1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Erfahrungen zu hier Werbenden Shops bitte in Ihre eigene Kategorie schreiben.
    Alle Erfahrungen anderer Shops können hier gepostet werden.

     

Erfahrung telco-tec.com (Erreichbarkeit, Versanddauer, etc) / Trendy (4) Tiger

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen NICHT werbender Shops" wurde erstellt von Dattebayo, 8. September 2014.

  1. kubean
    Offline

    kubean Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    645
    Danke:
    499
    Handy:
    OnePlus 3
    Ich habe ja von Anfang an vermutet, dass die Schrott eingekauft haben. Ehe hier das Geld zurückfließt hat man schön mit dem kassierten Geld gearbeitet.
    Sorry aber ich habe hier bis jetzt nicht's positives gehört.
     
  2. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,016
    Danke:
    1,313
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    @kubean : so richtig beklagen kann ich mich nicht.
    Wahrscheinlich bin ich mit anderen Erwartungen in die Sache gegangen und natürlich : mein Jaguar funktioniert nicht so schlecht.
    Wenn mein Gerät schlecht wäre, würde ich auch angefressen sein.
    Auch bin ich nach wie vor optimistisch,dass der Tiger noch kommt.
    Wenn nicht, wird es eine für alle aktzeptable Lösung geben.
     
  3. Captain Kirk
    Offline

    Captain Kirk New Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Motorola Razr
    @kubean : mal abgesehen von der nicht vorhandenen GPS-Funktion, sowie grottenschlechter Kamera funktioniert bei mir das Jaguar echt gut. Da ich mit dem Tablet nicht wandern gehe ist mir GPS und Rückkamera bei einem Tablet vollkommen egal. Was gefällt ist, neben dem hochauflösenden Display auch die Tatsache, dass man eine Simkarte reinstecken kann. Vor allem Für den Preis von ca. 120€ ist es ein Klasse Teil.
     
  4. kubean
    Offline

    kubean Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    645
    Danke:
    499
    Handy:
    OnePlus 3
    Es geht mir nicht um die Geräte an sich obwohl ich sagen muss 120 € kein funtionierendes GPS, Kamera würde ich noch nicht mal zwanzig Euro bezahlen.
    Mich ärgert einfach das hier ein test in leben gerufen, man sich anmeldet und dann nie wieder etwas von dieser Firma hört.
    Sorry, ich warte schon ein Monat auf ein Gerät und wenn mir das Spritgeld zu schade wäre, würde ich schon in Berlin im Laden stehen.
     
    ELeichstetten sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. ELeichstetten
    Offline

    ELeichstetten Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    79
    Danke:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Huawei Note 3
    Du wartest? Du Optimist, du!!! :hehehe:
     
    kubean sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Slowman
    Offline

    Slowman KaffeeJunkie

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    71
    Danke:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    keins
    Geil, werde ich demnächst auch machen. In China nach einen Anbieter suchen der mir seine nicht verkaufsfähigen Handys verkauft und diese dann als Testgeräte anbieten, somit kann ich einen schönen Gewinn mit dem Elektro-Schrott machen. Und ich würde selbstverständlich nach dem das Geld umgelagert, äh ich kein Ged mehr habe, weil die Test so teuer waren, Konkurs anmelden :Mauridia:
     
    marko002300 und kubean sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. rockabilly
    Offline

    rockabilly Active Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2014
    Beiträge:
    158
    Danke:
    146
    Das das Tablet GPS haben soll stand aber auch nie irgendwo. Und die Kamera ist für ein Tablet ausreichend.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  8. mickyxxx
    Offline

    mickyxxx New Member

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    16
    Danke:
    16
    Handy:
    Sony
    Ganz ehrlich.. Ich würde für so ein Tablet maximal 60 Euro ausgeben..
    Die Verarbeitung ist so mies und so billig dass es mir jedes Mal vorkommt als hätte ich ein kinder/Spielzeug tablet aus dem Toys r us in der Hand.. Kein GPS, microfon total schlecht,etc .

    Die Software Fehler zähle ich jetzt mal alle nicht auf da dies ja ein Vorserienmodell ( glauben wir mal dran ;). )sein soll.
     
  9. union2-jk
    Offline

    union2-jk New Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iphone 5S + TelcoTec Jaguar
    Ja ok!!!!
    Auf der Seite des Telco-Tec-Shops steht jetzt "Suport-Hotline gestört"
    Die Hotline wird nach"Budapest" umgeleitet und ist "deutschsprachig.

    Ich habe wie schon gesagt bereits alles abgeschrieben! Das wird hier nichts mehr!
    Der letzte macht bitte das Licht aus!:pleasantry:
     
  10. mickyxxx
    Offline

    mickyxxx New Member

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    16
    Danke:
    16
    Handy:
    Sony
    Hatte der User Erbsenmatsch nicht vor Testbeginn länger telefonischen Kontakt zur Telco TEC?
     
  11. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    in der tat, den Kontakt habe ich bisher auch aufrecht gehalten. Eine Eskalation wurde aber bisher noch nicht an mich heran getragen.
    Soweit sich Telco-Tec mir gegenüber zeigt, wird mit Hochdruck an allem gearbeitet.
     
    rockabilly und mickyxxx sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. YoHoNoMo
    Offline

    YoHoNoMo Member

    Registriert seit:
    21. September 2014
    Beiträge:
    16
    Danke:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Galaxy S4, Galaxy Note Pro 12.2 LTE
    Und was genau soll das heißen? Woran wird denn gearbeitet? Und worüber kommunizierst du mit denen? Ich will dich hier nicht ins Kreuzverhör nehmen, das klingt nur recht nebulös. ;)
     
  13. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Ich habe @YoHoNoMo s Frage privat beantwortet (aber bitte rennt mir jetzt nicht alle das DM Fach ein.). Trotz Freigabe gibt es, wie @Marcel - Telco-Tec anfangs gesagt hat, ein paar Einschränkungen was meine Aussagen betrifft. Keine dieser Einschränkungen betrifft allerdings Wissen, dass hier irgendwas krum laufen würde.
     
    YoHoNoMo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic

    Jepp. Das ist ungefähr das nervigste am Jaguar. Ich meine, ich halte das Gerät quasi immer falsch, egal was ich mache.
     
  15. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic

    Wie deutet Ihr den letzten Satz?

    Screenshot 2014-11-05 00.55.45.jpg

    @marko002300 du solltest das untenstehende mit dem Jaguar noch vorbestellen (ganz ganz unten) unbedingt screenshotten und an deinen Betreuer schicken. Wenn bestellbar ist die Testphase ja wohl noch nicht zu Ende.



    @ColonelZap könntest du meine, hust, letzten 3 (gleich 4) doppelposts zusammen fügen *hüstel*
    --- Doppelpost zusammengefügt, 5. November 2014, Original Post Date: 5. November 2014 ---
    So, mal eine Zusammenfassung, für jeden, der nicht 30 Seiten lesen möchte. Ist ansich ein Artikel von Nerdbench, aber etwas zsm. gekürzt. Die Zusammenfassung ist deswegen in Wir/Nerdbench Form geschrieben. Die Links führen größtenteils zu CM.

    Das Jaguar ist Teil der unglaublichen Testserie, die Telco-Tec vor zwei Monaten ins Leben gerufen hat: Nutzer bezahlen eine Schutzgebühr, erhalten ein Gerät, testen es circa 20 Tage und erhalten im Anschluss - nach einem Abschlussbericht mit Video - ihr Geld zurück, während sie das Gerät behalten dürfen. Sollte man ein defektes Gerät erhalten haben (oder eines mit total verschobenen Einstellungen) wird das Gerät ausgetauscht (1, 2, 3)- natürlich nur, wenn man den Test komplett mit gemacht hat und nicht am vierten Tag ausgestiegen ist. Zur Mitte dieses Monats soll die offizielle Markteinführung folgen, davor erledigen die Tester noch eine Menge Arbeit.

    Jeden Tag gibt es Testaufgaben, um das Jaguar auf Herz und Nieren zu prüfen. Dazu gehört die Leistung des Gerätes anhand von Apps, der Kamera und der allgemeinen Performance. Auf Chinamobiles gibt es inzwischen einen recht ausführlichen Beitrag zum Jaguar, auch wenn die Tester eigentlich zum Stillschweigen verpflichtet sind. Einiger der User sind verstimmt, da sie statt dem 32 GB Modell (1) nur eins mit 16 GB erhalten (2) haben (3, 4). Umso ärgerlicher wenn bei defekten Jaguar Geräten dann folgendes passiert:

    Leider können wir Ihnen kein Tauschgerät mehr anbieten, da die Testphase vorbei ist. Sie können aber gerne ab 15. November diesen Artikel im Original erwerben.

    Wir bitten Sie, uns den defekten Artikel ausreichend frankiert und mit Sendungsverfolgungsnummer an folgende Anschrift zurückzusenden:

    (Anschrift entfernt)

    Sobald die Ware bei uns eingegangen und überprüft worden ist, erhalten Sie Ihren Kaufpreis zurückerstattet.


    Dieses Handling ist quasi das komplette Gegenteil der vorherigen Ankündigungen. Auch Google Play funktioniert nicht auf allen Geräten out-of-the-box und muss nachinstalliert werden - bei Seriengeräten ist das hoffentlich dank der Testaktion nicht mehr der Fall. Derweil ist die erste Runde des Tigers zu Ende, YouTube füllt sich mit den ersten Video-Reviews. Teilweise haben wohl Freunde zusammen an der Aktion teilgenommen und sich gegenseitig gefilmt (in Video 1 spiegelt sich wahrscheinlich der Tester aus Video 2: Merkmale Haare, Uhr etc.).


    Da es sich bei den aktuellen Trendy4 Geräten um Vorserien Geräte (teilweise mit sogenannten Endzeit Fehlern) handelt, ist bisher auch kein Testbericht auf Nerdbench zu finden, wir schicken unser Feedback direkt zu Telco-Tec - ein Austausch in Foren ist von Telco-Tec auch nicht erwünscht (um die Testergebnisse nicht zu verfälschen). Dazu Telco-Tec weiter:

    Eine Veröffentlichung Deiner Testergebnisse, Deiner Meinung zum Gerät, sowie die Veröffentlichung von Bild- oder Tonaufnahmen vor Marktstart in Foren, Bewertungsplattformen, Internetportalen, Printmedien, sowie Rundfunk und Fernsehen, hat einen sofortigen Testabbruch zur Folge. Eine Erstattung der Schutzgebühr ist in solchen Fällen ausgeschlossen. Wir wollen und müssen damit eine Beeinflussung anderer Tester verhindern, denn nur eigene Testergebnisse und Meinungen spiegeln auch ein aussagekräftiges Ergebnis wider.

    Der Bild Artikel zum Tiger hat Telco-Tec sicher auch nicht geschmeckt: hier wird die Gewichtsangabe als Schummelei enttarnt, die möglicherweise in der finalen Version verbesserten Komponenten, wie die Kamera, kritisiert. Warum man der Bild keine Auflagen gegeben hat, die das Testen und Publizieren anbelangt, kann ich an dieser Stelle nicht nachvollziehen. Nicht, um die Pressefreiheit einzuschränken, aber wenigstens gleichauf mit den Bedingungen für die Tester (s.o.) zu liegen. Dabei zieht die Bild in ihrem "Kurz-Test" ein ziemlich bitteres Fazit:

    Display und Prozessor des Tigers können nicht mit dem Apple-Konkurrenten mithalten, und der Akku ist eine Enttäuschung. Das Äußere des Handys wirkt zudem billig – zu wenig, selbst für ein Smartphone für unter 300 Euro.

    Zum einen kann ich dem Fazit nicht gänzlich zustimmen, zum anderen betont Telco-Tec oft genug, dass es sich um Vorserien-Produkte handelt. Das finale Endprodukt könnte, so die Planung vom 14.09, im Falle des Tigers mit 3 GB Ram daher kommen. Auch 128 GB interner Speicher stehen auf dem Whiteboard der Ideen. Derweil lassen wir das Jaguar und seinen Prozessor glühen und freuen uns auf das Event am 15.11 in Berlin. Die Tage sollte eigentlich laut Aussage von Telco-Tec der Versand der Lynx Geräte stattfinden. Jene werden aktuell in Berlin erwartet und dann auf die Reise geschickt. Da es sich bei den Lynx Geräten um das Kingzone N3 handelt bezweifeln wir allerdings die Auslieferung in dieser Woche: das Gerät wird gerade im ersten Lauf produziert, die ersten Samples schlugen in den vergangenen Wochen noch als Single Sim Gerät bei den verschiedenen Testern auf, die Massenproduktion ist also gerade erst angelaufen. Telco-Tec meldete sich wie folgt bei den Käufern.

    Leider hat es eine Verzögerung gegeben, Ihre Ware mußte (sic) aus unserem Zentrallager nachgeordert werden und befindet sich noch in der Zulieferung in unser Auslieferungslager.

    Ihre Bestellung wird voraussichtlich am 14.11.2014 in unserem Zustelldepot in Berlin für den Versand vorbereitet und dem Spediteur übergeben.

    Entschuldigen Sie bitte die Verzögerung.

    Sobald uns die genauen Versandinformationen zur Verfügung stehen, werden wir Ihnen diese in Ihrem Kundenkonto mitteilen.

    Falls Sie nicht mehr länger warten wollen, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Bestellung zu stornieren. Hierfür reicht eine E-Mail an uns. Bitte teilen Sie uns dann auch gleich Ihre Bankdaten (IBAN und BIC) für die Rückzahlung mit.


    Auch die neue Tiger Runde steht auf dem Programm. Wir sind gespannt auf die Verbesserung des Gerätes, Telco-Tec hat uns [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]ein Testgerät jeder Testrunde zugesagt[/BCOLOR]. Das letzte öffentliche Update auf der Telco-Test Seite [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]stammt vom 10.10.2014[/BCOLOR] - auch die Versandtermine [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]auf der Startseite[/BCOLOR] sind leider nicht mehr aktuell. Das Social Media Team oder die [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]PR Firma Element C[/BCOLOR] dürften auch ruhig öfter die [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]Facebook Seite[/BCOLOR] mit Updates versorgen: der letzte Hauptpost ist [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]über einen Monat alt[/BCOLOR]. Und wenn wir schon bei Facebook sind: Das Deaktivieren der an-die-Pinnwand-post-Funktion ist niemals ein guter und immer ein sehr bedenklicher Schritt und sorgt für Bedenken bei Nutzern und auch uns. Grundsätzlich muss sich der Nutzer immer fragen: warum sollte jemand den Usern die Möglichkeit nehmen, dem Unternehmen etwas mit zuteilen? Die letzte Seite, die so vorgegangen ist, hat die deutsche Social Media Abteilung (fast) von heute auf morgen geschlossen. Neben Facebook liegt auch [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]Twitter[/BCOLOR] brach: außer ein paar FB Links gibt es dort wenig zusehen - Informationen zur Testaktion findet man quasi gar nicht. Wenn überhaupt, dann Links [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]zum falschen Auto[/BCOLOR]. Das man Marcel dann scheinbar auch [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]noch einen Maulkorb[/BCOLOR] verpasst hat, ist der Sache auch nicht unbedingt förderlich. Die Testaktion neigt sich nun dem Ende zu und der geplant Verkaufsstart ([BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]unter anderem im Media Markt![/BCOLOR]) ist nicht mehr weit entfernt. Telco-Tec bemüht sich derweil um einen besseren Support, [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]angesichts einiger Geschichten[/BCOLOR] ist das auch stark angebracht. In den letzten Tagen erhalten die User vermehrt Rückmeldung per Mail, [BCOLOR=rgb(245, 248, 252)]wie etwa hansel7968[/BCOLOR]:

    Sehr geehrter Frau / Herr XXXXXX

    wir möchten uns in dieser E-Mail für die entstandene Lieferverzögerung entschuldigen.

    Aufgrund von Systemschwierigkeiten im Bereich Kundenzuordnung und Kundenzahlung und Problemen bei der Zulieferung aus unserem Zentrallager, kam es in den vergangenen Wochen zu erheblichen Auslieferungsverzögerungen bei über 25.000 Artikeln, bei der Rückabwicklung von Bestellungen und bei der korrekten Einbuchung von Erstattungen . Von der Auslieferungsverzögerung war leider auch Ihre bestellte Ware betroffen.

    Alle Probleme bei der Kundenzuordnung im System, sowie beim Routing der Artikel wurden nun behoben und die Zulieferung der ausstehenden Artikel wird bis Ende der kommenden Woche abgeschlossen sein.

    Als kleine Entschädigung für die lange Wartezeit legen wir der kommenden Sendung eine kleine Aufmerksamkeit bei.

    Sollten Ihnen zu Ihrer ausstehenden Lieferung bis zum Freitag, 31.10.2014 keine Sendungsdaten mitgeteilt worden sein, nutzen Sie bitte das folgende Formular für eine Prüfungsaufforderung.

    Prüffungsanforderung

    Bitte senden Sie Ihre Prüfungsaufforderung nicht vor dem 31.10.2014 und sehen von Anfragen an unser Helpcenter ab, um unnötige und doppelte Bearbeitungen zu vermeiden, denn alle ausstehenden Sendungen befinden sich momentan in der Abarbeitung.

    Auch haben wir zahlreiche Beschwerden über einen mangelhaften telefonischen Support und lange Wartezeiten bei der Beantwortung von Supportanfragen über unser Helpcenter erhalten und uns deshalb entschlossen, ein neues Supportcenter in Betrieb zu nehmen. Bereits diese Woche fanden die ersten intensiven Schulungen und Probeläufe statt.

    Wir gehen davon aus, dass wir unseren Kunden ab dem Monat November 2014 einen schnellen und qualitativ hochwertigen Support bieten können.

    Insgesamt stehen dann 30 Supportmitarbeiter für Ihre Anfragen und Wünsche zur Verfügung.

    Wir bitten nochmals für die Verzögerung um Entschuldigung.

    Ihr Telco-Tec Team


    Uns ist kein Fall bekannt, in dem ein Besteller der neuen Tiger-Geräte sein Device erhalten hat, der 31.10 ist derweil fünf Tage her. Ein Formular für bisher nicht zugestellte Bestellungen gibt es hier. Ärgerlich nur, dass die deutsche Hotline aktuell gestört ist und nach Budapest linkt - den Anruf werden die wenigsten tätigen. Das ganze Hickhack, auch wenn nicht immer durch Telco-Tec beeinflussbar, nervt natürlich die User. Die finalen Geräte können bereits vorbestellt werden, kostenlos dazu gibt es ein Headset der Marke Trendy. Zumindest die Testgeräte vom Jaguar können derweil immer noch bestellt werden. Auf eBay gibt es derweil die ersten Zubehör Artikel für den Tiger.


    Quellen: Chinamobiles, Facebook, Telco-Tec Shop, Telco-Test, Bild


     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2014
    Gassi2106, Broesel, ColonelZap und 3 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. treasurex
    Offline

    treasurex New Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lynx
    Danke für deine mühevolle Zusammenfassung @ Erbsenmatsch !

    Was ich nur nicht verstehe, ist wieso der Lynx http://www.expo-tec.com/detail/index/sArticle/528331 auf der Seite als vorrätig angepriesen wird und innerhalb von 1-3 Werktagen geliefert werden kann?!
    Und Auf manchen Seiten ist der Lynx das Kingzone N3 und auf anderen Telco Tec Seiten ist noch die andere Version zu sehen, die ursprünglich als Bild für den Lynx fungiert hat. Wird der Lynx nun definitiv ein Kingzone n3 ?
     
  17. Blues
    Offline

    Blues Active Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2012
    Beiträge:
    141
    Danke:
    123
    Handy:
    Samsung S5830i
    Danke für diese Zusammenfassung! Wenn ich es richtig sehe, würden wir irgendwann Tiger-Geräte testen, die bereits im regulären Verkauf verfügbar sind? Und an dem Event am 15.11. sollten auch die Tester des Tigers sein, aus den virtuellen Runden 2, 3 und 4? Kafka läßt grüßen...

    Auf meine Fristsetzung hin habe ich folgendes erhalten (der 8.11. ist die von mir gesetzte Frist):
    "...wir müssen Ihnen leider mitteilen dass der Termin am 08.11.2014 nicht eingehalten werden kann. Wenn Sie die Ware Stornieren möchten, müssten Sie eine schrifliche E-mail an unserem Support senden.
    Die E-mail Adresse lautet support@telco-tec.com"

    Mündliche Mails gehen also nicht ;) Abgesehen davon hatte ich die 1. Bestellung ihrerzeit bereits eindeutig storniert, da ich sie durch die 2. ersetzt habe. Aber dieses Storno wurde mit einem nicht zusammenhängeden Test beantwortet und nicht beachtet. Das Geld für die 2. Bestellung wurde aber schnell eingezogen.
    Und auch ich muß die Frage stellen: woran wird mit Hochdruck gearbeitet? Und warum wird es so geheim gearbeitet, daß es keiner erfahren darf? Geheime Arbeiten sind bekanntlich oft nicht koscher.
     
  18. kubean
    Offline

    kubean Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    645
    Danke:
    499
    Handy:
    OnePlus 3
    Ich glaube da sind schon lange alle Lichter aus.
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Malikatun
    Offline

    Malikatun Active Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    60
    Danke:
    176
    Handy:
    Cubot Zorro 001
    Die Mail hab ich z.B. nicht erhalten. Der "Support" von Telco-Tec scheint wohl auszuwürfeln, wer wann welche Infos bekommt.

    @treasurex Das ursprüngliche Bild für den Lynx war nur ein Platzhalter, hat @Marcel - Telco-Tec hier im Thread irgendwo geposted
     
  20. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    @Erbsenmatsch
    Je mehr Du dazu schreibst um so chaotischer wird es.
    Liegt aber nicht an Dir, sondern diesem Konstrukt was da von den "Machern" erzeugt wurde.

    Gibt es eine Verbindung zwischen Androidfiguren (inkl. deren Ablegern) und dem "Laden" hier?