1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elephone G6 - Kurztest

Elephone G6 - Kurztest

  1. Slo
    Offline

    Slo Active Member

    Registriert seit:
    23. November 2012
    Beiträge:
    258
    Danke:
    153
    Handy:
    Aktiv: OnePlus3
    bei mir geht der Touch auch gut...nix 2mal drücken:) und der Accu ...naja, für wenig Telefonierer reichts
     
  2. Marco_Berg
    Offline

    Marco_Berg Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    178
    Danke:
    274
    Handy:
    UMI Zero
    Jiayu G3S
    also ich habe es vorhin nochmals verifiziert.
    Dialer starten, Tastenfeld. Dann bei Eingabe der ersten Ziffer kommt die Ziffer aber kein Ton, bei der zweiten Ziffer kommt diese und der Ton.
    Wenn ich aber so ca. 10sec warte und dann wieder eine Ziffer drücke, kommt diese aber wieder kein Ton.

    Nun das ist nr ein kleines Ärgernis, Hauptproblem bleibt nach wie vor der Akku. Vorhin wieder 15% Warnung und dann konnte man mitzählen wie bei einem Countdown.
    Zack, 0%, Telefon aus. Auch bei einer festen Einstellung von 50% Displayhelligkeit hält der Akku nicht sehr lange.
    Also entweder hab ich ein Montagshandy und/oder einen Montagsakku erwischt.
     
  3. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,327
    Danke:
    1,565
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZUK Z2 Pro / Honor 7 / Xiaomi Mi5 + Mi4S / Leagoo Elite 1 / Ulefone Future / LeEco Le1 Pro X800 / OnePlus X / Elephone P9000 / UMI Super / Vernee Apollo Lite
    Mit 10% Batterie, wie viele Minuten kannst du es immer noch an haben bevor es aus geht bei dir? also nur an, ohne der schirm aus ist und mit vollen Brightness, Wifi and Signal.
     
  4. 85mj
    Offline

    85mj New Member

    Registriert seit:
    17. September 2013
    Beiträge:
    26
    Danke:
    10
    Handy:
    LG G2
    Ich kenne das von den Dialern so, das die erste Eingabe sehr leise ist und die darauf folgenden Eingaben immer lauter werden. So wie ein Crescendo. Vielleicht ist das nur ein Software Bug.
     
  5. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,327
    Danke:
    1,565
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZUK Z2 Pro / Honor 7 / Xiaomi Mi5 + Mi4S / Leagoo Elite 1 / Ulefone Future / LeEco Le1 Pro X800 / OnePlus X / Elephone P9000 / UMI Super / Vernee Apollo Lite
    Ich habe das ganz sicher nicht so auf mein G6. Und hier ein Video, immer ein deutlichen Ton bei alle Ziffern egal was ich mache.
     
  6. Slo
    Offline

    Slo Active Member

    Registriert seit:
    23. November 2012
    Beiträge:
    258
    Danke:
    153
    Handy:
    Aktiv: OnePlus3
    Ich schaltet den schei.. Ton immer ab :)
     
  7. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Das Phänomen mit dem Akku hatte ich auch bei meinem Elephone P2000 .
    Akkuanzeige als Beispiel => 63% u. von einer Minute auf die andere schaltete das Gerät ab . Beim anschließenden Laden steht der Akku bei 0% .
    Vielleicht ist das ja ein Elephone Problem.
     
  8. vdsler
    Offline

    vdsler New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    17
    Danke:
    2
    Handy:
    Noch iPhone 4
    Das ja kacke. Man also doch kein elephone. Was würdet ihr zu nen THL 5000 sagen,passt zwar hier nicht ganz aber frag trotzdem.
     
  9. Marco_Berg
    Offline

    Marco_Berg Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    178
    Danke:
    274
    Handy:
    UMI Zero
    Jiayu G3S
    Also die Akkuanzeige ist sehr genau. Wenn man weiß, das man bei 15% (bei mir) nur noch wenig Zeit hat und
    wenn man kein Problem damit hat, das Phone jeden Tag aufzuladen, ist es ein super Teil.
    Der Rest ist Kleinkram.
    Im Elephoneforum gibts ein neues ROM, das werd ich am Wochenende mal testen.
     
  10. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,327
    Danke:
    1,565
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZUK Z2 Pro / Honor 7 / Xiaomi Mi5 + Mi4S / Leagoo Elite 1 / Ulefone Future / LeEco Le1 Pro X800 / OnePlus X / Elephone P9000 / UMI Super / Vernee Apollo Lite
    Wie lange ist "wenig Zeit" bei dir? Reden wir über 10 minute? oder sogar nur Sekunden?
    Ich habe 2% batterie auf meiner jetzt, und kann immer noch mehrere minute den Bildschirm an haben.
     
  11. Marco_Berg
    Offline

    Marco_Berg Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    178
    Danke:
    274
    Handy:
    UMI Zero
    Jiayu G3S
    Nur Screen on hab ich noch nicht probiert. Mit WLAN ist es ca. 1min. Man kann die ablaufenden Restprozente mitzählen.
     
  12. 85mj
    Offline

    85mj New Member

    Registriert seit:
    17. September 2013
    Beiträge:
    26
    Danke:
    10
    Handy:
    LG G2
    Ja, wenn ich es so mache wie du,kriege ich das selbe Ergebnis. Wenn ich aber die Telefonnummer in einem Ruck eingebe, also 123456789, dann werden die Töne lauter.
    Wenn ich nur 123456 drücke und dann 1-2 Sekunden warte,dann ist die nächste Eingabe so leise wie die erste.

    Hoffe du verstehst wie ich das meine ;)
     
  13. Marco_Berg
    Offline

    Marco_Berg Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    178
    Danke:
    274
    Handy:
    UMI Zero
    Jiayu G3S
    also bei mir wird da nix lauter, das ist eine Lautstärke.
     
  14. vdsler
    Offline

    vdsler New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    17
    Danke:
    2
    Handy:
    Noch iPhone 4
    Eigentlich ist das doch Wurscht. Der Akku ist das Problem. Oder?
     
  15. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    Aber scheint doch kein allgemeines Elephone Problem zu sein oder? Das P8 war eigentlich klasse vom Akku
     
  16. snowglider
    Offline

    snowglider Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2011
    Beiträge:
    76
    Danke:
    23
    Handy:
    Jiayu G5S schwarz
    Also mein P8 hat auch immer nen count down gemacht, wenn es bei ca. 12% war ...
     
  17. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    meine Vermutung bei dem ganzen Problem liegt am Akku bzw. Smartphone selbst.
    Smartphone Akkus sollten ja eigentlich immer aufgrund von Lithium-Ionen Akku Technologie Elektronik direkt im Akku verbaut haben. diese Schützt die Zelle vor Explosion im Falle von Kurzschluss oder Überhitzung.
    Das Smartphone kommuniziert mit der Elektronik im Akku und gibt Aufschluss über anzahl der Ladezyklen, Kapazität, Spannung, verbleibender Kapazität, etc.

    Bei Akkus die sich wechseln lassen muss die Elektronik Dazu im Akku selbst verbaut sein, denn beim Wechseln von ebendiesen kann das Smartphone ja nicht aus dem nichts heraus wissen wie es um den Akku steht. Jeder Akku hat einen Plus sowie einen Minus Pol, der dritte Kontakt dient quasi als Datenleitung für den im Akku befindlichen Mikrocontroller. Es gibt auch Akkus die über weitere Kontakte verfügen, Diese Kontakte dienen zur Kommunikation zwischen Akku und Smartphone/ balancier Ladung, oder auch einfach nur ein Temperaturfühler für den Fall das der Akku zu heiß wird.

    Speziell wenn mehr als eine zelle in einem Akkupack verbaut sind ist hier eine gezielte Ladung bei Lithium Ionen Akkus sowie Lithium Polymer extrem wichtig.
    Würde mann die Akkus ohne Ladelektronik laden und die Spannungen der beiden Zellen wären unterschiedlich käme es schon zum baldigen Tod einer der Zellen womit der Verbund nicht mehr zu gebrauchen ist. Deshalb muss die Ladeelektronik hier sprichwörtlich " balancieren " und imstande sein jede Zelle unabhängig zur anderen laden zu können damit beide am ende des Ladevorgangs exakt die selbe Spannung haben.

    So wie sich das Problem beim Elephone ließt hört sich das für mich an als wäre hier einfach nur eine Zelle ohne Mikrocontroller angeschlossen worden der einfach nur nach der aktuellen Spannung die ungef. Kapazität errechnet.

    Problem hierbei ist das Lithium Ionen Akkus eine realtiv gleichbleibende lineare Leistung bis zum Ende bringen und es dann mit einem Male ganz schnell vorbei ist.
    Nicht so wie zb. bei älteren Akku Technologien wie Nickel Cadmium oder Nickel Metall Hydrid, bei diesen Akkus fällt die Leistung Dynamisch in einer Kurve nach unten, wird also langsam immer weniger.

    Entweder gibt es unterschiedliche Akkus, welche mit Mikrocontroller und welche ohne ( was ziemlich heftig in Bezug auf die Sicherheit wäre!!) oder der Mikrocontroller is Müll oder es klappt mit der Kommunikation zwischen Akku und Smartphone nicht ODER die Software is verkackt. Bei Einzelzellen ist jetzt aber eigentlich immer nur die endspannung Wichtig damit es zu einer überladung kommt, das bekommt das smartphone auch noch hin diese zu messen ;) der dritte Kontakt könnte auch nur der Temperaturfühler sein der dan in Android mal gerne Sagt, ihr Gerät ist zu heiß, wir schalten mal eben ab XD


    Bei fix verbauten Akkus befindet sich die ganze Elektronik auf dem Smartphone selbst hier ist logischerweise der Akku selbst nicht mit einem eigenen Mikrocontroller bestückt. und direkt an die Platine mit allen nötigen Leitungen verbunden.

    Bei China Smartphones wird es sich bei den Akkus fast nur um Einzelzellen handeln was den teuren Mikrocontroller " überflüssig" macht, da dieser meist nur in Akkus vorhanden ist welcher sich aus mehreren Zellen zusammenschließt. Ist immer eine Kostenfrage wie gut man so einen Akku absichert.

    Der Ultimative Test wäre jetzt natürlich wenn S7yler seinen Akku jemanden zum testen leihen würde ob dann die Anzeige richtig funktioniert, das wäre der Beweis das es am Akku liegt.