1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elephone M2 ist da ....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Alegria, 25. November 2015.

  1. Alegria
    Offline

    Alegria Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    222
    Danke:
    21
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note2, Oukitel K4000, Samsung Galaxy S3
    Hallo,
    heute ist mein Elephone M2 angekommen.
    Konnte es zum reduzierten Preis bekommen und hatte noch einen Gutschein von 20 Euro.
    Insgesamt habe ich 124,37 Euro mit Express Versand bezahlt.

    Heute stand der Postbote vor der Tür und wollte noch 42,43 Euro (Einfuhrumsatzsteuer= 30,53, Kapitalbereitstellungprovision auf Zoll und EUSt= 10,00 und MwSt. auf Kapitalbereit. =1,90) von mir.

    Dabei waren 2x eine identische Commercial Invoice (Handelsrechnung) von je total 79,30 US$

    Musste erstmal schlucken, aber ich habe es bezahlt. Kann mir jemand sagen, wie die auf diesen Preis kommen?

    Auch dachte ich, man könnte die Rückwand öffnen und dort Simkarten und Speicherkarte wechseln, eventl. auch Akku - geht aber nicht. Man kann nur die Halterung für eine Simkarte und Speicherkarte oder 2 Simkarten herausnehmen. Dachte das wäre extra.

    Ansonsten sieht es klasse aus - muss mich nur noch durch das Menü wurschteln.

    LG Alegria
     
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,088
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Natürlich :) Portokosten wurden wahrscheinlich nicht explizit gelistet, der Zoll hat eine Pauschale von €85 Euro zur Berechnung dafür genommen.

    Mußt mal nachrechnen, dann geht die Rechnung ziemlich genau auf.
     
  3. Alegria
    Offline

    Alegria Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    222
    Danke:
    21
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note2, Oukitel K4000, Samsung Galaxy S3
    Verstehe ich immer noch nicht. Da es ja DHL Express war und ich es schon bezahlt hatte, müsste dies doch schon klar sein - oder?
    Also über 40 Euro find ich wirklich übertrieben und hatte das noch nie.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 25. November 2015, Original Post Date: 25. November 2015 ---
    Und es heißt doch immer 19% Einfuhr.
     
  4. nepron
    Offline

    nepron Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2015
    Beiträge:
    142
    Danke:
    382
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Moto G 2.Generation,
    Lenovo K3 Note k50-t5,
    Doogee X5,
    Homtom HT17
    Die 19% Einfuhrumsatzsteuer werden auf das Produkt + Transportkosten faellig.

    Das wuerde bedeuten die 124,37 Euro mal 19% = 23,63 Euro.

    Die Kapitalbereitstellungsprovision kassiert DHL dafuer, dass sie die Einfuhrumsatzsteuer quasi vorschiessen (Also beim Zoll bezahlen, damit sie das Paket weiterbefoerdern duerfen). Das sind 2% vom Betrag (Mindestens aber 10 Euro + 19% Maerchensteuer also 1,90).

    Warum das 30,53 Euro Einfuhrumsatzsteuer sein sollen muesste man doch irgendwo auf der DHL Rechnung sehen koennen. Denn da muesste ja 160,68 Euro als Bemessungsgrundlage verwendet worden sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2015
  5. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    79,30$ in € umgerechnt + einem vom Zoll veranschlagten Porto von pauschal 85€ ergibt den gesuchten Betrag.