1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Ersatz für Doogee DG2014 Turbo

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von repexx, 19. Oktober 2014.

  1. repexx
    Offline

    repexx Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    36
    Danke:
    5
    Handy:
    Keins
    Nabend,

    ich suche ein neues Smartphone als Ersatz für mein Doogee DG2014.

    Mir macht leider immer mehr der kleine Akku zu schaffen, ich schaffe zwar Abhilfe mit Akkuladern für unterwegs, aber auf Dauer ist mir dies doch zu nervig geworden. Für mich ist es keine wirkliche Option mehr teils 3 mal am Tag den Akku laden zu müssen.

    Die sehr schlechte Kamera ist leider auch ein Manko bei dem Gerät.
    Finde das Handy immer noch sehr schick, und es läuft an sich klasse.

    Da der Nachfolger auch keinen wirklich größeren Akku hat schaue ich mich nun nach einer Alternative um. Ich hatte gelesen das die kommende Android Version deutlich mehr den Akku schonen soll. Da die Chinahandys nicht immer mit Updates versorgt werden. Bin ich evtl auch noch am überlegen zu warten.

    Was hättet ihr für Vorschläge?

    Gruß
     
  2. Andreas G
    Offline

    Andreas G Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2014
    Beiträge:
    1,058
    Danke:
    575
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Iready Much G2
    Gerade wegen der Cam derzeit in der Preisklasse Blackview Crown....
     
  3. repexx
    Offline

    repexx Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    36
    Danke:
    5
    Handy:
    Keins
    Ich schau gerade "2000 mAh Akku", sollte auch nicht länger halten. Vom Preis kann es auch etwas mehr kosten.
     
  4. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Wieviel bist Du denn bereit für Dein neues Phone zu investieren @repexx und welche Displaygröße soll es haben???
    Was ist denn Deiner Meinung nach etwas mehr (100€ oder bis zu 150€ oder auch mehr)???
     
  5. repexx
    Offline

    repexx Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    36
    Danke:
    5
    Handy:
    Keins
    Max. 5 Zoll, kann auch etwas weniger sein. Habe für das Doogee 109€ umgerechnet im Januar bezahlt. Ich würde sagen so im Bereich 200€ + klein wenig mehr liegt das Maximum.
     
  6. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Wenn Du etwas Zeit hast wäre in der 5" Klasse das Elephone G6 für ca. 110€ Chinapreis etwas für Dich aber dazu kann leider keiner etwas sagen. Ich warte auch schon auf mein bestelltes G6 zum Testen. Sonst ware da noch das Doogee DG550 nur ist das etwas größer mit 5.5". Meine Freundin hat ein Doogee DG310 seit ca. 6 Wochen und ist damit sehr zufrieden, es hat eine gute Empfangsleistung bei WLan + Mobilfunk, Android 4.4.2 KitKat und auch ein gutes GPS das zu Autonavigation einsetzbar ist. Leider hat es nur eine 5MP Kamera. Dafür kostet es auch nur ca. 80€ aus DE bzw. 60€ Chinapreis. Ansonsten schau Dich hier mal um, hier findest Du Usertestbereichte zu diversen Phones.
     
  7. repexx
    Offline

    repexx Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    36
    Danke:
    5
    Handy:
    Keins
    Das Elephone P3000s (170€) sieht auch wirklich sehr gut aus. Starker Akku + Sony Cam. Und sogar LTE, hab in meinem Telekom Vertrag auch LTE mit drin, nicht das ich das unbedingt brauche...
     
  8. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ja stimmt @repexx nur denke ich das das P3000 + P3000s nicht vor Anfang November wirklich zu kaufen gibt. Beide unterstützen auch die 800er Frequenz was noch lange nicht alle Chinaphones mit LTE machen. Bei beiden stimmt auch der Preis, so ca. 150€ Chinapreis. Nur leider hat es Elephone geschafft alle neuen Produkte bis zur wirklichen Auslieferung zum Kunden das nur Ihre Teaser-Videos online sind und nicht Reviews der bekannten Reviewer. Die machen ein echtes Geheimnis um Ihre neuen Produkte leider. Hab selbst aus Neugier das Elephone G6 und die Elephone TV-Box als Presales bestellt. Mal schauen wann die beiden endlich bei mir eintrudeln.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. repexx
    Offline

    repexx Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    36
    Danke:
    5
    Handy:
    Keins
    Das THL 5000 ist mir auch noch aufgefallen... So wie es aktuell aussieht scheint das P3000s laut Beschreibung alles abzudecken. Ich kann da wohl auch noch warten, mir ist es die letzte Woche nur sehr extrem mit dem Akku aufgefallen, in einer Gegend mit schlechter Netzabdeckung und teils schwachem WLan empfang, der Akku war dermaßen schnell leer. Was ich bei anderen mit Galay S4 + 3 mini nicht beobachten konnte.
     
  10. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Wenn Du Dir eh ein neues Phone kaufen willst dann investiere in Dein altes DG2014 kein Geld mehr für einen Akku. Eine Powerbank wie das von Xiami mit 10.400mAh wäre auch was Du später noch nutzen könntest wenn das DG2014 einen Käufer gefunden hat in der Bucht. Ich denke auch das es Sinn mach die 1-2 Woche zu warten bis das P3000s ausgeliefert wird. Dann kommen auch die ersten Reviews und man kauft dann nicht die Katze im Sack.
     
  11. mblaster4711
    Offline

    mblaster4711 Active Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    138
    Danke:
    160
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL5000
    Also in Sachen Akku ist das THL5000 schon spitze.
    Ich komme damit 3 Tage mit einer Ladung weit, OK wenn man pausenlos zockt dann ist natürlich früher Schluss.
     
  12. repexx
    Offline

    repexx Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    36
    Danke:
    5
    Handy:
    Keins
    Das THL 5000 hört sich für mich auch nicht schlecht an. Optisch gefällt mir das P3000S jedoch etwas besser, zudem LTE, ebenfalls großer Akku und eine gute Sony Kamera. Von dem was auf dem Blatt steht sieht das Handy für mich TOP aus. Ich warte mal ab, es eilt alles nicht. 3 Tage Akku sind natürlich der Hammer. Ich habe auch keine Spiele Installiert. Das Übliche ist drauf, ein Tag von morgens um 8 bis Abends um 22 Uhr sollte der Akku schon halten. So eine Powerbank mit 2200mAh habe ich mir gekauft, diese erfüllt auch unterwegs seinen Zweck, jedoch nehme ich jedoch nicht so gern soviel mit, was sich vermeiden lässt bleibt zu Haus.
     
  13. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Hallo und guten Morgen @repexx, wie Du aus meinem Profil erkennen kannst habe ich selbst das Elephone P8 mit einem 2.800mAh Akku im Einsatz mit 2 SIM-Karten (3G) und komme damit auch auf 3-4 Tage Akkulaufzeit. Das P3000s hat noch einen größeren Akku mit 3150 mAh und das sollte auch für mindestens 3 Tage genug sein. Es sind schon einige an dem P3000s/P3000 interessiert und ich hoffe das ich dazu bald eine verlässliche Aussage bekomme ab wann es wirklich zu haben ist. Das Design ist für einen Smartphone-Kunden eine wichtige Sache und gibt meistens den letzten Ausschlag, da Dir das P3000s gut gefällt würde ich mich jetzt auch nicht verunsichern lassen. Sobald ich da etwas in Erfahrung bringen kann werde ich Dir die Info zukommen lassen.
     
  14. repexx
    Offline

    repexx Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    36
    Danke:
    5
    Handy:
    Keins
    Würde den Thread hier gerne nochmal hoch holen.

    Ich habe mir über den Ali für 6,99USD nochmal ein Ersatzakku gekauft. Der Akku bei Auslieferung mit dem Handy war wohl von Anfang an defekt.
    Aktuell sagt mir mein Handy 40% bei 1d 12h 9m!
    So wie ich das Handy immer genutzt habe. Also nun bin ich doch begeistert. War auch gestern recht viel unterwegs. Immer mal wieder telefoniert. Ein wenig Mails/Facebook/Whatsapp.

    Von daher alles sehr gut, ich hätte das gar nicht für möglich gehalten. ;D

    Klar hätte ich vielleicht jetzt dem Umsatz an einem neuen ChinaHandy der Hersteller gesteigert. Jedoch auf Dauer macht dies doch unzufriedene Kunden und ein Abwenden zu den etablierten. Schade, wäre doch gleich ein richtig laufender Akku dabei gewesen! Hätte mir sehr viel nerven und ständiges nachladen erspart :)