1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Etowalk Tops T8585 Dual Sim vs. Efox HD2 T8585 Diamant ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Infos und Fragen" wurde erstellt von fraucremer, 22. Januar 2011.

  1. fraucremer
    Offline

    fraucremer Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    46
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT C5000
    Okwap A279
    Wo ist der Unterschied zwischen den beiden Produkten? Von den Specs her scheinen sie identisch zu sein, jedoch sind es nach den Fotos zu urteilen zwei verschiedene Produkte. Beim Efox-Modell fehlt z.B. unten die Home-Taste, während das Teil von Etowalk das HD2 1:1 imitiert. Hat jemand das Efox-Modell und kann etwas dazu sagen (Qualität, Verarbeitung, entspricht die Ausstattung den Specs des Händlers) ?

    Ausserdem gibt's bei Etowalk noch mehrere andere Modelle, alles Dual Sim HD2-Clones 800x480, jedoch mit kapazitivem Screen, mit AMOLED und ohne, die auch beanspruchen, Multitouch zu können. Hat jemand eins dieser Teile und kann dazu etwas sagen?

    Link Efox: http://www.efox-shop.com/hd2-t8585-...mobile-6-5-mit-dual-sim-dual-standby-p-103861

    Link Etowalk: http://www.etowalk.com/template/detail/displaydetail.html?itemId=321212&currency=USD
     
  2. sms
    Offline

    sms Member

    Registriert seit:
    18. August 2010
    Beiträge:
    180
    Danke:
    0
    Handy:
    Pinphone 3gs+ -verkauft-
    E66 Dual Sim -verkauft-
    HTC Desire Clone
    HTC Hero Clone
    HTC HD2 MTK Clone
    Kann dir nur raten nicht bei efox zu kaufen..........gib das mal in die SuFu ein.
     
  3. fraucremer
    Offline

    fraucremer Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2010
    Beiträge:
    46
    Danke:
    0
    Handy:
    CECT C5000
    Okwap A279
    Zu spät, hab schon da bestellt :)

    Ich bestelle seit 6 Jahren Zeug in China, Japan und Korea, mtl. > 300 Euro (Klamotten, Elektronik, Süssigkeiten).

    Habe die Threads zu Efox gelesen und glaube, die Leute verstehen nicht, wie das in China läuft. Man muss mal dagewesen sein, dann erklärt sich vieles. Die Leute hier sind deutsche Gründlichkeit und Korrektheit gewohnt. Regeln müssen eingehalten werden. Wenn etwas versprochen wurde, muss es stimmen. Wenn ein Artikel nicht nach 14 Tagen da ist, schreit man in D nach dem Rechtsanwalt. Das Einhalten von Versprechen, Regeln und Terminen ist in D die Grundlage für den Handel und Umgang miteinander.

    China ist nicht Japan, da laufen Sachen einfach anders. Worte sind bunte Fassade. Höflichkeit, Blumen, das Gesicht wahren. Man geht einfach davon aus, dass die anderen das wissen und 30% als Werbung abziehen. Korrektheit zählt dort weniger als Gesicht bewahren und "wer-kennt-wen". Wer etwas erledigt haben will, braucht Vitamin B. Prioriäten werden dort anders gesetzt.

    Efox hat meine Bestellung abgeschickt, das Tracking zeigt, sie hängt seit dem 23.12.2010 in Guangzhou fest. Was soll EFox daran tun? Sie bräuchten Beziehungen bei China Post um etwas zu bewegen. Solche Beziehungen entstehen durch gegenseitige Gefälligkeiten. Die Chinesen haben ein Wort dafür: guanxi, ein Netzwerk gegenseitiger Unterstützung. Der Vorrat wäre schnell aufgebraucht bei so vielen Kunden :unsure:

    Waren verschwinden, das Risiko ist ganz klar da, wenn man in China kauft. Sie produzieren High Tech, aber sind immer noch ein Schwellenland. Wer das Risiko nicht eingehen kann/will, sollte besser in D kaufen.

    Wenn meine bestellte Ware irgendwann ankommt, dann freu ich mich. Wenn sie verschwindet oder kaputt ist, werde ich versuchen mit Efox zu verhandeln. Wenn nichts dabei herauskommt, verbuche ich es als "Shit happens" und kaufe mir bei einem anderen Händler das neueste Modell :search:

    Aber trotzdem vielen Dank für die Warnung, sie war gut gemeint, aber ich bin unbelehrbarer Optimist :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2011