1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einspruch gegen GDSK-Gebühren - VERALTET

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Kareem85, 29. Juli 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Naja, wenn man keine Wahl bekommt nützt es einem auch nicht viel wenn man sie Theoretisch hat. In dem Schreiben, das man bekommt wird man darüber jedenfalls darüber nicht informiert. Nur das die GDSK die Abwicklung beim Zoll übernimmt und das alles so und so viel kostet. Weiterhin muss man übrigens die Rechnungsunterlagen nicht zur GDSK sondern direkt zum Zoll faxen. Das bedeutet also ich faxe meine Rechnung zum Zoll und dieser gibt dann grünes Licht an die GDSK. Die organisieren dann den weiteren Versand. Das ist bei anderen Dienstleistern auch so, z.B DHL oder Fedex. Erstere nehmen dafür gar keine Gebühr, Letztere 10,00 €.
     
  2. kickback
    Offline

    kickback New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    59
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 6230i, Siemens ME45
    Das hilft auch nicht immer. Meine Frau hat kürzlich eine DVD-Box "Family Guy, Season 1-7" auf Ebay GB gekauft. Artikelstandort: Grossbrittannien. Also EU und keine Zollprobleme. Geliefert wurde aus China per EMS. Glücklicherweise wurde es direkt von der GDSK frei Haus geliefert. Wenn sie vorher gewusst hätte, dass die Box aus China kommt, hätte sie erst gar nicht mitgeboten. Wenn man das aber erst nach der Bezahlung erfährt...

    ciao

    frank
     
  3. tasypemo
    Offline

    tasypemo New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    vorher Meizu M8
    Schussi hat vollkommen recht, alles was auf dem Schreiben der GDSK fehlt (und das absichtlich) ist der Hinweis auf die mögliche Selbstverzollung.
    Nur die Möglichkeit der kostenfreien Rücksendung an den Absender ist doch Erpressung.
     
  4. Andi111
    Offline

    Andi111 New Member

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+
    Hi @ll

    ich hab da auch mal ne Frage zur GDSK, bedingt dadurch, dass ich auch ein Paket aus China mit EMS bekommen habe.

    Folgende Problematik:
    Ich habe per EMS-Tracking mitbekommen, dass mein Paket in Frankfurt gelandet ist und bin dann auf die gdsk-seite, wo in der sendungsverfolgung auch das Bild der Sendung usw. aufgetaucht ist.

    Dann habe ich an deren Zoll-Abteilung meine Paypal-Rechnung geschickt (Warenwert ~60€ exkl. Porto). Soweit so gut ...

    Dann kam das Paket gestern .. ich habe unterschrieben, also auf dem Paket (was irgendwie auch nur son Aufkleber war, den der "Postbote" abgemacht hat und is gleich wieder verschwunden). Also hatte ich mein Paket in Händen.

    Heute lag dann auch gleich ein Brief der GDSK im Briefkasten, dass ich ihnen doch bitte 40€ überweisen soll.

    Jetzt meine Frage wie ich vorgehen soll, da ich ihnen ja keine Vollmacht zur Abwicklung meiner Zollangelegenheiten bzw. der Auflieferung erteilt habe.

    Danke schonmal im Voraus!

    Andi

    P.S.: Wieso sind eigentlich auf deren Gebühren von 21,50€ nochmal 19% MwSt? Und was sind Alfa-gebühren?
     
  5. tasypemo
    Offline

    tasypemo New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    vorher Meizu M8
  6. Andi111
    Offline

    Andi111 New Member

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+
    Ja danke für deine antwort, nur hab ich ja eben nichts unschrieben zurückgeschickt, lediglich den "kaufbeleg" ... werds jetzt trotzdem so machen wies hier beschrieben/empfohlen wird also danke vielmals für das formular.

    nur frag ich mich wie die mir ne rechnung schicken können, wenn ich deren brief (den ich im übrigen ja nichtmal zwingend bekommen müsste ... gehen bei der post ja ständig briefe verloren) nicht unterschrieben an sie zurück geschickt habe ...

    und wäre es ratsam das ganze mit dem einspruch usw. zu machen, wenn man nochmal was per EMS aus China bestellen will? ^^'
     
  7. tasypemo
    Offline

    tasypemo New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    vorher Meizu M8
    Also die Einfuhrumsatzsteuer musst du auf jeden Fall bezahlen, das will ja der Zoll haben.
    Ich habe den Brief zweimal geschickt und beim dritten mal haben sie mir das Handy per Nachnahme geschickt, was hiess bezahlen oder das Päckchen nicht bekommen, denke mal, die haben mich registriert.
     
  8. Andi111
    Offline

    Andi111 New Member

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    P168+
    hmm dann hab ich ja noch einmal offen :grin:

    aber irgendwie wurde ich jetzt aus dem Thread im bezug auf Selbstverzollung net ganz schlau ...

    Also alles was per Post abgefangen wurde landet bei mir im Hauptzolllager bzw. in Garching (wohne in München). Bin da auch jedes mal hingefahren und hab den alles vorgelegt und musste eben zahlen oder auch nicht und durfte mein zeug mitnehmen.

    Ist das denn auch möglich, wenn das Paket von der GDSK "abgefangen" wurde? Weil eine selbstverzollung ist ja generell möglich ... oder liegt das Paket bei der GDSK im Lager und die gebens einfach nicht raus?

    Bzw. wird das Paket denn von Frankfurt nach München überstellt also an die Zollfiliale wenn ich bei der GDSK selbstverzollung angebe, oder müsste ich dazu nach Frankfurt fahren? Weil die einen schreiben dass sie es selber irgendwo abgeholt haben, die anderen schreiben dass es nicht geht... ich bin verwirrt ^^'

    Danke für eure Hilfe :)
     
  9. Joboxer
    Offline

    Joboxer New Member

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    i68+
    Hallo

    es sind zwei verschiedene sendungswege
    einmal mit der post und einmal mit EMS
    mit der Post ist es eine art sammelsendung
    ein container mit zig päckchen und briefe
    die werden überflogen ...über ein laufabnd durchsortiert neschaut und nach den aufklebern dann entschieden was gleich weiter geht und was geprüft wird

    bei EMS ist das päckchen für sich eine frachtsendung welche über den frachtbrief/trackingnr im zollcomputer erfasst wird...dafür sind auch die Alfa bzw sollte Atlasgebühr sein

    zollabwicklung muss dort sein wo das zollgut sich befindet
    aber bei so kleinen sendungen würde ich empfehlen direkt beim zoll anrufen dann dürfte es reichen denen eine rechnung zu faxen je nachdem wie hoch der preis war
    nicht bei GDSK anrufen und auch nichts denen zuschicken
    zuerst ein freundliches telefonat beim zoll....
     
  10. tasypemo
    Offline

    tasypemo New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    vorher Meizu M8
    Also wenn ich ein Päckchen bekomme, was mit der Post/DHL und nicht mit EMS/GDSK verschickt wurde, bekomme ich einen Brief vom Zoll, muss ca. 20 km zum Zollamt fahren und das dann selbst verzollen, heisst mit den Unterlagen, die ich der GDSK schicke, muss ich dann zum Zoll. Habe eigentlich mehr Arbeit damit aber keine Alfa-Gebühren. Selbstverzollung bei GDSK, was ja gehen soll, müsste ich nach Frankfurt, denn da liegt das ja beim Zoll und das sind bei mir ca. 80 km.
     
  11. Megalampe
    Offline

    Megalampe Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    260
    Danke:
    133
    Handy:
    Orange San Francisco
    Nein, Frankfurt ist nur das Zollamt was die Einfuhr bearbeitet. Sprich auf VUB kontrolliert oder nicht, oder ob es direkt an dich geht oder ans Binnenzollamt. Ist das alles vorbei geht die Ware an das zuständige Binnenzollamt, welche dir dann einen Brief schreiben das du was abzuholen hast. Wo du dann mit der Rechnung hingehst und deine Ware (hoffentlich) richtig bezahlst.

    Die GDSK versucht diesen Schritt dir abzunehmen, da sie damit ihr Geld verdienen. Eine Selbstverzollung ist aber immer noch Möglich, denn nicht die GDSK hat das zu entscheiden sondern die jeweilige Person. Die GDSK will ihre 25€ Gebühr aber haben, also bittet sie Ahnungslose personen die Formulare zu unterschreiben. Ohne das haben sie aber nichts zu melden, kein Auftrag --> kein Geld. Die Einfuhrumsatzsteuer muss aber beglichen werden.
     
  12. no_nick
    Offline

    no_nick New Member

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    35
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia (CECT) 8800 Arte Sapphire
    Geht das noch mit dem Wiedderuf?
     
  13. Breki
    Offline

    Breki New Member

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    105
    Danke:
    1
    Handy:
    pinphone 3gs//k800i
    Ems express oder fedex

    Also ich bin dabei mir ein c6 bei Fastcardtech zu bestellen und müsste nunmal gerne Wissen wie's aussieht. Mit was soll ich liefern lassen?

    Fedex? Ich meine was sollte es denn im falle einer verzollung kosten? Ich meine natürlich 19% + was? Was für einen Betrag wollen die zum bearbeiten?
     
  14. JacksonFive
    Offline

    JacksonFive New Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Omnia
    Gdsk

    hallo leute

    hab 2 mal aus CHina bestellt und nie ein Brief bekommen bos auf heute.
    habe heute ein Brief von der GDSK bekommen,halt es ist aaufgelisttet ob privat gewerblich etc.

    So meine Frage an euch ist... Warenwert 256 euro .Da steht Kaufbeleg und Inhaltsangabe...Paypalauszug schicke ich,habe kein problem die Gebühren vom Zoll zuzahlen. In dem Packet sind 3 handys Fakeware von NOKIA. Ich habe Angst dass sie mir die Handys beschlagnahmen,weil es gefälscht ist. Soll ich lieber nicht sagen das da 3 Nokia HAndys drinne ist sondern was anderes. Weil auf der Warensendung steht " Glassware" oder sollte ich besser sagen DIGITALRAHMEN oder irgendwas anderes.Wenn es zum ZOLL geht, gehen sie nach Gefühl oder gehen sie danch Was ich dem GDSK geschrieben habe...????

    Danke im Voraus für eure Antworten....

    gruss

    JacksonFive
     
  15. tasypemo
    Offline

    tasypemo New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    vorher Meizu M8
    Sei lieber ehrlich, denn egal was du drauf schreibst, wenn die öffnen wollen, machen die das sowieso.
     
  16. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Da der Zoll nich blöd ist, interessiert es die nicht was Du angibst, sobald ein Verdacht drauf bestehst, das zB mehrer Telefone im Paket sind, werden die es auch auf machen! Denn 3 Handys sind ja nicht für den Privaten Bereich ausgelegt, sondern wenn Du Pech hast können sie Dich auch gleich hops nehmen...SIEHE SAmmelbestellungen in der SuFu! Das ist immer gefählich....warte jetzt ab, sei ehrlich, wenn Du Glück hast gehts durch! Wenn nich....Zahlen und fröhlich sein, oder wegen hehlerei Strafe zahlen! :)
     
  17. JacksonFive
    Offline

    JacksonFive New Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Omnia
    Hmmm

    also die 3 handys sind ja für mich ,meine Frau und für mein Bruder gedacht,wollte nicht 3 mal Versand bezahlen deswegen habe ich die Bestellung aufeinmal abgeschlossen...

    Kann mir jemand Tipps geben, wie man sich beim Zoll verhalten soll wenn ich dahin gehen muss.?? Was fragen die Beamten.?? Kommt es auf die Beamten an,dass er 3 handys durchlässt ??:see_stars::see_stars::see_stars:

    Danke im Voraus

    JacksonFive

    hatte was vergessen zu fragen an euch... was passiert denn wenn ich falsche Inhaltsangabe mache und die kriegen es raus in dem sie es aufmachen????

    Bitte bitte antworten :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. November 2009
  18. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Wenn Du Deine Sendung erhalten möchtest dann beherzige die Tips von Petteri.

    Was soll eigentlich die dumme Frage was passiert wenn ich Lüge und erwischt werde? Die Antwort liegt doch wohl klar auf der Hand... :(.
     
  19. JacksonFive
    Offline

    JacksonFive New Member

    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Omnia
    ja

    ich wollte wissen ob da ne Anzeige reinflattert oder das sie die Ware vernichten ...

    geht aber auch bisschen freundlicher, so behandelt man nicht NEU ANGEMELDETE user das als ADMIN,zur Info !!!!!!!
     
  20. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Du erwartest das eine Beratung uns was passiert wenn Du bei der Inhaltsangabe falsche Angaben machst. Natürlich wirst Du Probleme bekommen.
    Und wir werden Probleme bekommen wenn hier irgend ein Member Schmuggeltipps oder sonst etwas gibt. Die Mitarbeiter vom Zoll können übrigens auch lesen... ;).

    Auf den zweiten Teil Deines Postes gehe ich mal nicht weiter ein. Das ist lächerlich, kein Teammitglied wird eine "Rechtsberatung" dulden, die geltendem Recht widerspricht. Auch wenn Du das als unfreundlich empfindest.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.