1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Es kann sein, dass derzeit Probleme mit dem Login auftauchen. Sollte dieses Problem bestehen, hilft das Löschen der Cookies.
    Information ausblenden

[Erster Eindruck] Jiayu G6 - MT6592 5,7" FHD OTG NFC 8/13MP Cams dual sim 2GB Ram 32GB Rom

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von truce, 11. Juni 2014.

  1. truce
    Offline

    truce Active Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    121
    Danke:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bluboo X550
    [Erster Eindruck]
    Jiayu G6 - MT6592 5,7" FHD OTG NFC 8/13MP Cams dual sim 2GB Ram 32GB Rom


    Meine Anforderungen

    Großes Display (FHD) mit NFC
    Dünn
    Akkulaufzeit mind. 24h!
    Gutes GPS
    Nach einem HDC Note 3 nun einen "Markenhersteller" testen

    Gekauft habe ich das Handy in diesem Aliexpress Shop: http://www.aliexpress.com/store/1192153

    Bestellablauf:
    Pre-Order gemacht am 15.05.2014
    In-Stock Meldung am 05.06.2014
    Tracking Nummer erhalten am 07.06.2014
    Erster Track am 09.06.2014 möglich
    Haustür: 11.06.2014 um 12 Uhr Mittag

    Geliefert wurde es mittels DHL Express. Gezahlt mit Kreditkarte.
    Preis
    Preis inkl Versand und EUst ca. 280 €

    Unboxing
    Die Jiayu G6 wurde in der DHL Plastiktüte geliefert.
    Dieser war nicht ganz sorgfältig verpackt (Deckel war schon aufgerissen am Karton)
    In der Box befindet sich das Smartphone in einer Formschale. Darunter das restliche Zubehör.
    • ein USB Kabel
    • ein Netzteil Ausgang 5V/1000mA mit einem Chinafähigen Stecker (EU wohl noch nicht vorrätig ^^)
    • chinesisches Beiblatt
    • 1 x softcase schwarz/milchig
    • Jiayu Kontrollzettel
    • 2 Displayschutzfolien

    Bilder Unboxing

    Vorneweg:
    Bilder wurden mit einem uralten Samsung S2 gemacht
    Qualtität daher nicht so "toll" wie es in Wirklichkeit rüberkommt



    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Technische Daten: (Auszug)

    • Jiayu G6 3G Smartphone
    • 1.7GHz MTK6592 Octa Core
    • 5.7 Inch Gorilla Glass OGS FHD IPS Capacitive Touch Screen, 1920*1080Pixel
    • 2G RAM/32G ROM
    • Dual Camera: Front 8.0MP and Rear 13.0MP
    • Android 4.2.2 OS
    • Network Frequency: 2G GSM:850/900/1800/1900MHz, 3G WCDMA:850/900/1900/2100MHz
    • Battery:3500mAh
    • Support OTG/NFC/Wireless Charging/GPS/Bluetooth/WiFi


    Gehäuse
    • Gehäuse ist von außen betrachtet hervorragend verarbeitet. Plane Touch Display Fläche bis zum Rand Das wird möglich, da ein interner Akku verwendet wird und die SIM’s in einen von außen einführbaren Schacht gelegt werden.
    • Kamera und Licht tragen nicht auf.
    • die Kopfhörerbuchse ist seitlich und mit einem kleinen Stift verschlossen (Staubschutz), der zugleich als Öffner für die beiden SIM-Einschübe dient
    • USB Buchse ist für die üblichen Stecker gut geführt. Stecker hat kein Spiel.
    • Einschalter und Lautstärkewippe rechts und gut passend im Metall Look. Auch die Druckpunkte sind klar definiert und ein seitliches Spiel gibt es nicht.
    • Herstellerlogo befindet auf der Rückseite, ebenso befinden sich dort 2 Kontaktpunkten (für ??? )

    Aussehen und Abmessungen
    Bei der Dicke nachgemessen 8,1 mm. Anderen Abmessungen passen.
    Die guten Haptik lässt sich nicht leugnen.
    Hervorragender Gesamteindruck.

    Bilder Gehäuse
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    UPDATE 2 (Wiegen):

    Gewicht

    178,8 gramm
    mit Silikon-Hülle ca. 203 gramm

    Display
    Im Vergleich zum bisher genutzten HDC Note 3 (welches ebenfalls mit FullHD auflöst) empfinde ich hier nochmals einen Sprung.
    Selbst bei starker Sonneneinstrahlung lässt sich das Display gut ablesen.
    Man erkennt keine Pixel oder sonstiges! FullHD eben.
    Die Helligkeitssteuerung arbeite zufriedenstellend. Tageslichterkennbarkeit ist gut.
    Die Farben sind brillant, wirken aber dennoch natürlich. Konturen sind scharf.

    Wirklich gut gefallen mir dabei die 3 Softbuttons unter dem Display.
    Diese sind nicht so aufdringelich grell wie bisher gewohnt von den China-Phones die ich hatte.
    Dezent - aber dennoch sehr gut wahrnehmbar!

    Zusammenfassend:
    • keine Pixelfehler, keine Pixel erkennbar
    • sehr gutes Bild
    • Farben auch schräg über die Diagonal Blickwinkel stabil.
    • Automatische Helligkeitssteuerung arbeitet sehr gut.
    • Touch Screen arbeitet flüssig, schnelle Eingaben sind möglich.


    Performance/Android/Speicher
    • JB 4.2.2
    • Verbaut ist ein MTK6592 Octa Core 1.7 GHz der in Verbindung mit der GPU ARM Mali 450 MP Auflösung von 1080 x 1920 erreicht. Die Performance liegt bei für diese Klasse typischen 26xxx AnTuTu Punkten
    • 2GB RAM - Standard in dieser Klasse
    • Die 32 GB ROM teilen sich Programmspeicher 3,94 GB, 24,11 GB Telefonspeicher und das System. Eine externe SD Karte im Phone wird nicht unterstützt. Das USB On-the-go (OTG) Feature ist voll funktionsfähig. Damit sind natürlich auch externe USB Speicher nutzbar.
    Bilder AnTuTu
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Bilder Speicher

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Akku
    Mit 3500 mAh ist man denke ich sehr gut ausgerüstet.
    Erfahrungen folgen dann im Laufe der Woche:

    UPDATE 1 (Akku 1.Tag):

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    sehr schlechter Netzempfang in dem Gebiet in dem ich mich aufhielt.
    WLAN fast immer angelassen aber ohne Verbindungsherstellung.
    Beide SIM Karten dauerhaft aktiv.

    UPDATE 2 (Frequenzen Bilder):

    2G/3G/4G
    Empfang überdurchschnittlich gut! Mit dem S2 habe ich immer mind. 1 Balken weniger.

    [​IMG] [​IMG]

    LTE ist nicht möglich

    WLAN
    sehr gute Reichweite und Durchsatz!
    im Vergleich bisher die besten Werte meiner Handys


    NFC
    Alle NFC Eigenschaften sind aktiv und einsatzbereit. Chip und Antenne sind also verbaut.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    GPS

    UPDATE 1 (GPS):

    sehr schnelle Sat-Fixe!!
    Erster Fix im Auto nach ca. 8 Sekunden!
    Im Freien dann meist nach 4-6 Sekunden

    Auch die Genauigkeit lässt keine Wünsche offen:

    [​IMG] [​IMG]


    Sensoren
    Es sind 9 Sensoren verfügbar, die auch alle funktionsbereit sind.
    • Direction Sensor
    • G-Sensor
    • Acceleration Sensor
    • Light Sensor
    • E-Compass
    • Proximity Sensor
    • Gyroscope Sensor
    • Linear Acceleration Sensor
    • Rotation Vector Sensor
    Bilder Sensoren

    [​IMG] [​IMG]


    Der Kompass ist funktionsfähig.

    Sprachqualität
    Gibt es keine Besonderheiten. Gute Verständlichkeit auf beiden Seiten.

    Status-LED
    voll funktionsfähig ist (auch Message Notifikation)
    die Intensität ist sehr hell und die Größe dezent klein gehalten (rot/grün/blau).

    [​IMG]

    Tasten und deren Beleuchtung

    Wie bereits erwähnt:
    Es gibt drei beleuchtete, gut erkennbare, gut reagierende Softbutton.
    Die Beleuchtung ist eher gedimmt, aber dennoch gut erkennbar.
    Alle anderen Tasten sind für sehr gut. Gute Druckpunkte, keine Spalte, Metall-Look gut

    Software/Launcher
    • Eigene Designs, die auch auswählbar sind und viele vorinstallierte Hintergründe etc.
      Alle Google Standardanwendungen sind vorhanden. Der Play Store funktionierte. Das Handy war italienisch voreingestellt.
    • China Anwendungen (2) lassen sich problemlos deaktivieren und wenn man root hat auch entfernen.
    • Der Launcher ist super schnell und läuft flüssig.
    Das 3D Schaf-Wetter Widget ist nicht vorhanden.

    [​IMG] [​IMG]

    Kamera
    Bei der Kamera gibt es keine Besonderheiten zu berichten.
    Einen HDR Mode gibt es. Blitz ist, wie bereits üblich, eine LED Leuchte.

    Front Kamera:
    8,0 MP bei 4:3 (3264x2448) / Blende F2.4 [Auflösung bei 16:9 "nur" 7,2 MP (3584x2016)]

    Rückwärtige Kamera:
    13,0 MP bei 4:3 (4160x3120) / Blende F2.2 [Auflösung bei 16:9 "sogar" 13,3 MP (4864x2736)]

    Fokus arbeitet gut, HDR Modus vorhanden
    Videos können in 1080p aufgezeichnet werden.

    UPDATE 3 (Kamera):

    Bilder mit der normalen Kamera 13,3 MP
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    mit Blitz
    [​IMG]

    Bilder mit der normalen Kamera 13,3 MP mit HDR
    [​IMG] [​IMG]

    Bild mit der Frontkamera 7,2 MP
    [​IMG]


    Gestensteuerung
    Gezeigte Elemente lassen sich in beide Richtungen steuern.
    Diese Funktion ist für mich aber eher unnütz..

    [​IMG]

    Tethering
    funktioniert wie erwartet

    Wireless Display
    noch nicht getestet

    [​IMG]

    UPDATE 2 (Lautsprecher & root):

    Lautsprecher
    Diese hatte ich fast vergessen zu erwähnen.
    Sie befinden sich auf der Rückseite am oberen UND unteren Ende des Gerätes.
    Der Klang ist für solch ein Gerät überraschend klar und gut!
    Hatte bisher selten ein Telefon mit einer derartig tollen Klangqualität (Stereo hört sich echt gut an!)

    Root
    Das gerät hatte von Haus aus root Access

    [​IMG]
    des weiteren ist es möglich unter "Sicherheit/Geräteverwaltung" diverse Einstellungen vorzunehmen (Superuser)
    Unter anderem "App permisssion". Wenn es aktiviert ist, wird man bei jeder Aktivität gefragt, die Anwendungen auf bestimmte Funktionalitäten des Phones ausführen/anfragen. zB Nutzung des GPS o.Ä.

    [​IMG]


    Meine Bewertung
    Um es kurz zu machen: Ich bin begeistert!
    Alles funktioniert tadellos.
    Das Handy ist ein echter Hingucker. Allein die 2 Stunden die ich es heute im Alltag dabei hatte wurde ich mehrfach darauf angesprochen, was das denn für ein tolles Gerät sei ;)
     
  2. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,454
    Danke:
    1,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 5 / ZUK Z2 Pro / Xiaomi Mi5 / Elephone P9000 / Bluboo S8 / Doogee Mix / VKWorld Mix Plus / UMIDIGI Crystal / UMIDIGI Z1 Pro / Maze Alpha
    Sehr guter Test! Ein wirklich tolles Handy :)
     
  3. JellyFilledNuts
    Online

    JellyFilledNuts Guest

    Keine Überraschung für mich ;D Jiayu liefert seit dem G3 erstklassige Arbeit. Habe schon meinen ganzen Familienkreis mit Jiayu G4s und G5s versorgt...

    Werde mir das G6 wohl nach den Sommerferien holen, sobald die Preise etwas gesunken sind um mein G4 zu ersetzen.
     
  4. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,666
    Danke:
    1,558
    Handy:
    UMI ZERO
    Danke für die ersten Eindrücke. Bitte noch den Jiayu-Pferdefuss GPS nachreichen.
     
  5. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,046
    Danke:
    7,364
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Guter Testbericht... Liest sich für mich locker... Hast ne gute Vorlage genutzt... :) Was sich bewährt kann man ja auch nutzen...:)
    Willst Du, dass ich die Zusammenfassung in unsere Übersicht aufnehme?
    Warte noch auf GPS und Akku....

    via mobile X8
     
  6. truce
    Offline

    truce Active Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    121
    Danke:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bluboo X550
    :)
    wie recht du hast @Ora
    hab mich da ein bisschen inspirieren lassen

    Ja kannst du aufnehmen. Ich werde morgen mal paar Bilder im Freien machen und mit Navigation auf die Arbeit navigieren.
    Danach (Abends) auch Berichte über den Akku (der bis jetzt aber schonmal einen starken Eindruck macht)

    War das bis jetzt denn ein Manko generell bei Jiayu?

    Erster Fix hier in der Wohnung (Erdgeschoss) ca. 30-40 Sekunden..
    morgen mehr..
     
  7. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,666
    Danke:
    1,558
    Handy:
    UMI ZERO
    Ja...nur vom lesen der Nutzererfahrungen raus...GPS und Jiayu hat sehr oft nicht zusammengepasst.
    Wahrscheinlich hätte ich sonst schon lange irgendein Jiayu Phone.
     
  8. truce
    Offline

    truce Active Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    121
    Danke:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bluboo X550
    UPDATE 1 eingepflegt (Akku und GPS) :victory:


    Kurze Frage: Ist es normal, dass das System am meisten Akku verbrät? Kannte das bisher nicht von meinem HDC Note 3, dort war Mobilfunk-Standby und Ruhezustand immer ganz oben bei 30-50 %
     
  9. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,046
    Danke:
    7,364
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Ist das eingebette Bild nicht ein Update, wenn das entsprechende zip auf der SD Karte liegt.
    An Deiner Stelle würde ich das OTA Bild einkopieren (Wireless Update).

    Bekommst Du auch eine Zusammenfassung ala so ähnlich hin und stellst die in das Thema... dann hole ich Deinen Bericht in die Übersicht...
     
  10. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,666
    Danke:
    1,558
    Handy:
    UMI ZERO
    zum GPS: Wow! Ist ne 1+ So was sieht man gerne.
    Akku wäre mal über eine komplette Entladungsphase noch interessant.
    Bis jetzt sehe ich keinen Patzer - das Geld ist sehr gut angelegt. Glückwunsch!

    Bei meinem Idol ist "System" an erster Stelle, wenn ich die automatische Helligkeitskontrolle aktiviert habe (reproduzierbar).
    Schalte ich die Automatik ab, kommt entweder Display, oder eine der anderen Sachen nach oben.

    Auf die Laufzeit haben beide Einstellungen beim Idol allerdings keinen extremen Einfluss.
     
  11. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,046
    Danke:
    7,364
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Noch eine Frage...
    - Gibt es einen Energiesparmodus und hast Du den antutu Wert in diesem gemessen?
     
  12. truce
    Offline

    truce Active Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    121
    Danke:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bluboo X550
    Ok - verdammt.. das scheint ein Fauxpas meinerseits zu sein.
    Dann gibt es wohl kein OTA Update :(
    Jupp hier:
    [​IMG]
     
  13. truce
    Offline

    truce Active Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    121
    Danke:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bluboo X550
    UPDATE 2 eingepflegt (Gewicht, Lautsprecher, root und Band Modes) :hi:

    Nicht, dass ich wüsste.
    Wo soll dieser sein?
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,046
    Danke:
    7,364
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Schaue mal in meinen X8 Bericht...
    Ich glaube bei Akku....

    Gesendet von meinem UMI X2
     
  15. truce
    Offline

    truce Active Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    121
    Danke:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bluboo X550
    Nein, konnte keine Energiesparoption feststellen bzw. ein- / ausschalten..

    UPDATE 3 (Kamera) hinzugefügt (ein paar Testbilder beider Kameras)
     
  16. truce
    Offline

    truce Active Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    121
    Danke:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bluboo X550
    :help:

    Mal eine Frage an die Experten hier:

    Ich habe leider nur ein China Netzteil dabei gehabt. Mir fehlt noch der passende EU Adapter.
    Daten des Netzteils: 5V 1000mAh (also Standart)

    Nun habe ich das Handy seit dem ich es am 11.6. habe zum dritten Mal geladen.

    Zunächst mit einem älteren Samsung Ladegerät und gleichen Daten also 1 A Ladestrom.
    Leider dauerte das Laden wesentlich länger, als ich das bisher von meinen Handys gewohnt war.

    Ich dachte daran dass es am Netzteil liegt.
    Also ein stärkeres 5,25V 1,2A genommen.
    Doch auch dort keine Beschleunigung des Ladevorgangs.

    Nun habe ich hier noch Eins mit 5V 2A aufgetrieben.
    Das Handy lädt jetzt bereits seit 5h 15m und ist erst auf 70 % aufgeladen. o_O


    Irgendwelche Tipps, woran das liegen kann?

    Bin irgendwie grad ratlos!


    Ich hatte nur mal etwas von einer Schnell-Ladefunktion im Vorfeld meines Kaufes gelesen. :read:
     
  17. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,046
    Danke:
    7,364
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    @truce : die Handyelektronik hat eine Ladestrombegrenzung, die Du auch mit einem stärkeren Ladegerät nicht überwinden kannst.
    Willst Du mir bitte noch das Gewicht Deines Akkus nennen?
     
  18. truce
    Offline

    truce Active Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    121
    Danke:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Bluboo X550
    Gewicht würde ich dir gerne nennen, wenn mir jemand sagen kann ob der Akku überhaupt wechselbar ist. Sieht nicht so aus, als ob man das Phone öffnen könnte. Es hat kaum Spalte etc ;)

    Und zum Ladeproblem:
    Ich glaube nicht, dass dies am Netzteil liegt.
    Mein Note 2 hatte auch mit dem 2A Netzteil schneller geladen als mit dem 1A.
    Hier jedoch kaum Unterschiede beim Jiayu.
    Es muss doch möglich sein, den Akku schneller als in 6 bis 7 Stunden voll zu lassen...

    written with my Jiayu G6
     
  19. Luky
    Offline

    Luky Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    264
    Danke:
    393
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus one
    Das Note 2 lädt aber auch mit ca 1700 mA da muss es mit dem mitgelieferten 2A Netzteil logischerweise schneller gehen.
     
  20. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    10,046
    Danke:
    7,364
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Bluboo S1<- Frau
    Vernee Apollo <- könnte ELE Vowney mal ablösen
    Das sollten wir dann aber noch in der Übersicht unbedingt ergänzen (b.in)! Mache ich mal. Das Ding wird ja dann dem X8 immer ähnlicher... nur zweifle ich jetzt auch die Nennkapa an. Müsste sich doch auch im Gesamtgewicht zeigen. Da sind die beiden auch ziemlich nah beisammen.