1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit Rücksendungen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von hartmannsteffen, 30. Januar 2013.

  1. hartmannsteffen
    Offline

    hartmannsteffen Active Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    553
    Danke:
    89
    Handy:
    Samsung GT S 3100
    Also sind es nun 15 cm dicke oder wie muss ich das Foto interpretieren?
     
  2. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    Kannst du doch alles frei wählen! 15cm sind laut Portokalkulator möglich! Je größer das Paket wird desto teurer wirds halt...
    Wenn du übrigends online frankieren willst, dann muss man seine "Portokasse" erstmal mit 10€ aufladen. Es bleibt somit immer ein Restbetrag drauf, den man weiterverwenden kann/muss.
     
  3. hartmannsteffen
    Offline

    hartmannsteffen Active Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    553
    Danke:
    89
    Handy:
    Samsung GT S 3100
    stimmt, hast recht. Ich habs mit dem Portorechner errechnet. Ein 13,5 cm dickes Paket (und das reicht für mich aus) kostet 18,95 mit einschreiben. Ja haben denn die keinen Plan da in meiner Filliale?
     
  4. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    Kann ich nicht sagen, kann durchaus sein. Die haben vermutlich nur die "Standardversandarten" im Kopf.... ich mach alles nur noch online
     
  5. hartmannsteffen
    Offline

    hartmannsteffen Active Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    553
    Danke:
    89
    Handy:
    Samsung GT S 3100
    okay dann erstelle ich das online un d schaffs dann zur post oder gebs der Postfrau mit. Was sagtest du? Ich muss erst ein Guthaben kaufen?
     
  6. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,052
    Danke:
    1,679
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Wie kommst du jetzt auf 18,95 Euro?
    -Brief groß bis 500 Gramm - schwerer dürfte das Phone nicht sein? - 3,45 Euro
    -Zusatz Wertbrief (inclusiver Einschreiben) 1,50 Euro pro 100 Euro Versicherung -5,05 Euro

    Macht alles zusammen nach China - 8,50 Euro versichert bis 200 Euro

    Unbenannt.jpg
     
  7. UncleChicken
    Offline

    UncleChicken Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    333
    Danke:
    11
    Handy:
    xda neo
    So etwas wie eine Versicherung ist auch unsinnig. Du erhältst dein Geld schon zurück, bevor das Paket angekommen ist.
     
  8. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    So wollte es die erste Post in meiner Nähe auch nicht, die scheinen sich mit China und Maxibrief absolut nicht auszukennen. Die wollten am liebsten ein Packchen DHL draus machen...
    Die nächte Post wusste drum bescheid und es war nicht mal eine Diskussion wert.
     
  9. hartmannsteffen
    Offline

    hartmannsteffen Active Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2011
    Beiträge:
    553
    Danke:
    89
    Handy:
    Samsung GT S 3100
    I hope so...hier in dem Nest denken die alle nur an ihr geheiligtes Leberkäsbrötchen, ihren Stammtisch und ihr Bier. Alles was dann kommt ist Nebensache und muss die Frau machen(so eine zur Hand) :)