und landete am 20.8 dann beim zoll und sollte bis 31.08 abgeholt werden,ansonsten geht es zurück

    In der zeit war ich im Urlaub und konnte das Handy nicht abholen,also ging es zurück an den Absender.

    da nun die zeit schon vorbei war bei paypal einen fall aufzumachen hbe ich fastcardtech ständig angeschrieben ob das handy schon angekommen ist.(sind bis jetzt 40 emails)

    Angeblich ist bis heute noch nichts angekommen

    Hatte dann auch noch dem Singpost kundendienst geschrieben und die sagten das Handy wurde am 15 dezember 2012 angenommen

    Fastcardtech bestreitet dieses und nun steh ich da,KEIN GELD-KEIN HANDY!!!

    Auf der ersatzzollinhaltserklährung stehen

    Die Identcode Nr RN137914168DE
    und die Einlieferungs-NR.RF095648725SG

    weiß jemand welche die richtige nummer ist und wo ich die nachschauen kann,denn die muß mann ja verfolgen können.


    Und es war ja ein Einschreibepäckchen ,also muß jemand unterschrieben haben
     
  2. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    Die Situation ist bei denen auch nichts neues. Das gleiche Spielchen hatte ich auch schon durch...
    .
    -> Hat sich erledigt...
    Beschreibung von meinem Fall ist hier im Forum zu finden...

    Soweit ich mich richtig erinnern kann, ist die Sendungsnummer von der Einfuhr nicht mehr gültig und bei der Ausfuhr erhält das Paket keine Sendungsnummer mehr. Ich hatte damals auch einen Beleg vom Zoll, dass das Paket an DHL übergeben wurde. (Keinerlei Trackingnummer) FCT leugnet bis zum Schluss... (Gehört zur Hinhaltetaktik)

    Die einzige Chance noch irgendetwas aus der Sitution zu ziehen, ist massiver Druck über die Öffentlichkeit. (So habe ichs gemacht) Du musst halt genug Ausdauer haben um das ein halbes Jahr durchzustehen... Danach erhältst du, mit etwas "Glück" ein (defektes) Gerät zugeschickt... :grin:

    Viel Glück trotzdem
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2013
  3. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    du musst das Datum wissen, wann es zurück gegangen ist....dann kann man es ohne Probleme tracken

    Edit: habe bei dieser Nummer: RN137914168DE am 05.08.12 einen Eintrag gefunden
    Edit2: bei der zweiten Nummer das gleiche.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2013
  4. Orange22
    Offline

    Orange22 Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    118
    Danke:
    4
    Handy:
    Keine
    Mal eine Frage: Das hilft doch alles nichts, denn PayPal bietet doch nur 45 Tage nach Kauf Schutz oder irre ich mich?
     
  5. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    was hat das mit Paypal zu tun um zu beweisen ob FCT die Ware erhalten hat?