1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

encoder einstellungen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von cectman08, 13. Oktober 2007.

  1. Das Es
    Offline

    Das Es New Member

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    92
    Danke:
    0
    Ist die hohe Bitrate wirklich sinnvoll?
     
  2. Der_Typ_mim_Handy
    Offline

    Der_Typ_mim_Handy New Member

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    53
    Danke:
    0
    Ich denke kaum das es was bringen wird da gerade mal gute Hd Filme ne Bitrate von 10k haben. Was fr sachen convertierst du? Normale Videos in Avi haben am anfang etwa ne 1000ner Bitrate daraus kann man ja nicht die Quali steigern indem man die Bitrate ver9facht. Auerdem haben die Videos dann auch nen groen Speicherverbrauch.
    Es kommt doch im endeffekt immer nur darauf an welche Bitrate das Video am anfang hat , die Bitrate zu steigern (sei es Audio oder Video) bringt nichts.
     
  3. Das Es
    Offline

    Das Es New Member

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    92
    Danke:
    0
    Ich ahbe mal ein wenig rumprobiert und musste feststellen, dass Videos, die ich mit exakt den angegebenen Einstellungen konvertiert hatte sich nicht abspielen liessen, alleine aber das Senken der Bitrate fhrte dazu das sie ohne Probleme liefen.
     
  4. snoopyxxl
    Offline

    snoopyxxl New Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    3gs
    Moin,

    schwarzer Rand:

    ffmpeg -i in.mpg -s 1280x720 -acodec copy -sameq -sws_flags lanczos -f mpegts -vcodec libx264 -threads 0 out.3gp

    Die Auflösung entsprechend an das Handy anpassen und einfach etwas mehr Pixel nehmen. Dann rutscht der schwarze Rand über den Rand des Displays. Oder zoomen. Ist aber in ffmpeg eher unpraktisch, weil zoom relativ zum original ist und bei ner stapelverarbeitung unterschiedliche originale vorliegen.

    Zur Bitrate: Wenn der Bitstream zu hoch ist (lesen scheint nicht das prob zu sein) ist der Flaschenhals der Grafikchip. DAs ist dann quasi wie ein DoS. Ich hab beim 3GS festgestellt, das bei 256 gutes Bild ist, bei 512 gehts auch noch, mit leichten artefakten bei schnellen szenen und 1024 ist schon fast zu hoch (kaum qualiunterschied zu 512).

    Greetz