1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einspruch gegen GDSK-Gebühren - VERALTET

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Kareem85, 29. Juli 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lullepulle
    Offline

    lullepulle New Member

    Registriert seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    168+
    Gdsk

    Hier stehen ganz schön wirre Sachen.

    a) natürlich macht die GdSK die Zollbeschau nicht alleine, bei Zollbeschau ist auch immer ein Zöllner anwesend.
    b) Markenhersteller die eine Grenzbeschlagnahme für Ihre Produkte erwirkt haben, benennen in der Regel eine Freigrenze die abgefertigt werden darf, z.B. Nike Schuhe sind bis 5 Paar problemlos.
    Andere Hersteller lassen schon ein Einzelstück nicht durch.
    Fazit, also auch wenn der Zoll reinguckt und Fakes findet heisst es nicht automatisch das beschlagnahmt wird.
    c) GDSK Gebühren
    Für jemanden mit Tagesfreizeit der zusätzlich sein lokales Zollamt um die Ecke hat sind 21,50 netto in der Tat viel Geld, speziell bei einem niedrigen Warenwert.
    Wer aber einen Tag Urlaub nehmen muss weil die Abfertigung nur zu den Öffnungszeiten möglich ist und vielleicht auch noch 30 km zum Zollamt fahren muss um sich dort in die Schlange einzureihen ist mit 21,50 meiner Meinung nach Super bedient.
     
  2. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Mag sein, aber man hat doch eh keine Wahl. Entweder man Akzeptiert oder man Akzeptiert. Selbst wenn man selbst verzollen möchte kann/darf man es eben nicht. Das ist natürlich sehr Vorteilhaft - für eine Seite... .
     
  3. lullepulle
    Offline

    lullepulle New Member

    Registriert seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    168+
    GdSK

    Du hast natürlich recht, die Alternative fehlt.
    Ich habe mich aber mal kundig gemacht, nur die Deutsche Post / DHL kann Postsendungen unverzollt ans Postamt weiterleiten.
    Kurierdienste sind gehalten am Eingangs-flughafen zu verzollen, oder ein so genanntes T Papier aufzumachen auf den Endempfänger.
    Dann würdest Du als Empfänger die Ware unverzollt bekommen und könntest/müsstest am Zollamt selbst verzollen.
    Das Problem dabei ist, gehst Du nicht zum Zollamt und verzollst ist die GdSK in der Haftung für Zölle und Steuern, nicht Du als Empfänger.[​IMG]
     
  4. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Richtig. Keiner schimpft auch darüber wenn er für den Aufwand was bezahlt solange es angemessen ist. Wenn die Gebühren der GDSK die der eigentlichen Sendung übersteigen, ist es wohl klar das da was nicht Stimmig ist.
    UPS und Fedex berechnen auch Gebühren. Nur die sind deutlich niedriger. Und mehr Aufwand bedeutet dies auch nicht.

    Und mal aus eigenem Erleben. Eine meiner Bestellungen konnte angeblich nicht zugestellt werden weil die Adresse nicht lesbar gewesen sein soll. Ein Scan sollte das belegen. Selbst auf Diesen war aber alles eindeutig erkennbar! Sie war korrekt geschrieben und auch ordnungsgemäß deklariert. Da man aber das unterschriebene GDSK-Formular von mir brauchte schafft man eben Gründe oder wie oder was?
     
  5. lullepulle
    Offline

    lullepulle New Member

    Registriert seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    168+
    Gdsk

    Auch da bin ich bei dir, die Gebühren sollten dem Warenwert angepasst sein, nicht einfach pauschal.
    Fedex weiss ich nimmt 10.- Euro, UPS .. keine Ahnung.
    Die haben es aber schon leichter, die nehmen nämlich die Sendung in China oder Amerika ohne anständige Papiere, bzw Inhalts und Wertangaben gar nicht mit. EMS verlagert das Problem einfach nach Deutschland.
     
  6. tasypemo
    Offline

    tasypemo New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    vorher Meizu M8
    Ich habe vor etwa 4 Wochen eine sehr freundliche mail an GDSK geschickt (und das meine ich nicht ironisch) und gefragt, ob die Möglichkeit einer Selbstverzollung besteht. Habe nicht mal eine Antwort erhalten und das ist das unverschämte dieser Firma, so verhält man sich einfach nicht. Mir der Höhe der Kosten bin ich voll bei euch Schussi und lullepulle, bin auch bereit Gebühren zu zahlen, aber nicht so unverschämt hohe.
     
  7. awangard
    Offline

    awangard New Member

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT
    haj leute,
    bin neu hier und habe mir nicht alles genau durchgelesen...

    Mein problem... Habe mir vor 3 wochen ein CECT Iphone bestellt aus China für 70$ = 50€
    Nach langem warten bekam ich ein Brief von GDSK
    sie verlangen mehr angaben zu meinem paket... Preis usw...
    Nun weiß ich nicht genau wie ich vorgehn soll... welche kosten kommen auf mich zu und wie viel?

    Kann mir jemand bitte helfen :(
    Mfg.
     
  8. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,139
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
  9. awangard
    Offline

    awangard New Member

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT
    SO habe ich es nicht gemeint....

    Ich meine auser diese 25€ kommt noch was dazu? ist ja immerhin "NUR" ein handy...
     
  10. tasypemo
    Offline

    tasypemo New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    vorher Meizu M8
    Steht eigentlich alles hier im Forum, wenn man sich die Zeit nimmt und ein bischen nachliest. Aber OK!
    Handywert plus Versand davon 19% Einfuhrumsatzsteuer plus die Bearbeitungsgebühr.
     
  11. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    ... und vor allem in den von Colonelzap verlinkten Thread. Keine Lust zum lesen?
     
  12. awangard
    Offline

    awangard New Member

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT

    D.h 50€ + 25+ + + + = 100€ was ich NOCH zahlen soll?

    vorpsoter. doch ich habe alles gelesen aber ich bin verwirt deswegen frag ich hier lieber...
     
  13. tasypemo
    Offline

    tasypemo New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    vorher Meizu M8
    Nicht ganz einfach:

    Handy 50 Euro plus Versand ? Euro = Gesamtsumme und von dieser Summe 19% und dann noch 25 Euro Gebühr dazurechnen.
     
  14. awangard
    Offline

    awangard New Member

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT
    aso puhh.. ich habe schon gedacht ich soll doppel für das Handy bezahlen...

    kannst du mir auch bitte sagen wie ich das jetzt schreiben soll bzw an wenn über was. und wie es aussehn solllte...
     
  15. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Menno, das steht doch ganz Eindeutig im verlinkten Thread. Ich zitiere:

    Diese muss man als Importeuer im Höhe von 19% des Warenwertes + Services (sprich: Versandkosten) zahlen muss.

    Beispiel: Handykosten = 100€, Versand = 20€

    daraus ergibt sich 100€ + 20€ = 120€

    Die Gebühr beträgt 19% dieses Betrages: 120€ * 0,19 = 22,80€



    Also was ist daran nicht zu verstehen? Und hier geht es um den Einspruch gegen die GDSK-Gebühren und nicht um die Gesamtkostenberechnung usw. Bitte einfach mal das Threadthema beachten.
     
  16. awangard
    Offline

    awangard New Member

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT

    Ich weiß jetzt auch nicht warum du das schreibst... ich habe es doch schon verstanden ...
    Ich weiß nicht warum solche wie du immer sich aufregen ich frage hier ganz nett und du kommst an und pöbelst mich an ... bleib doch ganz locker ... lieber nicht antworten als mich anplöbern...
     
  17. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Weil es in diesem Thread um etwas vollkommen Anderes geht. Deine Fragen wurden und werden im Link alle beantwortet. Das hat nichts mit pöbeln zu tun - das machst außerdem im Moment nur Du. Wenn Du wissen willst wie Du Deinen Einspruch formulieren sollst dann schau in den Ersten Post dieses Threads.

    Und nun ist endlich Schluss mit dem Offtopic.
     
  18. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,139
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    1. Pöbelt hier niemand und
    2. Ist es unser JOB hier die Threads in geregelten Bahnen zu halten!
     
  19. blizzard1337
    Offline

    blizzard1337 New Member

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia N97
    IPhone 3GS
    Hey Leute,

    hab mir 2 Packete bestellt.

    Jeweils 1 Handy in einem Packet! Mir wurde gesagt wenn das Packet klein ist sei es nicht so auffällig. Und schaut mal:

    21.03.2010 So08:20 FLUIhre Sendung ist eingetroffen21.03.2010 So08:20 FLUIhre Sendung wurde weitergeleitet
    Hmm mal sehen ob das nächste Packet genau so schön durchkommt. Wenn nicht dann mach ich es wieder ganz einfach. Und überweise nur die Einfuhrumsatzsteuer, so wie die anderen 6 mal schon! Ohne weitere belestigung von unseren lieben Mitarbeitern der GdsK! ;)
     
  20. derDude
    Offline

    derDude New Member

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    12
    Danke:
    0
    Handy:
    t32plus
    hi, funktioniert das Schreiben eigtl noch, hats jemand mal wieder benutzt? thx derDude
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.