1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Eken M001 - Virus?

Dieses Thema im Forum "Software (Programme/Spiele)" wurde erstellt von dehe, 16. Juli 2010.

  1. dehe
    Offline

    dehe New Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    sdf
    Habe gerade mein Ekken M001 bekommen.
    Darauf waren ein paar Windows-EXE Dateien, die per Autorun aufgerufen werden und die Antivir als Virus erkennt.
     
  2. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    Dann hat vermutlich schon jemand das Gerät angeschlossen gehabt (eventuell zur Qualitäts kontrolle) und dabei ist der Virus auf den 'wechseldatenträger' kopiert worden.
    'Gute' Viren machen das von ganz allein und erstellen auch die autorun dateien.

    Du solltest sofort deinen Verkäufer kontaktieren damit er nicht noch mehr verseuchte pads ausliefert! Sehr warscheinlich ist er selbst ein opfer und weis nichts von seinem glück.
    Wenn er das gerät nicht selbst gecheckt hat wird er (hoffentlich) wissen wer das gerät zuletzt in der Hand hatte...

    Zeigt malwieder wie wichtig firewall und antivirus sind.
    Welchen Virus hat denn dein programm gefunden?
     
  3. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Scan die Dateien doch mal, Antivir plärrt ja schon wenn man nen Stick mit Lupo oder so einsteckt (bei aktivem autorun).
     
  4. dehe
    Offline

    dehe New Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    sdf
    schon geschehen :)

    [/QUOTE]
    eigentlich nur nen Dropper/Gen, also kein spezieller sondern nur viren-typischen code. da das aber verschiedene exe-files, alle mit selber grösse waren, denke ich schon, dass es ein virus war.

    Edith: es scheint die mitgelieferte speicherkarte gewesen sein, und nich das M001 - sorry wegen fehlalarm