1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Erfahrungsbericht: Meizu HD50 On-Ear Kopfhörer

Dieses Thema im Forum "China Gadgets (Kopfhörer, Powerbanken, Kabel,...)" wurde erstellt von IceTea7, 4. Februar 2016.

  1. IceTea7
    Offline

    IceTea7 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    1,143
    Danke:
    587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ...zu viele
    Hallo Leute,
    heute möchte ich gerne meine Erfahrungen, die ich mit den Meizu HD50 Kopfhörern gemacht habe, wiedergeben.

    Vielen wird Meizu aufgrund ihrer Smartphones ein Begriff sein. Diese konnten auch schon immer mit sehr guten Soundchips und Lautsprechern aufwarten, was recht einfach auf die Anfänge von Meizu zurückzuführen ist. Ursprünglich hat Meizu nämlich MP3- und später dann MP4-Player hergestellt, die auch außerhalb von China Bekanntheit erlangten. Zu erwähnen ist dabei der Meizu M6 Mini Player. Dennoch hat es meines Wissens nach bisher keine Kopfhörer von Meizu gegeben, was sich nun geändert hat und auch ein weiterer Versuch ist mit Xiaomi mitzuhalten, die mit den Xiaomi Mi Kopfhörern ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis bieten.

    Aber nun zurück zu den Meizu HD50.


    Bestellung
    Die Kopfhörer wurden mir von Gearbest.com für diesen Test zur Verfügung gestellt.

    Gesendet wurde mir auf Wunsch die schwarze Variante (http://www.gearbest.com/headsets/pp_265038.html), doch die Kopfhörer sind auch in der Farbe weiß erhältlich (http://www.gearbest.com/headsets/pp_265039.html).

    Meizu HD50 1.jpg

    Die Kosten liegen aktuell bei 59,99$ inkl. kostenlosem Versand, wobei ich den Aufpreis von 2,85$ für die Versandart „Priority Direct Mail - Germany Direct Express“ aufgrund der kürzeren Versandzeit empfehlen würde.

    Eben mit dieser Versandmethode wurden auch meine Kopfhörer versendet, was 16 Tage gedauert hat (meiner Erfahrung nach geht es normalerweise etwas schneller).


    Spezifikationen (lt. Gearbest.com)
    Hersteller: Meizu
    Modell: HD50
    Typ: On-Ear
    Farben: schwarz und weiß
    Fernbedienung/Remote Control: Ja
    Mikrofon: Ja
    Kabelgebunden: Ja
    Kabellänge: 1,2 m
    Anschluss: 3,5 mm
    Bluetooth: Nein
    Frequenzbereich: 20-20 kHz
    Impedanz: 32 Ohm
    Empfindlichkeit: 103 dB +/- 3 dB
    Empfindlichkeit des Miktofons: -42 dB +/- 3 dB


    Verpackung und Lieferumfang
    Die Kopfhörer kamen gut verpackt und unbeschadet in einer Luftpolstertasche bei mir an.

    P60119-160718.jpg

    Nach dem Öffnen konnte ich direkt erkennen, dass die Verpackung der Kopfhörer noch original verschweißt ist, was ich in der Regel bevorzuge, da man sicher sein kann, dass es kein Kundenrückläufer oder ähnliches ist (bisher bei @Gearbest noch nicht erlebt).
    Bereits vor dem Entfernen der Folie fällt die schöne und hochwertige Box mit einer Abbildung der Kopfhörer auf der Vorderseite ins Auge. Meizu hat sich bei der Gestaltung viel Mühe gegeben und der Kunde erhält das Gefühl, ein Premium Produkt in den Händen zu halten, was angesichts des Preises nicht selbstverständlich ist.

    P60119-162040.jpg

    Rechts und links sind dann auch nochmal die Hörer abgebildet und auf der Rückseite stehen zum Großteil auf Chinesisch die Eigenschaften der Kopfhörer. Nach dem Entfernen der Folie sind dann auch noch zwei Siegel von Meizu zu erkennen, die natürlich auch noch unberührt sind.

    P60119-161652.jpg P60119-161708.jpg P60119-161956.jpg P60119-161925.jpg P60119-161939.jpg P60119-162103.jpg

    Das Abheben des Deckels offenbart die Sicht auf einen kleinen transparenten Plastikdeckel, durch den die Transportbox der Kopfhörer durchschimmert. Auf dieser steht der Slogan „For the lovely ones - Designed by Meizu“. Wird auch diese Abdeckung herausgenommen, so befindet sich die bereits angesprochene schwarze Transportbox mit dem aufgenähten Meizu Schriftzug in der rechten unteren Ecke. Am Reißverschluss ist ein kleiner blauer Ballon mit einem weißen M in der Mitte erkennbar. Unter der Transportbox liegt dann noch eine Bedienungsanleitung.

    P60119-162211.jpg P60119-162237.jpg P60119-162330.jpg P60119-162409.jpg P60119-162440.jpg

    Das Öffnen der Box hat zur Folge, dass die zusammengefalteten Kopfhörer erscheinen, die das aufgewickelte Kabel umranden. Die Transportbox ist speziell für die HD50, da sie eine Mulde besitzt, sodass die Kopfhörer nicht hin und her rutschen können. Etwas versteckt können noch zwei Adapter gefunden werden. Einer davon ist für die Nutzung im Flugzeug und der andere ist ein Adapter von 3,5 mm auf 6,5 mm.

    P60119-162738.jpg P60119-162824.jpg P60119-162904.jpg P60119-163027.jpg


    Verarbeitung
    Beim Herausnehmen der Kopfhörer ist sofort spürbar, dass sich Meizu nicht hat lumpen lassen und ein Spitzenprodukt erschaffen hat. Alles wirkt sehr hochwertig und die Kombination aus schwarzem (Kunst-)Leder mit schwarzen Nähten und silbernem „Metallrahmen“ wirkt modern. Auf den Hörern ist außen der Meizu Schriftzug aufgebracht und unterhalb des Kopfbandes aus Leder steht die Modellbezeichnung HD50.

    P60119-163219.jpg P60119-163403.jpg P60119-163310.jpg P60119-163420.jpg

    Im Kopfband ist ebenfalls Meizu „eingraviert“ und zur Unterscheidung der Hörer dienen die Buchstaben L für links und R für rechts auf der Innenseite.

    P60119-163233.jpg P60119-163249.jpg

    Das abnehmbare und dementsprechend austauschbare Kabel wird am rechten Hörer eingesteckt. Dieses hat einen relativ großen Durchmesser und eine Länge von 1,2 m, was ich als komfortabel für den mobilen Einsatz in Verbindung mit einem Handy, Tablet oder Laptop beispielsweise im Zug ansehe. Dennoch kann ich mir vorstellen, dass für den ein oder anderen die 1,2 m zu kurz sein werden.
    Die 3,5 mm Klinkenstecker sind vergoldet und unterscheiden sich in der Anzahl der Ringe und deren Farbe. Der Stecker, der in den Kopfhörer kommt, hat zwei Ringe, die farblich (rot) mit der Fassung des Eingangs am Hörer übereinstimmt. In das Audio-Gerät kommt ein Stecker mit drei schwarzen Ringen. Die farbliche Unterscheidung ist auch hilfreich zu schnelleren Erkennung, welche Seite in den Kopfhörer gesteckt wird, sodass die Remote Contol und das Mikrofon in der Nähe des Kopfes sind. Wo gerade die Remote Control zur Sprache kommt. Diese konnte ich bisher nur an zwei Geräten testen, die beide mit Android laufen. Einen Test mit einem Apple Gerät werde ich nachliefern. Also die Remote Control, die im Kabel integriert ist, besitzt drei Tasten. Diese sind mit einem + (plus), - (minus) und einem O (Kreis) beschriftet. Die Plus- und Minustasten dienen der Lautstärkeregelung und die Kreistaste ist mehrfach belegt. Ein einfacher Druck ist für Play/Pause zum Annehmen/Beenden eines Anrufs, wird diese Taste zweimal schnell hintereinander gedrückt, so wird der nächste Titel abgespielt. Bei dreimaligem Drücken wird der vorhergehende Titel abgespielt. Auf der Rückseite befindet sich dann noch das Mikrofon zum Telefonieren und erneut der eingravierte Meizu Schriftzug. Die Remote Control ist ebenfalls aus Metall, fühlt sich hochwertig an und die Tasten haben einen guten Druckpunkt. Dreht man die Remote Control, so findet man das Mikrofon und nochmals den Meizu Schriftzug.

    P60119-163503.jpg P60119-163530.jpg P60119-163630.jpg P60119-163701.jpg P60119-163738.jpg P60119-163808.jpg


    Tragekomfort
    Die Kopfhörer sind kompakt und nicht zu schwer mit seinen 220 g, weshalb sie angenehm zu tragen sind. Dies ändert sich auch nach längerer Zeit des Tragens nicht, da auch das Kopfband schön weich ist. Die Kopfhörer haben einen guten Sitz und verrutschen nicht, obwohl der Druck auf die Ohren nicht sehr hoch ist. Dies gefällt gerade mir als Brillenträger besonders gut, da ich deshalb keinerlei Probleme habe diese längere Zeit zu tragen, denn auf den Bügel bzw. das Gestell der Brille wird auch nicht zu viel Druck ausgeübt. Dieses Gefühl kenne ich nur zu gut von den Beats Mixr.

    Die Kopfhörer sind in sieben Schritten verstellbar und somit sollte ein großes Spektrum an Kopfgrößen abgedeckt sein. Für den perfekten Sitz lassen sich die Hörer noch leicht seitlich bewegen, sodass diese an den Kopf herangedrückt/gedreht werden können, was zudem auch noch für eine bessere Abschirmung sorgt.

    P60119-163356.jpg IMG_20160131_100350.jpg IMG_20160131_100436.jpg IMG_20160131_100501.jpg


    Sound
    Hier möchte ich direkt anmerken, dass ich kein Experte im Audio Bereich bin und lediglich meine Eindrücke schildern kann, die sehr subjektiv ausfallen werden.
    Die Kopfhörer klingen für mich sehr ausgewogen und der Bass ist nicht zu dominant. In den Höhen kommt es mir vor als würden sie leicht übersteuern.

    Auch wenn die Kopfhörer kein „Active Noice Cancelling“ besitzen, so schirmen sie dennoch die Umgebungsgeräusche gut ab. Andersrum dringt aber auch eine Musik an die Umgebung.

    Der Aufbau des Hörers ist der folgenden Abbildung anhand der rechten Seite, erkennbar an dem Anschluss für das Kabel, zu entnehmen.

    Meizu_HD50.jpg


    Fazit
    Die Meizu HD50 On-Ear Kopfhörer sind angesichts des Preises, der Verarbeitung und dem Klang definitiv eine Kaufempfehlung wert. Sie sehen stylisch aus, wenn auch eher etwas unauffällig, die verwendeten Materialien stehen im Einklang miteinander und sind sehr angenehm zu tragen. Trotz ihrer Bauweise üben sie keinen zu großen Druck auf die Ohren aus, sodass auch Brillenträger keine Probleme bekommen. Der Kopfhörer kann aufgrund der Remote Control auch als Headset eingesetzt werden und zusammen mit Android Handys sind alle Tasten verwendbar. Das verbaute Mikrofon ist auch gut, sodass der Gesprächspartner einen einwandfrei verstehen kann. Des Weiteren stehen zwei Farbvarianten zur Auswahl. Negative Aspekte sind mir bisher keine aufgefallen.

    Pro:
    - verhältnismäßig günstiger Preis
    - super Verarbeitung
    - guter Klang
    - schöne Verpackung
    - Transportbox und Adapter im Lieferumfang enthalten
    - Remote Control mit gutem Druckpunkt der Tasten und Mikrofon
    - abnehmbares Kabel, das bei Bedarf auch getauscht werden kann

    Neutral:
    - Kabellänge
    - zwei Farbvarianten

    Negativ:
    - fällt mir nichts ein


    Sofern ihr Anmerkungen oder Fragen habt, dann schreibt diese einfach hier in den Thread.
    Falls Ihr Verbesserungsvorschläge habt, dann schreibt es bitte auch hier im Thread.
     
    mibome, chinatechno, Andycat und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. chinatechno
    Offline

    chinatechno New Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2016
    Beiträge:
    11
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    GX8 und P8 Lite von Huawei
    Vielen Dank für den sehr interessanten Erfahrungsbericht!

    ich bin auf der Suche nach einem neuen on-Ear-Kopfhörer und denke, dass dieses Modell etwas für mich sein könnte. :)
     
  3. IceTea7
    Offline

    IceTea7 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    1,143
    Danke:
    587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ...zu viele
    Ja, sind wirklich super verarbeitet und sie klingen sehr gut.
     
  4. IceTea7
    Offline

    IceTea7 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    1,143
    Danke:
    587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ...zu viele
    So, ich bin nun endlich dazu gekommen die Kopfhörer in Verbindung mit einem iPhone zu testen.
    Verwendet wurde ein iPhone 6.

    Leider lässt sich an iPhones mit der Remote Control nicht die Lautstärke anpassen. Es funktioniert also nur die mittlere Taste, womit allerdings auch Start/Stopp (1x drücken) , Nächster Titel (2x drücken) und Vorheriger Titel (3x drücken) eingestellt werden kann.

    uploadfromtaptalk1456045182400.jpg uploadfromtaptalk1456045186217.jpg
     
  5. IceTea7
    Offline

    IceTea7 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    1,143
    Danke:
    587
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ...zu viele
    So, die schwarze Version (s. Bilder) ist nun auch im europäischen Versandlager bei @Gearbest verfügbar. Preis: 61,90$
    Zudem gibt es bei Versand aus China einen Coupon, sodass die Kopfhörer dann nur 55,39$ kosten.
     
    Gearbest sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.