1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Erster Eindruck: Orange - San Francisco (ZTE Blade)

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von Dark Face 73, 21. Oktober 2010.

  1. Dark Face 73
    Offline

    Dark Face 73 New Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    89
    Danke:
    0
    Handy:
    CiPhone mit Java
    Heute kam, nach nur 3 Tagen Versandzeit mein neues Handy aus England an, ein ZTE Blade alias Orange San Francisco, das ich für rund 158€ bei ebay UK gekauft hatte.

    Hier gehts zur Diskussion: Klack

    Hier nun mal mein erste Eindruck von dem Handy:

    Als ich das Handy aus der Verpackung holte war ich echt erstaunt, so eine gute Verarbeitung hatte ich nicht erwartet zu dem Preis, da liegen echt Welten zwichen den Clones, die ich bis her immer hatte und diesem ZTE, die Preislich auf einem Level sind.

    Zunächst muss ich sagen das wirklich alle Angaben von Orange stimmen bei dem Teil, wie das 3,5" LED Display mit echtem Capativen Multitouch und einer 480 x 800er Auflösung. Die Kamera hat ebenfalls echte 3,2 Mega Pixel und macht echt gute Fotos für ein Handy.

    Das Handy ist mit seinem 600Mhz CPU und dem 512MB Ram echt super schnell unterwegs mit dem Android 2.1. Da gibt es nichts zu meckern, alle Spiele und Anwendungen die ich auf die schnelle kurz gestestet habe liefen flüssig.

    Der Interne Speicher ist leider mit seinem 150MB knapp bemessen, Orange gibt aber eine 2GB Micro SD zur Erweiterung "Gratis" dazu, wo ein paar vorinstallierte Apps drauf sind. Das Handy kann übrings mit bis zu einer 32GB Mico SD bestückt werden.

    Von der Software her läuft alles sehr flüssig, Google's Android Maket u.s.w. funktionieren ebenfalls besten und alle Apps werden, dank W-Lan super schnell gelden und installiert.

    Der Kompass funktioniert ebenfalls sehr gut und zeigt einen zu dem auch an, wo man grad ist (Straße und Hausnummer). Das eingebaute GPS ist sogar etliche male schnell als das von meinem alten Nokia 5800 und finde Trotz Wohnung innerhalb von 3 - 5 Sekunden meine genaue Position.

    Bei allem wo man was eingeben muss, und das Handy dreht, hat man eine schön große Landscape Tastatur und muss sich nicht mit so einer kliener Tastatur rumplagen. Der Wechsel zwischen horizontaler und vertikaler Sicht baut sich zum dem recht zügig auf, durchschnittlich 1 bis 2 Sekunden.

    Achso, das Menü ist übrings komplett auf Englisch, Deutsch ist zwa in den Einstellungen gelistet, aber leider nicht installiert. Schade!

    Vom ersten Eindruck her, ist es bis jetzt das beste Handy was ich seit langen hatte, aber mal abwarten bis ich es auf Herz und Nieren getestet habe. :happy:
    Hier mal ein Paar Daten zu dem Handy:

    Software-Environment

    Embedded;Operating-System: Google Android 2.1 (Android 2.2 coming soon)
    Microprocessor,_Chipset

    CPU-Clock: 600 MHz CPU: Qualcomm MSM7227
    Memory,+Storage-capacity

    RAM-capacity: 512 MB


    Display


    Display-Type: color AM-OLED
    Display_Diagonal: 3.5 "
    Display;Resolution: 480 x 800


    Sound


    Microphone(s): mono
    Loudspeaker(s): mono
    Audio+Output: 3.5mm


    Cellular-Phone


    Cellular:Networks: GSM900, GSM1800, GSM1900, UMTS900, UMTS2100 Cellular+Data;Links: CSD, GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA, HSUPA
    Call;Alert: 40 -chord melody
    Vibrating_Alert: Supported
    Speakerphone_: Supported


    Control:Peripherals


    Positioning-Device: Capacitive Multi-touch screen

    Das wars erstmal, alles weitere folgt in ein paar Tagen in einen richtigen Testbericht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Oktober 2010
  2. Dirtbomb
    Offline

    Dirtbomb New Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    14
    Danke:
    0
    Handy:
    F003
    dual sim

    Eine Frage habe dazu noch nichts gefunden.
    Ist das Sam Francisco auch ein dual sim ?
     
  3. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    776
    Handy:
    Siemens C45
    nein,dualsim bei android gibts noch nicht
     
  4. zip25
    Offline

    zip25 New Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    34
    Danke:
    0
    Handy:
    motorollla
    lese ich da richtig UMTS, HSDPA, HSUPA
    stimmt das ???
     
  5. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    776
    Handy:
    Siemens C45
    ja,ist ja kein clone