1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fälschlicherweise Zoll auf Tablet erhoben

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von zoolander, 4. Mai 2011.

  1. zoolander
    Offline

    zoolander Member

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    39
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 7373
    Mal wieder eine Story, die die Willkür des Zolls zeigt:

    Erste größere Bestellung in China und gleich unnötiger Papierkram dazu.

    Bestellt hab ich ein WM8650 Tablet und die 19 % Einfuhrsteuer für den DHL Mann bereit gehalten (ca. 11€)

    Zahlen musste ich an Gebühren insgesamt aber 39,17:
    Zoll: 13,44 (eigentlich ja zollfrei)
    Steuer: 25,73 (wovon auch immer die ausgingen)

    Ist ja nicht so, dass keine Rechnung dabei war - ebenso stand der korrekte Preis auf dem DHL Paket drauf.

    Da frag ich mich schon was die Basis der Berechnung war:negative:
    Hab 78 $, also umgerechnet 55 € inkl. Versand für das Gerät bezahlt.

    Fax an DHL oder an den Zoll schicken?
    Reicht die beigepackte Rechnung des Versenders, oder noch nen Kontoauszug (ausgedruckt) dazupacken?

    Danke Euch,

    Daniel
     
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Stellt sich die Frage ob da klar ersichtlich war das der Versand incl. ist
    Wenn nicht, dann werden die Versankosten von DHL gschätzt und oben drauf gehauen.
    Denke das war der Fall?
     
  3. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    Naja, DHL sollte schon wissen was ihre Pakete im Versand kosten, oder?
    Ich hab aber auch letztens ein Pad für 80$ bekommen das als 'eBook reader' gekennzeichnet war und durfte ~5€ Zoll + EUST zahlen.
    Da natürlich das ganze geraffel der verzollung nicht dabei war konnte ich nichteinmal schauen in welche Zollklasse DHL das paket eingeordnet hatte.
     
  4. zoolander
    Offline

    zoolander Member

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    39
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 7373
    Auf der Rechnung, die in der durchsichtigen Lasche an der Versandtüte saß ist der Artikel mit 50 $ aufgeführt,
    darunter DHL to Germany 28,25 $ und die Gesamtkosten - hätte also fast schon ein blinder sehen können.
    Sieht eher aus, als hätte der Bearbeiter den Preis ausgewürfelt, da die Steuer auch mit Versand doppelt nicht hinkommt.
    Zollklasse ist bei mir auch nirgends angegeben, hab nur eine "Benachrichtigung über eine Sendung" mit Betrag der Zoll und Einfuhrsteuer.

    Dann nutze ich also einfach die Kontaktdaten von DHL aus diesem Therad?
    http://chinamobiles.org/showthread....mme-ich-die-schnellste-Zollabwicklung-bei-DHL
     
  5. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Sollte das Tablet als MP3 Player beispielsweise eingestuft worden sein wird schon Zoll fällig. Aber am Besten ist Anrufen und Nachfragen ;).