1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Erfahrungsbericht: Meizu M8 alternative Backcover

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von aaronbsc, 27. Juni 2009.

  1. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Wie der Titel schon sagt habe ich mir ein Paar alternative Backcover für das M8 zukommen lassen. Bestellt habe ich nicht in irgendeinem Shop, sondern direkt per Email bei ldyonline@qq.com. Dieser hatte die Cover damals in seinem ebay-Shop angeboten, die dann aber leider ausverkauft waren, weshalb ich mich mit ihm über Email in Verbindung gesetzt habe.

    Der Kontakt war eigentlich sehr gut und ich bekam auch immer sehr schnelle Antworten auf meine Fragen zu Zahlung und Versand. Gezahlt habe ich über Paypal (40$ für alles) und der Versand dauerte 11 Tage.

    Bestellt habe ich 2 Backcover in weiß, 1 Backcover in grün und 1 Frontcover in weiß. Leider wurde das Frontcover nicht mitgeliefert und auch das grüne Cover ist nicht "nur grün" sondern mit einen schwarz-weiß Print von David Backham versehen.:) Per Email habe ich ihm diesen Sachverhalt geschildert und sofort Ersatz angeboten bekommen.


    So nun zum wesentlichen:

    Das fertig montierte Cover

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Dadurch das die Tasten (Music Player, Power, laut/leiser) und alle anderen Öffnungen schwarz sind, ist der Übergang zur schwarzen Front (meiner Meinung nach) nicht ganz so extrem wie bei der offiziellen weißen Version.



    Eine kleine Hilfe zur Montage bietet dieses unten verlinkte Youtube Video. Auch wenn es bei ihm sehr leicht aussieht bekommt man das original Cover doch sehr schwer ab. Besonders an der Oberseite (Kamera) sitzt es ziemlich stramm. Das umsetzen der Abdeckung der Kamera ist auch nochmal etwas tricky. Nichts für schwache Nerven aber alles doch durchaus machbar.:)

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=MYkIQvG-gy4"]YouTube - Meizu M8 replacement rear panel[/ame]

    Werkzeug zum lösen der zwei Schrauben und des Covers war natürlich auch dabei:

    [​IMG]



    Zur Qualität:

    Die Qualität würde ich als durchwachsen beschreiben, denn das eine weiße Cover war zwar recht gut verarbeitet, beim zweiten war allerdings schon sprichwörtlich "der Lack ab".:)

    [​IMG]

    Man bemerkt an den "offenen" Stellen wie dem USB Anschluß und an den Rändern des Akkudeckels deutlich das hier einfach schlampig lackiert wurde. Auch kleinere Teile, wie z.B. die Plastikteile zum einrasten des Akkudeckels brechen relativ leicht ab. Allzu sorglos sollte man mit seiner neuen Hülle deshalb nicht umgehen, da die Qualität einfach nicht an das originale Cover herankommt.


    Fazit:

    Im Grunde bin ich aber trotz allem ganz zufrieden. Schon allein dadurch das mein M8 nun nicht mehr so sehr als Fingerprint-Collector dient.;) Für den Preis von umgerechnet knapp 10€ sind die kleinen Mängel für mich allerdings zu verschmerzen. Für Leute die keinen Spaß mehr an schwarz haben und auf Abwechslung stehen sicher eine Alternative, die aber mit Vorsicht zu genießen ist, da es wie bei den Handys auch hier sehr gravierende qualitative Unterschiede gibt.
     
  2. Stumpen
    Offline

    Stumpen New Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    579
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    bekommt man irgendwo noch das originale schwarze backcover her? meins knarrzt wie sau :(
     
  3. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Ein schwarzes Cover bekommtst du sicherlich aber ein Originales nicht einmal bei Meizu selbst. Hab die Erfahrung leider selbst machen müssen. Wenn Probleme auftreten und seien es nur Kleinigkeiten wie die Abdeckung der Kameralinse besteht Meizu auf Rücksendung des Gerätes.

    Da fällt mir aber gerade noch etwas positives zu dem neuen Cover ein. Es sitzt alles ein wenig fester aneinander als beim originalen und dadurch knarzt bis jetzt noch absolut nichts. Der Akku sitzt auch deutlich fester im Gehäuse.
     
  4. Angelus
    Offline

    Angelus Member

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    246
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
  5. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Zum Dual-Sim Adapter beim M8 gibt es ein paar nette Youtube Videos von einem User der auch Support bei fragen dazu anbietet. Passt aber irgendwie nicht wirklich hier in diesen Thread hier, oder?;)

    Hier mal das Video: [ame="http://www.youtube.com/watch?v=mzU4a21xZFk"]YouTube - dualsim meizu m8[/ame]

    Für Fragen einfach an die Email aus dem Video wenden.
     
  6. Angelus
    Offline

    Angelus Member

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    246
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    Sorry! Ich dachte wo Du es gerade 'umgebaut' hast bist Du der qualifizierteste für diese Frage.
     
  7. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    In gewisser Weise war ich das auch wenn du dir meinen Post ansiehst.;) Ich habe aber lediglich ein Backcover getauscht und an DualSim mit dem M8 hat sich hier noch niemand versucht. snoop69 hilft dir da sicherlich gerne weiter. Soviel kann ich dir sagen: Du musst eine der Sim-Karten zurechtschneiden damit beide passen.
     
  8. Stumpen
    Offline

    Stumpen New Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    579
    Danke:
    0
    Handy:
    Meizu M8
    na mein cover hat nich von selbst angefangen zu knarzen ;)
    lag eben daran, dass man ziemlich viel kraft aufwenden muss um die abdeckung abzubekommen. beim zweiten oder dritten mal hab ich glaub zu doll gedrückt und nu knarzt es :(

    wenn du sagst das austauschcover is auch gut, dann werd ich mir mal eins bestellen

    danke!
     
  9. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    Sag ihm am besten aber bescheid das er sich die Cover (zumindest durch die Plastikhülle) genauer ansehen soll, damit es nicht genauso aussieht wie mein zweites.;) Das Weiße Cover sitzt bei mir auf jeden Fall besser als das originale.
     
  10. aaronbsc
    Offline

    aaronbsc Inaktiv

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    3,261
    Danke:
    2
    Handy:
    Meizu M8
    So nach knapp einen Monat in Benutzung kann ich eigentlich nur jedem davon abraten und muss auch die letzten positiven Äußerungen aus meinem ersten Post revidieren.:(

    Nach einer gewissen Zeit Bilden sich an den meisten Stellen (vor allem bei USB, Akkufach innenseite und Akkudeckel) Risse im Material und von knartzen kann man da schon gar nicht mehr sprechen.;)

    Wer für kurze Zeit ein wenig Farbe ins Spiel bringen möchte, kann das gerne einmal ausprobieren, allerdings sind diese Cover wohl nicht auf der Basis langer Haltbarkeit gefertigt worden.