1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ELEPHONE P8000 MT6753 1.3GHz Octa Core 5,5’’ FHD - "LTE Powerbank" - Ora's Review

ELEPHONE P8000 MT6753 1.3GHz Octa Core 5,5’’ FHD - "LTE Powerbank" - Ora's Review

  1. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Dort liegt auch eine su bei mir, aber kann es nicht aufrufen

    Flashe wahrscheinlich doch das CWM-Recovery, da bei letzter FW auch das Stock Recovery dabei sein sollte.
    Sieht zumindest so aus.

    Edit:
    Hätte ich das P8000 im Fastboot-Modus gebraucht für dein ADB?

    Hab es jetzt per CWM gerootet.

    IMEI invalid ... tolle Lösung.
     
  2. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Für alle die ihr P8000 rooten wollen, all in one Package. Klappte bei mir einwandfrei.

    https://drive.google.com/file/d/0B58iBflRYg00Y2pxY2F3aDBKTkk/view?usp=sharing

    Den Titel " LTE Powerbank" versteh ich nicht ganz, is euer P8000 OTG fähig??

    Eine Bitte, was is bei euch als default eingestellt wenn ihr unter telefoninformation bei " bevorzugter Netzwerktyp" nachseht?
    Ich hab mir beim flashen die Imei zerschossen und wiederhergestellt, und seitdem steht da GSM only, auch wenn mein P8000 ganz normal auf 3G funkt.......
     
  3. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Liegt am Rooten, dass ist beschissen gelöst.

    Wie hast du die IMEI wieder reinbekommen, da er bei mir im Engineermode "AT command is failed to send" bringt?

     
  4. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Hatte ich auch, da musst nen Abstand reinmachen, kleine Ursache Große Wirkung, bin dieser Anleitung gefolgt:

    Type *#*#3646633#*#* to go in engineer menu

    Go in Connectivity, then in CDS Information, and finally Radio Information

    Chose phone 1 ou phone 2 (depending on where is the sim that you want to modify the IMEI but keep in mind that often, SIM 2 is only GSM)

    Type in the first line AT+EGMR without space. A menu should appear giving you the possibility to directly select AT+EGMR=1,7,""
    Select it and then add a space between AT+(space)EMGR then, add your new IMEI where it should be ( should look like this AT+ EGMR=1,7,"your IMEI" ). Do SEND AT COMMAND and then, do exactly the same with the space between AT +EMG (so, after AT and not after the +) and validate again.Now restart and it should had work. You can check by typing *#06#*. For an unknown reason, if I type AT+ EGMR=1,7,"" manually without using the small menu appearing, it's not working..

    If it didn't worked, try again from the beginning.

    This is for sim 1 AT+ EGMR=1,7,"your IMEI"If you want to modify on SIM2 then you have to useAT+ EGMR=1,10,"your IMEI"
     
  5. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @lupusworax

    Das mit dem Leerzeichen wollte bei mir nicht ums Verrecken gehen, egal wo ich es reinmachte kam das "AT command failed"

    Habe dann im Terminalemulater folgendes gemacht:
    Versuchweise hab ich nur IMEI1 gesetzt und Rebootet.
    Jetzt sind beide IMEIs wieder da und ich bin verwirrt. :scratch_one-s_head:

    Danke dir dennoch :)
     
  6. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    ??!! beide wieder da?? und auch unterschiedliche Zahlen ohne das du die zweite manuell gesetzt hast??
     
  7. marko002300
    Offline

    marko002300 Active Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    136
    Danke:
    69
    Handy:
    div. in Familie
    5S Klon
    S4 Spark
    Leagoo Lead 1
    2x DG550
    ...
    hier mit versand aus d incl. pv für 145 euro. versandt ist für den 31.8. angekündigt:

    http://www.comebuy.com/handys-om000392.html

    günstiger habe ich es im endpreis zz nicht gefunden.
     
  8. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @lupusworax

    Ja, nur die erste IMEI wieder gesetzt, beide da. :)
    Frag mich nicht warum...

    Mir ging vielleicht die Pumpe, dachte schon ich hätte das neue Smartphone geschrottet.

    ---

    Screenshot_2015-08-19-15-03-42.png
    ...so sieht es bei mir JETZT aus, nachdem IMEIs wieder da sind.
     
  9. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Nochmal gut gegangen ;) Witzigerweise ging bei mir alles ganz normal auch ohne IMEI, also Telefonieren sowie Datenverbindung.
    Zwei verschiedene Provider ( jeweils Daten und Telefonie)
     
  10. forenuser
    Offline

    forenuser Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    47
    Danke:
    84
    Handy:
    Nokia C5-00
    Wenn Du Versand aus Deutschland auswählst, ist der Preis 170€!
     
  11. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Komisch, also mein Gerät verhält sich scheinbar wieder normal.
    Habe auch den Volume-Rocker-Bug nicht.
    Bleib jetzt erstmal auf der älteren FW-Version, mit der es kam.

    @Ora missfällt das Elephone P8000, darum betitelt er es als "LTE Powerbank"
    Ist seine Meinung und wird daher akzeptiert.
    :)

     
  12. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Volume Rocker Bug ist ja bereits behoben, ich musste nur mal eben auf eine anderen Sprache Wählen und schon war wieder alles gut XD
     
  13. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Krass, stimmt so aber nicht.
    Die wichtigsten, guten Eigenschaften einfach nur auf den Punkt gebracht:)
    Nein, im Fastboot cmd Fenster lief alles so ab, wie beschrieben. Musste sogar den Top#1 anpassen, weil es mich überraschte und ich es einfach mal auf @N2k1 Hinweise probierte.
    Die Vorbehalte bezüglich One Klick habe ich ja immer noch.
    Den Vol Bug hatte ich nicht nachweisen können. Habe ich ausdrücklich im deutschen Spachsetup getestet.

    @thor2001 : Schon mal ein Karobild (schwarz/weiss) und die Rück Kamera getestet?
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @thor2001
    Diese Methode schreibt nicht in den nvram, sondern nach /data/nvram.
    Ob Dein IMEI Problem tatsächlich gefixt ist, kannst Du prüfen, indem Du mit root einfach dieses Verzeichnis löschst und danach rebootest.
    Kannst ja data vorher mit dem CR sichern.
     
  15. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Ora

    Im Moment ist mir das zu heikel, mache ich vielleicht beim Einspielen der aktuellen FW.

    Mir hat es gestern schon gereicht, halben/ganzen Tag nur am P8000 rumgefrickelt.

    Pressiert gerade nicht.
     
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Hast ja dabei kein großes Risiko, falls Du root und adb hast. und wenn Du sowieso das TWRP funktionsbereit hast, dann kannst Du ja auch das data partiell wieder regenerieren auf den Stand der Sicherung.

    Lieber jetzt, als wenn es dann im täglichen Gebrauch gemacht werden müsst.