1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Erfahrungen mit dem H408 von Efox

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von Ghostmobile, 28. Juli 2009.

  1. Ghostmobile
    Offline

    Ghostmobile New Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    30
    Danke:
    0
    Handy:
    Noch auf der Suche
    :Mauridia:Erster:Mauridia:
    So heute war es dann soweit, mein am Samstag ersteigertes Handy von EFox ist heute geliefert worden. Es handelt sich um ein H408 welches man Hier im Shop sehen kann.

    Erstmal Grundsätzliches zur Abwicklung:

    Gerät wurde am Samstag dem 25.07 durch "Preis vorschlagen" erworben. Bezahlung erfolgte durch Paypal. Sofortige Afterbuy Status Meldung zum Geldeingang und positive Bewertung.
    Am 27.07 Email in bestem deutsch erhalten dass das Gerät verschickt ist und eine DHL Paketnr dabei. Weiterhin riesen Text mit Kundenzufriedenheit etc bla blabla.
    28.07 Paketzustellung durch DHL. Anders als bei anderen Lieferungen sehr angemessendes Paket mit Geräteverpackung, Gewährleistungsschein und Displayschutzfolie.

    Also bisher keinerlei Grund zur Klage mit diesem Verkäufer. Auch kann ich die schon mal hier gestellte Aussage der Absenderadresse von Max Mustermann nicht bestätigen. Bei mir war es Di Xu; Packstation 108; 22041 Hamburg

    Weiter zum Gerät:

    Wie oben schon erwähnt handelt es sich um ein H408 welches wohl nur die Efox interne Bezeichnung sein wird. (Wenn jemand Tipps hat zur eigentlichen Identifizierung des Gerätes hat, soll er mich dies wissen lassen. Würde mich nämlich auch interessieren:derisive:) Auf der Geräteverpackung der Hinweis 3G the lenthened Edition.
    Rein Äusserlich ist es der "normale" Iphone Clone wie viele andere Modelle auch. Auf der Rückseite angebracht sind der Apfel und der Schriftzug Iphone 16GB:[ Verarbeitung beurteile ich mit gut. Vom Gewicht her würd ich sagen allerdings ne gute Ecke schwerer als das Original.

    Erste Bedienung:

    Natürlich hab ich das Gerät mal sofort eingeschaltet und so lang wie der Akku mitgemacht hat bisschen rumgespielt. Dies war allerdings nicht sonderlich lang und Gerät hängt jetzt am Ladekabel, welches üblicherweise aus Kabel und Stecker besteht. Stecker hat nicht optimalen Halt in der Steckdose, Gefühl notwendig! Werde diesen Bericht noch in den nächsten Tagen erweitern, hab ja in der Nachtschicht genügend Zeit alles zu testen. Hier nur eben die ersten Eindrücke:

    Gewicht u. Maße: Iphone 3G s identisch

    Optik und Haptik: Iphone identische Optik incl. Applelogo und Schriftzüge "Designed by Apple....". Lediglich wirkt es hinten gegenüber dem originalen leicht anthrazit. Fällt aber wirklich nur im direkten Vergleich auf. Haptik sehr gut und keine nennenswerten Kanten oder Verarbeitungsmankos.

    Displaygröße: 3,2" (statt wie angegeben 3,5" bzw. 3,0") 4x4 Icons pro Menüseite + Shortcutleiste unten

    Dual-Sim Aufnahme: Sim-Karten Aufnahme unten am Gerät. Wackelige Abdeckung und Sim-Karten müssen soweit ins Gerät eingeschoben werden, dass dies nur mit nem spitzen Gegenstand möglich ist. Ziemlich blöd gemacht:umnik:

    DualSim Funktion: Funktioniert tadellos. Von Sim 1 kann man Sim 2 leider nicht erreichen. Also nix für Leute mit Dissoziative Identitätsstörung :)

    Tasten: Gut erreichbare Tasten oben am Gerät (ein/aus) und seitlich (Lautstärke und Tabfunktion)

    Vibration: Ausreichend stark bei Anruf und SMS jedoch keine Vibrabestätigung bei Druck aufs Touch wie bei anderen Modellen (Beisp. KA08).

    Slide to Unlock: leicht ruckelig

    Touchscreen: Mit Finger sowie auch -nagel und Pen bedienbar und relativ flüssig und vielleicht für mich als Anfänger noch gewöhnungsbedürftig.

    Menüumfang: 10 Seiten auch nicht durch verschieben der Icons verkürzbar. Zwar lassen sich die Japanspiele und so alle auf 2-3 Seiten zusammenfassen, doch dann hat man zwischen den 10 Seiten komplett leere.

    Menüsprache: Schon deutsch (ab Lieferung!) aber gebrochen, vermischt mit Englisch und teilweise chinesisch bei den Dateinamen

    Shake Control sowie Drehung: Funktioniert bei Bilder und Sound. Tastatur dreht bei SMS jedoch nicht. Taschenrechner jedoch schon.

    Touchflow: Fotos lassen sich per Finger oder Stift zoomen und verkleinern

    Coverflow Funktion: Vorhanden und funktioniert tadellos. Unterordner erstellbar aber nur über Dateibrowser aufzurufen und nicht ausm Player raus.

    SMS schreiben und SMS Optionen: Qwertz Tastatur ausreichend groß, lässt sich auf Deutsch mit Umlaute etc stellen und Buchstaben springen bei Betätigung hervor. Funktion allerdings nur mit eingelegter Sim-Karte, warum auch immer. Also vorher einlegen sonst habt Ihr schon den ersten Schock :)

    Kamera: Wie üblich bei den Clonen, nicht die beste Qualität, allenfalls für schnelle Schnappschüsse zu gebrauchen. Im Menü 640x480 als max Größenangabe. Qualitätsangabe nur Low - Normal - High Auswahl
    Blitz-, Helligkeits- und Zoomfunktion nicht vorhanden oder nur profan übers Menü

    Scrollfunktion: Über seitlichem Balken schwer bzw. gar nicht nutzbar. Dafür lieber die seitlichen Tasten nutzen um in den Menüpunkten oder zur Dateiauswahl springen.

    MP3 Player: einwandfrei und ordentlich laut.

    Videoplayer: bescheidene Qualität und selbst in unterster Lautstärke noch sehr laut.

    Töne: SIM1 und SIM2 getrennt wählbare Töne für SMS und Anruf. Wie üblich für SMS nur Auswahl aus 10 Phone Tönen, für Anruf MP3, Midi und aac aus eigenen Dateien möglich.

    Vermisste Anrufe: Anrufername, Telnr, Zeit/Datum, Sim wird angezeigt

    Bluetooth: Ich meine einen Menüpunkt Stereo BT Ausgabe entdeckt zu haben. Demnach wäre Stereo Ausgabe an ein Headset machbar um Mp3 zu hören etc.

    Weitere Funktionen und Erkenntnisse folgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2009
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,839
    Danke:
    8,152
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Dankeschön :)

    Hier geht es zur Diskussion: KLICK