1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Erfahrungen mit Inanspruchnahme der Garantie bei Fastcardtech

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von mondred, 30. Juli 2010.

  1. mondred
    Offline

    mondred New Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    76
    Danke:
    0
    Handy:
    T5388+ Dual SIM
    Hallo,

    bestimmt hat schon jemand von euch sein bei Fastcardtech gekauftes Gerät wegen eines Defektes im Rahmen der Garantie zurückgeschickt?!

    Falls ja:
    - Was sind eure Erfahrungen? Lief das ganze korrekt ab, oder gab es nerviges Hin und Her per mail etc.?
    - Wie lange hat es gedauert, bis das reparierte Gerät wieder da war?
    - Welchen Dienst habt ihr fürs Versenden nach China genommen?

    Danke im voraus für eure Erfahrungen.
     
  2. mondred
    Offline

    mondred New Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    76
    Danke:
    0
    Handy:
    T5388+ Dual SIM
    ... keiner? Nichts??

    Nun, nachdem ich mich bei Fastcardtech schlaugemacht habe, kann ich das verstehen. Folgende Antworten habe ich auf meine Fragen erhalten:

    1.Please ship back only us EMS or your country normally track number express mail service.
    Out of box please not write anything, in package box put a paper write “Back Repairs not new”,important is Never use DHL, FEDEX, UPS, TNT these not country post service system company ship your phone to us. If you use them will very danger. Because of will high % hold by customs forever.

    2.Repair phone, Repair is all fee(software problem, hardware need pay cost fee), but if you had use phone over 1 month ,you need pay ship back to you fee. It is same as you pay for buy this phone shipment fee.

    3.Shippment fee please pay cash, you can put money in phone back battery case for safe. We not accept check or money order.


    Auf der FCT-Seite finden sich außerdem Aussagen wie

    For buyer had used old mobile phone we only can support repair service, For some big problem phone we only can promissed buyer you will get a well phone back but maybe you will get is another same model used phone or some part changed one.

    und

    Hardware repair case:
    For change hardware buyer need pay cost fee. The hardware price depend on factory request.
    Our warranty covers:
    Any technical problem(Not need change hardware)


    Also, laut meiner Interpretation dieser Ausführungen sind das eindeutig zuviele Kröten... man darf die Kosten für Versand und HW-Ersatzteile tragen. Es kann sein, dass das Gerät unterwegs irgendwo hängenbleibt. Wenn man etwas zurückbekommt, kann es auch ein anderes Gerät sein.

    Habe also vom Zurücksenden erstmal wieder Abstand genommen. Bin aber der Meinung, dass das Gesamtpaket aus Produkt und Service unter dem Strich den Preis nicht wert ist. Zumindest nicht, wenn man zu denen gehört, die mit ihrem Gerät Probleme haben.

    Ach so, mein Gerät ist ein T5388+ Dual SIM, bei dem der Vibrationsmotor defekt ist. Wegen des miesen Lautsprechers verpasse ich daher viele Anrufe... aber vielleicht sollte ich froh sein, dass es nichts Ernstes ist?!
     
  3. we3dm4n
    Offline

    we3dm4n Helfer in der Not

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    2,097
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC HD2
    Sciphone i68+
    iTouch HD2
    Ciphone C6a
    Fly-Ing F006
    Pinphone 3GS
    Sciphone Dream G2+
    Xintai T200+ (verkauft)
    CECT V180
    Anycool D66+ (verkauft)
    FCT sollte eigentlich so ein Ersatzteil besorgen und zuschicken können. Sollten die sich sträuben kannst du mal bei ipmart gucken und wenn du nichts passendes findest einfach mal beim Support anfragen. DIE konnten mir bis jetzt ALLES besorgen und das war 1. nicht wenig und 2. rar.