1. Es kann sein, dass derzeit Probleme mit dem Login auftauchen. Sollte dieses Problem bestehen, hilft das Löschen der Cookies.
    Information ausblenden

Elephone P9000 Lite (Review) versus P9000 - Unterschiede - Hands-on - Ora's

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von Ora, 27. März 2016.

  1. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,051
    Danke:
    7,378
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Pros
    • "Out of the box" Smartphone
    • Vollwertiges LTE
    • Ansprechendes Design
    • Äußerst kompakt und leicht.
    • Mehrsystem Navigationssystem (GPS, GLONASS)
    • gutes Display
    • USB On-The-Go
    • 5GHz WLAN und Miracast
    • Programmierbare Hardware Taste
    Cons
    • fehlende Notifikation LED
    • Verzicht auf NFC und Gyrosensor
    • Mittelmäßige Akkuleistung-/Effizienz
    • Verzicht auf QC Ladetechnik einschließlich drahtlosem Aufladen

    Elephone P9000 Lite 5.5 Inch 4G Smartphone Android 6.0 MTK MT6755 Octa Core 2GHz 13/8MP Dual Kamera 4/32GB RAM/ROM Fingerprint LTE


    Meine Motivation:
    Der chinesische Hersteller Elephone stellte dieses Smartphone für ein Review zur Verfügung. Ich habe es eine Zeit lang für einen Test zur Verfügung.
    In dem nachfolgenden Review wollen wir Euch wichtige Testergebnisse vorstellen.
    Schaut Euch ach das Hands-on Video an, dieses zeigt relativ ausführlich im ersten Teil die Unterschiede zur Vollversion des P9000.

    Videos Smartphone Elephone P9000 Lite Unboxing & Hardware(Kommentiert und in Deutsch)

    Video Smartphone Elephone P9000 Lite Hands-on (Kommentiert und in Deutsch)

    Inhalt der Lieferung -- Spartanisch
    Siehe Übersichtstabelle
    [​IMG]
    Technische Daten: (Auszug) -- leistungsfähiger 5.5 Zoller mit FHD Screen
    [​IMG] [​IMG]
    Messwerte im Vergleich zum Elephone P9000
    [​IMG] [​IMG]
    Unboxing
    Das Elephone P9000 Lite wurde in eine weiße Box aus Pappe geliefert.

    Bilder Unboxing
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Gehäuse -- golden farbig, edles Design, Metallframe, Plasterückwand
    • Das Gehäuse wirkt sehr kompakt. Es liegt sehr gut in die Hand.
    • Die Rückwand strukturiert und wenig Fingerabdruck empfindlich.
    • Diese ist für den normalen Gebrauch nicht entfernbar, lässt sich aber im Notfall auch aushebeln (Vorsicht, nicht zu empfehlen!)
    • Die Vorderseite wirkt sehr edel und ist völlig schwarz. Sehr schmale Ränder, trotz optischer Schummelei.
    • Kamera ist hat eine ziemlich große Kameralinse, sitzt mittig und ist nicht so nah am Rand positioniert, dass während der Aufnahme der Finger ins Bild kommt.
    • Der in der Rückwand sitzende Fingersensor ist nicht metallisch blank.
    • Eine Touch Taste und wahlweise zuschaltbare On-Screen Tasten dienen zur Bedienung des Digitizers.
    • Es ist eine unauffällige mittige Markierung dieser Soft Taste vorhanden.
    • Es ist eines der kompaktesten 5.5 Zoll Phones, wenngleich auch 1mm breite als das P9000 (gemessen).
    • Mit 141g Gewicht schon eher ein Leichtgewicht, sogar geringfügig leichter als beim P9000
    • Die Lautstärkewippe und der Einschaltknopf befinden sich auf der rechten Seite und sind optimal positioniert.
    • Links sitzt der Schlitten zur Aufnahme der Micro SIM's oder/und 1 x TF Speicherkarte.
    • Kopfhörerbuchse sitzt oben rechts und ist scharfkantig.
    • Die Micro USB Typ C Buchse befindet sich unten mittig.
    • Der Lautsprecher strahlt nach unten aus. Allerdings ist auch bei diesem Handy nur eine der beiden symmetrischen Öffnungen aktiv.
    • Das Hersteller Logo sitzt auf der Rückwand. Produkt-, Prüf- oder zertifizierende Zeichen sind nicht aufgebracht.
    Bilder Gehäuse
    Abmessungen -- geringfügig breiter als P9000
    vergleiche die Bilder hier
    Gehäuse
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Der Hybridschacht
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Ladenetzteil
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]
    Display -- klar zeichnend, gute Blickwinkelstabilität, FHD
    Gemäß Herstellerangaben ist ein LTPS FHD Display verarbeitet.
    Bei diesem Display ist die Farb- und Schwarzwertstabilität bei einem schräg über die Diagonale gehenden Blick hervorragend. Die automatische Helligkeitssteuerung arbeitet korrekt. Der Test in völliger Dunkelheit verläuft perfekt. Die Helligkeit ist im Vergleich zum Vowney Lite etwas besser, jedoch auch kein absoluter Spitzenwert.
    Der 5 Finger Touch Screen arbeitet zuverlässig.
    Dieses Handy unterstützt die drahtlose Übertragung des Displays, sprich Miracast.
    [​IMG]
    Helligkeitsmessungen im Vergleich zum Elephone P9000 und (Vowney Lite) etwas lichtstarker als Vowney, identisch zum P9000) schwarz = 2
    Messmethode, Basis Antutu Videotest, volle Helligkeit, Farbtemperatur Default Einstellung
    [​IMG] rot 82 P9000 = 78 (74)Lux
    [​IMG] grün 248 P9000 = 239 (232)Lux
    [​IMG] blau 115 P9000 = 119 (114)Lux
    [​IMG] gelb 325 P9000 = 312 (296) Lux
    [​IMG] schwarz 2 P9000 = 2 (5) Lux
    [​IMG] weiß 440 P9000 = 427 (411) Lux

    [​IMG]
    Performance/Android/Speicher -- 64-Bit Android und Octa Core
    • Android 6.0 64-Bit
    • Verbaut ist ein MTK MT6755 (Helio P10) SoC verbaut, der gemäß Antutu hier mit 2GHz getaktet wird. In Verbindung mit der GPU Mali-T860, wird eine Auflösung von 1080x1920 Pixel erreicht.
    • Die Performance liegt bei etwa 49.142 AnTuTu (6.0.1) Punkten.
    • großer 4GB RAM
    • Von den 32GB eMMC Speicher stehen dem Nutzer reichlich 26GB zur Nutzung in einer Partition zur Verfügung.
    • Das USB On-the-go (OTG) Feature ist nutzbar.
    Bilder Performance Test
    Antutu
    [​IMG]

    Geekbench
    [​IMG]

    3D Bench
    [​IMG]

    HTML5
    [​IMG]
    Antutu Videotest -- mittelmäßige Codec's Umsetzung
    [​IMG]

    Bilder System
    Antutu
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Android und Builds der Firmware -- Seriennummer immer noch Fremdwort
    [​IMG] [​IMG]
    OTA Update Funktion
    vorhanden

    Speicher
    [​IMG] [​IMG]
    Performance der Speicher
    [​IMG]
    Root

    Im Stock nicht vorhanden bzw. konfiguriert.

    Sicherheit -- komplett geschlossene MMS Lücke
    Die Virenprüfung war unauffällig aber die MMS Angreifer Lücke (Stagefright) ist komplett geschlossen.
    [​IMG] [​IMG]
    Akku -- Angaben zur Nennkapazität - durch Messungen bestätigt
    Die Angaben zu Nennkapazität 3000mAh des internen Li-Ion Akkus kann ich noch nicht bestätigen.
    Akku Test mit Geekbench (Display DIM=ON):
    06:29:10 3891
    [​IMG]
    Geladen wird es danach mit dem gelieferten Netztteil und Kabel mit etwa 1.4A.
    [​IMG]

    [​IMG]
    2G/3G/4G
    Die Empfindlichkeit des Empfangs an meinen total unterversorgten ländlichen Standort war gut.
    Ein LTE Empfang im Aldi Talk Band war möglich
    [​IMG] [​IMG]
    Frequenzen -- Beim LTE auch das Band 20 aktiv!

    WLAN -- gute Empfangsleistungen, 5GHz Band nutzbar
    1. Stock Beton Decke 5m Entfernung
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    NFC/ HotKnot -- nicht vorhanden
    NFC wurde beim Lite nicht implementiert

    USB On-the-go (OTG)
    Diese Funktionalität konnte mit passiven USB Geräten (USB Stick und USB Maus) und einem entsprechenden USB Typ C Adapter nachgewiesen werden.

    GPS
    Zwei der Satellitennavigationssysteme (USA, RU) sind einsatzbereit (GPS, GLONASS).
    Die GPS Empfindlichkeit und die Genauigkeit sind gut.
    Signalpegel und Genauigkeit, Chipsatz
    [​IMG] [​IMG]
    Sensoren -- ohne Gyrosensor
    Bilder Sensoren
    [​IMG]
    Der Kompass ist damit funktionsfähig. Die Panoramaaufnahmen müssen ohne Gyrosensor auskommen.

    Sprachqualität
    Die Sprachqualität während des Gespräches ist gut. Ich höre die anderen gut verständlich und die anderen ebenso mich.
    Die Klangqualität der Freisprecheinrichtung ist gut und neigt nicht zum „Kratzen“.

    Nachrichten/Status-LED -- Keine gefunden

    Tasten und deren Beleuchtung
    Elephone überrascht hier: Unbeleuchtete Single Touch Taste (Apple like?) mit Multifunktion.
    Es ist aber auch das Nutzen von On-Screen-Tasten leicht konfigurierbar. Diese sind natürlich dann auch "beleuchtet" und lassen sich ausblenden. Das Wiedereinblenden gestaltet sich hier komplizierter als beim P9000.

    Software/Launcher/UI
    -- einfach mit App Drawer, kein eigenes UI
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    FM Radio -- verfügbar, mit digitale RDS Infos
    [​IMG]
    Gestensteuerung -- komplette Palette

    Bluetooth Kopplung-- Bluetooth 4.0
    getestet, auch BLE fähig
    [​IMG]

    [​IMG]
    Kamera
    Die Hauptkamera (Rear Camera) ist mit 13MP ausgerüstet und einer Blende F/2.2 Die Rückkamera hat eine 5MP Auflösung (F/2.8).
    Der Hersteller gibt die Verwendung des OmniVision OV13850 in der Hauptkamera und des OV5648 in der Selfie Kamera in seiner Beschreibung an.
    Die Analyse der Geräteeigenschaften konnte das bestätigen. Die Firmware beherrscht diese Sensoren diesmal.
    Wunder sind nicht zu erwarten. Zumindest scheint aber die Qualität der Selfie Kamera grenzwertig. Hier wir nicht richtig fokussiert und bei schlechten Licht sieht man deutliches Bildrauschen.
    Videos mit der Hauptkamera haben einen bei schlechten Licht beim Betrachten auf einem HDMI Fernsehgerät einen schwachen roten Lichthof.

    Hier einige Bilder. Bitte urteilt bitte selbst.
    Bilder Kamera
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Selfie
    [​IMG]

    [​IMG]
    Meine Bewertung
    [​IMG]
    • Komplettes "Out of the box" Smartphone
    • Vollwertiges LTE (einschließlich Band20)
    • Ansprechendes Design
    • Äußerst kompakt und leicht.
    • Mehrsystem Navigationssystem (GPS, GLONASS)
    • Display mit sehr guter Blickwickelstabilität.
    • USB On-The-Go
    • 5GHz WLAN-Empfang vorhanden
    • Programmierbare Hardware Taste
    [​IMG]
    Was mir nicht gefällt:
    • keine Notifikation LED
    • Verzicht auf NFC und Gyrosensor
    • Mittelmäßige Akkuleistung-/Effizienz
    • Unbeleuchtete Touch Taste
    • Verzicht auf QC Ladetechnik einschließlich drahtlosem Aufladen
    Das Handy kann man für etwa 200 € bei diesen Online Shops erworben werden.
     
  2. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,441
    Danke:
    2,685
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @Ora danke für das Review zum P9000 lite. Jetzt wäre es schön wenn Du noch das P9000 hättest um es nach den Updates von der Kamera mit dem P9000 lite direkt vergleichen zu können. Der Preisunterschied vom P9000 zum P9000 lite mit ca. 60€ ist zwar nicht sehr groß aber das lite hat kein NFC und auch keine Fast-Charging Funktion und auch kein wireless Charging und da sind die 60€ aus meiner Sicht dann schon als angemessen zu bezeichnen. Wie ist denn dazu Deine Meinung?
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,051
    Danke:
    7,378
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Zum Update der Kamera:
    Hier punkte für mich das Lite, selbst wenn es jetzt beim P9000 besser wäre, ergo die Kamera wäre kein Fingerzeig zum P9000.

    Wireless Charging:
    Wer es einmal erleben konnte, wird das wohl nie wieder vermissen wollen, ergo klarer Fingerzeig auf das P9000. Bitte aber bedenken, dass hier noch einmal fett zusätzlich Geld fliesen muss.

    QC:
    verschmerzbar --> Lite

    fehlender Gyrosensor und Notifikation dickes Minus

    fehlendes NFC:
    Für MICH der Showstopper. Schade.
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,441
    Danke:
    2,685
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Das ist ja mal eine klare Aussage, dann würde ich sagen warten wir mal das erste Feedback von Usern hier ab die in den nächsten ca. 2 Wochen Ihr P9000 bekommen und was sich da bei der Firmware getan hat gerade bei dem Punkt Kamera. Ohne Benachrichtigungs-LED ist das für mich auch ein Showstopper. Vielleicht war Elephone da ja fleißig und hat das Viereckige ins Runde gekriegt... ;)
     
  5. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,051
    Danke:
    7,378
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Na warten wir es ab... Jetzt nehme ich mir vermutlich mal ein wenig Zeit, um mit dem Vowney Lite ein paar MT6795 Systemsachen zu testen. Vielleicht springt da endlich mal eine Sicherungsanleitung für den MT6795 für alle raus...
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. schafxp2015
    Online

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    1,506
    Danke:
    1,342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Da hat sich mein Verdacht also bestätigt, dass die ov13850 am besten mit Mediatek harmoniert :)
     
  7. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,051
    Danke:
    7,378
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Das beobachten wir schon ein Weile.
     
  8. schafxp2015
    Online

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    1,506
    Danke:
    1,342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    F 3 Pro, Redmi Note 2, Mi4c, Zopo zp 999, Samsung Galaxy s 6, buboo xtouch, Jiayu S3, Elephone M2, cubot x17
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. März 2016
  9. bertmenzi
    Offline

    bertmenzi Active Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    232
    Danke:
    179
    Handy:
    Elephone P9000
    @schafxp2015 : P9000 für 200 Euro.
    Pre-Order ! Diejenigen die im Januar bestellt worden sind werden jetzt l a n g s a m ausgeliefert.
     
  10. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,051
    Danke:
    7,378
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Es gibt auch einen P9000 Thread. Falls noch Fragen zum Lite offen sind, dann bitte hier.