1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Erfahrungen zu hier Werbenden Shops bitte in Ihre eigene Kategorie schreiben.
    Alle Erfahrungen anderer Shops können hier gepostet werden.

     

Erfahrung telco-tec.com (Erreichbarkeit, Versanddauer, etc) / Trendy (4) Tiger

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen NICHT werbender Shops" wurde erstellt von Dattebayo, 8. September 2014.

  1. Erbsenmatsch
    Online

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,748
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Hab gestern die vom trendy Leo abgemacht da stand sie noch mal im Inneren
     
  2. rockabilly
    Offline

    rockabilly Active Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2014
    Beiträge:
    158
    Danke:
    146
    ...da wird auch 3200mAh stehen sofern dort was steht da Kingzone ja auch mittlerweile offiziell 3200er beilegt.
     
  3. Jaguar Tester
    Offline

    Jaguar Tester Mensch

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    109
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Wer ab und an bei Auktionshilfe.info vorbei schaut, hat das sicher schon gelesen: http://www.auktionshilfe.info/thread_8742p10#post197350

    Falls nicht, solltet ihr das machen. Dieser Beitrag wirft mal wieder Fragen auf. Welche Rolle spielt Celtlec wirklich in diesem "Spiel"? Stimmen die Aussagen, die auf verbraucherschutz.de zu finden sind? Was ist mit der ominösen Galliardo AG?

    Es ist echt kein Ende von Gräfe und Co in Sicht! :(
     
    iErp, Schussi und Klausl13 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Celtlec
    Offline

    Celtlec New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    17
    Handy:
    iPhone
    Der Vorstand der Galliardo AG hat denselbigen niedergelegt. Das bedeutet das die Galliardo AG automatisch im Januar in die Liquidation geht wenn kein neuer Vorstand eingesetzt wird. Die Celtlec ltd hat und hatte mit den Bestellungen / Erstattungen nichts zu tun - es handelt sich auch nicht um den Versuch einer Schadensbegrenzung- wir haben einen Service bereit gestellt und sind gegebenenfalls Zeugen in dem Verfahren wenn es zur Anklage kommt. Sagt alles denke ich? Es gibt glasklare Vereinbarungen der Zustaendigkeiten. Die Zusammenarbeit haben wir gekuendigt nachdem wir die Identitaet des Herrn Graefe bekannt wurde. Dies war der endgueltige Tropfen auf den heissen Stein. Die Celtlec ltd hat Forderungen in sechsstelliger Hoehe, vermutlich auf Nimmerwiedersehen. Wir haben uns hier angemeldet um zur Aufklaerung beizutragen und eine vertrauenswuerdige Person dieses Forums erhielt wesentlich Infos von uns. Die Anfeindungen sind unangebracht. Jeder von Euch wuerde wenn er von seinem Arbeitgeber/ Auftraggeber irgendwo hingeschickt wird dahin fliegen/ fahren und die Firma vertreten und nicht denken das sein Auftraggeber sich einen neuen Namen zugelegt hat, oder? In diesem Sinne guten Rutsch und das Angebot uns via Pm zu kontaktieren steht. Wir koennen zum momentanen Zeitpunkt einfach nicht alles schreiben was wir wissen.
     
    Jaguar Tester sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Jaguar Tester
    Offline

    Jaguar Tester Mensch

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    109
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Vielen Dank für die Reaktion. Ich möchte niemanden anfeinden, davon habe ich nichts.

    Dennoch frage ich mich, wie es sein kann das wenn eine Bestellung auf http://www.international-electronics.net
    getätigt wird, die Bestellbestätigung von Telco Tec mit der Anschrift von Celtlec kommt? Wenn ich als Unternehmen keine Geschäftsbeziehungen mit den anderen dort genannten Firmen unterhalte, würde ich alles in gang setzen, das meine Firma dort nicht genannt wird. Gut zu sehen ist dies hier: [​IMG]
    Quelle: http://www.auktionshilfe.info/thread_8742p10#post197350

    Sollte es sich hier um einen Fake handeln, dann tut es mir leid. Falls nicht, frage ich mich wem man was glauben kann?

    Rein rechtlich ist die Celtlec Ltd. laut Impressum der Telco Tec Seite für alle Käufe/Bestellungen vor dem 08.09.2014 der Ansprechpartner. Also auch für alle Tester, die vor dem genannten Termin ihre "Schutzgebühr" bezahlt haben. Warum wird dazu nichts gesagt? Ich lese nur immer das sie genauso betrogen wurden wie die Kunden. Das tut mir wirklich sehr leid, aber auch das gehört zum Business. Sollten die Angaben im Impressum auf http://store.telco-tec.com/impressum
    falsch sein, würde ich als Firma auch da mit aller Kraft gegen vorgehen.

    Gut, ich habe nur 130,- € gegen ein halb defektes Tablet eingesetzt, bei Ihnen geht es sicher um ganz andere Summen, dennoch kann ich nicht nachvollziehen, wie sie sich hier als Unschuldslamm hinstellen können, obwohl ihre Firma scheinbar nach wie vor Teil des ganzen ist. So ist es jedenfalls für "Otto Normalverbraucher" ersichtlich.

    An dieser Stelle möchte ich noch einmal erwähnen: Es geht mir weder um Anfeindungen, noch möchte ich eine Firma bloßstellen. Ich versuche nur für mich offene Fragen zu formulieren in der Hoffnung Antworten zu erhalten.

    Wie dem auch sei, ich wünsche allen Geschädigten ein gutes neues Jahr und ein besseres Gespür für Betrug! :yes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2014
  6. Celtlec
    Offline

    Celtlec New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    17
    Handy:
    iPhone
    Frohes Neues Jahr zusammen @ Jaguar Tester : wir antworten nachher detailliert aber schonmal vorab- schau mal auf das a gegebene Bankkonto, das gehoert der Galliardo AG. Da ist schon der erste Widerspruch- die Celtlec hatte niemals Zugriff darauf. Herr G hatte unser Firmenstammdatenblatt, hat bei Lieferanten in unserem Namen bestellt ohne Erlaubnis etc. unsere Anzeige adressiert diesen Sachverhalt. Herrn G brach Galliardo im Sommer weg, also wurde die Berinia fuer 27500 EUR gekauft und eingesetzt. Er konnte selber ja nirgendwo auftreten ..,
     
    Jaguar Tester sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Jaguar Tester
    Offline

    Jaguar Tester Mensch

    Registriert seit:
    6. November 2014
    Beiträge:
    109
    Danke:
    161
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Leagoo Elite 1
    Hallo und danke für die Antwort.

    OK, Herr G hat scheinbar ganz schön Schindluder mit ihrem Firmennamen getrieben. Das glaube ich auch gerne erst einmal.
    Aber das war alles zu Telco Tec Zeiten. Warum aber taucht Celtlec Ltd. auch jetzt noch auf den Antwortmails auf? Das war vielmehr meine Frage.
    Der genannte Shop wurde erst am 22.11.2014 online gestellt. Das war bereits zu einer Zeit als der ganze Betrug bekannt war.
    Wie kann es sein das jetzt noch ihr Firmenname benutzt wird? Das kann ich nicht verstehen. Deshalb erscheint es mir auch so, als ob sie damit noch was zu tun haben. Wenn Monate solch ein Missbrauch mit Firmendaten betrieben wird, erscheint es mir einfach als sehr merkwürdig. Als Laie kann ich mir nicht vorstellen das sie die Nutzung ihrer Daten durch Dritte nicht verhindern können.

    Wie gesagt, ich bin weder Jurist noch Experte, nur Verbraucher. Ich möchte auch nicht das sie Interna bekannt geben oder sich zur Rechenschaft gezwungen sehen. Falls sie dennoch auf meine Fragen eingehen, begrüße ich das sehr.
     
  8. danmue
    Offline

    danmue Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    1,355
    Danke:
    862
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Xiaomi Redmi Note 2 †
    Xiaomi Redmi Note 3G †
    Caesar A9600 / ZP910
    Hero H9300+ / ZP900
    Hero H2000+
    @Jaguar T.: Die Fragen würde ich mal an Herrn G. richten.
    Ich denke, er hat einfach die vorlagen von TT unverändert weiter genutzt. Anpassen wäre ja Arbeit gewesen... ;)
    Dann versuch mal dein Recht in Thailand durchzusetzen...
     
  9. WildlifeTester
    Offline

    WildlifeTester Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Note N7000
    Für die Kunden, die in der Rheinstraße 44 am "Test" teilgenommen haben, ist aber Celtlec der Vertragspartner. Und bei der Anwesenheit von Ted und Mandy Driesch ist es auch ausgeschlossen, dass die Firma ohne ihr Wissen nur benutzt wurde. Celtlec vermeidet hier peinlich jede Stellungnahme zum Vertragverhältnis zu ihnen, obwohl daran kein Zweifel bestehen kann.
     
  10. treasurex
    Offline

    treasurex New Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lynx
    @WildlifeTester ... woher weißt du das, dass bei der Aktion in der Rheinstraße 44 die Celttec AG zuständig war? Da ich in den nächsten Tagen Anzeige erstatten werde ( kein Handy bekommen und Geld bar bezahlt) wäre das natürlich wichtig gegen wen genau ich Anzeige erstatte.
     
  11. WildlifeTester
    Offline

    WildlifeTester Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Note N7000
    Eventuell muss ich hier etwas zurückrudern. Die Celtlec hatte ich abgespeichert, weil ich ja direkt mit den Drieschs gesprochen hatte. Beide nahmen ganz offensichtlich eine weisungsgebende Funktion ein, ich hatte nämlich Ted Driesch gefragt, ob ich auch zwei Testgeräte ordern könnte (Tiger und Jaguar), und er hat das dann gegenüber den Angestellten im Laden so angewiesen. Außerdem hatte sich Mandy Driesch explizit als juristisch Verantwortliche für den Test bezeichnet. Und Ted Driesch hatte mir eben diese Visitenkarte mit Adressen und Telefonnummern aus Irland gegeben. Wenn ich jetzt aber meine Unterlagen noch einmal durchsehe, dann ist der Kassenbeleg von Telco-Tec. Die Vertragsbedingungen, die sich kaum jemand hat aushändigen lassen, sind auf Papier von Telco-Tec und tragen unten eine Zeile mit "Berinia". Das Anschreiben bei der Übersendung der Testgeräte kam auch von der Berinia. Wenn das Geld an die Galliardo geflossen ist und sowohl Telco-Tec, die Berinia als auch Celtlec dazugehören, dann wird es fast unentwirrbar - was ja sicherlich Absicht ist.
     

    Anhänge:

  12. szkorhetz
    Offline

    szkorhetz New Member

    Registriert seit:
    14. September 2014
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePLus One
    Hallo Leute! Haben wir keine neuen Informationen über die Erstattung ? Ich lebe in Ungarn, also für mich ist es nicht ganz einfach, jede Art von Informationen erhalten . Ist es alles verloren oder haben Sie eine Chance zu sehen ? Thanks!
     
  13. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,335
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    @szkorhetz : it looks bad, seems to have no chance to get the money back.
     
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Celtlec
    Offline

    Celtlec New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    17
    Handy:
    iPhone
    Wildlife Tester: Telco Tec ist nur der Brandname, genauso wie damals sale- point. Es gab auch schon Tablets, Phones mit Sale Point Logo. Die Galliardo AG und auch der Nachfolger Berinia GmbH wurden von Thailand aus gesteuert von Herrn G- das hat den eingesetzten Geschaeftsfuehrern nicht wirklich gut getan..Herr G verwaltet die Bankkonten von Galliardo AG und Berinia GmbH niemand anders. Die Celtlec ist komplett eigenstaendig und unabhaengig davon die Firma hat ein eigenes Bankkonto ohne Zugriff des Herrn G und ist auch nicht gekauft. Normal sollten Berinia als auch Galliardo und auch Celtlec als Partner unter der Import/ Export Group agieren- jede Firma mit unterschiedlichen Funktionen- Celtlec fuer teilweise den Support. Das mit dem Nichtwissen bezieht sich darauf das unter Benutzung unserer Daten Vertraege geschlossen wurden. Das ganze Konzept haette zur Zufriedenheit von Kunden und Partnern funktioniert wenn der Herr G nicht alle bewusst belogen und geprellt haette. Der ARD Bericht kommt noch, es wird weiter recherchiert wir haben noch ein paar Tips gegeben die ich aber hier nicht breit tragen kann.
     
    Jaguar Tester sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. WildlifeTester
    Offline

    WildlifeTester Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Note N7000
    Liebe Frau Driesch (oder schreibt hier der liebe Thaddäus?), Celtlec wurde erst im April 2014 gegründet und hat sich alsbald mit Herrn Gräfe zusammengetan. Sie haben mit Herrn Gräfe Verträge geschlossen, und das tut man nicht, ohne vorher ein gaaaanz kleines bisschen zu recherchieren, mit wem man es zu tun hat. Und bereits eine oberflächliche Recherche bringt zu Tage, dass Telco-Tec ein ganz dubioser Partner ist. Und auch das Wirken von Frau Malerat Jamroonchat in den verschiedensten Funktionen und Firmen lässt kaum Zweifel offen und war leicht recherchierbar. Dabei standen Ihnen sicherlich noch ganz andere Informationsquellen zur Verfügung. Und dennoch haben Sie sich mit jemand zusammengetan, der von Thailand aus operiert, ein undurchsichtiges Firmengeflecht erstellt hat und offensichtlich vertragliche Pflichten nicht in rechtmäßiger Form einhält, und wollen jetzt völlig erstaunt darüber sein, dass der Mann nicht seriös ist? Und bei einem Vertragsabschluss ist es auch nicht mehr erforderlich, sich auszuweisen?

    Es ist wirklich rührend, wie Sie beteuern, eigentlich fast gar nichts mit Herrn Gräfe und seinen Firmen zu tun gehabt zu haben. Schon kurze Recherchen bringen tonnenweise Material hervor, wie Sie sich dauernd Arm in Arm mit Herrn Gräfe bzw. Telco-Tec präsentieren. Bei der Galliardo stehen Sie sogar mit Lichtbild im Team. Hier http://de.reclabox.com/beschwerde/8...-moechte-doch-nur-mein-gezahltes-geld-zurueck schreiben Sie ausdrücklich in der Funktion "Escalations Telco-Tec". Und das, obwohl ihren Worten nach Telco-Tec, Galliardo und Celtlec "komplett eigenstaendig und unabhaengig" waren. Da saßen Sie halt "komplett eigenstaendig und unabhaengig" in allen drei Firmen drin - mindestens. Und noch im September 2014 haben Sie fleißig persönlich daran mitgewirkt, dass massenhaft Leute in Ihrer Gegenwart Geld an die Telco-Tec gezahlt haben.

    Es ist einfach nicht vorstellbar, dass Ihnen nicht klar war, mit wem Sie es hier zu tun hatten. Eine Hypothese mit sehr viel Charme ist die, dass Sie sich ein Stück vom Kuchen gesichert haben, allerdings unter Beachtung des Grundsatzes, sich sowohl strafrechtlich als auch zivilrechtlich möglichst keine Blöße zu geben. Dafür wäre der Anteil am Kuchen dann auch nicht so groß gewesen wie bei Gräfe. Der Kuchen allerdings wäre bei dieser Hypothese von Leuten gekommen, die man um ihr Geld betrogen hätte.
     
    mickyxxx und Monaco sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Celtlec
    Offline

    Celtlec New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    17
    Handy:
    iPhone
    Wenn wir und andere Partner mal das bekommen haetten was uns zu steht. Bitte haben Sie Verstaendnis das wir nicht alles schreiben koennen was wir wissen es behindert Ermittlungen. Per pm gern mehr. Wir koennen verstehen das Sie gern etwas anderes hoeren wollen, was Sie glauben zu wissen sind keine a tatsachen!
    --- Doppelpost zusammengefügt, 3. Januar 2015, Original Post Date: 3. Januar 2015 ---
    Wildlife Tester wir verstehen das Sie versuchen irgendjemand respective uns haftbar zu machen. Wir sind es nicht und das wurde von Seiten der Behoerden bereits festgestellt.
     
  17. WildlifeTester
    Offline

    WildlifeTester Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Note N7000
    Nein, ich stelle nur Ihre Aussagen den Fakten gegenüber, und da weisen Ihre Aussagen eben einen enorm hohen Grad an Unwahrscheinlichkeit auf. Haftbar zu machen ist ja offenbar noch nicht einmal Herr Gräfe, ein Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft hat ja schon mitgeteilt, dass es zurzeit eben an Beweisen mangelt, dass Herr Gräfe mit Betrugsabsicht gehandelt hat. Umso weniger ist das bei Ihnen möglich, jedenfalls praktisch nicht. Aber Sie persönlich haben mir gegenüber hoch und heilig versprochen, dass alles seriös ist, und das zu einem Zeitpunkt, als Ihnen vollkommen klar sein musste, dass die breite Einführung einer Eigenmarke und damit auch die Testaktion nie und nimmer real sein konnte, weil das Internet schon im September von Berichten überquoll, dass Telco-Tec nicht liefert und Geld nicht zurückzahlt.
    Und "das wurde von Seiten der Behoerden bereits festgestellt" passt auch - die Behörden haben natürlich überhaupt nichts festgestellt, allenfalls ermittelt die Staatsanwaltschaft nicht gegen Sie, das tut sie auch schon gegen Gräfe nicht.
     
    mickyxxx und Monaco sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Celtlec
    Offline

    Celtlec New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    17
    Handy:
    iPhone
    Wildlife Tester: Sie haben noch nicht einmal ein Halbwissen was Herr G uns vorgelegt hat um uns glauben zu machen das alles legitim ist. Lesen Sie mal im Reiseforum was Kunden da schreiben was alles gefaelscht wurde. Ich habe weder Zeit noch Lust Ihnen gegenueber mich fuer etwas rechtfertigen zu muessen fuer was wir nicht verantwortlich sind. Wir haben uns angemeldet um zur Aufklaerung beizutragen. Das Herr Reimann Herr G ist wissen wir seit Ende November. Genau dasselbe trifft auch auf andere Sachen .
     
    Jaguar Tester sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. WildlifeTester
    Offline

    WildlifeTester Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    Danke:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Note N7000
    Ich habe leider noch sehr viel weniger als Halbwissen!

    Sie würden Ihre Glaubwürdigkeit sehr erhöhen, wenn Sie bestimmte Fragen nicht so hartnäckig ignorieren würden. Warum behaupten Sie dauernd, bei Telco-Tec nicht eingebunden gewesen zu sein, wenn Sie sowohl bei Telco-Tec als auch bei Galliardo in Funktionen öffentlich auftauchten? Wieso animierten Sie persönlich Kunden zur Teilnahme am Test und insbesondere zur Zahlung von Geldbeträgen, wenn zu diesem Zeitpunkt bereits der Uneingeweihte das unseriöse Finanz- und Geschäftgebaren nachverfolgen konnte? Wieso waren Sie als Finanzdienstleister mit Funktionen in allen drei Firmen ahnungsloser als jeder Normalverbraucher? Wie ist der Vertragsschluss zwischen Celtlec (einer irischen) und Telco-Tec (einer thailändischen Firma) eigentlich abgelaufen, wenn die Vertragsschließenden keine Legitimierung (Ausweise) vorlegen mussten, und wieso ist es dem SPIEGEL innerhalb von Tagen möglich, die wahre Identität festzustellen, Ihnen aber nicht?
     
  20. Celtlec
    Offline

    Celtlec New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    17
    Handy:
    iPhone
    Weil wir dem Spiegel die wahre Identitaet uebermittelt haben ! Und das nachdem wir diese erfahren und das LKA den werten Herrn konfrontiert hat und er umgekippt ist. Deshalb erschien der Spiegel Bericht spaeter als geplant.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 3. Januar 2015, Original Post Date: 3. Januar 2015 ---
    Wir koennen zum derzeitigen Zeitpunkt nicht alles sagen ob es Ihnen gefaellt oder nicht Wildlife Tester.