1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elephone P6000 oder Ulefone Be Pro

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Binser, 3. Februar 2015.

  1. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Hallo,

    mein Chinahändler bietet mir 2 MTK6372 Handy's zur Auswahl an:

    das Elephone P6000 oder das Ulefone Be Pro.

    Das Ulefone nach Nachfrage von mir nachdem ich den guten Testbericht hier gelesen habe.

    Mein Händler hat allerdings über Ulefone folgendes Caveat:

    "after-sale service sucks! when the phone have problem, they always delay for repair, delay for change a new one for clients"

    Was ist Eurer Meinung nach das bessere Handy, wie würdet Ihr die beiden Modelle vergleichen?

    OTG ist mir wichtig, scheinen aber beide Handy's zu haben.

    Zuverlässigkeit ist mir ebenso wichtig, da ich viel in Entwicklungsländern in ländlichen Gegenden bin und so schlecht Ersatz erhalten kann.
     
  2. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Du brauchst ja nur ca. 20€ mehr in die Hand nehmen und das P3000S nehmen. Ich weiß nur nicht ob es Dir gefällt. Da ist der Akku noch stärker und das Phone hat mehr Features wie auch OTG und NFC.
     
  3. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Aber ein älterer Prozessor (kein 6732) und wahrscheinlich kein Lollipop.

    Aber das P6000 hat doch noch einige Probleme (kein Kompass, kein self powered OTG).
     
  4. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Der MTK6592 ist kein Problem und Lollipop haben müssen auch nicht @Binser. Von Elephone kommt im März (wahrscheinlich) der Nachfolger vom P3000S mit MTK6752 (64bit Octa-Core) und das aktuelle P3000S ist ein Phone das Dir keine Kopfschmerzen bereitet weil es noch per Softwareupdate brauch um richtig nutzbar zu sein. So ist das aktuelle P3000S ein sehr gutes Übergangshandy das man dann wenn die Reviews vom dann neuen P3000S draußen sind und gute Kritiken abbekommen hat austauschen kann. Bei dem Preis vom aktuellen P3000S kannst Du in 3 Monaten nicht wirklich was verlieren. Kann sogar sein das Du das P3000S sogar behalten willst.
     
  5. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,377
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Der TE sucht doch jetzt ein Smartphone und hat ein konkretes Angebot zur Entscheidung bekommen. Was hilft es da was es in drei Monaten gibt :).
     
    rWx, ColonelZap, HabiXX und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Ich möchte meine Handys aber nicht dauernd tauschen :). Normalerweise benutze ich meine Geräte 2 Jahre. Verkauft habe ich noch keins, habe immer noch mein Xperia und mein LG P500.

    Ich denke schon daß die Handys billiger werden wenn die neuen SoC voll angekommen sind.
     
  7. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @Binser keine Sorge, dann kommen wieder neue SoC's und Phones. Diese Spirale hört nicht auf. Das hält alles schön am Leben und sorgt für Umsatz und Gewinn.
     
  8. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Ich habe leider immer noch keine Aussage zu meiner Original Frage erhalten:
     
  9. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    584
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Ich würde das Ulefone Be Pro nehmen, wenn 5.5 Zoll eine Alternative ist. Da passt alles. Es kann auch Worldwide 3G.

    Und der Preis stimmt sehr.

    Ich wollte für mich auch das Elephone P6000 kaufen, auch weil es ja jetzt günstiger sei als in ein paar Wochen. Doch die Kingzone N3 und Cubot Zorro Erfahrungen zeigen was man von diesen später steigenden Preisen halten muss. Die Phones wurden sogar billiger.

    Auch stört mich dass es im P6000 ROM noch einige Bugs hat, wie z.B. das mit dem Kompass. Eingebaut aber geht nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2015
    Binser sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
    Ich habe noch ein (für mich) großes Minus beim P6000 gefunden: USB unten. Da ich oft einen Ständer verwende ist das eine sehr schlechte Position. Das Ulefone hat den Port oben.

    Wo hast Du den günstigsten Preis für das Ulefone gefunden?

    Hat irgend jemand Erfahrungen mit dem Support von Ulefone gemacht?

    @pengonator: Zum Trost wollte ich Dir sagen, daß ich einen Freund gerade vom P3000S - aufgrund Deiner Empfehlung - überzeugt habe. :) Wir bestellen die Geräte zusammen. Wie ist zur Zeit der günstigste Preis ab China für dieses Gerät?
     
  11. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Das P3000S kostet 165€ und das Ulefone BE Pro haben die mit 154€ gelistet. Beim P3000S ist das ein all inclusive Preis wie auch beim Ulefone.
     
  12. charly60
    Offline

    charly60 Active Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    119
    Danke:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RedMi Note 2
    Huawei Ascend P7
    Star S9500
    Ich würd mich bei allen zwei Modellen nicht drauf verlassen, dass sie ein Update auf Lollipop bekommen.
     
  13. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
  14. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    dann brauchst du es in Asien, nicht in DE?
     
  15. Binser
    Offline

    Binser Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    314
    Danke:
    283
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, K3 Note, Alife S1, LG P500, Sony Xperia X8, Teclast X16 Pro, Nook ST, Fire TV, MK809 Plus, MK808B Plus
  16. Skyfire
    Offline

    Skyfire Active Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    320
    Danke:
    244
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Ist wohl ein Fehler, beim Bestellvorgang steigt der Preis plötzlich an... dann 173$
    und auch nur mit Gutschein "ElephoneLG"
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2015
  17. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    672
    Danke:
    584
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Nein das ist kein Fehler, das ist bei GearBest leider System. Die guten Preise steigen plötzlich im Warenkorb. Das war mir auch schon mehrmals aufgefallen.

    Bei efox kostet es ca 136 Euro.

    http://en.efox-shop.com/ulefone-be-...dschirm-android-44-4g-lte-smartphone-g-297896

    Und mit dem Code nochmal 8% Rabatt, bei TinyDeal.com (wurde im TinyDeal Coupon Code Thread veröffentlicht):

    Coupon Code: i6OLdC3953
    Gültig bis 28.02.2015
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2015
    Skyfire sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Skyfire
    Offline

    Skyfire Active Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    320
    Danke:
    244
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G3
    Was für eine erbärmliche Verkaufsstrategie...
     
  19. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Die sind von den Netto-Preisen her eher bei den Günstigen und haben wohl "Free Shipping" inklusive nur kommt da eben vielleicht noch die Einfuhrumsatzsteuer von 19% drauf. Gibt für all inclusive günstigere Shops.
     
  20. ELeichstetten
    Offline

    ELeichstetten Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    79
    Danke:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Note 3
    Ich habe bereits mehrfach versucht bei Gearbest was zu bestellen, habe aber die Bestellungen jedesmal wieder storniert, weil mich die unerwarteten Preisänderungen während des Bestellvorgangs genervt haben.
    Da scheinen mir die anderen Shops reeller zu sein.
    Ein System in den Preisveränderungen konnte ich noch nicht feststellen.
    Es scheint mir so, als ob bei PayPal mehr aufgeschlagen wird, als bei Zahlung per Kreditkarte.
    Jedesmal waren die Schlusspreise aber höher als in den anderen einschlägig verdächtigen Shops.
     
    pengonator und StardustOne sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.