1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ersatz für Jiayu G4S

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von srkonus, 1. März 2017.

  1. srkonus
    Offline

    srkonus New Member

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Beiträge:
    1
    Danke:
    7
    Handy:
    Jiayu G4S
    Hallo zusammen,

    im Sommer (ja ja, ist noch lange hin) steht ein Ersatz für mein Jiayu G4S an. Das GPS dort finde ich unter aller Kanone und speicher mäßig ist das Gerät einen Ersatz wert.
    Zur Zeit habe ich ein paar Geräte, die Infrage kommen würden.

    - Vernee Apollo Lite
    - Umi Z
    - Xiaomi Redmi Note 4 (internationale Version mit Band20)
    - Elephone P9000
    - Elephone S7 oder R9 (wenn das GPS vernünftig ist - soll seit dem letzten Update sein)

    Vernee möchte ein paar nette Geräte veröffentlichen, bei dem Note 4 bin ich verwirrt ob es ein Note4x oder Note 4 oder sonst was ist.


    Viele Grüße

    srkonus
     
  2. Marco_Berg
    Offline

    Marco_Berg Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    204
    Danke:
    397
    Handy:
    UMI Zero
    Jiayu G3S
    weitere Details ? Preislimit ?
    Die meisten werden Dir von Elephone und Umi abraten und Xiaomi empfehlen.
    Ich würde außerdem noch Wiko empfehlen, schau mal bei Amazon rein.

    cu
     
  3. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,496
    Danke:
    3,817
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Genau. Da es noch lange hin ist, würde ich dementsprechend dann halt schauen wie der Markt sich gestaltet hat. Würde mich nicht wundern, wenn die Hälfte der von dir genannten Geräte dann nur noch als Restposten zu haben ist.
    Der Markt ist halt schnelllebig, deswegen isses imho recht schwer dir jetzt zu empfehlen, was du in ein paar Monaten kaufen könntest..
     
  4. srkonus
    Offline

    srkonus New Member

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Beiträge:
    1
    Danke:
    7
    Handy:
    Jiayu G4S
    Als Preisrahmen habe ich so 200€ bis max. 250€. Das UMI Z liegt zur Zeit darüber, aber bis zum Sommer sollte es günstiger werden.
    Ein Kollege hat das UMI Touch und ist damit zufrieden und die Geräte die jetzt vorgestellt werden, kann man vielleicht erst im Sommer kaufen. Bei dem Xiaomi habe ich "Angst", das ich eine Version ohne Band20 kaufe, bei den ganzen Redmi Versionen habe ich ehrlich gesagt den Überblick verloren. Da ist es bei anderen Herstellern einfacher. Weiß auch nicht, wie stark der Snapdragon625 in dem Note 4 ist und man damit so drei Jahre Ruhe hat.
    Ob ich mit dem MIUI zurechtkomme weiß ich nicht, aber ein anderer Launcher ist ja kein Problem.

    Edit1: Ich weiß auch nicht, wie sinnvoll es ist, Band20 zu haben. Für die nächsten 2 Jahre habe ich eh keinen LTE Tarif, es wäre nur eine Absicherung für die Zukunft. Das Ende von UMTS/HSDPA erscheint ja langsam am Horizont (Telekom behält es sich ja vor, ab 1.1.2021 UMTS abzuschalten oder Frequenzen zu ändern - https://www.heise.de/newsticker/meldung/Die-Deutsche-Telekom-und-die-UMTS-Abschaltung-3606384.html).
    Vielleicht lohnt sich ein LTE Handy für mich jetzt auch noch nicht (geschätzte Lebensdauer bei mir 3-4 Jahre) und danach erst eins mit LTE Band20 nehmen...?

    Edit2: Eine Speichererweiterung will ich auf jedenfall haben, also fallen Geräte ohne SD Karte raus. Dual-SIM brauche ich nicht.
    Habe auch mal an BQ gedacht, da unterstützt das Aquaris X5 Plus sogar Galileo, aber das ist im Moment zu teuer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2017