1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Erfahrungen zu hier Werbenden Shops bitte in Ihre eigene Kategorie schreiben.
    Alle Erfahrungen anderer Shops können hier gepostet werden.

     

antelife Erfahrungen AntElife

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen NICHT werbender Shops" wurde erstellt von mibome, 5. September 2014.

  1. MASTERKING
    Offline

    MASTERKING New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    10
    Danke:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Iphone 5
    Bei mir nicht anders. Erstmal sagt man mit das packet ist unterwegs. 3 Tage später bekomme ich eine Tracking Nr die seit 4 Tagen nicht stimmt. Und auch nix passieren wird . Also von vernünftigen Kunden Umgang , möchte ich hier nicht sprechen.
     
  2. Xaros
    Offline

    Xaros New Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    0
    Danke:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL
    Meine Erfahrung:

    1. Bestellt am 29.09.2014
    dann am 30.09.2014 also nur einen Tag später eine angebliche DHL Trackingnummer, welche nicht funktionierte.
    Ok, dann chinesische Feiertage.
    Nachgefragt am 06.10.2014 warum die DHL Nummer nicht geht, als Antwort eine Entschuldigung wegen der Feiertage
    bekommen und dass ich eine Trackingnr. bekäme, wenn das Gerät dann versendet wird.

    Das heißt also, die bisherige Trackingnr. war offensichtlich gelogen/erfunden !!

    Die richtige Trackingnr. bekam ich nur mit, weil am Mittwoch den 08.10.2014 ein Brief von DHL kam.
    Dort stand drin, dass die Deklaration des Pakets mit Cell Phone 40 USD unglaubwürdig ist und ich einen Wertnachweis zu DHL zwecks Verzollung
    schicken muss. Als ehrlicher Mensch habe ich dies natürlich getan, meine Bestellbestätigung über 223 Euro zu DHL gefaxt.


    Dann hing es noch paar Tage bei der Verzollung rum.

    Am 16.10 das Paket dann bekommen und ich durfte dem DHL Mann noch 55,22 Euro bezahlen, wovon 11,90 € die Gebühr dafür sind, dass DHL die Verzollung übernimmt. Der Rest also 43,32 € sind die Einfuhrumsatzsteuer, welche man laut Antelife ja erstattet bekommen soll.

    Die Rückerstattung der Einfuhrumsatzsteuer, wer hätte es gedacht, wird natürlich seitens Antelife jetzt verweigert.

    Nun habe ich also einen Paypal Konflikt aufgemacht und hoffe, dass ich meine Einfuhrumsatzsteuer noch zurückbekomme.

    Also beim jetzigen Stand der Dinge, kann ich vor dem Geschäftsgebaren von Antelife nur abraten !!

    Paypal Käuferschutz bringt in diesem Fall auch nix, da der nur in Frage käme, wenn mit der Ware an sich was nicht in Ordnung ist, nicht aber bei betrügerischen Werbeversprechungen.

    Aussage Paypal:

    Guten Tag, XXX !
    Wir haben unsere Prüfung abgeschlossen und können diesen Fall leider nicht zu Ihren Gunsten entscheiden.
    Wir haben während der Prüfung festgestellt, dass Sie einen Antrag gemeldet haben über Zollgebühren/ Einfuhrumsatzsteuer. Diese werden über den Käuferschutz nicht abgesichert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2014
    MASTERKING, thor2001, Erbsenmatsch und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Zur Info:

    Antelife.com ist auf unbestimmte Zeit als Werbepartner von CM gesperrt, der Account für zahlende Werbeshops wurde nicht verlängert. Ihr Account antelifegermany ist nicht gesperrt, sodass ihr euch weiterhin zu bestehenden Problemen mit dem Shop in Verbindung setzen könnt. Alle Themen aus dem Bereich "Werbeshops Infos & User-Reklamationen", welche durch Antelife erstellt wurden, wurden gelöscht.
    Hier nochmals vielen Dank an @GtaBK, den Vertrag mit diesem Shop nicht mehr zu verlängern :)
     
    HabiXX, laptel, MASTERKING und 9 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. demokrit
    Offline

    demokrit Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    62
    Danke:
    12
    Handy:
    Xiaomi MI3, Huawei Honor 6
    Auch ich möchte meine Erfahrungen kurz hier schildern.

    Ich habe das Honor 6 bei Antelife unter diesem Link bestellt, da mich das Angebot, dass man die zu entrichtenden Kosten an DHL zurückerstattet bekommt. Dazu folgende Story:

    - am 09.10 bestellt, direkt mit Paypal bezahlt (360,99$ sind dann 290€ Paypal :( ), Bestätigung bekommen mit der Meldung, dass es in 1-4 Werktagen verschickt wird
    - am 14.10 geschrieben, ob ich schon eine Sendungsnummer bekommen kann. Antwort: Nein, das Telefon ist vergriffen. Ich soll bitte warten und könnte einen 5$-Gutschein bekommen. In 2-4 Tagen wird es neue Honor 6 geben. Wann ich die Vergriffsmeldung ohne Nachfragen bekommen hätte, weiß ich nicht...
    - am 17.10 noch mal nachgehakt. Antwort: Das Handy ist versendet und ich bekomme meine Trackingnummer in den nächsten 1-3 Werktagen
    - am 21.10 habe ich noch keine Rückmeldung und schreibe morgens eine neue Anfrage, Mittags kommt das Handy dann überraschenderweise an. Ich habe bis dahin keine Sendungsnummer erhalten. An den DHL-Mann musste ich 34,23€ zahlen

    Direkt nach Erhalt der Sendung habe ich meine DHL-Rechnung an Antelife geschickt, um das Geld zurück zu fordern. Es kam die Rückmeldung, dass ich "free shipping" nicht gewählt hätte, deshalb wäre eine Rückerstattung nicht möglich. Nach der Erklärung, dass schon die angesprochene Versandart gewählt habe, wurde das ganze noch mal geprüft und siehe da: Ok, i checked and you choosed the dhl free shipping and we can apply for the refund, but we are not responsible for the vat tax, so i can refund you the tax of 10 dollars.
    Das ist natürlich ziemlich enttäuschend, wenn man eigentlich ~44$ gezahlt hat...

    Aktueller Stand:
    Ich habe noch einmal (mit Screenshot) eine weitere Prüfung verlangt und erklärt, dass ich mich nicht mit der angebotenen Teilrückzahlung zufrieden gebe.

    Fazit:
    Wenn ich die Zahlung noch bekomme: super nervig aber ok, nicht wirklich empfehlenswert
    Sollte ich die Zahlung nicht bekommen: garantiert nie wieder! Lockung mit leeren Versprechen.

    Ich halte euch auf dem Laufenden, wie die Sache aus geht...

    MfG demo
     

    Anhänge:

  5. demokrit
    Offline

    demokrit Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    62
    Danke:
    12
    Handy:
    Xiaomi MI3, Huawei Honor 6
    Soooo, klärendes Update:

    Ich habe heute eine Erklärung bekommen, was es mit dem "No VAT" auf sich hat...

    NO VAT bedeutet laut Antelife, dass sie die VAT (Value-Added Tax), in unserem Fall die Einfuhrumsatzsteuer nicht übernehmen!

    Die Ausdrucksweise/Darstellung in deren Shop (siehe mein Posting hier vor) ist zwar in meinen Augen mehr als irreführend, aber da lässt sich nichts ändern.

    Also:
    Bei Antelife wird die Einfuhrumsatztsteuer immer fällig!

    MfG demo
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2014
    Erbsenmatsch sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das ist doch Verarschung! Was würden sie denn zahlen? Zoll? Na SUPER, Handys sind ja eh zollfrei, dann können sie es sich auch sparen das anzubieten und großartig zu erwähnen! Das ist doch echt Bauernfängerei! :(
     
    eltipo, MASTERKING, queen-shit und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. demokrit
    Offline

    demokrit Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    62
    Danke:
    12
    Handy:
    Xiaomi MI3, Huawei Honor 6
    Richtig... Der Vollständigkeit halber hier noch mal die Beschreibung seitens Antelife:

    Dear valued customer,

    Thanks for your email.
    Sorry for the trouble we caused you. but we only cover the customs tax.
    we do not pay for the VAT. as you can see on our page, it says no VAT which means we will not pay for the VAT.
    we will pay the customs tax as we promised. As compensation, I can also give you 5 dollars coupon which you can use for your next order above 100 US dollars.
    The coupon code is [...], please notice that the coupon cannot be used for discount items.
    Thank you for understanding!

    Any further questions please contact us any time you like.

    Best regards,
    Sala
    Antelife.com Customer Service


    Im Anhang habe ich das Bild, welches mir dazu gesendet wurde noch an gehangen.

    MfG demo
     

    Anhänge:

  8. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    so ein Blödsinn : Zitat : ...Customers will not pay for any customs tax fees....... und no VAT

    kurze Übersetzung
    Customers: Kunden
    Customs: Zoll
    tax : Steuer ( allgemein )
    fees: Kosten
    VAT : Umsatzsteuer ( speziell)
    no: keine
    pay : bezahlen
    any: irgendewelche

    antelife.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2014
  9. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das ist echt Bauernfängerei!!! Das steht doch, "why DHL". Mal soll DHL nehmen, damit man:

    Free Shipping bekommt, NO VAT bezahlen muß, eine Lieferung in 3-7 Tagen bekommt, etc.

    Das ist für MICH eindeutig!!! Vor allem, weil diese "Zollversicherungen" ja auch von anderen Shops angeboten werden, das soll doch 100%ig so aussehen, wie eine dieser "Zollversicherungen"!!!
     
    faema, Navifreund und guesa sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. DonHomer
    Offline

    DonHomer New Member

    Registriert seit:
    28. April 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    1
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    Meiner Meinung nach ist das alles an den Haaren herbeigezogen. Vielleicht hat man sich da verkalkuliert und wälzt das jetzt auf die Kunden ab. Insbesondere steht im Kleingedruckten (unten unter "Notes"): "All of DHL Free Shipping orders, customers don't need to pay any extra fees,such as customs." Spätestens das sollte nahelegen, dass VAT auch gezahlt wird. Andernfalls hätte man es an dieser Stelle ausschließen müssen.
     
    ColonelZap sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. faema
    Offline

    faema Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    83
    Danke:
    375
    Handy:
    Pipo M9 Pro, Pomp King4 W88, Asus Zenfone 6, Yuandao Vido M11
    Ich vermute auch stark, daß sie unterschätzt haben, wie wenig beim deutschen Zoll durch rutscht... Mit der Aktion hat sich die Ameise jedenfalls sehr schmerzhaft ins Knie geschossen...
    Ich weiß ja nicht, welchen Stellenwert der CM User Anteil am deutschen Markt hat und welche Bedeutung der deutsche Markt im europäischen aber das scheint ja auch nur eins von vielen Problemen zu sein, die momentan bei antelife den Kurs bestimmen. Da sollten erstmal einige Interna geklärt werden, bevor man schwerste Werbegeschütze für Produkte auffährt, die dann eh nicht an den angegebenen Standorten verfügbar sind.
     
  12. x990
    Offline

    x990 Active Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    234
    Danke:
    128
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G3
    Die können froh sein das Sie in China sitzen. Solche Aussagen sind Kriminell! Das ist ersten Täuschung und zweitens Vertragsbuch.

    Wenn irgendwo steht Keine Steuern (No VAT) heißt das auch in China man zahlt als Verbrauch keine Steuern und nicht anderesrum.

    Kein Handler bewirbt aktiv negative Leistungen. Oder habt ihr mal wo stehen gehabt. Keine Garantie und teurer als wo anderes?

    Die versuchen die Käufer einfach zu verarschen.
     
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Sie sollten einfach "in den sauren Apfel beißen", den betroffenen Kunden das Geld erstatten und so eine Aktion schnell wieder einstampfen, wenn es sich für sie nicht rechnet.

    Ihren Ruf durch ihren "Geiz" jetzt SO zu schädigen, kostet sie langfristig 100%ig mehr als die Erstattung der "paar" Kröten! Aber mittel- oder langfristig scheint dort keiner zu planen? SO laufen ihnen 100%ig die Kunden davon!
     
    rWx, mibome, MASTERKING und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. MASTERKING
    Offline

    MASTERKING New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    10
    Danke:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Iphone 5
    Bei mir absolut das selbe. Und ständig raus reden. Zumindest kann ich jeden nur sagen , die Finger von dem Shop zu lassen. Aber gut aus Fehlern lernt man.
     
  15. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    596
    Danke:
    4,689
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Das lustige ist bei mir ja: Ich hatte drei Dinge bei AntElife bestellt. Zwei Phones und eine Kleinigkeit.

    Die Phones waren günstig, sie kamen schnell an. Alles war super.
    Die Kleinigkeit kam nie an, aber ich glaube, das liegt nicht an AntElife, sondern vielleicht rutschte das beim Zoll irgendwie unter das Sitzkissen des Beamten!?

    Wie auch immer: hier kommt die Psychologie ins Spiel: Erst NACHDEM ich meine Phones hatte und Antelife gut fand, kam hier über das Forum durch @antelifegermany die Rückerstattung ins Spiel. Also habe ich Emails an AntElife geschickt, und es wurde mir in deren Antworten immer etwas versprochen und mit jedem weiteren Email haben die dann immer ein Stück weiter zurückgerudert. Am Ende hätte ich nicht mehr als einen kleinen Gutschein in Form von AntElife-Punkten bekommen. Das wäre nicht mehr gewesen, als die ohnehin üblichen AntElife Gutscheine, die man im www findet.

    Mit ihrem Marketing-GAU haben die schon ziemlich viel psychologischen Flurschaden angerichtet, auch wenn der Shop ansonsten wohl gut sein mag.

    Aber (und das ist NUR meine persönliche Meinung):Wenn das alles mit dem nachträglich falschen Marketing nicht gewesen wäre, dann wäre ich eigentlich ziemlich zufrieden mit AntElife geblieben. Und ich glaube, ich streiche den Shop NICHT von meiner Liste, denn die haben wirklich manchmal echt gute Angebote, die manchmal auch OHNE Rückerstattung ziemlich gut sind.
     
  16. MASTERKING
    Offline

    MASTERKING New Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    10
    Danke:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Iphone 5
    Du hast schon recht. Aber ich zahle lieber paar Euro mehr, habe dafür aber am anderen Ende einen, der es gut mit mir meint. Und mich nicht in "Bescheißt".
     
  17. demokrit
    Offline

    demokrit Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    62
    Danke:
    12
    Handy:
    Xiaomi MI3, Huawei Honor 6
    Ich habe in meiner letzten Mail extra noch mal geschrieben, dass ich mich nicht zufrieden gebe, und auch wenn die mir noch 20 Gutscheine schicken, mir das völlig egal ist, weil ich dort eh nicht wieder bestelle. Ich gehe da hartnäckig heran und verweise gerne brav auf diesen Thread, damit die sehen, dass hier langsam aber sicher ein kleiner Shitstorm anfängt...

    In meinen Augen völlig der falsche Weg. Gerade so ein Verhalten macht sich bei der "deutschen Korrektheit" gleich doppelt negativ bemerkbar.

    MfG demo
     
  18. laptel
    Offline

    laptel New Member

    Registriert seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    13
    Danke:
    18
    Handy:
    wenn ich das wüßte
    Natürlich bezahlt man in China eine Art Mehrwertsteuer. Die geläufigste ist wie unsere Mehrwert/Umsatz-Steuer und beträgt 17% oder ermäßigte 13% (z.B. Lebensmittel). Daneben gibt es eine Geschäftssteuer von 3-20%, welche z.B. auf Dienstleistungen angewandt wird und eine Verbrauchssteuer für Luxusgüter, wie z.B. Zigaretten, Alkohol, KfZ, Erdölprodukte ... Yachten.

    "Ironie on"

    Sicherlich meint Antelife mit "no Vat", dass sie keine Umsatzsteuer an deren Staat bezahlen müssen, da beim Export aus China an eine Privatperson in Drittländer für sie der sog. Nullsteuersatz mit Vorsteuerabzug geltend zu machen ist. Bedeutet im Umkehrschluss: Verkaufen sie ein Phone in China für 117€, so müssen sie dort 17€ Umsatzsteuer zahlen, geht das Phone nach Deutschland, so haben sie 17€ mehr im Säckel.

    "Ironie off"

    Da Antelife augenscheinlich nur im Exportgeschäft (Nur der Businessauftritt unter ante...com.cn) tätig ist und keine chinesischen Preise von denen existieren, ist die Preisgestaltung aber nur schwer vergleichbar. Aber wer nur im Export arbeitet, sollte schon wissen wie man es in anderen Ländern handhabt und sich nicht chin. Eigenheiten heraus reden!
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. demokrit
    Offline

    demokrit Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    62
    Danke:
    12
    Handy:
    Xiaomi MI3, Huawei Honor 6
    So, nun wurde mir geschrieben, dass ich 10$ in den nächsten Tagen gut geschrieben bekomme.

    Ich habe trotzdem noch mal eine sehr scharf formulierte Mail geschrieben, dass ich darauf bestehe, dass mir auch die restliche Einfuhrumsatzsteuer zurückerstattet wird.

    Wichtig: Wenn man mit Antelife kommuniziert, immer nur ein Anliegen ansprechen und dann auf Antwort warten. Die weichen immer aus. Sprich, sie beantworten nur den angenehmen Teil der Fragen. Wenn man zwei Mails schickt, erhält man grundsätzlich nur eine Antwort, die sich auch nur auf eine Mail bezieht.:ireful2:

    Sorry aber für mich ist der Laden gestorben. Seit über einer Woche ein tägliches Hin und Her... und man dreht sich immer im Kreis. "I can give you a 5$ coupon" :crazy: Bla bla...

    MfG demo
     
    rWx und wydan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Also, ich hab denen auch eine Email geschickt, dass ich mein Konto bei denen löschen möchte und man so nicht mit Kunden umgeht.
    Hab bei denen einige Handys gekauft....
    Aber so geht es wirklich nicht! :rtfm:


    Hier ist die Antwort von Antelife:

    Dear valued customer,

    Thanks for your email.
    We promised we will pay for the customs tax, but we do not pay the VAT.
    For the parcels sent via DHL free shipping, we already refund the customs tax as we promised.
    Besides, we also give the customers some coupons after we refund the customs tax.
    Thank you!