1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Etowalk Grantie?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von FliegenTöter, 22. Februar 2011.

  1. FliegenTöter
    Offline

    FliegenTöter Guest

    Hi,
    ich hab am 8.9.2010 bei Etowalk das Tops A1- Black gekauft.

    Nun geht mein Datenkabel und ein Akku nicht mehr.
    Also hab ich Eto mein Anliegen geschildert und nun wollen die 20 Dollar von mir?

    Gibts da Garantie bei den China Shops?
    Erst müsste ich ein extra Kabel für DualOs kaufen, obwohl erst in der Beschreibung von DualOs die Rede war und jetzt ersetzen die mir nicht mal meine defekten Teile...

    Läuft das immer so?
    Bei Efox gabs halt so ne Garantiekarte, die haben mir ohne Murren 2 neue Akkus geschickt umsonst. Sonst hab ich noch keine Erfahrung mit Chinashops.
    Hab extra bei Eto bestellt, weil das im Forum als seriös beworben wird...

    mfg
     
  2. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Übersetz das doch mal wortwörtlich so ins Englische und schreib denen das! Sag Ihnen das genauso! Garantie auf Batterie (Akku) weiss ich nicht, aber aufs Gerät an sich müsste es 1 Jahr geben!
     
  3. FliegenTöter
    Offline

    FliegenTöter Guest

    Ich hab denen das auf Englisch geschrieben ;D

    Dann kam nur ne Zahlungsaufforderung von paypal, keine Antwort, nix.
    In der Zahlungsaufforderung steht: 15(the A1- battery)+5(the A1- data cable)=20 USD, including shipping.
    Weiß ja nicht, ob das Kabel zum Gerät gehört, aber Ohne Kabel ist das Handy ja nutzlos ;D
    Der Akku wär mir ja noch egal, solang der andere noch ne weile hält...

    Nja ich frag mal nach, was das soll...
     
  4. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Zumal Du so ein Kabel ja hier für 2 Euros bekommst! :) Na, das ist echt shit.....auf sowas steh ich gar nicht!
     
  5. FliegenTöter
    Offline

    FliegenTöter Guest

    Ja, aber gehen die Kabel aus dem Laden auch für die Datenübertragung?
    Das Laden per Kabel geht noch, aber der PC erkennts nicht.
    Mit nem Kabel von nem Freund vom A1- gehts jedoch, also liegts definitiv am Kabel, nicht am Handy oder am Lappi...

    Den Preis für den Akku finde ich auch völlig übertrieben.
    Der kostet dene bestimmt keine 2 Dollar...
     
  6. FliegenTöter
    Offline

    FliegenTöter Guest

    -.-

    Etowalk:

    Dear Buyer,
    Because to get warranty,
    we need you to kindly ship it back to us so that we can ask the factory to repair it for you.
    Because shipping back and forward is expensive, we thought you would like to buy it instead.
    Look forward to your kind advice,
    thanks


    Naja, nächtes Mal bestell ich wieder bei Efox, da weiß ich wenigstens, dass ich defekte Teile umsonst bekomme...
    Man man da weiß man echt nicht mehr, welcher China Laden da mehr be******t...
    Was sollen die denn bitte am defekten Akku reparieren?
    Die sollen mir halt einfach nen neuen schicken!
     
  7. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Es ist wie immer beim Transfer Handel mit China. Sobald sie dein Geld haben interessiert es sie nicht mehr.

    Aber warum nimmst Du das schlechteste alller Beispiele, wo es keineswegs besser läuft, eher noch viel schlimmer.
    Jemand könnte den Eindruck gewinnen, besser bei Efox zu kaufen. Das finde ich nicht fair.
    Bei Efox gibt es ja quasi die Garantie, daß es in die Hose geht.
     
  8. we3dm4n
    Offline

    we3dm4n Helfer in der Not

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    2,097
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC HD2
    Sciphone i68+
    iTouch HD2
    Ciphone C6a
    Fly-Ing F006
    Pinphone 3GS
    Sciphone Dream G2+
    Xintai T200+ (verkauft)
    CECT V180
    Anycool D66+ (verkauft)
    Das ist FALSCH MAC User...FCT geht so bei MIR jedenfalls nicht vor. Als ich Probleme mit einem Datenkabel hatte haben sie einfach ein neues losgeschickt, das kostet die nahe 0 bis nichts.
     
  9. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    775
    Handy:
    Siemens C45

    das kann ICH so nicht bestätigen,ich hatte auch probleme mit einem handy und FCT hat reagiert,zwar etwas träge und es hat mit dem hin u.her schicken etwas gedauert aber letzlich habe ich support erhalten
     
  10. FliegenTöter
    Offline

    FliegenTöter Guest

    Bei Efox bekam ich defektes immer ohne Murren kostenlos ausgetauscht.
    Musste die defekten Akkus auch nicht einsenden.
    Wenn man weiß, was man da kauft und was dann auch ankommt is doch alles ok...
    Bei Sachen wie dem Pinphone für 60€.... Naja, wer da glaubt ein Pinphone kommt an selber schuld xD

    Jedenfalls ist Etowalk von meiner Liste gestrichen. Das nächste mal bestell ich halt dann bei FTC, wenn das hier so gelobt wird (=

    Danke für diese Info

    Ja, das verstehe ich eben nicht. Im Forum war Eto immer hoch gelobt, aber ich merke irgendwie nichts davon, dass die auf meine Probleme eingehen, die wollen nur wenns geht noch möglichst viel Geld von mir :mad:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Februar 2011
  11. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Ich beschreibe eindeutige Tendenzen mit chinesischen Händlern. Fliegentöter ist mir bekannt der Einzige, der nach dem ersten Versuch Efox nicht den Rücken gekehrt hat.
    Ausnahmen bestätigen nur die Regel.
    Ich finde es gefährlich, weil Neulinge so leicht in die Versuchung kommen dort zu bestellen. Also ehrlich, bei Efox kann man nichts bestellen. Auch nicht, wenn man so schlau ist wie Fliegentöter.
    Der Laden gehört total boykotiert. Das ist kriminell was die machen.

    Aberwegen einem Datenkabel würde ich auch nicht den Support in China anmailen. Die gibt es hier für 2-3 €.
    Nicht die Originalen. Aber die gibt es ja auch nicht vom China-Clone Händler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2011
  12. FliegenTöter
    Offline

    FliegenTöter Guest

    Ich hab nur 1 mal bei Efox bestellt, und war einer der lezten, die noch das Handy bekamen, dass angepriesen war ;D
    Welche Ausnahme denn? Ich sag nur, dass ICH persönlich beim Fuchs nen besseren Service hatte.
    Darf man das nicht mehr sagen?

    Deswegen waren die Garantietechnisch immer noch besser als Etowalk jetzt!
    Solang man weiß, auf was man sich einlässt, ist es ja ok...

    Ja sicherlich ist es nicht viel Geld, aber so synce ich lieber per Wlan, als wieder Geld auszugeben.
    Wenn ich was mit Garantie kaufe, will ich auch, dass defekte Teile ausgetauscht werden. Beim Fuchs funktioniert das wenigstens nach ein paar Mails.

    BTW:
    Bei Eto hab ich noch nichts gemerkt, dass die mal doch nachgeben. Warum wird der Shop hier überhaupt empfohlen? Erst verkaufen die ein "DualOS" Handy, wo man sich dann ein völlig überteuertes Kabel kaufen musste, um überhaupt DualOs zu haben, und dann wollen die noch Geld für Teile die in der Garantiezeit kaputt gehen...

    Wo ist da der Unterschied zur Efox Abzocke?
    Hier hab ich definitiv auch nicht das Handy erhalten, dass ich bestellt habe (Kein DualOS) und die sind auch nur geldgeil...
     
  13. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Ich behaupte ja genau das. Es gibt marginale Unterschiede. Etowalk ist dreist, der Drache ist es auch und Efox ist kriminell. Die hauen einen vorsätzlich übers Ohr.
    So definiere ich das.
    Kann ja jeder halten wie er will. Ich will nur nicht, dass hier Neulinge glauben, sie hätten gleichen Service wie national in D.
    Zu FCT kann ich wenig sagen, aber da war doch auch schon die ein oder andere Ungereimtheit, wenn ich mich recht entsinne.
     
  14. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,835
    Danke:
    8,146
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Aber natürlich, das gibt es bei jedem Shop.

    Ein wichtiger "Tip", wenn man mit chinesischen Shops kommuniziert: Auf JEDEN Fall immer ÄUßERST höflich bleiben! "gib mir..." "ich will..." und am besten SOFORT und NATÜRLICH gratis, funktioniert dort nicht oder eher selten ;) Bei den Chinesen macht der Ton scheinbar noch viel mehr die Musik als bei uns ;)
     
  15. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Das sind zwei Welten, die aufeinander stossen.
    Wir gehen von der Tatsache aus, einen gewissen Service erwarten zu können, wenn wir Geld bezahlen. Auch danach, wenn der Handel bereits abgeschlossen ist. Das steht ja auch in unseren diversen Verbrauchergesetzen.

    Was mich ägert sind die Übertreibungen und Lügengeschichten, die ein Produkt viel großartiger machen, als es eigentlich ist. Die Chinesen erzählen einfach oft Lügengeschichten. Wenn das Handy dann ankommt, kann es die meisten Dinge nicht, die es angeblich können soll. Da fühlt man sich betrogen und ist schlecht auf den zu sprechen, der diese Lügengeschichten zum Produkt erfunden hat. Dem Verkäufer nämlich.

    Wie soll da noch Charme, Frohsinn und gute Laune rüberwachsen.
    Ich kann das nicht und will das so nicht. Deshalb lasse ich auch die Finger von Dingen, die hier noch nicht getestet sind. Ich bin dafür auch bereit etwas mehr zu bezahlen, wie damals bei ssglobaltech. Das hat gut geklappt und die Freundlichkeit war auf beiden Seiten mit im Boot. Wenn ich betrogen werde, bin ich auch nicht mehr freundlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2011
  16. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,835
    Danke:
    8,146
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das ist leider ein Problem, das war schon immer so :( Der Verkäufer überprüft in den meisten Fällen die Angaben seines Lieferanten / des Herstellers nicht, ist wahrscheinlich auch nahezu unmöglich bei den 100000 verschiedenen Produkten und permanenten Firmwareupdates. THEORETISCH müsste ein Verkäufer jedes einzelne Gerät auf Herz und Nieren prüfen, so etwas ist logistisch kaum machbar, wenn man mehr als eine Handvoll Produkte in der Woche verkauft ;)

    BSP FCT: Die verkaufen über 12000 Phones im Jahr, das sind also über 30 Phones pro Tag! Viel Spaß jedes einzelne Phone auf jegliche Eigenschaft zu prüfen! :( Die sind wahrscheinlich froh, wenn sie die 30 Dinger adressiert und verpackt bekommen ;)
     
  17. FliegenTöter
    Offline

    FliegenTöter Guest

    Ich war immer freundlich :grin:
    Aber ohne Antwort einfach ne Paypal Rechnung schicken ist auch nicht grad die feine englische Art.

    Nja was solls, bestell ich das nächste Handy halt bei FCT, vll sind die kulanter (=
     
  18. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,835
    Danke:
    8,146
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich wollte Dir auch nicht das Gegenteil unterstellen :hehehe: Das war nur ne ganz allgemeine Info ;)
     
  19. MAC User
    Offline

    MAC User Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2009
    Beiträge:
    322
    Danke:
    2
    Handy:
    CECT KA 08
    Na ja, in D gibt es auch solche Händler mit Mordsumschlag und vielen versch Artikeln. Da kommen selten solche Sachen vor und wenn vorsätzlich, dann ist das Betrug. Da gibt es was vom Gesetzgeber auf den Deckel. Ordnungsstrafen e.t.c. Der gute Ruf ist dann rasch ruiniert und keiner kauft mehr was. Außerdem kann man hier ohne Worte und Kommentare das Zeugs innerhalb von 14 Tagen zurück schicken und bekommt sein Geld zurück. Da mußt du weder freundlich, noch unfreundlich sein.
    Nee, ich denke das ist Teil der chin Händlermentalität.
    Ich bin mir sicher, dass die Online Händler in China ganz genau wissen wo sie schamlos übertreiben.
    Wir reden hier meistens über ein jeweiliges spezifisches Produkt( Serie) mit einer bestimmten Bezeichnung und nicht über Einzelerscheinungen und Fehlern an einzigen spez. Handys.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2011
  20. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,835
    Danke:
    8,146
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das kann man aber auch nicht vergleichen :( Ein Onlineshop aus D übernimmt einfach die Angaben von (z.B.) Nokia und die STIMMEN dann natürlich auch :)

    Aber was dort in China eine Hinterhofswerkstatt so alles erzählt, ist natürlich fast immer irgendwo beschönigt ;) Das scheint dort "normal" zu sein.




    100%ig!!! Die gehen wahrscheinlich auch davon aus, das JEDER weiß, daß man den Megapixelangaben oder Akkustärken niemals trauen kann ;)