1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elephone P8. Wireless laden?

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von kleiber-Feigling, 22. Juli 2014.

  1. kleiber-Feigling
    Offline

    kleiber-Feigling Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    84
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3
    Hallo zusammen,
    ein normalerweise nur mitlesender will auch mal Hallo sagen.

    Nachdem ich hier viel gelesen habe hat meine Frau als Ersatz ihres SGS3 ein Elephone P8 bekommen.
    Zufriedenheitsfaktor: 100%.
    Nun stellt sich mir die Frage, ob ich das auch mit QI ( wireless) laden kann.
    Bekomme ich irgendwo einen passenden Receiver her?
    Oder ist das Teil schon vorbereitet?
     
  2. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    So wie ich weiß gibt es für das P8 keine Qi wireless charging Receiver. Also ist dann wireless Laden nicht möglich. Außer Du versuchst es mit dem Universal Qi Receiver der unten in die USB-Buchse eingestöpselt wird. Dann hast Du aber Probleme ein normales USB-Ladekabel oder ein USB-Datenkabel anzuschließen. Schau Dir bei @s7yler mal das Qi Laden mit dem S5-Clone an.
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. mrbb
    Offline

    mrbb Member

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    77
    Danke:
    5
    Handy:
    s9100
    Das würde mich auch ineressieren weil ich das Elephone auch bestellt habe..... kann ich die Spule nicht einfach innen an den Akku anschliesen und dann laden?
     
  4. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,432
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    könntest du, aber wer überwacht das? da ist keine ladeelektronik dazwischen...die sitzt auf dem board :(

    .
     
  5. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ja da bin ich auch auf die Aussage wie die hier vom Doc angewiesen. Klar ist Qi wireless Laden ne tolle Sache nur ist sie nicht so energieeffizient wie herkömmliches laden schont aber den USB-Port des Phone. Wenn sollte das Phone die Qi Funktionalität werksseitig unterstützen ansonsten eben laden wie gewohnt.
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,432
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    nicht nur das es mehr strom braucht zum laden, der akku würde solange mit strom vollgepummt bis er platzt...

    .
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. mrbb
    Offline

    mrbb Member

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    77
    Danke:
    5
    Handy:
    s9100
    o.k. und den Chip kann man nicht nachträglich zwischen Spule und Akku schalten???
     
  8. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,432
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    wozu?, wo ist der platz dafür? wer entwickelt das? welche teile werden benötigt.
    dazu muß man ingenieur sein und auch bezahlen.

    besser ein anderes phone kaufen das diese fähigkeit hat.

    .
     
  9. mrbb
    Offline

    mrbb Member

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    77
    Danke:
    5
    Handy:
    s9100
    man müsste je nur den Akku überwachen dass der abgeschalten wird wenn er voll ist, ist sicher ein 20 cent smd chip
     
  10. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,432
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    okayyy...
    ich kann dir sowas bauen.
    brauche dazu eine ladeelektronik, ein anderes gehäuse und zirca 200-300.- euro für entwicklung und teile.

    .
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ja Doc das sehe ich auch so. Wenn das Qi Laden so wichtig ist sollte man dann ein Phone wählen das diese Funktion von Haus aus mitbringt. So etwas selbst basteln zu wollen kann das Phone/Akku gefährden und obendrein noch sehr teuer werden. Ich denke das da die Auswahl in einem halben Jahr wesentlich größer wird mit Qi-fähigen Phones. Sind ja schon in den letzten 3 Monaten einige raus gekommen.
     
  12. mrbb
    Offline

    mrbb Member

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    77
    Danke:
    5
    Handy:
    s9100
    Ja klar Doc, ist richtig Entwicklung sowas zu bauen, schon klar. Interessant wäre es wenn man das so flach bauen kann dass es noch in das Handy auf den Akku passt, denke da wäre Interesse da. Einfach Akku tauschen und Qi Laden
     
  13. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,432
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ja, man könnte es flach bauen, aber die entwicklungszeit muß auch bezahlt werden.. :(

    aber ne effektive methode ist das nicht, der strom verlust liegt bei etwa >25% und ist nicht gerade geld und umweltschonend...

    .
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. mrbb
    Offline

    mrbb Member

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    77
    Danke:
    5
    Handy:
    s9100
    Hey Akku tausche und Qi Laden?????

    Das will doch JEDER!!!!!

    Handy über Nacht drauf legen und am Morgen geladen
     
  15. mrbb
    Offline

    mrbb Member

    Registriert seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    77
    Danke:
    5
    Handy:
    s9100
    Ehm,.... sowas gibt es schon

    Ultra-dünne Qi Wireless Charging Universal empfänger für Micro-USB-Phones BC318

    Wird ins Akku fach gelegegt und an die mini USB Buchse angeschlossen
     
  16. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,432
    Danke:
    7,594
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ja, das gibt es schon....
    siehe

    .
     
  17. kleiber-Feigling
    Offline

    kleiber-Feigling Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    84
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3
    OK, schade. Mir gehst eigentlich darum, auf der Arbeit nicht immer den Stecker rein und raus zu machen, wenn IGH das Gerät mitnehmen und nach paar Minuten wieder laden will.
    Mein S3 lege ich einfach drauf und fertig.
    Kann das Kingzone K1 das Serienmäßig?
     
  18. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
  19. kleiber-Feigling
    Offline

    kleiber-Feigling Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    84
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3
    Welches Gerät wäre denn zu empfehlen?
     
  20. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @kleiber-Feigling
    Schau Dich hier mal bei dem Qi Receivern um und dann kannst Du ja sehen für welches Deiner Favoriten es einen Receiver gibt. So rum denke ich ist die Auswahl besser.