1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Elephone Ele Cam 360 Grad (Eindrücke, Lobes-Hymnen, Bugs etc.)

Dieses Thema im Forum "China Gadgets (Kopfhörer, Powerbanken, Kabel,...)" wurde erstellt von Erbsenmatsch, 25. Juli 2016.

  1. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Hallo!

    Ich glaube ich poste zum ersten Mal einen Erfahrungsthread bevor das Gerät da ist - und dann ist das auch noch etwas geschummelt. Aber zurück zum Anfang. Von Amazon ist gerade eine OYO 360 Grad Kamera zu mir unterwegs (die hier: https://www.amazon.de/gp/product/B01I3HB7P8/) Wenn man sie sich genau anschaut fällt auf, dass es sich damit mit 99 % Wahrscheinlichkeit um die Ele Cam (https://www.amazon.de/Official-Elephone-EleCam-Panorama-Actionkamera/dp/B01H1WHFSO/) handelt. Halt unter nem anderen Label.

    Auch wenn die ersten Reviews sind nicht so pralle (s.u.) und die Beispiel Videos noch schlimmer (s.u.) ich bin trotzdem total angefixt weil es für mich die erste 360 ° Kamera ist. Somit dürfen wir jetzt alle gespannt bis morgen warten und mich dann beim begeisterten Unboxen bewundern :grin:

    Review:


    Mein erstes 360° Video:





    Anderer Content:

    Review von TechMagnet (Ex Itxtutor):

    Es wird u.a. bemängelt, dass die Cam wirklich heiß wird. Die Bildqualität sieht am Ende, noch nicht zusammengesetzt, gar nicht schlecht aus, aber dann bringt Elephone selbst sowas:



    Das sieht nach Handy Kamera Video von 2009 aus, aber lassen wir uns mal überraschen! Ich bin weiterhin total angefixt und gespannt auf morgen :)

    Wenn ihr schon eine habt: wie findet ihr sie so?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2016
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. moritzn
    Offline

    moritzn New Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    9
    Danke:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Pro
    Habe sie seit einer knappen Woche, bin von der Bildqualität auch nicht wirklich begeistert. Aber vom Effekt!

    Gerade bei bewegtem Bild, wenn man z.B. jemanden bei der Arbeit (getestet hab ichs in einer kleinen Brauerei) filmt, fällt das rumgepixel nicht mehr so auf, weil der Inhalt einfach total spannend ist. Vor allem, wenn man die Videos auf YouTube lädt und dann eine VR-Brille aufsetzt - man fängt an Personen hinterher zu schauen, Gegenstände zu inspizieren, usw. - Man fühlt sich für fünf Minuten wie "mittendrin" und vergisst wie gesagt die nicht so tolle Auflösung.

    Vor allem auf dem Desktop wirkt es alles recht "blass", wenn man die Videos mittels Gyro auf dem Handy vor sich hin und her schwenkt, ist mein subjektiver Eindruck besser.

    Wünsche Dir viel Spaß beim testen :)

    PS: Falls Du die Player- und YouTube-Software nicht gleich findest: http://symax360.com/ (SYMAX ist anscheinend der OEM für die Elecam360, die Amkov AMK200S und etc. und eben Deine.)
     
    Youngn und Erbsenmatsch sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,957
    Danke:
    3,750
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    hey :)
    okay, schon mal VIEL besser als das, was Elephone da verlinkt (vor allem, weil man Video auch schneiden kann!) sehe ich das richtig, dass ich es danach nur noch you youtube hochladen muss?

    edit: hat geklapt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2016
    moritzn und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.